Die beste Sri Lanka-Route für Deinen nächsten Backpacking-Trip

Backpacking Sri Lanka

​Hey Backpacker und alle, die es werden wollen!

"Ich glaube, es muss der schönste Ort auf Erden sein. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einen Schöneren gibt” (Philips Brooks, 1883)

Die Rede ist von Sri Lanka, einer kleinen Tropeninsel im Indischen Ozean. Aufgrund ihrer Lage an der Südspitze des indischen Subkontinentes wird sie auch als ‘Träne Indiens’ bezeichnet und ist das perfekte Reiseziel für Naturfreunde, Kulturinteressierte, Sportbegeisterte, Strandurlauber und jeden, der von allem etwas will!

Auch bei Backpackern wird Sri Lanka immer beliebter, denn eins ist garantiert: Hier wird es niemals langweilig! An kaum einem anderen Ort kannst du in vergleichsweise kurzer Zeit eine so große landschaftliche Vielfalt entdecken. Erkunde tolle Küsten mit weißen Sandstränden und Teeplantagen im zentralen Hochland, erklimme Berggipfel, mache eine Dschungelwanderung durch den dichten Regenwald und besichtige interessante Städte und mysteriöse Tempelanlagen.

Besonders faszinierend sind zudem Sri Lankas Nationalparks. Bereits im 3. Jahrhundert wurden viele Gebiete der Trauminsel unter besonderen Schutz gestellt, sodass es dort heute ein unglaubliches Artenreichtum an exotischen Tieren und Pflanzen gibt. Auf Safaris und Jeeptouren kannst du Elefanten, Leoparden, Schlangen, Krokodile und Affen hautnah und in freier Wildbahn erleben. Auch landschaftlich lassen die Nationalparks mit Lagunen, dichten Nebelwäldern, weiten Steppen, Wasserfälle und bizarren Felsformationen die Herzen von Naturliebhabern höher schlagen.

Auch Adrenalin-Junkies kommen nicht zu kurz, denn auf Sri Lanka werden jegliche Sportarten im und auf dem Wasser angeboten. Wie wäre es also mit Rafting, Kayaking oder Wasserski? Außerdem kannst du hier ganzjährig surfen und eine farbenfrohe Unterwasserwelt lädt zum Tauchen und Schnorcheln ein. Das Land lockt zudem mit erschwinglichen Preisen, hilfsbereiten Einwohnern und einer gut ausgebauten Infrastruktur. Öffentliche Verkehrsmittel sind günstig und auf den Zugstrecken durch die malerische Landschaft kann man sich kaum satt sehen. Sri Lanka ist ein Land zum Verlieben, das Besucher mit atemberaubender Natur und einem unglaublichen Facettenreichtum in seinen Bann zieht.

Hier erlebst du ein Backpacking-Abenteuer der ganz besonderen Art, das Lust auf mehr macht. Mach eine Pause vom Alltag und buch dein Flugticket ins Glück - du wirst es nicht bereuen. Hier zeigen wir dir die beste Route durch Sri Lanka.

Städteübersicht

  • ​Negombo
  • Weligama
  • Mirissa
  • Ella
  • Kandy

KANDY

Von Ella geht es mit dem Zug für günstige 3 EUR weiter nach Kandy.

Die sechsstündige Fahrt zwischen den beiden Städten ist die beliebteste Zugstrecke des Landes und führt durch grüne Reisfelder, verschlafene Dörfer und idyllische Wälder. Aufgrund der atemberaubenden Landschaft ist die Zugfahrt an sich schon ein absolutes Erlebnis, das die Zeit wie im Nu verfliegen lässt.

In Kandy angekommen wird dich die Bergstadt mit ihrem Charme begeistern. Spaziere durch den Königlichen Botanischen Garten, besuche das Pinnawela Elefanten Waisenhaus und besichtige buddhistische Tempel wie den Zahntempel, der neben dem idyllischen See in der Stadtmitte gelegen ist und als wichtigster Tempel Sri Lankas gilt. Von der großen Buddha-Statue hast du zudem eine fantastische Aussicht über die Stadt.

Eine weitere Sehenswürdigkeit in der Umgebung Kandys ist der Sigiriya Löwenfelsen, der ca. 200 Meter hohe Magmablock eines erodierten Vulkans, auf dem die Ruine einer alten Königsfestung thront. Günstig übernachten kannst du im Kandy City Hostel für 10 EUR (6er Dorm).

Von Kandy aus fährst du mit Zug und Taxi zurück zum internationalen Flughafen Colombo, von wo du dann nach 2 abwechslungsreichen Wochen in Sri Lanka den Rückflug nach Deutschland antrittst.

