Erfahrungen & Bewertungen zu Backpackertrail

Backpacking Italien

Hey Backpacker und alle, die es werden wollen!

Italien ist eins der Traum-Reiseziele schlechthin. Auch Backpacking in Italien ist wunderbar und absolut empfehlenswert. Das Land liegt in Südeuropa und grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien.

Italien ist natürlich bekannt für die tolle, italienische Küche, das heißt von leckerer Pasta und Pizza wirst du während deiner Backpacking-Reise sicherlich nie genug bekommen. Auch die Kaffee-Spezialitäten des Landes können dich sicherlich überzeugen eine längere Reise nach Italien zu unternehmen.

Zudem hat das Land auch kulturell und landschaftlich sehr viel zu bieten. Es gibt viele Museen, Nationalparks, archäologische Stätten und insgesamt 54 Bauwerke, die als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet wurden, das heißt für dich gibt es in Italien viel zu entdecken!

Da Italien zur EU gehört, kannst du dir ganz einfach mit dem Euro bezahlen und musst dir kein Visum holen. Noch ein weiterer Punkt, weshalb du sofort deinen Rucksack packen solltest, um los zu düsen.

Das Land ist auch für sein angenehmes Klima bekannt. In Italien ist es außerordentlich mild, da es die Alpen gibt und das Land am Meer liegt. In Hinsicht auf das unterschiedliche Klima, lässt sich Italien in drei Regionen aufteilen: das Pogebiet, Mittelitalien und Süditalien mit der ligurischen Küste. Im Pogebiet erwarten dich kalte Winter und warme Sommer, während in Mittelitalien die Durchschnittstemperatur pro Jahr bei circa 18 Grad liegt. In Süditalien ist es im Durchschnitt mit 20 Grad noch etwas wärmer. Je nach Reisezeit, solltest du dir also überlegen, welche Temperaturen zu bevorzugst.

Von Deutschland aus fliegst du mit dem Flugzeug nach Mailand. Der Flug kostet insgesamt nur 50 Euro.

Hier findest du die perfekte Italien Route für eine unvergessliche Reise:

Städteübersicht


Mailand

Gardasee

Venedig

Cinque Terre

Pisa

Rom

Neapel

Taormina

  • Mailand
  • Gardasee
  • Venedig
  • Cinque Terre
  • Pisa
  • Rom
  • Neapel
  • Taormina

Mailand

Es gibt in Mailand sehr viele tolle Sehenswürdigkeiten. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Mailänder Dom mit der Madonnina, den du auf jeden Fall besichtigen solltest. Außerdem sehr sehenswert sind die Mailänder Scala, das Castello Sforzesco, der Monumentalfriedhof und verschiedene Museen wie das Museum für Naturwissenschaft und Technik Leonardo Da Vinci und das Museum Bagatti Valsecchi. Letzteres ist ein historisches Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, das sich im vornehmen Bezirk Montenapoleone, der im Zentrum liegt, befindet. In diesem Museum kannst du künstlerische, dekorative Kunstsammlungen bewundern.

Während du in Mailand bist, also in Norditalien, solltest du auf jeden Fall einen Ausflug zum Comer See, zum Gardasee, zum Lago d’Iseo oder einem anderen See in der Nähe machen.
Wenn du shoppen möchtest, solltest du das auf jeden Fall in Mailand machen, denn dafür ist die Stadt perfekt. Wenn du Designermode zu günstigen Preisen möchtest, kannst du dich in einigen Outlets, die es in der Stadt gibt, umschauen.

Zudem gibt es in Mailand eine große Auswahl an Bars, Restaurants und Diskos oder Nachtclubs. Die beliebtesten Viertel zum Weggehen sind Brera für Restaurants und Bars sowie Corso Garibaldi und Corso Como für viele verschiedene Diskotheken und Nachclubs. Viel los ist außerdem immer in Naviglio Grande und Naviglio Pavese.

Also, worauf wartest du noch? Auf nach Mailand!

Knüpfe neue Kontakte in einem der Hostels der Stadt. Übernachten kannst du in diesen für 31 Euro pro Nacht und bekommst dafür ein Bett in einem 15er Dorm.


