Erfahrungen & Bewertungen zu Backpackertrail

Backpacking Kambodscha

Hey Backpacker und alle, die es werden wollen!

Montag bis Freitag immer das Gleiche. Du hast es satt, immer nur aufs Wochenende zu warten, das dann eh immer viel zu schnell vorbei ist und dann ist wieder Montag und das Ganze geht von vorn los. Das kommt dir bekannt vor?  Dann entfliehe dem Alltagstrott und hab die beste Zeit deines Lebens beim Backpacking in Kambodscha.

“Warum Kambodscha?”, wird sich jetzt so mancher denken. Neben den weltberühmten Tempelanlagen um Angkor Wat, die auf jedermanns Bucketlist stehen sollten, hat das kleinste Land Indochinas so einiges mehr zu bieten. Wunderschöne Landschaft, Traumstrände, spannende Kultur und Geschichte, wildes Nachtleben, freundliche Einwohner und günstige Preise machen es zu einem der beliebtesten Backpacker-Ziele in Südostasien.

Du wirst eine Reise nach Kambodscha nicht bereuen, versprochen!  

Hier findest du die perfekte Kambodscha Route für eine unvergessliche Reise:

Städteübersicht

  • Phnom Penh
  • Sihanoukville
  • Koh Rong
  • Siem Reap
  • Bangkok

PHNOM PENH

Los geht’s in Phnom Penh. Flüge in die Hauptstadt des Landes kosten dich je nach Abflughafen in Deutschland circa 300 EUR.

Um nach Kambodscha einzureisen, brauchst du ein Visum. Dieses kostet circa 25 EUR und ist nach Einreise 30 Tage gültig. Das Visum kannst du entweder bei der Ankunft am Flughafen kaufen (Visa on arrival) oder bereits im Voraus online beantragen (E-Visum). Es ist empfehlenswert, sich bereits vor der Reise um das Visum zu kümmern, da es dir das Anstehen am Visa-Schalter spart und deine Einreise zudem nicht an fehlenden Dokumenten oder Sonstigem scheitern kann.

In Phnom Penh gibt es viel zu entdecken. Aufgrund ihrer kulturellen und architektonischen Vielfalt wird die größte Stadt des Landes auch als die “Perle Asiens” bezeichnet. Hier verbinden sich asiatische Traditionen mit modernen westlichen Einflüssen, was der Stadt einen ganz besonderen Charme verleiht. Besuche den Königspalast, das Wat Ounalom, den Central Market oder das Völkermordmuseum Tuol Sleng.

Während du Phnom Penh erkundest, kannst du im zentral gelegenen One Stop Hostel für 5 EUR im 4er Dorm übernachten.

Phnom Penh

Sihanoukville

Koh Rong

Siem Reap

Bangkok

Top 5 Fakten Kambodscha

Top 5 Fakten Kambodscha

Map

Kambodscha Route Map

Stationen und Route

Tag

Route

Transport

Kosten (EUR)

Unterkunft

1

Deutschland - Phnom Penh

Flug

350

Mad Monkey

5€/Nacht (6er Dorm)

2

Phnom Penh        


"

3

Phnom Penh

"

4

Phnom Penh- Sihanoukville

Bus

10

Onederz Hostel Sihanoukville   

8€/Nacht (6er Dorm)     

5

Sihanoukville   

"

6

Sihanoukville   


"

7

Sihanoukville- Koh Rong

Fähre (return)

18

Suns of Beaches

5€/Nacht (6er Dorm)

8

Koh Rong 

"

9

Koh Rong 

"

10

Koh Rong 


"

11

Koh Rong- Sihanoukville- Siem Reap

Bus

22

Onederz Hostel Siem Reap

8€/Nacht (6er Dorm)

12

Siem Reap

"

13

Siem Reap

"

14

Siem Reap- Bangkok

Nachtbus

22

Green House

7€/Nacht (Private Room)

15

Bangkok


"

16

Bangkok

"

17

Bangkok

"

18

Bangkok- Deutschland

Flug

300


Tag 1 - ​Phnom Penh

Tag 2 - ​Phnom Penh

Tag 3 - ​Phnom Penh

Tag 4 - ​Sihanoukville

Tag 5 - ​​Sihanoukville

Tag 6 - ​​Sihanoukville

Tag 7 - ​Koh Rong

Tag 8 - ​Koh Rong

Tag 9 - Koh Rong

Tag 10 - Koh Rong

Tag 11 - Siem Reap

Tag 12 - Siem Reap

Tag 13 - Siem Reap

Tag 14 - Bangkok

Tag 15 - Bangkok

Tag 16 - Bangkok

Tag 17 - Bangkok

Tag 18 - Deutschland


Zusammengerechnet ergibt sich daraus folgender Gesamtpreis:


Preis (Euro)

Flüge

600,00€

Transport

74,00€

Visa

25,00€

Touren

22,00€

Unterkünfte

114,00€

Gesamt

835,00€

Do´s and Don´ts, Essen & Getränke, Preise


  • Do´s and Dont´s
  • Essen & Getränke 
  • Preise

Preise in Kambodscha

Der Wechselkurs für 1000 Riel sind circa 0.22 Euro (Stand Februar 2020)
Achtung: In Kambodscha wird größtenteils mit USD bezahlt, daher sind alle Preise in USD angegeben.
Unten sind die Kosten für die Beschaffung einiger Artikel oder Lebenshaltungskosten in Kambodscha aufgeführt.

