Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Entdecke die paradiesische Huasteca Potosina in Mexiko

Hast du Lust auf eine Reise in ein tropisches Gebiet? Träumst du von kristallklaren Seen, beeindruckenden Wasserfällen und dem Kennenlernen indigener Kulturen? Dann ist die Huasteca Potosina im östlichen mexikanischen Staat San Luis Potosí genau der richtige Ort für dich! 

Huasteca zieht sich über gleich mehrere Staaten: sie beginnt im Süden Tamaulipas, reicht bis in den Norden von Veracruz und umfasst Teile der Staaten HidalgoPueblaSan Luis Potosí und sogar Teile Guanajuatos. Die Region ist bekannt für ihre traumhafte Natur und ihre magischen Orte – wie aus dem Bilderbuch.

Mit diesem Artikel stellen wir dir die schönsten Städtchen und Plätze vor, die du in San Luis Potosís Huasteca unbedingt besuchen solltest. Sie halten viele der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten und Naturspektakel der großen Region für dich bereit! 

Huasteca Mexiko - Natur

Wie und wann reist du am besten durch La Huasteca Potosina? 

Wenn du einen Führerschein hast und bestenfalls mit einem Travelbuddy unterwegs bist, empfehlen wir dir definitiv 
La Huasteca Potosina mit einem Mietauto zu erkunden. So bekommst du einen Zugang zu den verstecktesten Orten, denn diese sind bekanntlich oftmals am schönsten. Du musst dich zudem nicht nach den Buszeiten richten und hast alle Freiheiten, die du auf einer Reise brauchst. Außerdem kannst du auf den vielen Aussichtsplattformen und in den niedlichen Orten kleine Stopps einlegen. Und sowieso gibt es doch nichts besseres, als mit dem Auto durch wunderschöne Naturspektakel und Panoramen zu fahren und dabei zu seiner eigenen Playlist laut zu singen, oder? 

In Mexiko ein Auto zu mieten ist im Vergleich zu vielen anderen Ländern zudem äußerst preiswert. Ein kleiner Tipp: Investiere für den Fall der Fälle aber am besten immer in eine gute Versicherung. 

Ein guter Ausgangspunkt für deinen Roadtrip ist beispielsweise der Flughafen in der gleichnamigen Hauptstadt San Luis Potosí. Doch auch einige andere Flughäfen, wie zum Beispiel jener in Guanajuato (BJX) bieten Autovermietungen an.

Die beste Reisezeit für La Huasteca Potosina ist zwischen Januar und März. In diesen Monaten sind die Temperaturen angenehm mild bis warm. Außerdem regnet es in der Regel nicht allzu häufig. Auch die Monate von Oktober bis Dezember sind eine gute Wahl, vor allem, wenn du etwas kühlere Temperaturen bevorzugst. Versuche jedoch die Semana santa, sprich die Zeit um Ostern herum zu vermeiden. Zu jener Zeit verbringen viele Einheimische hier ihre freien Tage. Viele Attraktionen sind dann ein wenig überfüllt. 

Die schönsten Orte in La Huasteca Potosina

Die erste Attraktion, die du auf keinen Fall verpassen solltest, ist der sogenannte Puente de Dios (‚Brücke Gottes‘) in der wunderschönen Region Tamasopo in der Gemeinde El Cafetal. Hier erwarten dich spektakuläre Wasserfälle, spannende Höhlen mit Stalagmiten und Stalagtiten sowie kristallklares Wasser, in das du sicherlich einige Male hineinspringen wirst. Dieses Ausflugsziel ist definitiv nichts für Wasserscheue. Du kannst hier schwimmend die verschiedenen natürlichen „Räumlichkeiten“ erkunden und dich ganz neu mit der Natur verbunden fühlen.

Huasteca Mexiko - Wasserfall

Ganz in der Nähe des Puente de Dios befinden sich die Wasserfälle Cascadas de Tamasopo. Diese eignen sich perfekt für einen entspannten Nachmittag und Abend. Hier kannst du nach deinem Abenteuer am Puente de Dios relaxen und im seichten Wasser liegen. Abenteuerlustige finden jedoch auch hier wieder jede Menge Spaß.
Du kannst an ein paar Stellen von den Felsen ins Wasser springen.

Kommen wir zum nächsten Naturschauspiel: die Cascadas de Mico. Du kannst dich hier wieder einmal von den Wasserfällen ins türkisblaue Wasser tragen lassen. Auch die Cascada de Tamúl sind mit ihren stolzen 150 Metern Höhe einen Besuch wert. Die Umgebung ist ein weiterer wunderschöner Ort, in dem du die Natur bestaunen und jede Menge Adrenalin in deinem Körper freisetzen kannst. Hierzu paddelst du in deiner Gruppe mit einem Tourguide in die Nähe des Wasserfalls.

Ganz in der Nähe gibt es weitere magische, versteckte Höhlen mit kalten Teichen zu entdecken. Sie bieten die perfekte Möglichkeit für eine Abkühlung. An dieser Stelle kannst du auch einen Snack oder ein Getränk kaufen und an Land die umliegende Landschaft erkunden. 

