Erfahrungen & Bewertungen zu Backpackertrail


Backpacking ​Paraguay

Hey Backpacker und alle, die es werden wollen!

Wie wäre es mit einem der unbekanntesten Länder in Südamerika? Dann ab nach Paraguay! 

Backpacking in Paraguay? Ist das wirklich lohnenswert, das Land hat schließlich nicht mal eine Küstenregion? Braucht es auch gar nicht, denn Paraguay überzeugt auch ohne paradiesische Strände und Urlaub unter Palmen, und hat ein eindeutiges Backpacker Potential! Glaubst du nicht? Kein Problem, schon ein paar Tage in dem kleinen Land in Südamerika werden dich schnell vom Gegenteil überzeugen, denn die tolle Vielfalt der Natur und das traditionelle Flair der Städte, ziehen dich schnell in ihren Bann.

Paraguay liegt aktuell noch fernab des Massentourismus, der sich langsam auch in Südamerika bemerkbar macht. Somit ist das Land eine super Möglichkeit, eine völlig neue Perspektive des Kontinents zu bekommen und eine neue Kultur kennenzulernen, die sich von den anderen Ländern noch deutlich unterscheidet. Besonders charakterisierend ist die aber auch Landschaft. Neben gigantischen Wasserfällen und endlosen grünen Feldern, findest du Bergregionen, die zum Wandern einladen und kleine Seen, in denen du eine willkommene Abkühlung findest. Ganz egal, nach was du suchst, Paraguay bietet hinsichtlich seiner Natur so ziemlich alles, was ein Backpacker Herz begehrt. Und eines ist sicher: deine Erwartungen werden bestimmt übertroffen.

Das kleine Land hat allerhand zu bieten. Paraguay hat keinen Zugang zum Meer, dafür bietet das Land vieles andere zum erleben. Es grenzt an Argentinien, Bolivien und Brasilien. Das Klima ist der Gegensatz zu deutschem Wetter, so wird es im Dezember bis Februar sehr heiß und regnet wenig, hingegen ist die Zeit von Juni bis August angenehm kühl, mit immer noch 22 Grad. So wirst Du schon am Flughafen, von echten Indianern vom Stamm der Maká, die ihre Waren gleich dort an bieten, begrüßt.

Dort kannst Du auch das erste Mal dein Geld in Guaranies tauschen. Es gibt viele Bankautomaten, am besten funktioniert Visa. Gerade für Naturliebhaber bietet Paraguay ein echtes Paradies. Zwei mächtige Ströme kreuzen sich dort, der Rio Parana nach Brasilien und der Rio Paraguay nach Argentinien. In Süd Paraguay gibt es Jesuiten Ruinen, die an die Eroberer des Landes erinnern. Angeln ist der Volkssport in Paraguay, jeder will den Doado, einen riesigen Süßwasserfisch fangen. Im Norden des Landes, liegt das größte Feuchtgebiet der Erde, Anziehungspunkt für viele Wissenschaftler. Außerdem ist Paraguay ein beliebtes Auswandererland. In der Provinz Gaira gibt es eine deutsche Kolonie, dort gibt es deutsche Supermärkte, Bäcker, Fleischer und Restaurants.

Ein besonderer Teil des Backpackings in Paraguay sind jedoch die Einheimischen. Hier wird noch ein traditioneller Lebensstil geführt, Traditionen haben eine große Bedeutung und Ursprünglichkeit hat die größte Priorität. All das sind Eigenschaften, die Backpacker nicht in jedem Land vorfinden und deshalb ist die Bedeutung umso größer. Backpacking in Paraguay ist somit nicht nur eine attraktive Reise aufgrund der Landschaft im Land, sondern auch, um in die Kultur einzutauchen. Auch wenn hier die Moderne fernbleibt, kannst du einiges von den Einheimischen lernen, eine Bereicherung für jeden Backpacker.

Klar, gibt es Südamerika viele attraktive Reiseziele und Brasilien oder auch Chile liegen für viele Backpacker klar auf der Hand. Für ein wahres Abenteuer ist allerdings Backpacking in Paraguay die richtige Wahl, denn dieses Erlebnis bekommst du nur hier. Ein wenig Sinn für Abenteuer ist dennoch gefragt, aber am Ende deiner Reise wirst du dankbar sein für all die Erfahrungen und Lektionen, die dir Paraguay schenkt.

Paraguay ist allemal eine Reise wert.

Hier findest du die perfekte Paraguay Route für eine unvergessliche Reise:

Städteübersicht

Asuncion

Ciudad del Este

Encarnacion

San Bernardinho

  • ​Asuncion
  • ​Ciudad del Este
  • ​Encarnacion
  • ​San Bernardino

​San Bernardino

​Ca. 8€ kostet die Fahrt weiter nach San Bernadino. Die ehemalige deutsche Kolonie liegt malerisch am Ufer des Ypacaraní Sees. Die Kleinstadt ist ein beliebter Ferienort und etwa 50 Kilometer von der Hauptstadt entfernt. Die Flagge der Stadt trägt heute noch schwarz rot gelb und erinnert sehr an die Deutsche. Die Stadt ist nur richtig belebt während der Sommermonate, dann haben auch alle Clubs und Restaurants entlang der Hauptstraße geöffnet. Am See selbst kannst Du Dich sportlich betätigen oder schwimmen.

Idyllisch gelegen und umrahmt vom Gebirge Altos, hast Du hier Erholung pur. Nachts werden am See Partys gefeiert. Manche Bäcker und Restaurantbesitzer sprechen deutsch und stammen noch von den Gründerfamilien ab. Viel Spaß in Paraguay.


