Backpacking Deutschland

Hey Backpacker und alle, die es werden wollen!

Reisen im eigenen Land?? Das klingt erstmal nicht so cool. Bei deiner Backpacking-Reise geht es ja nicht um den bei uns Deutschen so beliebten Urlaub auf Balkonien, sondern vielmehr um eine Entdeckungsreise, die dich zu ganz ungeahnte Ecke deiner Heimat führen wird. Denn egal aus welcher Region in Deutschland du kommst, es gibt bestimmt einen Teil, den du noch so gar nicht kennst und der dich positiv überraschen wird.

Generell ist der Tourismus in Deutschland stetig am Wachsen und das Land wird auch bei internationalen Gästen immer beliebter. Das liegt einerseits an der zentralen Lage in Westeuropa, andererseits an der Vielfältigkeit. Mit über 80 Millionen Einwohner gibt es natürlich viele Großstädte, die ein Anziehungspunkt für Reisende sind. Die top Städte für City Trips sind natürlich Berlin, München und Hamburg. Mit rund 40 UNESCO-Weltkulturerbestätten, unzähligen Museen und einem großen Angebot an Veranstaltungen und Festivals das ganze Jahr über, konnte sich Deutschland schon lange als Destination für an Kultur Interessierte etablieren und das nicht nur in den großen Städten, sondern auch in Regionen, die gerne übersehen werden. Gerade im Allgäu und an der Grenze zu Frankreich gibt es viele Gemeinden, die bewusst auf kulturelle Veranstaltungen setzen, um Gäste anzuziehen.

Dabei sollte man aber auf keinen Fall die Vielfalt der Natur übersehen! Man hat einerseits die Ausläufer der Alpen im Süden, im Norden und Osten das Meer und an der französischen Grenze hügelige Weinbaugebiete. Mehr als ein Drittel der gesamten Fläche des Landes stehen unter Naturschutz. Die Möglichkeiten zum Wandern sind schier endlos und es ist für jedes Level etwas dabei. Der Bodensee eignet sich perfekt dafür sich in diversen Wassersportarten auszuprobieren und in München mitten in der Stadt kann sogar seine ersten Versuche beim Surfen auf der Flusswelle unternehmen.

Als Nächsten müssen wir auch unbedingt noch die deutsche Küche ansprechen. Du denkst vielleicht, dass du schon alles kennst, aber du wirst schnell merken, wie unterschiedlich die Gerichte in den einzelnen Regionen sind. In Bayern probierst du Weißwürste und Semmelknödel, im Elsass den regionalen Wein, in Hamburg den Fisch frisch aus der Nordsee. Und schon ist es gar nicht eintönig, sondern eine kulinarische Reise durch das Land.

Du merkst also schon, Deutschland ist als Reiseziel alles andere als langweilig. Und zu Hause zu reisen hat noch mehr Vorteile. Herzukommen ist super einfach. Die öffentlichen Verkehrsverbindungen in Deutschland sind zuverlässig und bringen dich rasch von einem Ort zum nächsten. Noch dazu kommt, dass Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern in Westeuropa, etwas verglichen mit Frankreich und England noch einen Tick günstiger ist. Gründe genug? Dann geht es jetzt los deine Heimat zu erkunden.

Hier findest du die perfekte Deutschland Route für eine unvergessliche Reise:

Städteübersicht

Heidelberg

Freiburg

Konstanz

Füssen

München

Dresden

Berlin

Hamburg

Köln

  • Heidelberg
  • Freiburg
  • Konstanz
  • Füssen
  • München
  • Dresden
  • Berlin
  • Hamburg
  • Köln

Berlin

Wäre eine Deutschlandreise ohne einen Besuch in der Hauptstadt? Genau. Deswegen geht es als Nächstes nach Berlin. Mit dem Bus brauchst du nur ca. 3 Stunden.
Wer noch nie in Berlin war, sollte sich auf jeden Fall ein paar Tage Zeit nehmen, denn es gibt viel zu tun. Da wären zuerst einmal die ganzen top Sehenswürdigkeiten, die du dir nicht entgehen lassen kannst, wie das Brandenburger Tor, das Reichstagsgebäude, der Berliner Dom und Checkpoint Charlie. Um nicht verloren zu gehen, empfiehlt es sich eine Walking Tour zu buchen. Diese bieten immer die besten Routen, um möglichst viel zu sehen und du bekommst auch noch unglaublich viel Insiderinfos.
Was Berlin aber auch ausmacht, ist die bunte Mischung der Kulturen und die vielen aufregenden Menschen, die die Stadt zu ihrer Heimat gemacht haben. Die hippsten Viertel sind Kreuzberg, Neukölln, Friedrichshain und Prenzlauer Berg. Hier findest du gemütliche Cafés, coole Bars, Second-Hand-Läden und internationale Restaurants. Bei so viel Multikulti fühlt man sich gleich ganz weit weg von zu Hause. Das Nachtleben von Berlin ist natürlich ebenfalls legendär. Vielleicht solltest also schon mal einen Katertag einplanen.
Hostels gibt es in Berlin jede Menge. Für ein Bett in einem 12er Dorm eines Hostels in der Hauptstadt zahlst du hier 12€ pro Nacht und triffst sicherlich den ein oder anderen weiteren Backpacker.