Darüber hinaus ist das „magische Dorf“ pueblo mágico Xilitla mit seiner ebenfalls beeindruckenden Natur und einem architektonischen Meisterwerk ein absolutes Muss auf deiner Reise. Letztere Attraktion trägt den Namen 

Las Pozas und wurde vom Briten Edward James errichtet. Es handelt sich um einen surrealistischen Garten mit aufregenden Gebäuden und Skulpturen – umgeben von kristallklaren Teichen, in denen du entspannen kannst. Nimm dir hierfür genug Zeit. Es gibt unzählige Plätze, die nur darauf warten von dir erkundet zu werden und ein gemütliches Restaurant mit lokalen Leckereien.

Du hast hier alles, was du brauchst. Du kannst in Ruhe durch den Garten stöbern, einzigartige Erinnerungsfotos schießen und dich wie in einer magischen Welt fühlen. Pass nur auf, dass du nicht in ein Spinnennetz läufst. Wir haben hier mitunter die größten Spinnennetze und dazugehörigen Spinnen unseres Lebens gesehen. Wenn du ein wenig aufpasst, sollte allerdings nichts passieren. 

Huasteca Mexiko - Weg und Pflanzen

Zu guter Letzt empfehlen wir dir nicht nach Hause zu fahren, ohne die wunderschöne Manantial Media Luna gesehen zu haben. Dies ist wieder ein Ort mit kristallklarem Wasser in großen Teichen, umgeben von Bäumen und Lianen, auf denen du dich ins Wasser schwingen kannst. Du wirst dich wirklich wie in einem Paradies fühlen, das versprechen wir dir! Ein paar Schritte neben den Teichen befinden sich außerdem ein paar schnuckelige Lokale. Hier kannst du zur Abkühlung ein kaltes Getränk und zur Stärkung eine typisch mexikanische Mahlzeit genießen. 

Huasteca Mexiko - Wasserfall und Becken

Das solltest du für deine Reise durch La Huasteca Potosina unbedingt in deinen Rucksack packen

Wie du gesehen hast, wirst du in La Huasteca Potosina einige Zeit auf oder im Wasser verbringen. Packe demnach definitiv genug Badekleidung und Handtücher ein. Es empfiehlt sich außerdem ein Paar Badeschuhe mitzunehmen, um dir die Abenteuer auf den steinigen Untergründen ein bisschen angenehmer zu machen und das Ausrutschen zu vermeiden. An den Orten, an denen eine Schwimmweste von Nöten sein kann, kannst oder musst du diese gegen einen günstigen Preis ausleihen. Falls du über eine solche Weste verfügst und in deinem Rucksack noch genügend Platz ist, kannst du dir damit die Kosten des Leihens auch sparen.  

Weiters solltest du ein natürliches Moskitospray mitbringen. Ein Spray, das dich schützt und zudem der Natur und den Gewässern nicht schadet. Vermeide vor allem jene, die DEET als Inhaltsstoff haben. In San Luis Potosí kann es sehr heiß werden. Dementsprechend versteht es sich von selbst, dass du nur die leichtesten Klamotten mitnehmen solltest, die du hast. Eine leichte Jacke für einen einzelnen etwas kühleren Abend sollte mehr als genug sein.

Packe für deine Ausflüge nur das Notwendigste ein – ein Handtuch, einen Reservebikini oder eine Reservebadehose, Schuhe und ausreichend Wasser und Proviant. Wenn du auch Erinnerungsfotos unter Wasser machen möchtest, lohnt sich die Investition in eine wasserdichte Handyhülle oder eine wasserfeste Einwegkamera in jedem Fall. Den Rest lässt du am besten immer in deiner Unterkunft.
So kannst du einem potentiellen Autodiebstahl entgehen. 

Wir wollen dich nicht abschrecken und dich auf keinen Fall davon abhalten, dein Abenteuer in La Huasteca zu starten. Doch die Sicherheit geht natürlich immer vor – es ist kein Geheimnis, dass du in Mexiko ein wenig auf dich und deine Wertsachen Acht geben solltest! 

Die Preise der Unterkünfte in dieser Region sind sehr gut. Insbesondere wenn du in einer Gruppe reist und ihr euch ein Mehrbettzimmer teilen könnt. Alle Menschen, die wir hier getroffen haben, waren äußerst freundlich und erzählten uns viel über die Geschichte der Region. 
La Huasteca Potosina ist, wie auch viele andere Orte Mexikos, ein ausgezeichneter Ort, um neue Leute kennenzulernen!

Fazit

La Huasteca Potosina in Mexiko ist voll von einzigartigen und atemberaubenden Naturspektakeln, insbesondere von Wasserfällen und kristallklaren Teichen. Keine Attraktion gleicht einer anderen, auch wenn sie sich vielleicht ähnlich anhören. Wir raten dir, genügend Zeit für diesen Trip einzuplanen. So kannst du alle Orte auch in Ruhe entdecken und dich ganz auf die Natur und ihre Magie einlassen. Genieße zudem die zahlreichen traumhaften Ausblicke und halte Ausschau – vielleicht hast du Glück und bekommst ein paar wilde Tiere zu sehen. 

Pass auf dich auf & viel Spaß in La Huasteca Potosina!

Viktoria Katherl

Ähnliche Beiträge

>