Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Thermen in Deutschland – Entspannung und Erlebnis

Möchtest du eine abwechslungsreiche, spannende Auszeit vom Alltag? Oder willst du einfach mal so richtig entspannen? Wir haben den perfekten Vorschlag für dich: Besuche eine der zahlreichen Thermen in Deutschland!

In vielen von ihnen hast du nämlich die Möglichkeit, dich sowohl zu entspannen als auch einzigartige Badeabenteuer zu erleben. Ob angenehm warmes Thermalwasser, erfrischend kalte Kneipp-Becken, heiße Saunen oder verwöhnende Massagen – unsere Top-Thermen in Deutschland bieten dir alles, was du dir vorstellen kannst.

Die Thermalbäder, die wir dir in diesem Artikel vorstellen, könnten nicht unterschiedlicher sein. Es handelt sich nämlich um die schönsten und außergewöhnlichsten Thermen in Deutschland, die Entspannung und Erlebnis auf ganz individuelle Weise miteinander kombinieren. Sei also gespannt, welche Besonderheiten und Highlights du entdecken kannst!

Therme Erding

In der Nähe von München steht seit 1999 eine der schönsten Thermen in Deutschland und gleichzeitig die größte Therme der Welt: die Therme Erding. Die gesamte Anlage umfasst insgesamt unglaubliche 430 000 Quadratmeter! Das Thermalwasser der gesamten Anlage kommt mit über 60 Grad Celsius aus über 2000 Metern Tiefe.

Die Therme ist in drei Bereiche unterteilt: Es gibt den Bereich Therme & Erlebnisbad, die VitalOase und den Bereich der VitalTherme & Saunen. Insgesamt stehen dir 34 Pools und Becken sowie 35 Saunen und Dampfbäder zur Verfügung. In allen Bereichen stehen echte Palmen, die das ganze Jahr über für ein tropisches Feeling sorgen.

Das Herzstück des Bades liegt im Bereich Therme & Erlebnisbad. Und zwar handelt es sich dabei um ein großes Innenbecken mit einer Poolbar, das unter einem riesigen Glasdach liegt. Im Sommer öffnet sich das Dach und du schwimmst bei warmen Temperaturen unter freiem Himmel. Die Möglichkeit, im Freien zu schwimmen, hast du jedoch durch das beheizte Außenbecken – ebenfalls mit Poolbar – das ganze Jahr über. Um das Außenbecken herum liegt der wunderschön angelegte Thermengarten, in welchem du die Sonne genießen kannst.

Du sehnst dich nach Strand und Meer? Besuche das Wellenbad im Innenbereich des Erlebnisbereichs! Oder lass dich ganz entspannt im Crazy River durch das gesamte Terrain treiben. Willst du doch etwas mehr Action? Dann erkunde die angrenzende Galaxy Rutschenwelt, deren 27 Rutschen zusammen auf eine Strecke von 2700 Metern kommen. Und wenn du danach eine Stärkung brauchst, bekommst du diese in einem der sieben Restaurants.

Lass dich in der VitalOase bei traditionell asiatischen Pflege- und Entspannungsprogrammen verwöhnen. In diesem Bereich findest du außerdem gesundheitsfördernde Heilbäder sowie Dampfbäder und Textilsaunen. Wenn du das Saunieren erst einmal in Ruhe ausprobieren möchtest oder kein Fan von langen Saunagängen bist, ist dieser Bereich perfekt für dich! Auch hier gibt es eine Poolbar und im Culinarium kannst du dich mit verschiedenen Snacks stärken.

Liebst du die Sauna? Dann lass dir den Bereich der Vitaltherme & Saunen nicht entgehen! Der textilfreie Abschnitt misst ganze 13 600 Quadratmeter und überzeugt mit unterschiedlich gestalteten Saunen sowie mit regelmäßigen Aufgüssen. Um deinen Kreislauf beim Dampfbaden zu unterstützen, legst du am besten in einem der beiden Restaurants oder Poolbars eine Zwischenpause ein.