Negombo

Weligama

Mirissa

Ella 

Kandy

Route und Stationen

Sri Lanka Route Map

Tag 1 - ​Colombo

Tag 2 - ​Weligama

Tag 3 - ​Weligama

Tag 4 - ​Weligama

Tag 5 - ​Weligama

Tag 6 - ​Mirissa

Tag 7 - ​Mirissa

Tag 8 - ​Mirissa

Tag 9 - Ella

Tag 10 - Ella

Tag 11 - Ella

Tag 12 - Kandy

Tag 13 - Kandy

Tag 14 - Deutschland

Tag

Route

Transport

Kosten (EUR)

Unterkunft

1

Deutschland - Colombo

Flug

250

New Negombo Beach Hostel

7€/Nacht (7er Dorm)

2

Negombo- Weligama  

Zug

8

Beatroot Hostel

7€/Nacht (6er Dorm)

3

Weligama

"

4

Weligama


"

5

Weligama

"

6

Weligama-Mirissa

Tuk Tuk

2

Hangover Hostel

13€/Nacht (4er Dorm)

7

Mirissa

"

8

Mirissa

"

9

Mirissa-Ella

Bus

24

Hangover Hostel

11€/Nacht (8er Dorm)

10

Ella


"

11

Ella

"

12

Ella- Kandy

Zug

3

Kandy City Hostel

10€/Nacht (6er Dorm)

13

Kandy

"

14

Kandy- Deutschland

Zug+Taxi+Flug

258


Zusammengerechnet ergibt sich daraus folgender Gesamtpreis:


Preis (Euro)

Flüge

500,00€

Transport

37,00€

Unterkünfte

135,00€

Gesamt

672,00€

Simkarte

Wer in seinem Urlaub auch unterwegs erreichbar sein möchte, dem können wir zu einer lokalen Sim Karte raten. Es gibt 2 große Anbieter, welche Dialog und Mobitel sind.

Wir haben uns für Dialog entschieden, da uns dieser Anbieter durch die 10 GB absolut überzeugt hat. So konnten wir wirklich viel im Internet surfen und hatten auch meisten super Empfang. Wenn du aber lieber kostenlos nachhause telefonieren möchtest und dir Internet gar nicht so wichtig ist, könnte auch Mobitel für dich der Richtige Anbieter sein.

Tarif

Details

Dauer

Dialog Tourist Mobile Plan Rs. 1,299/-

10 GB

+ 6 GB Plus 4 GB Morning Boost zwischen 24 Uhr und 8 Uhr morgens

+ Anrufe nach Deutschland ab Rs. 18/- 

+ Kostenlose Simkarte am Flughafen in Colombo

30 Tage

Mobitel Tourist Sim Pack 1,600/-

500 MB

+ kostenlos telefonieren und simsen in dein Heimatland 

+ 60 Freiminuten in alle Netze

+ 200 Frei-SMS in alle Netze

30 Tage

Mehr Details über Dialog findet ihr hier: https://www.dialog.lk/tourist-plans

Mehr Details über Mobitel findet ihr hier: https://www.mobitel.lk/faq/pre-paid-tourist-pack


Wer sich vor dem Abflug noch etwas mehr über Sri Lanka informieren oder sich Ideen und Anregungen für die Reise holen möchte, sollte sich diesen Reiseführer von Stefan Loose zulegen. Als Taschenbuch oder, für alle die auf Extragewicht im Reisegepäck verzichten wollen, als E-book mit Offline-Karten verfügbar.

Informiere dich unbedingt vor deiner Reise auf der Seite des Auswärtigen Amtes zu den aktuellen Visa-Bestimmungen und Sicherheitshinweisen. Die beste Reisezeit findest du außerdem auf beste-reisezeit.org.

Das Team von Backpacker Trail wünscht dir viel Spaß und eine unvergessliche Reise!


Fabio_backpackertrail2
Sami_Backpackertrail
Stephan_Backpackertrail_snippet
maira_backpackertrail3
Konrad_Team
Jandra_backpackertrail1
hellen_Backpackertrail4
Louisa_Backpackertrail
Frederic_Backpackertrail1

Noch Fragen oder Zweifel?

Wer ist Backpackertrail?

Wart ihr selber an all den empfohlenen Orten?

Kennt ihr auch die jeweiligen Hostels?

Wie kamt ihr gerade auf diese Route?

Verdient ihr etwas an dieser Reise?

Ich habe noch weitere Fragen, wie kann ich euch erreichen?

Muss ich Hostels & Flüge genauso buchen, wie angegeben?

Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

  • Judyta says:

    Hallo, wie buche ich das denn genau zu diesen Preisen?

    • admin says:

      Hallo Judyta.
      Vielen Dank für deine Nachricht!
      Indem du auf die Buttons klickst, wie z.B. Flug buchen, Transport buchen oder Hostel buchen. Dort wirst du auf unsere jeweiligen Partnerseiten weitergeleitet, wo du auch die Buchung durchführen kannst. Wenn du sonst noch Fragen hast, kannst du uns gerne per Email: info@backpackertrail.de oder über unsere Social Media Channels @thebackpackertrail kontaktieren.
      Schönen Sonntag wünscht dir Dein Backpackertrail Team :=)

  • >