Route und Stationen


Tag 1 - Mailand

Tag 2 - Mailand

Tag 3 - Peschiera 

Tag 4 - Peschiera 

Tag 5 - Venedig

Tag 6 - Venedig

Tag 7 - Cinque Terre

Tag 8 - Cinque Terre

Tag 9 - Cinque Terre

Tag 10 - Pisa

Tag 11 - Pisa

Tag 12 - Rom

Tag 13 - Rom

Tag 14 - Rom

Tag 15 - Neapel

Tag 16 - Neapel

Tag 17 - Neapel

Tag 18 - Neapel- Taormina

Tag 19 - Taormina

Tag 20 - Taormina

Tag 21 - Deutschland

Tag

Route

Transport

Kosten

Unterkunft

1

Deutschland- Mailand

Flug

50

31€/Nacht (15er Dorm)

2

Mailand


"

3

Mailand- Peschiera 

Zug

8

19€/Nacht (8er Dorm)

4

Peschiera

"

5

Peschiera- Venedig

Zug

9

23€/Nacht (9er Dorm)

6

Venedig

"

7

Venedig- Cinque Terre

Zug+Bus

30

23€/Nacht (4er Dorm)

8

Cinque Terre

"

9

Cinque Terre



"

10

Cinque Terre- Pisa

Bus+Zug

10

20€/Nacht (4er Dorm)

11

Pisa

"

12

Pisa- Rom

Zug

20

23€/Nacht (6er Dorm)

13

Rom


"

14

Rom


"

15

Rom- Neapel

Zug

20

23€/Nacht (6er Dorm)

16

Neapel


"

17

Neapel



"

18

Neapel- Taormina

Zug

20

23€/Nacht (8er Dorm)

19

Taormina

"

20

Taormina

"

21

Taormina-Catania- Deutschland

Zug+Flug

100


Zusammengerechnet ergibt sich daraus folgender Gesamtpreis:


Preis (Euro)

Flüge

140,00€

Transport

128,00€

Unterkünfte

462,00€

Gesamt

730,00€


Do´s and Don´ts, Essen & Getränke, Preise


  • Do´s and Don´ts
  • Essen & Getränke 
  • Preise

Preise in Italien

In Italien wird in Euro bezahlt.

Unten sind die Kosten für die Beschaffung einiger Artikel oder Lebenshaltungskosten in Italien aufgeführt.

Lebenshaltungs-kosten 

  • Eine Monatsmiete in einem teuren Gebiet (2/4 Zimmer): 622 – 1 106 Euro 
  • Nebenkosten pro Monat: 159.73 Euro 
  • Internet pro Monat: 28.96 Euro
  • 1 Liter (1/4 Gallone) Benzin: 1.57 Euro 
  • Monatsticket öffentlicher Transport: 35 Euro 

Essen

  • Mittagessen in einem Restaurant im Geschäftsviertel: 25 Euro
  • Kombi-Mahlzeit in einem Fastfood Restaurant: 8 Euro
  • Normales Abendessen für 2 in einem lokalen Restaurant: 30 Euro 
  • Cappuccino in einer Touristen Gegend: 1.37 Euro 

Freizeit

  • Zwei Tickets für Filme: 17 Euro 
  • 0.5 Liter heimisches Bier im Supermarkt: 1.28 Euro 
  •     1 Glas Bier in einer Bar nebenan: 5 Euro 
  •       Zigaretten Marlboro (20 Stück): 5.5 Euro 

Körperpflege

  • Normaler Männerhaarschnitt in Touristengegend: 13.5 Euro 
  • Haarshampoo: 2.95 Euro
  •     Deodorant: 2.45 Euro 

Visum, Reisepass & Impfungen für Italien 


Die Einreise nach Italien ist für deutsche Staatsangehörige laut dem Auswärtigen Amt (Stand Dezember 2019) derzeit wie folgt möglich:

Dokument

Einreise möglich?

Reisepass:

 Ja

Vorläufiger Reisepass:

Ja

Personalausweis:

ja

Vorläufiger Personalausweis:

Ja, muss gültig sein

Kinderreisepass:

Ja

Anmerkungen

Italien ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957. Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.

Visum für Italien

Nicht nötig.

Impfungen für Italien

Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts


Das Team von Backpacker Trail wünscht dir viel Spaß und eine unvergessliche Reise!


Mehr zu Italien

>