Thermen & Badewelt Sinsheim

Im baden-württembergischen Sinsheim findest du eine weitere der abwechslungsreichsten Thermen in Deutschland. Die Thermen & Badewelt Sinsheim wurde erst 2012 eröffnet, bietet dir also Erlebnis und Entspannung in modernster Umgebung!

Echtes Südseefeeling erwartet dich im 2200 Quadratmeter großen Palmenparadies der Badewelt. Mit über 400 Palmen und einer Luft- und Wassertemperatur von über 30 Grad Celsius fühlst du dich so, als wärst du auf einer Reise durch die Tropen. Die Große Lagune bietet dir eine Poolbar, Whirlpools, Sprudelliegen und einen Strömungskanal. Zusätzlich gibt es gesundheitsfördernde Mineralbecken mit Sole, Lithium und Calcium sowie Selen.

Im Sommer öffnet sich das große Glasdach über dem Areal. In dieser Zeit kannst du ebenfalls in zwei saisonalen Außenpools schwimmen gehen. Fahre zudem mit dem Tretboot über den naturbelassenen See und genieße die Sonne am Paradise Beach.

Du hast noch nicht genug Action? Dann ziehe im Sportbad der Therme deine Bahnen oder wage den Sprung von einem der Sprungtürme! Eine kleine Stärkung gönnst du dir am besten in der Snackbar oder im Restaurant Paradiso.

Entspanne dich anschließend im Bereich Vitaltherme & Sauna. Das textilfreie Areal bietet dir elf Saunen und ein Dampfbad sowie großzügige Entspannungsbereiche und Massagen. Einige der Highlights hier sind das Saunaboot Freya, das dir bei einer Fahrt über den See ein einzigartiges Erlebnis garantiert, der Infinitypool und die Sauna-Weinfässer.

Beachte allerdings, dass die Besucherzahl begrenzt ist, um die lockere und entspannte Atmosphäre zu gewährleisten. Buche also deinen Eintritt vorher auf der Website und freue dich auf ein unbeschwertes und abwechslungsreiches Erlebnis!

Unter Palmen in der Sinsheimer Therme

Sachsen-Therme

Die Sachsen-Therme liegt im östlichen Stadtteil Leipzigs und ist ganze 18 000 Quadratmeter groß. Seit 1998 begeistert sie mit ihrer Vielfalt an Angeboten Besuchende aus ganz Deutschland.

Sie gehört zu den zahlreichen Thermen in Deutschland, die dir neben Erlebnis und Wellness eine große Auswahl an Fitnessangeboten bieten. Das Bad verfügt über einen großzügigen Fitnessbereich, in dem du Möglichkeiten zum Krafttraining hast oder an Yoga- und Pilates-Kursen teilnehmen kannst. Mache außerdem bei Wassersportübungen mit!

Auch die Erlebniswelt der Sachsen-Therme hat einiges zu bieten. Es gibt ein großes Innenbecken mit Strömungskanal, verschiedene Whirlpools und sogar ein Wellenbecken. Auch hier gibt es ein Sportbecken, in welchem du deine Fitness unter Beweis stellen kannst. Probiere am besten auch die beiden Röhrenrutschen aus und erlebe ein adrenalinreiches Abenteuer! Für ein erholsames Bad an der frischen Luft tauchst du in das angenehm warme Außenbecken ein. Schwimme eine Runde oder lege eine entspannende Pause auf den Sprudelliegen ein.

Das Highlight des Erlebnisbereichs ist die große Glaskuppel über dem Innenbecken. Lass dich treiben, schaue in den wunderschönen Himmel und vergiss für einen Moment alles um dich herum.

Möchtest du noch weiter relaxen, dann besuche den Sauna- und Wellnessbereich. Dir stehen vier Saunen und ein Dampfbad sowie verschiedene Massagen und Spa-Anwendungen zur Auswahl. Im Sommer öffnet zudem der wunderschöne Saunagarten, in welchem du einfach mal die Seele baumeln lassen kannst.

Taunus Therme

Begeisterst du dich für asiatische und orientalische Entspannungskultur? Dann auf nach Hessen!

