Erfahrungen & Bewertungen zu Backpackertrail

Backpacking Uganda

Hey Backpacker und alle, die es werden wollen!

Uganda liegt in Ostafrika und grenzt im Norden an den Südsudan, im Osten an Kenia, im Süden an Tansania, im Südwesten an Ruanda und im Westen an den Kongo. Außerdem liegt Uganda am Viktorasee, dem größten See Afrikas. Das gilt als die Perle Afrikas, da dort vielfältige Landschaften auf wunderschöne Weise vereint werden. Du wirst begeistert sein von dem satten Grün, das dich dort erwartet. Der Grund, warum es Touristen in das Land zieht: In der Grenzregion zu Ruanda kann man die letzten Berggorillas sehen. Das ist allerdings ein extrem teurer Spaß, den du dir vorher gut überlegen solltest.
Englisch und Swahili sind die offiziellen Amtssprachen, also keine Sorge wegen Verständigungsproblemen. Die meisten Einwohner sprechen oder verstehen Englisch, jedoch musst du dich eventuell in ländlicheren Gebieten mit Händen und Füßen verständigen, da die Einwohner hier nur ihre Stammessprache sprechen.


Rundum den Viktoriasee ist die Infrastruktur für afrikanische Verhältnisse recht gut und es gibt viele nationale sowie transnationale Verbindungen. Im Norden und Westen wird es schwieriger sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu bewegen. Hier solltest du auf lokale Reiseveranstalter zurückgreifen.
Für kürzere Strecken innerhalb der Stadt oder ins nächste Dort greift man auf Motoradtaxis zurück. Sie heißen Boda-Bodas und sind das günstigste Verkehrsmittel. Aber Achtung! Meist tragen weder du noch der Fahrer einen Helm, sodass eine Boda-Boda-Fahrt nicht ungefährlich sein kann. Zwischen den Städten fahren Mini-Busse, die Matatus genannt werden. Diese sind immer überladen, aber dafür die günstigste Möglichkeit mit deinem Gepäck von einer Stadt in die nächste zu gelangen. Zwischen den Hauptstädten der umliegenden Länder fahren transnationale Reisebusse, die man mit europäischen Reisebussen vergleichen kann. 

Städteübersicht


Kampala

Jinja

Murchison Falls

Masaka

  • Kampala
  • Jinja
  • Murchison Falls
  • Masaka

KAMPALA

Landen wirst du am Internation Airport in Entebbe. Von dort aus geht es mit einem Taxi direkt in die Hauptstadt des Landes: Kampala. Hier findest du das blühende Leben. Zwischen regem Treiben, tausenden Boda-Bodas, Straßenverkäufern und neugierigen Blicken schlenderst du durch die unübersichtlichen Straßen und kannst dir einen ersten Eindruck verschaffen. Die Stadt ist riesig und bietet viele Restaurant aus allen Teilen der Welt. In einigen Kaffeehäusern kannst du Kaffee aus Uganda probieren. Zwar ist Uganda eine Kaffeeanbauregion, jedoch wird fast alles exportiert und die Einheimischen trinken meist nur Instantkaffee.
Kampala ist das kulturelle Zentrum des Landes. Hier kannst du verschiedene Museen besuchen und die Regierungsgebäude bestaunen. Achtung, Fotos machen ist hier verboten.
Im nahegelegenen Entebbe findest du große Einkaufsmalls mit internationalen Marken.
In Kampala bekommst du ein Dormbett in einem Hostel bereits für 6€. Es liegt nahe an einer Hauptverkehrsstraße, sodass du von hier aus schnell von A nach B kommst.

Route und Stationen


Tag 1 - Entebbe- Kampala

Tag 2 - Kampala

Tag 3 - Kampala- Jinja

Tag 4 - Jinja

Tag 5 - Jinja

Tag 6 - Jinja-Murchison Falls

Tag 7 - Murchison Falls

Tag 8 - Murchison Falls

Tag 9 - Murchison Falls- Masaka

Tag 10 - Masaka

Tag 11 - Masaka

Tag 12 - Masaka- Kampala

Tag 13 - Kampala

Tag 14 - Deutschland

Tag

Route

Transport

Kosten

Unterkunft

1

Deutschland - Entebbe - Kampala

Flug

250

6€/Nacht (Dorm)

2

Kampala


"

3

Kampala - Jinja

Bus

3€

12€/Nacht (Dorm)

4

Jinja


"

5

Jinja



"

6

Jinja - Murchison Falls

Bus

10€

15€/Nacht 

7

Murchison Falls


"

8

Murchison Falls

"

9

Murchison Falls - Masaka

Bus

10€

6€/Nacht (Dorm)

10

Masaka

"

11

Masaka

"

12

Masaka - Kampala

Bus

3€

6€/Nacht (Dorm)

13

Kampala


"

14

Kampala - Entebbe - Deutschland

Flug

250



Zusammengerechnet ergibt sich daraus folgender Gesamtpreis:


Preis (Euro)

Flüge

500,00€

Transport

26,00€

Unterkünfte

123,00€

Gesamt

649,00€

Dos and Don´ts,  Essen & Getränke, Preise


  • Dos and Don´ts
  • Essen & Getränke 
  • Preise

Preise in Uganda

Der Wechselkurs für 1 000 Uganda Shilling sind circa 0.24 Euro (Stand Juni 2020)

Unten sind die Kosten für die Beschaffung einiger Artikel oder Lebenshaltungskosten in Uganda aufgeführt.

Lebenshaltungs-kosten 

  • Eine Monatsmiete in einem teuren Gebiet (2/4 Zimmer): 776.470 – 1.051.500 UGX = 184 – 250 Euro
  • Nebenkosten pro Monat: 148.500 UGX = 35,31 Euro
  •   Internet pro Monat: 21.263 UGX = 5,06 Euro
  • 1 Liter (1/4 Gallone) Benzin: 5.054 UGX = 1,20 Euro  
  •    Monatsticket öffentlicher Transport: 89.130 UGX = 21,19 Euro  

Essen

  • Mittagessen in einem Restaurant im Geschäftsviertel: 35.000 UGX = 8,32 Euro
  • Kombi-Mahlzeit in einem Fastfood Restaurant: 25.000 UGX = 5,94 Euro
  • Normales Abendessen für 2 in einem lokalen Restaurant: 18.000 UGX = 4,28 Euro
  • Cappuccino in einer Touristen Gegend: 7.837 UGX = 1,86 Euro

Freizeit

  • Zwei Tickets für Filme: 44.000 UGX = 10,46 Euro
  • 0.5 Liter heimisches Bier im Supermarkt: 3.570 UGX = 0,85 Euro 
  •     1 Glas Bier in einer Bar nebenan: 3.500 UGX = 0,83 Euro 
  •     Zigaretten Marlboro (20 Stück): 7.031 UGX = 1,67 Euro 

Körperpflege

  • Normaler Männerhaarschnitt in Touristengegend: 27.800 UGX = 6,61 Euro
  • Haarshampoo: 3.150 UGX = 0,75 Euro
  •         Deodorant: 2.960 UGX = 0,70 Euro

Das Team von Backpacker Trail wünscht dir viel Spaß und eine unvergessliche Reise!



Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Mehr zu Afrika


>