Berlin

Stationen und Route

Tag

Route/Station

Transport

Kosten (EUR)

Unterkunft

1

Heidelberg


24€/Nacht (5er Dorm)

2

Heidelberg


"

3

Heidelberg- Freiburg

Bus

12

28€/Nacht  (6er Dorm)

4

Freiburg

"

5

Freiburg-Konstanz

Bus

12

28€/Nacht (8er Dorm)

6

Konstanz

"

7

Konstanz- Füssen

Zug

30

25€/Nacht (8er Dorm)

8

Füssen

"

9

Füssen- München

Bus

15

27€/Nacht (6er Dorm)

10

München

"

11

München-Dresden

Bus

35

16€/Nacht (8er Dorm)

12

Dresden

"

13

Dresden

"

14

Dresden- Berlin

Bus

10

12€/Nacht (12er Dorm)

15

Berlin



"

16

Berlin



"

17

Berlin- Hamburg

Bus

15

23€/Nacht (8er Dorm)

18

Hamburg



"

19

Hamburg- Köln

Bus

20

28€/Nacht (8er Dorm)

20

Köln


"

21

Köln- Heidelberg

Bus

20


Tag 1 - Heidelberg

Tag 2 - Heidelberg

Tag 3 - Freiburg

Tag 4 - Freiburg

Tag 5 - Konstanz

Tag 6 - Konstanz

Tag 7 - Füssen

Tag 8 - Füssen

Tag 9 - München

Tag 10 - München

Tag 11 - Dresden

Tag 12 - Dresden

Tag 13 - Dresden

Tag 14 - Berlin

Tag 15 - Berlin

Tag 16 - Berlin

Tag 17 - Hamburg

Tag 18 - Hamburg

Tag 19 - Köln

Tag 20 - Köln

Tag 21 - Heidelberg


Zusammengerechnet ergibt sich daraus folgender Gesamtpreis:


Preis (Euro)

Transport

169,00€

Unterkünfte

450,00€

Gesamt

619,00€


Dos and Don'ts, Essen & Getränke, Preise


  • Dos and Don´ts
  • Essen & Getränke 
  • Preise

Preise in Deutschland

Unten sind die Kosten für die Beschaffung einiger Artikel oder Lebenshaltungskosten in Deutschland aufgeführt.

Lebenshaltungs-kosten 

  • Eine Monatsmiete in einem teuren Gebiet (2/4 Zimmer): 746 – 1 067 Euro 
  • Nebenkosten pro Monat: 221.23 Euro 
  •    Internet pro Monat: 31.59 Euro  
  • 1 Liter (1/4 Gallone) Benzin: 1.43 Euro 
  •    Monatsticket öffentlicher Transport: 75 Euro  

Essen

  • Mittagessen in einem Restaurant im Geschäftsviertel: 19.8 Euro  
  • Kombi-Mahlzeit in einem Fastfood Restaurant: 8 Euro  
  • Normales Abendessen für 2 in einem lokalen Restaurant: 20 Euro  
  • Cappuccino in einer Touristen Gegend: 2.75 Euro  

Freizeit

  • Zwei Tickets für Filme: 24 Euro  
  • 0.5 Liter heimisches Bier im Supermarkt: 0.83 Euro 
  •      1 Glas Bier in einer Bar nebenan: 3.50 Euro 
  •       Zigaretten Marlboro (20 Stück): 6.40 Euro  

Körperpflege

  • Normaler Männerhaarschnitt in Touristengegend: 17.5 Euro  
  • Haarshampoo: 2.69 Euro  
  •     Deodorant: 2.45 Euro   

Das Team von Backpacker Trail wünscht dir viel Spaß und eine unvergessliche Reise!


Mehr zu Deutschland

>