Ja, du hast richtig gelesen – denn in Bad Homburg steht die Taunus Therme, die dich mit auf eine Reise in den Nahen und Fernen Osten nimmt. Sie ist eine der einzigartigsten Thermen in Deutschland und hat eine Fläche von 1400 Quadratmetern, die in die Thermalwelt, die Saunawelt und die Traumwelt 1001 Nacht unterteilt ist.

Die Thermalwelt des Bades ist im traditionellen asiatischen Stil eingerichtet und lädt dich im 30 Grad warmen Wasser zum Entspannen ein. Der Bereich verfügt über einen Innen- und einen Außenpool sowie über mehrere Whirlpools, die bis zu 37 Grad warm sind! Die Wärme in Kombination mit den Massagedüsen lockert ganz bestimmt jede Verspannung.

Im Innenbecken findest du Sprudelliegen mit Massagedüsen. Zudem gibt es wunderschöne, abgeschirmte Buchten und traumhafte kleine Wasserfälle. Das große Außenbecken bietet dir das gleiche wie das Innenbecken sowie zusätzlich einen Strömungskanal, den Wildbach. Ein Teil des Beckens ist durch eine klassisch asiatisch gestaltete Brücke vom Rest abgetrennt und hat einen flachen Einstieg – deshalb trägt dieser Abschnitt den Spitznamen Badesee.

Die orientalisch eingerichtete Traumwelt der Therme verwöhnt deine Sinne mit Massagen und einem Hamam-Bereich. Besuche in diesem Areal verschiedene Dufttempel und den wunderschönen Naturgarten. Das Herzstück der Traumwelt sind die Zehn Oasen des Orients – zehn kleinere Becken, die deinen Kreislauf und dein Immunsystem stärken. Du kannst die Pools, die alle unterschiedlich warm sind und die alle Massagedüsen besitzen, nach Belieben nutzen. Für die maximale Entspannung und als größte Wohltat für deinen Körper empfehlen wir dir aber, die von der Therme selbst vorgeschlagene Reihenfolge einzuhalten.

Neben Thermal- und Traumwelt gibt es noch eine Saunawelt. Hier hast du die Wahl zwischen acht Saunen, die in verschiedenen Stilen und zu verschiedenen Themen gestaltet sind. Erlebe bei deinem Besuch verschiedene wohltuende Aufgüsse und besuche die angenehme, 40 Grad warme Salzgrotte. Tauche anschließend in den Relaxpool oder das zugehörige Saunabecken ein.

Meersburg Therme

Direkt am Ufer des Bodensees liegt eine der atemberaubendsten Panorama-Thermen in Deutschland: die Meersburg Therme. Sie bietet dir einen Sauna- und einen Thermalbereich sowie eine leckere, baden-württembergische Küche und zahlreiche Entspannungsangebote.

Der Saunabereich umfasst neben verschiedenen Dampfbädern im Innenbereich einen großzügigen Garten mit drei Saunahütten. Außerdem hast du einen direkten Zugang zum See, wenn du dich zwischendurch abkühlen möchtest.

Der Mittelpunkt des Badebereichs ist das große Thermalbecken im Innenbereich und der kleine Whirlpool daneben. Vom großen Becken aus kannst du in das angrenzende Außenbecken schwimmen, in welchem du eine einzigartige Aussicht hast: Hier erhältst du ein Panorama über den gesamten Bodensee mit den wunderschönen Bergspitzen der Alpen im Hintergrund.

Abkühlung gefällig? Dann folge dem Steg, der dich auf den Bodensee hinausführt und springe im Sommer in das kühle Nass! Ruhe dich anschließend auf einer gemütlichen Liege oder direkt im grünen Gras aus, sodass du genügend Energie für das Erlebnisbecken mit Strömungskanal, Wasserfall und Sprudeldüsen hast.

Bodensee und Alpenpanorama Meersburg

Liquidrom

Das Liquidrom im Herzen Berlins ist zwar eine der kleineren, aber auch eine der einzigartigsten Thermen in Deutschland. Es verspricht dir ein unvergessliches Bade- und Entspannungserlebnis.

