Backpacking ​Kasachstan

Hey Backpacker und alle, die es werden wollen!

​Kasachstan ist ein zentralasiatisches Land, das von vielen Reisenden bei der Auswahl ihres nächsten Abenteuers oft nicht berücksichtigt wird. Es ist jedoch ein Reiseziel, das du dir nicht entgehen lassen solltest. Von den Bergregionen über die sanften Wüsten bis hin zu den tiefen Gräben hat Kasachstan eine sehr vielfältige und schöne Landschaft. Du wirst die Gelegenheit haben, die einzigartige nomadische Kultur, die in ganz Kasachstan zu finden ist, kennenzulernen.


Es ist das neuntgrößte Land der Welt, das so viele verschiedene sehenswerte Regionen zu bieten hat. Die Landschaft ist in diesem Teil der Welt absolut atemberaubend und da sie nicht von Touristen überrannt wird, wirst du eine wirklich authentische Erfahrung machen. Ein Großteil der Landschaft ist unberührt, aber die Großstädte sind voller einzigartiger und moderner Architektur.
Du wirst sehen, dass die Kasachen nette und gastfreundliche Menschen sind. Sie sind hilfsbereit und einladend Fremden gegenüber. Das Eintauchen in ihre Kultur und Bräuche ist der beste Weg, um diesen Teil der Welt vollständig zu verstehen. Zwei der Möglichkeiten, die Kultur zu erleben, sind Essen und Musik. Die kasachische Küche ist etwas einfacher, meist Fleisch und Kartoffeln, aber du wirst feststellen, dass die Fleischspieße sehr lecker sind! Viele wissen auch nicht, dass Äpfel ursprünglich aus Kasachstan kommen. Schaue dir doch bei deiner Reise mal einen der Obstgärten an! Außerdem solltest du dir auf keinen Fall den lokalen Tanz und die Musik entgehen lassen. Ein berühmtes Instrument ist ihr Dombra und während die Musik die Luft erfüllt, wirst du auch eine einzigartige kulturelle Tanzdarbietung zu sehen bekommen.
Aber wo beginnen wir unsere Reise in dieses majestätische Land?

Hier findest du die perfekte Kasachstan Route für eine unvergessliche Reise:

Städteübersicht

Astana

Almaty

Zhabagly

Turkestan

Aral

Kyzl-Orda

  • ​Astana
  • ​Almaty
  • ​Zhabagly
  • ​Turkestan
  • ​Aral
  • ​Kyzl-Orda

​Almaty

​​Das nächste Ziel, das du nicht verpassen solltest, ist Almaty. Von Astana aus erreichst du Almaty mit einem Nachtzug zum Preis von 20 €. Wir empfehlen dir, etwa drei Tage in Almaty zu bleiben, um alles kennenlernen zu können.


Almaty liegt im Südosten Kasachstans. Es ist einer der besten Orte, die man im Land besuchen kann, und das aus gutem Grund! Es gibt eine Menge zu tun und zu sehen, während man hier ist. In der Stadt gibt es mehrere kulturelle Sehenswürdigkeiten wie das Arasan-Bad, den Zenkov-Dom, den Aufstiegsdom und die Zentralmoschee.
Der Grüne Markt und die Fußgängerzone bieten die perfekte Gelegenheit, um am lokalen Leben teilzunehmen und einige der frischen Produkte und die lokale Küche zu probieren.


Wenn du der Stadt ein wenig entfliehen und in die Natur eintauchen möchtest, ist der Big Almaty Lake in der Zailiysky Alteau Bergkette das perfekte Ziel. Es ist der ideale Ort, um zu wandern und ins Freie zu gehen und gleichzeitig die spektakuläre Aussicht auf den türkisfarbenen See zu genießen.  
Wenn du eine angemessene Unterkunft suchst, ist das Sky Hostel Almaty mit einem Preis von 7 € pro Nacht für ein 8-Personen-Zimmer eine gute Empfehlung.

Stationen und Route

Tag

Route/Station

Transport

Kosten (EUR)

Unterkunft

1

Deutschland - ​Astana

Flug

​175

Hostelland Astana

9€/Nacht (Einzelzimmer)

2

​Astana



"

3

​Astana- Almaty

Nachtzug

​19

​Nachtzug

4

Almaty

​Sky Hostel Almaty

​7€/Nacht (8er Dorm)

5

​Almaty



"

6

​Almaty

Boot

10

"

7

​Almaty- Zhabagly

​Nachtzug

​19

​Nachtzug

8

Zhabagly

​Guesthouse Ruslan
27€/Nacht (Doppelzimmer)

9

Zhabagly

"

10

Zhabagly

"

11

Zhabagly

"

12

​Zhabagly- ​Turkestan

​Zug

​9

​Eurasia Hotel

​16€/Nacht (​4er Dorm)

13

​Turkestan

"

14

​Turkestan- Aral

​Nachtzug

​10

​Nachzug

15

​Aral

​Keruyen Sara

​15€/Nacht (Doppelzimmer)

16

​Aral

"

17

​Aral- Kyzl Orda

Hotel Sirdaria

26€/Nacht (Doppelzimmer)

18

​Kyzl-Orda


"

19

​Kyzl-Orda- Astana

​Flug

​60

Hostelland Astana

9€/Nacht (Einzelzimmer)

20

​Astana

"

