Backpacking Österreich | Die beste Österreich-Route + Guide + Transport


Backpacking ​Österreich

Hey Backpacker und alle, die es werden wollen!

​Du möchtest dich nicht mit Fremdsprachen rumschlagen, nicht zu weit reisen, aber trotzdem ein anderes Land und eine andere Kultur entdecken? Dann ist Backpacking in Österreich eine super Wahl für deinen nächsten Urlaub!
Österreich liegt als Nachbarland direkt neben Deutschland und grenzt außerdem an Tschechien, die Slowakei, Ungarn, Slowenien, Italien und die Schweiz. Seit 1995 gehört Österreich der EU an, das heißt du musst weder ein Visum beantragen noch Geld wechseln – es geht ganz entspannt in den Urlaub. Dank unserer Recherche musst du nicht mehr viel planen, das heißt du packst nur deinen Koffer und schon geht’s los!

Österreich hat etwas mehr als 8,5 Millionen Einwohner, von denen fast 2 Millionen in der Hauptstadt Wien wohnen. Es gibt 9 Bundesländer: Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien.
Insgesamt überzeugt dich Österreich sicherlich mit seiner tollen Landschaft als einzigartiges Reiseziel. Es gibt dort beeindruckende Gebirge, tiefblaue Bergseen oder blumige Wiesen.

Das Klima ist insgesamt gemäßigt, sodass es sich zu jeder Zeit sehr gut in Österreich aufhalten lässt. Das heißt die Sommer sind eher mild und die Winter sind mäßig kalt. Im Gebiet der Alpen ist es natürlich generell immer etwas kühler. In Wien kann es im Sommer auch locker über 30 Grad werden, aber man kann sich im Schwimmbad oder mit einer Kugel Eis erfrischen. Zudem ist Wien bei Sonnenschein wunderschön, dass sich eine Reise in die Hauptstadt trotz der Wärme auch im Sommer lohnt.

Je nach Jahreszeit kann man in Österreich entweder super Ski und Snowboard fahren oder kommt beim Wandern, Klettern oder Wildwasser Rafting auf seine Kosten. Spazieren gehen ist das gesamte Jahr über toll, da die Natur zu jeder schön ist. Wenn du – egal zu welcher Jahreszeit – in den Bergen unterwegs bist, lohnt es sich in einer Berghütte die zahlreichen Leckereien wie Knödel (süß bis pikant) oder Apfelstrudel zu probieren.

Wien hat als Hauptstadt kulturell einigen zu bieten. Zudem gibt es in Wien zahlreiche Cafés und Restaurants, die neben Klassikern wie Wiener Schnitzel oder Kaiserschmarrn selbst Vegetarier und Veganer überzeugen. Die Hauptstadt ist so vielfältig, dass es für jeden genau das richtige gibt, man muss es nur finden.
In allen Großstädten in Österreich kann man wunderbar ausgehen und auf den Dörfern, die in den Skigebieten liegen, gibt es im Winter an jeder Ecke Après Ski.

Die Anreise nach Österreich dauert von Deutschland aus nicht lange und ist super easy. ​

Hier findest du die perfekte Route für eine unvergessliche Reise:

Städteübersicht

Wien

Salzburg

Hallstatt

Mayrhofen

Seefeld In Tirol

Lech

  • ​Wien
  • ​Salzburg
  • ​Hallstatt
  • ​Mayrhofen
  • ​Seefeld in Tirol
  • ​Lech

​Lech

​Dein nächster und auch letzter Stopp ist in Lech. Von Seefeld nach Lech kommst und mit dem Zug und dem Bus. Beides zusammen kostet 35 Euro pro Person.

Lech liegt im Bundesland Vorarlberg und hat unter 2000 Einwohner. Es ist ein international bekannter Ort für Wintersport am wundervollen Arlberg. Das Skigebiet am Arlberg ist mit den Orteilen Zürs, St. Anton, Sutben und dem Sonnenkopf im Klösterle verbunden.

In Lech kannst du natürlich Wintersport betreiben. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten wie Skilaufen, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Schlittenfahren, Eislaufen (es gibt eine Eislaufhalle) oder Winterwandern. Im Sommer kannst du wandern gehen, klettern oder Mountainbiken.

Wie in allen Skigebieten kannst du dir dein individuelles Erlebnis buchen oder zusammenstellen, da es vor Ort verschiedene Bergführer und Skilehrer gibt, sodass du hoffentlich genau das richtige Erlebnis für dich finden kannst.

In Lech übernachtest du​ im Haus Schrofenstein.

Nachdem du die unterschiedlichen Städte und Dörfer in Österreich erkundet hast, siehst du dein Nachbarland mit ganz anderen Augen. Österreich ist wunderschön und du möchtest sicherlich nochmal zurückkommen. Für den Moment ist deine Reise leider zu Ende und du fährst mit dem Bus von Lech aus zurück nach Deutschland für 20 Euro.

Stationen und Route

Tag

Route/Station

Transport

Kosten (EUR)

Unterkunft

1

Deutschland - ​Wien

​Bus

​40

​Wombat City Hostel

​24€/Nacht (8er Dorm)

2

​Wien

​"

3

​Wien



"

4

​Wien- Salzburg

​Zug

​10

​Sishouse

​29€/Nacht (​Dorm)

5

​Salzburg



"

6

​Salzburg

​"

7

​Salzburg- Hallstatt

​Bus+Zug

​21

​Hostel Bad Goisern

​31€/Nacht (6er Dorm)

8

​Hallstatt

"

9

​Hallstatt

​"

10

​Hallstatt- Mayrhofen

​Zug

​50

​Gasthof Zillertal

​28€/Nacht (​10er Dorm)

11

​Mayrhofen

"

12

​Mayrhofen

​"

13

​Mayrhofen

"

14

​Mayrhofen- Seefeld

​Bus

​20

​Chalet Sonneck

​34€/Nacht

(​Einzelzimmer)

15

​Seefeld

​"

16

​Seefeld

"

17

​Seefeld

"

18

​Seefeld- Lech

​Zug+Bus

​35

​Haus Schrofenstein

​48€/Nacht (Einzelzimmer)

19

​Lech

"

20

​Lech

"

21

​Lech- Deutschland

​Bus

​20


Tag 1 - Wien

Tag 2 - Wien

Tag 3 - Wien

Tag 4 - Salzburg

Tag 5 - Salzburg

Tag 6 - Salzburg

Tag 7 - Hallstatt

Tag 8 - Hallstatt

Tag 9 - Hallstatt

Tag 10 - Mayrhofen

Tag 11 - Mayrhofen

Tag 12 - Mayrhofen

Tag 13 - Mayrhofen

Tag 14 - Seefeld

Tag 15 - Seefeld

Tag 16 - Seefeld

Tag 17 - Seefeld

Tag 18 - Lech

Tag 19 - Lech

Tag 20 - Lech

Tag 21 - Deutschland


Zusammengerechnet ergibt sich daraus folgender Gesamtpreis:


Preis (Euro)

Transport

​196,00€

Unterkünfte

​644,00€

Gesamt

​840,00€

Visum

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige laut dem Auswärtigen Amt derzeit wie folgt möglich:

Art des Passes

Kommentar

Reisepass:

 Ja

Vorläufiger Reisepass:

Ja

Personalausweis:

​Ja

Vorläufiger Personalausweis:

​Ja, muss gültig sein

Kinderreisepass:

Ja

Anmerkungen

​Österreich ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957. Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.

Visum

​Nicht nötig.

Impfungen

​Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich jeder Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.

Mehr zu Europa

>