Die Therme ist gänzlich auf Entspannung ausgerichtet, weshalb du hier keinen Erlebnisbereich finden wirst. Stattdessen lädt dich ein minimalistischer und fast schon futuristischer Bau- und Einrichtungsstil zur Erholung und Relaxation ein. Dass der Innenbereich durchgehend abgedunkelt ist, trägt zur ruhigen Atmosphäre bei.

Das Highlight des Liquidroms ist das große Salzwasserbecken mit einem Salzgehalt von 4 % – hier fühlst du dich fast wie im Toten Meer! Das Becken liegt unter einer Kuppel, die nur eine einzige kleine Öffnung an ihrem höchsten Punkt hat. Durch diese Öffnung strömt tagsüber das einzige Sonnenlicht. Nachts taucht das Mondlicht, das durch das runde Fenster kommt, das Becken in ein atemberaubendes Licht.

Eine weitere Besonderheit des Liquidroms ist die Unterwassermusik, die im großen Becken spielt. Lass dich auf dem Rücken treiben und genieße die entspannenden Klänge. Spüre die Schallwellen an deinem gesamten Körper und schalte einfach mal ab. Entspannen kannst du auch im kleinen, heißen Außenbecken, in einer der drei Saunen oder im Dampfbad der Therme.

Palais Thermal

Bist du Fan von einzigartiger und wunderschöner Architektur und liebst Thermalbäder? Dann ist der Palais Thermal inBad Wildbad perfekt für dich!

Das Thermalbad im Schwarzwald ist ein imposantes Gebäude, das im Jugendstil errichtet wurde und gleichzeitig einige maurische Stilelemente aufweist. Hier bist du richtig, um beim Baden richtig zu entspannen und dich dabei von atemberaubend schöner Baukunst verzaubern zu lassen.

Der Palais Thermal verfügt über einen historischen Thermalbereich und einen großen Saunabereich. Der Thermalbereich liegt im Erdgeschoss des Gebäudes und umfasst zwölf größere und kleinere Becken. Das Areal entspricht mit seinen hohen Decken, verzierten Säulen und ornamentierten Wänden ganz dem Jugendstil. Die Bäder sind wunderschön und vermitteln dir durch anmutige Skulpturen, die in der Mitte einiger Becken thronen, ein einzigartig sinnliches Gefühl. Besonders die kleinen Sprudelbecken und Whirlpools, die du in gemütlichen und behaglichen Nischen findest, werden dich begeistern!

Über die oberen drei Etagen hinweg erstreckt sich der Saunabereich des Palais Thermal. Insgesamt sieben Saunen, ein Dampfbad, ein Panorama-Outdoor-Becken auf dem Dach, ein Kneipp-Becken und eine Ice Lounge sorgen hier für dein absolutes Wohlbefinden. Mit verschiedenen Massagen sowie Beauty- und Relax-Anwendungen entspannst du in königlicher Atmosphäre.

Ebenso traumhaft wie der Thermal- und der Saunabereich ist die Maurische Halle. Mache eine Pause in dem traumhaft schönen, orientalischen Raum und genieße kleine Gerichte sowie erfrischende und belebende Getränke. Überzeuge dich am besten gleich selbst von der Eleganz und vom Charme des Palais Thermal und schaue dich im virtuellen Rundgang schon einmal in den beeindruckenden Räumlichkeiten um.

Fazit

Wusstest du, dass Thermalbäder schon seit der Antike existieren und bereits von den frühen Griechen und Römern genutzt wurden? Seit jeher begeistern sie durch die Kombination von Entspannung und Erlebnis unzählig viele Menschen. Das geht uns heute noch genauso – kein Wunder, bei den unvergleichlich charmanten Thermen in Deutschland!

Egal, wo du bist, mit großer Wahrscheinlichkeit befindet sich eine kleine Wohlfühloase ganz in deiner Nähe. Denn du findest die traumhaften Bäder in jeder Ecke Deutschlands. Wir haben dein Interesse geweckt und du willst ein paar der einzigartigsten Thermen in Deutschland selbst erleben? Dann besuche unsere WebApp, plane deinen Roadtrip durch Deutschland und gehe auf Thermen-Entdeckungstour!

Ähnliche Beiträge

>