21

​Astana- Deutschland

Flug

​175


Tag 1 - Astana

Tag 2 - Astana

Tag 3 - Almaty

Tag 4 - Almaty

Tag 5 - Almaty

Tag 6 - Almaty

Tag 7 - Zhabagly

Tag 8 - Zhabagly

Tag 9 - Zhabagly

Tag 10 - Zhabagly

Tag 11 - Zhabagly

Tag 12 - Turkestan

Tag 13 - Turkestan

Tag 14 - Aral

Tag 15 - Aral

Tag 16 - Aral

Tag 17 - Kyzl Orda

Tag 18 - Kyzl-Orda

Tag 19 - Astana

Tag 20 - Astana

Tag 21 - Deutschland


Zusammengerechnet ergibt sich daraus folgender Gesamtpreis:


Preis (Euro)

Flüge

​410,00€

Transport

​67,00€

Unterkünfte

​279,00€

Gesamt

​756,00€

Do´s and Don´ts,  Essen & Getränke, Preise


  • Do´s and Dont´s
  • Essen & Getränke 
  • Preise

Preise in Kasachstan

Der Wechselkurs für 00 Tenge (KZT) sind circa 1.21 Euro (Stand Februar 2020)
Unten sind die Kosten für die Beschaffung einiger Artikel oder Lebenshaltungskosten in Kasachstan aufgeführt.

Lebenshaltungskosten 

  • Eine Monatsmiete in einem teuren Gebiet (2/4 Zimmer): 112 00 – 229 500 KZT = 271 – 553 Euro
  • Nebenkosten pro Monat: 20 674 KZT = 49.8 Euro
  •   Internet pro Monat: 4 363 KZT = 10.52 Euro
  • 1 Liter (1/4 Gallone) Benzin: 164 KZT = 0.4 Euro
  • Monatsticket öffentlicher Transport: 7 000 KZT = 16.88 Euro

Essen

  • Mittagessen in einem Restaurant im Geschäftsviertel: 4500 KZT = 10.85 Euro
  • Kombi-Mahlzeit in einem Fastfood Restaurant: 1800 KZT = 4.34 Euro
  • Normales Abendessen für 2 in einem lokalen Restaurant: 3500 KZT = 8.44 Euro
  • Cappuccino in einer Touristen Gegend: 700 KZT = 1.69 Euro

Freizeit

  • Zwei Tickets für Filme: 3 000 KZT = 7.20 Euro
  • 0.5 Liter heimisches Bier im Supermarkt: 250 KZT = 0.61 Euro
  •      Zigaretten Marlboro (20 Stück): 400 KZT = 0.96 Euro
  •      1 Glas Bier in einer Bar nebenan: 500 KZT = 1.21 Euro

Körperpflege

  • Normaler Männerhaarschnitt in Touristengegend: 900 KZT =2.17 Euro
  • Haarshampoo: 550 KZT = 1.33 Euro
  •      Deodorant: 400 KZT = 0.96 Euro

Visum, Reisepass & Impfungen für Kasachstan


Die Einreise nach Kasachstan ist für deutsche Staatsangehörige laut dem Auswärtigen Amt (Stand Dezember 2019) derzeit wie folgt möglich:

Art des Passes

Kommentar

Reisepass:

 Ja

Vorläufiger Reisepass:

Ja

Personalausweis:

Nein

Vorläufiger Personalausweis:

Nein

Kinderreisepass:

Ja

Anmerkungen

​Es wird empfohlen darauf zu achten, dass Reisedokumente noch 6 Monate über die vorgesehene Aufenthaltsdauer hinaus gültig sind.

Visum für Kasachstan

​​Deutsche Staatsangehörige können für einen Aufenthalt von maximal 30 Tagen ohne Visum nach Kasachstan einreisen. Ist für die Einreise nach Kasachstan ein Visum erforderlich, muss dieses rechtzeitig bei den kasachischen Auslandsvertretungen in Deutschland beantragt werden. Die Bearbeitungszeit beträgt einige Tage oder Wochen, je nach Einzelfall und Dringlichkeit. Für längerfristige Aufenthalte bzw. Visa mit mehrfacher Einreise ist eine Einladung erforderlich. Informationen zu den erforderlichen Unterlagen und Einzelheiten zu den verschiedenen Visakategorien erteilt die Botschaft der Republik Kasachstan in Berlin. Bitte kontrollieren Sie in jedem Fall Ihr Visum nach Erhalt auf Richtigkeit. Bei Bahnreisen kommt es aufgrund der Streckenführung teilweise zu Ein- und Ausreisen in Russland. Ein Visum mit nur einmaliger Einreise ist dafür nicht immer ausreichend.

Impfungen für Kasachstan

​Wenn ​du  nach Kasachstan reist, solltest du die aktuellen Standardimpfungen des Robert Koch Instituts haben . Bei Aufstiegen in Höhen über 3.000 Meter kann es zur Ausbildung einer Höhenkrankheit kommen. Langsames Aufsteigen und bei Symptomen (z.B. Kopfschmerzen, Atemnot) sofortiger Abstieg sind dringend zu beachten.


Das Team von Backpacker Trail wünscht dir viel Spaß und eine unvergessliche Reise!


Noch Fragen oder Zweifel?

Wer ist Backpackertrail?

Wart ihr selber an all den empfohlenen Orten?

Kennt ihr auch die jeweiligen Hostels?

Wie kamt ihr gerade auf diese Route?

Verdient ihr etwas an dieser Reise?

Ich habe noch weitere Fragen, wie kann ich euch erreichen?

Muss ich Hostels & Flüge genauso buchen, wie angegeben?

Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Mehr zu Kasachstan und Asien


>