Lebenshaltungskosten 

  • Eine Monatsmiete in einem teuren Gebiet (2/4 Zimmer): 385 – 900 $ = 350 – 840 Euro
  • Nebenkosten pro Monat: 84.56 $ = 77.25 Euro
  •   Internet pro Monat: 28 $ =25.60 Euro
  • 1 Liter (1/4 Gallone) Benzin: 0.96 $ = 0.88 Euro
  •   Monatsticket öffentlicher Transport: 27.50 $ = 25.12 Euro

Essen

  • Mittagessen in einem Restaurant im Geschäftsviertel: 5.50 $ = 5 Euro
  • Kombi-Mahlzeit in einem Fastfood Restaurant: 6$ = 5.48 Euro
  • Normales Abendessen für 2 in einem lokalen Restaurant: 6 $ = 5.50 Euro
  • Cappuccino in einer Touristen Gegend: 2.02 $ = 1.84 Euro

Freizeit

  • Zwei Tickets für Filme: 10 $ = 9 Euro
  • 0.5 Liter heimisches Bier im Supermarkt: 0.79 $ = 0.72 Euro
  •      Zigaretten Marlboro (20 Stück): 1.50 $ = 1.37 Euro
  •      1 Glas Bier in einer Bar nebenan: 0.75 $ = 0.69 Euro

Körperpflege

  • Normaler Männerhaarschnitt in Touristengegend: 3 $ = 2.7 Euro
  • Haarshampoo: 0.9 $ = 0.82 Euro
  •      Deodorant: 0.7 $ = 0.64 Euro

Simkarte für Kambodscha

Wer in seinem Urlaub auch unterwegs erreichbar sein möchte, dem können wir zu einer lokalen Sim Karte raten. Es gibt 2 große Anbieter, welche Metfone und Smart sind.

Wir haben uns für Smart entschieden, da uns dieser Anbieter durch 35GB!! absolut überzeugt hat. Außerdem ist das Angebot ein bisschen übersichtlicher als bei Metfone. Die Dauer des Tarifs ist zwar nur halb so lange, aber der Zeitraum war für uns ausreichend. Wenn ihr auch gerne innerhalb Kambodschas telefonieren und SMS verschicken möchtet, ist dieser Deal das absolute richtige für euch.

Tarif

Details

Dauer

Smart Traveller Sim
US$5

35 GB

+ unbegrenzte Nutzung von Whatsapp & Co.  

+ unbegrenzte Anrufe und SMS

+ Telefonate ins deutsche Netz 3cent/Min

15 Tage

Metfone Traveller Sim
US$5

4 GB

+ verschiedene Datenpakete dazu buchbar 

+ verschiedene Prepaid Telefonoptionen  dazu buchbar

+ Telefonate ins deutsche Netz 15cent/Min

30 Tage

Mehr Details könnt ihr euch hier anschauen: 
Smart: https://www.smart.com.kh/get-smart/plans/traveller-sim/
Metfone: metfone.com.kh/en

Visum, Reisepass & Impfungen für Kambodscha


Die Einreise nach Kambodscha ist für deutsche Staatsangehörige laut dem Auswärtigen Amt (Stand Dezember 2019) derzeit wie folgt möglich:

Art des Passes

Kommentar

Reisepass:

 Ja

Vorläufiger Reisepass:

Ja

Personalausweis:

nein

Vorläufiger Personalausweis:

Nein

Kinderreisepass:

Ja

Anmerkungen

Reisedokumente müssen im Zeitpunkt der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein.

Visum für Kambodscha

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Kambodscha ein Visum.

Impfungen für Kambodscha

Wenn du nach Kambodscha reist, solltest du die aktuellen Standardimpfungen des Robert Koch Instituts haben. 


Das Team von Backpacker Trail wünscht dir viel Spaß und eine unvergessliche Reise!


Noch Fragen oder Zweifel?

Wer ist Backpackertrail?

Wart ihr selber an all den empfohlenen Orten?

Kennt ihr auch die jeweiligen Hostels?

Wie kamt ihr gerade auf diese Route?

Verdient ihr etwas an dieser Reise?

Ich habe noch weitere Fragen, wie kann ich euch erreichen?

Muss ich Hostels & Flüge genauso buchen, wie angegeben?

Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Mehr zu Kambodscha 


Angkor Wat Kambodscha Backpackertrail 1

Angkor Wat Kambodscha

Angkor Wat ist einer der schönsten und geschichtsreichsten Orte Süd-Ost-Asiens. Den Ort umgibt eine Magie, die man einfach erlebt haben muss, wenn man die Möglichkeit hat. Ein paar Eindrücke meines Besuches der vielen Tempelruinen kannst du hier nachlesen und vielleicht hast dann auch du Lust, dich von dem Zauber der historischen Bauten umhüllen zu lassen.

​Read More
>

• Unser neues E-Book
Die Kunst des Backpackings

Jetzt kostenlos sichern.