Die beste Indien-Route für Deinen nächsten Backpacking-Trip

Backpacking Indien

Hey Backpacker und alle, die es werden wollen!

Bunt, faszinierend, gigantisch, beeindruckend vs. chaotisch, lärmend, schmutzig, frustrierend. Über kaum ein Land gibt es so viele gegensätzliche Meinungen wie über Indien. Bei einem sind sich jedoch alle einig: Indien ist eines der vielfältigsten Länder der Erde.

Ein Land der Extreme und Gegensätze. Jahrhundertealte Traditionen treffen hier auf Moderne, die Spanne zwischen Arm und Reich ist riesig und die Landschaft unglaublich abwechslungsreich. Ob Klettern im Hochgebirge, Shopping in pulsierenden Millionenmetropolen, Wanderungen durch den Urwald oder Relaxen am tropischen Sandstrand – hier ist alles möglich und das macht das Land zu einem der beliebtesten Backpacker-Ziele.

Backpacking in Indien ist jedoch auch eine Herausforderung. Reizüberflutung, Kulturschock und auch die ein oder andere Überraschung sind hier vorprogrammiert. Mit 1,1 Milliarden Einwohnern ist Indien das zweit bevölkerungsreichste Land der Erde. Da kann es schon einmal laut und hektisch zugehen und die Fortbewegung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist teilweise mühsam. Wenn du aber ausreichend Gelassenheit mitbringst (schließlich ist bei Backpacking der Weg das Ziel) und dich auf das Land einlässt, wirst du eine unvergessliche Reise mit facettenreicher Geografie, interessanter Kultur, faszinierender Architektur und günstigen Preisen erleben.  

Mit dieser Route wirst du durch verschiedene Welten reisen und so die Vielseitigkeit und Faszination Indiens kennen- und liebenlernen:

Städteübersicht

Neu-Dehli 

Agra

Varansi 

Kalkutta 

Goa 

Mumbai 

Jodhpur 

Jaipur 

Neu-Dehli 

  • Neu-Dehli
  • Agra
  • Varansi
  • Kalkutta
  • Goa
  • Mumbai
  • Jodhpur
  • Jaipur
  • Neu-Delhi

NEU-DELHI

Endstation der Reise ist Neu- Delhi, wohin du von Jaipur aus per Zug (CC) für 10 EUR gelangst.

Genieße an deinem letzten Tag in Indien noch einmal traditionelles indisches Essen und shoppe die letzten Mitbringsel für Freunde und Familie.

Übernachten kannst du im Joeys Hostel für 9 EUR im 6er Dorm, bevor du dann auch schon in den Flieger zurück nach Deutschlang steigst.

Und dann liegen 3 Wochen voll kunterbunter Eindrücke, inklusive des ein oder anderen Kulturschocks hinter dir, aus denen du viele unvergessliche Erinnerungen mit nach Hause nehmen wirst.

Route und Stationen

Landkarte_India

Tag 1 - ​Neu Dehli

Tag 2 - ​Neu Dehli

Tag 3 - ​Neu Dehli

Tag 4 - ​Agra

Tag 5 - ​Agra

Tag 6 - ​Varansi

Tag 7 - ​Varansi

Tag 8 - ​Kalkutta

Tag 9 - Kalkutta

Tag 10 - Goa

Tag 11 ​- Goa

Tag 12 - Goa

Tag 13 ​- Mumbai

Tag 14 ​- Mumbai

Tag 15 ​- Mumbai

Tag 16 - Jodhpur

Tag 17 - Jodhpur

Tag 18 - Jaipur

Tag 19 - Jaipur

Tag 20 - Neu Dehli

Tag 21 - Deutschland

Tag

Route

Transport

Kosten

Unterkunft

1

Deutschland - Neu-Dehli

Flug

250

Joeys Hostel

9€/Nacht (6er Dorm)

2

Neu-Dehli


"

3

Neu-Dehli

"

4

Dehli- Agra

Zug (CC)

10

Zostel Agra   

6€/Nacht (4er Dorm)

5

Agra

"

6

Agra- Varansi

Nachtzug (2A)

17

Nachtzug

7

Varansi

Bunkedup Hostel Varansi

6€/Nacht (8er Dorm)

8

Varansi- Kalkutta

Flug

60

Airbnb

12€/Nacht (Private Room)

9

Kalkutta

"

10

Kalkutta- Goa

Flug

50

The Funkey Monkey Hostel

6€/Nacht (6er Dorm)

11

Goa

"

12

Goa

"

13

Goa- Mumbai

Flug

30

Bast- A Backpackers Hostel

10€/Nacht (6er Dorm)

14

Mumbai

"

15

Mumbai

"

16

Mumbai- Jodhpur

Nachtzug (2A)

23

​Nachtzug

17

Jodhpur

Stops Joddpur
7€/Nacht (6er Dorm)

18

Jodhpur- Jaipur

Zug (CC)

7

Zostel Agra   

6€/Nacht (4er Dorm)

19

Jaipur

"

20

Jaipur- Neu-Dehli

Zug (CC)

10

Joeys Hostel

9€/Nacht (6er Dorm)

21

Neu-Dehli- Deutschland

Flug

250


Zusammengerechnet ergibt sich daraus folgender Gesamtpreis:


Preis (Euro)

Flüge

640,00€

Transport

67,00€

Touren

34,00€

Visum

50,00€

Unterkünfte

159,00€

Gesamt

950,00€


Wer sich vor dem Abflug noch etwas mehr über Indien informieren oder sich Ideen und Anregungen für die Reise holen möchte, sollte sich diesen Reiseführer von Lonely Planet zulegen. Als Taschenbuch oder, für alle die auf Extragewicht im Reisegepäck verzichten wollen, als E-book mit Offline-Karten verfügbar.

Informiere dich unbedingt vor deiner Reise auf der Seite des Auswärtigen Amtes zu den aktuellen Visa-Bestimmungen und Sicherheitshinweisen. Die beste Reisezeit findest du außerdem auf beste-reisezeit.org.

Das Team von Backpacker Trail wünscht dir viel Spaß und eine unvergessliche Reise!


Fabio_backpackertrail2
Sami_Backpackertrail
Stephan_Backpackertrail_snippet
maira_backpackertrail3
Konrad_Team
Jandra_backpackertrail1
hellen_Backpackertrail4
Louisa_Backpackertrail
Frederic_Backpackertrail1

Noch Fragen oder Zweifel?

Wer ist Backpackertrail?

Wart ihr selber an all den empfohlenen Orten?

Kennt ihr auch die jeweiligen Hostels?

Wie kamt ihr gerade auf diese Route?

Verdient ihr etwas an dieser Reise?

Ich habe noch weitere Fragen, wie kann ich euch erreichen?

Muss ich Hostels & Flüge genauso buchen, wie angegeben?

Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

  • aman says:

    This was great journy.

  • >