Übernachtung im Hostal del Lago für ca. 13€ die Nacht im 4 er Dorm.

Stationen und Route

Tag

Route/Station

Transport

Kosten (EUR)

Unterkunft

1

Deutschland - Asuncion

Flug

325

​Isla Francia

​7€/Nacht (6er Dorm)

2

​Asuncion

"

3

​Asuncion- Ciudad del Este

Bus

​9

​Teko Arte Hostel&Bar

10€/Nacht (10er Dorm)

4

​Ciudad del Este

"

5

​Ciudad del Este



"

6

​Ciudad del Este​

"

7

​​Ciudad del Este- Encarnacion

​Bus

​9

Maui Waui Hostel

13€/Nacht (4er Dorm)

8

​Encarnacion

"

9

​Encarnacion

"

10

​Encarnacio​n

"

11

​​Encarnacio​n-San Bernardinho

​Bus

​8

​Hostal del Lago

13€/Nacht (​4er Dorm)

12

​San Bernardino

"

13

​San Bernardino

"

14

​San Bernardino- Asuncion-Deutschland

​Taxi+Flug

​335

Tag 1 - Asuncion

Tag 2 - Asuncion

Tag 3 - Ciudad del Este

Tag 4 - Ciudad del Este

Tag 5 - Ciudad del Este

Tag 6 - Ciudad del Este

Tag 7 - Encarnacion

Tag 8 - Encarnacion

Tag 9 - Encarnacion

Tag 10 - Encarnacion

Tag 11 - San Bernardinho

Tag 12 - San Bernardino

Tag 13 - San Bernardino

Tag 14 - Deutschland


Zusammengerechnet ergibt sich daraus folgender Gesamtpreis:


Preis (Euro)

Flüge

​650,00€

Transport

​36,00€

Unterkünfte

​145,00€

Gesamt

​831,00€

Do´s and Don´ts,  Essen & Getränke, Preise


  • Do´s and Dont´s
  • Essen & Getränke 
  • Preise

Preise in Paraguay

Der Wechselkurs 10 000 Paraguayische Guarani für sind circa 1.42 Euro (Stand Februar 2020)
Unten sind die Kosten für die Beschaffung einiger Artikel oder Lebenshaltungskosten in Paraguay aufgeführt.

Lebenshaltungskosten 

  • Eine Monatsmiete in einem teuren Gebiet (2/4 Zimmer): 1 560 000 – 3 682 000 Gs = 221 – 522 Euro
  • Nebenkosten pro Monat: 323 000 Gs = 46 Euro
  •   Internet pro Monat: 186 700 Gs = 26.50 Euro
  • 1 Liter (1/4 Gallone) Benzin: 6 000 Gs = 0.85 Euro
  •   Monatsticket öffentlicher Transport: 152 000 Gs = 21.60 Euro

Essen

  • Mittagessen in einem Restaurant im Geschäftsviertel: 100 000 Gs = 14.2 Euro
  • Kombi-Mahlzeit in einem Fastfood Restaurant: 26 250 Gs = 3.72 Euro
  • Normales Abendessen für 2 in einem lokalen Restaurant: 50 000 Gs = 7 Euro
  • Cappuccino in einer Touristen Gegend: 10 650 Gs = 1.50 Euro

Freizeit

  • Zwei Tickets für Filme: 70 000 Gs = 9.90 Euro
  • 0.5 Liter heimisches Bier im Supermarkt: 5 254 Gs = 0.75 Euro
  •      Zigaretten Marlboro (20 Stück): 10 000 Gs = 1.42 Euro
  •      1 Glas Bier in einer Bar nebenan: 6 000 Gs = 0.85 Euro

Körperpflege

  • Normaler Männerhaarschnitt in Touristengegend: 15 000 Gs = 2.13 Euro
  • Haarshampoo: 8 900 Gs = 1.26 Euro
  •      Deodorant: 7 000 Gs = 0.99 Euro

Visum, Reisepass & Impfungen für Paraguay


Die Einreise nach Paraguay ist für deutsche Staatsangehörige laut dem Auswärtigen Amt (Stand Dezember 2019) derzeit wie folgt möglich:

Art des Passes

Kommentar

Reisepass:

 Ja

Vorläufiger Reisepass:

Ja

Personalausweis:

Nein

Vorläufiger Personalausweis:

Nein

Kinderreisepass:

Ja

Anmerkungen

​Das Reisedokument muss gültig sein.

Visum für Paraguay

​Deutsche Staatsangehörige können bis zu 90 Tage als Touristen visumfrei nach Paraguay einreisen. Dieser Aufenthalt kann mit Genehmigung der paraguayischen Ausländerbehörde (Migraciones) einmalig um 90 Tage verlängert werden.

Impfungen für Paraguay

​Bei geplantem Aufenthalt insbesondere in den südlichen Landesteilen ist eine Gelbfieberimpfung auch medizinisch sinnvoll.
Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich jeder Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.


Das Team von Backpacker Trail wünscht dir viel Spaß und eine unvergessliche Reise!


Noch Fragen oder Zweifel?

Wer ist Backpackertrail?

Wart ihr selber an all den empfohlenen Orten?

Kennt ihr auch die jeweiligen Hostels?

Wie kamt ihr gerade auf diese Route?

Verdient ihr etwas an dieser Reise?

Ich habe noch weitere Fragen, wie kann ich euch erreichen?

Muss ich Hostels & Flüge genauso buchen, wie angegeben?

Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Mehr zu Paraguay


>