Erfahrungen & Bewertungen zu Backpackertrail


Backpacking Kroatien

Hey Backpacker und alle, die es werden wollen!

Wie wäre es mit endlos langen Stränden, tollen Wanderwegen und das Ganze gar nicht so weit weg? Dann empfehlen wir dir Kroatien! Das ehemalige Jugoslawien am Adriatischen Meer bietet dir unendlich viele Möglichkeiten und wird nicht umsonst „das Land der 1000 Inseln genannt“.

Gut befestigte Radwege laden dich zu einer Tour ein, die Küsten bieten traumhafte Sandstrände und großartige Wanderwege wollen von dir erkundet werden und das alles gar nicht so weit weg von Zuhause. Du kannst dein Backpacking-Abenteuer ganz nach deinem Geschmack gestalten. So gibt es viele Nationalparks und eine großartige Natur zu entdecken. Kroatien ist, nach Spanien, das Land mit den meisten UNESCO Kulturgütern. Bezahlt wird mit dem Kunar, der Währung Kroatiens. Unter anderem findest du in verschiedenen Teilen Kroatiens den Luchs, den Braunbär und den Wolf, die alle unter strengem Naturschutz stehen. Der Dalmatiner, eine Hunderasse, wurde früher in der historischen Region Dalmatien gezüchtet.

In Kroatien wurde der größte Trüffel der Welt gefunden. Mit stolzen 1,31 kg steht er nun im Guinness-Buch der Rekorde. Und nicht nur: Auch die Krawatte wurde dort erfunden und von Wachen getragen. Du siehst, das kleine Land hat sehr viel zu bieten! Mach dich also startklar für dein Backpacking-Abenteuer.

Hier findest du die perfekte Kroatien Route für eine unvergessliche Reise:

Städteübersicht

Zagreb

Zadar

Sibenik

Split

Hvar

Dubrovnik

  • Zagreb
  • Zadar
  • Sibenik
  • Split
  • Hvar
  • Dubrovnik

Dubrovnik

Du erreichst Dubrovnik mit der Fähre für etwa 15 Euro. Die Stadt bildet den Abschluss deiner Reise. Die Altstadt gehört auch hier zu den Sehenswürdigkeiten, mit Cafés, Shops und Restaurants. Viele Treppen gilt es zu besteigen, da die Stadt an einem Hang erbaut wurde. Im Hafen kannst du gemütlich sitzen und die Schiffe beobachten. Nicht weit davon siehst du, wie sich die Wellen brechen und wenn du nicht aufpasst, wirst du ganz schnell nass. Am besten machst du eine Tour durch Dubrovnik, die sind nicht allzu teuer und du lernst viele der Sehenswürdigkeiten auf einmal kennen.

Für 20 Euro kannst du auch die Stadtmauer entlanglaufen und bekommst einen wundervollen Blick auf die Altstadt und den Hafen. Die Serie „Game of Thrones“ wurde hier gedreht und vielleicht erkennst du auch das ein oder andere Gebäude wieder. Gerne fahren Touristen auch mit dem Kajak, um Dubrovnik auf dem Seeweg kennenzulernen. Mit der Seilbahn erreichst du bequem den Berg Srd, auf dem sich ganz oben ein Restaurant befindet. Selbstverständlich hast du auch in dieser Stadt tolle Strände zur Auswahl.

Vor deiner Rückreise nach Deutschland kannst du noch in einem der Hostels in Dubrovnik übernachten. Für 31 Euro pro Nacht erhältst du hier ein Bett in einem 8er Dorm.

Von Dubrovnik aus fliegst du dann für ca. 50 Euro zurück nach Deutschland.

Worauf wartest du also noch? Kroatien heißt dich Willkommen!

Stationen und Route

Tag

Route/Station

Transport

Kosten (EUR)

Unterkunft

1

Deutschland - Zagreb

Flug

50

13€/Nacht (10er Dorm)

2

Zagreb

"

3

Zagreb- Zadar

Bus

10

18€/Nacht (4er Dorm)

4

Zadar

"

5

Zadar



"

6

Zadar- Sibenik

Bus

5

14€/Nacht (8er Dorm)

7

Sibenik

"

8

Sibenik

"

9

Sibenik- Split

Zug

8

18€/Nacht (Dorm)

10

Split

"

11

Split

"

12

Split

"

13

Split- Hvar

Fähre

5

14€/Nacht (8er Dorm)

14

Hvar

"

15

Hvar

"

16

Hvar

"

17

Hvar- Dubrovnik

Fähre

15

31€/Nacht (8er Dorm)

18

Dubrovnik

"

19

Dubrovnik

"

20

Dubrovnik

"

21

Dubrovnik- Deutschland

Flug

50


Tag 1 - Zagreb

Tag 2 - Zagreb

Tag 3 - Zadar

Tag 4 - Zadar

Tag 5 - Zadar

Tag 6 - Sibenik

Tag 7 - Sibenik

Tag 8 - Sibenik

Tag 9 - Split

Tag 10 - Split

Tag 11 - Split

Tag 12 - Split

Tag 13 - Hvar

Tag 14 - Hvar

Tag 15 - Hvar

Tag 16 - Hvar

Tag 17 - Dubrovnik

Tag 18 - Dubrovnik

Tag 19 - Dubrovnik

Tag 20 - Dubrovnik

Tag 21 - Deutschland


Zusammengerechnet ergibt sich daraus folgender Gesamtpreis:


Preis (Euro)

Flüge

100,00€

Transport

43,00€

Unterkünfte

374,00€

Gesamt

517,00€


Do´s and Don´ts, Essen & Getränke, Preise


  • Do´s and Don´ts
  • Essen & Getränke 
  • Preise

Preise in Kroatien

Der Wechselkurs für 10 Kroatische Kuna sind circa 1.30 Euro (Stand März 2020)

Unten sind die Kosten für die Beschaffung einiger Artikel oder Lebenshaltungskosten in Kroatien aufgeführt.

Lebenshaltungs-kosten 

  • Eine Monatsmiete in einem teuren Gebiet (2/4 Zimmer): 3 106 – 5 477 kn = 405 – 714 Euro 
  • Nebenkosten pro Monat: 1 418 kn = 185 Euro 
  •    Internet pro Monat: 240.6 kn = 31.39 Euro  
  • 1 Liter (1/4 Gallone) Benzin: 10.26 kn = 1.34 Euro  
  •    Monatsticket öffentlicher Transport: 360 kn = 46.97 Euro  

Essen

  • Mittagessen in einem Restaurant im Geschäftsviertel: 145 kn = 18.92 Euro  
  • Kombi-Mahlzeit in einem Fastfood Restaurant: 45 kn = 5.87 Euro  
  • Normales Abendessen für 2 in einem lokalen Restaurant: 120 kn = 15.66 Euro  
  • Cappuccino in einer Touristen Gegend: 11.97 kn = 1.56 Euro  

Freizeit

  • Zwei Tickets für Filme: 80 kn = 10.44 Euro  
  • 0.5 Liter heimisches Bier im Supermarkt: 18 kn = 2.35 Euro  
  •      1 Glas Bier in einer Bar nebenan: 11.67 kn = 1.52 Euro  
  •       Zigaretten Marlboro (20 Stück): 30 kn = 3.91 Euro  

Körperpflege

  • Normaler Männerhaarschnitt in Touristengegend: 95.65 kn = 12.48 Euro
  • Haarshampoo: 16.78 kn = 2.19 Euro   
  •     Deodorant: 15.87 kn = 2.07 Euro   

Visum, Reisepass & Impfungen für Kroatien 


Die Einreise nach Kroatien ist für deutsche Staatsangehörige laut dem Auswärtigen Amt (Stand Dezember 2019) derzeit wie folgt möglich:

Art des Passes

Kommentar

Reisepass:

 Ja

Vorläufiger Reisepass:

Ja

Personalausweis:

Ja

Vorläufiger Personalausweis:

Ja

Kinderreisepass:

Ja

Anmerkungen

Reisedokumente müssen für die Dauer des Aufenthalts gültig sein.

Visum für Kroatien

Seit dem EU-Beitritt Kroatiens gelten grundsätzlich die Aufenthaltsbestimmungen der EU.
Bitte beachte, dass Kroatien bisher kein Mitgliedstaat des Schengener Abkommens ist (grundsätzlicher Wegfall der Grenzkontrollen innerhalb des Schengen-Gebiets). D. h. an der slowenisch-kroatischen Grenze werden nach wie vor strikte Grenzkontrollen durchgeführt. Es wird ein gültiges Ausweis-/Reisedokument verlangt.

Impfungen für Kroatien

Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts


Das Team von Backpacker Trail wünscht dir viel Spaß und eine unvergessliche Reise!


Noch Fragen oder Zweifel?

Wer ist Backpackertrail?

Wart ihr selber an all den empfohlenen Orten?

Kennt ihr auch die jeweiligen Hostels?

Wie kamt ihr gerade auf diese Route?

Verdient ihr etwas an dieser Reise?

Ich habe noch weitere Fragen, wie kann ich euch erreichen?

Muss ich Hostels & Flüge genauso buchen, wie angegeben?

Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Mehr zu Kroatien und Europa


>