Die schönsten Strände auf Koh Chang

Die Insel Koh Chang ist gleich nach Phuket und Samui die drittgrößte Insel des Landes. Sie befindet sich in der Nähe der Grenze zu Kambodscha im Golf von Thailand und gehört des Weiteren zum Mu Ko Chang Nationalpark.

Ihren Namen verdankt sie ihrer Form, dieser kommt von der thailändischen Sprache und bedeutet auf Deutsch so viel wie „Elefanteninsel“. Und in der Tat kannst du mit etwas Fantasie tatsächlich die Form eines Elefanten erkennen, wenn du sie von oben siehst. Aber diese faszinierenden Tiere wirst du auf Koh Chang leider nicht finden.

Das Beste an Koh Chang ist jedoch, dass sie noch als echter Geheimtipp durchgeht. Zwar hat der Tourismus auch hier in letzter Zeit zugenommen, aber bei den meisten Besucher*innen der Insel handelt es sich um Backpacker*innen und Budgetreisende. Du wirst nie das Gefühl haben, dass es auf dieser Insel zu voll wird. Und selbst wenn dem doch so sein sollte, kannst du immer noch auf die Ostseite ausweichen, denn die meisten Reisenden halten sich hauptsächlich im Westen auf.

Auf Koh Chang kannst du unter anderem durch den Dschungel wandern, imposante Berggipfel wie den Khao Salak Phet besteigen und einige der schönsten Buchten der Welt besuchen. Zudem sind die zahlreichen Wasserfälle und das Korallenriff ein wahrer Garant für jede Menge beeindruckende Fotos. Aber das absolute Highlight der Insel sind die wunderschönen Strände, welche du hier vorfindest. Und wir verraten dir in diesem Artikel, welche von ihnen wir auf Koh Chang am schönsten finden.

Koh Chang Thailand - Steg und Wasser


White Sand Beach

Der White Sand Beach liegt am nächsten zu den Fähren und ist deswegen auch der belebteste Strand auf Koh Chang. Im Gegensatz zu vielen anderen Teilen der Insel ist dieser Strand aber definitiv komplett dem Tourismus verfallen und du findest hier vor allem Resorts und überteuerte Restaurants. Aber von den Zuständen, wie du sie vielleicht von Phuket kennst, ist dieser von Palmen gesäumte Strandabschnitt noch weit entfernt. Du findest also in jedem Fall genügend Platz, um dich zu entspannen.

Des Weiteren findest du dort zahlreiche Restaurants und Bars, weswegen sich der White Sand Beach besonders gut dafür eignet, in das Nachtleben auf Koh Chang einzutauchen. Vor allem in der Stadt, welche sich direkt am White Sand Beach befindet, gibt es eine Menge an Ausgehmöglichkeiten.

Von 17:00 bis 22:00 Uhr findet jeden Tag auch ein Nachtmarkt statt. Diesen solltest du unbedingt besuchen, wenn du ein paar thailändische Gerichte probieren willst. Es gibt aber auch anderes Essen aus aller Welt. Egal, auf was du gerade Lust hast, hier wirst du auf jeden Fall fündig.

Wenn du allerdings Koh Chang von seiner untouristischen Seite sehen willst, dann solltest du lieber einen der anderen Strände aufsuchen. Aber dafür kannst du hier jede Menge andere Reisende finden und es ist der perfekte Ort, wenn du einfach mal ein bisschen Spaß haben möchtest. Wenn du also auf der Suche nach gleichgesinnten Reisenden aus allen möglichen Ländern bist, dann ist dies die richtige Adresse für dich.


Klong Prao Beach

Der Klong Prao Beach, welcher sich vier Kilometer weiter im Süden von White Sand Beach befindet, ist der längste Strand Koh Changs. Hier gibt es im Vergleich zum White Sand Beach nur wenige Resorts, weswegen du hier genug Platz hast, um ungestört über den Strand zu laufen oder im Meer zu schwimmen. Und der Sonnenuntergang zwischen der zauberhaften Felsenlandschaft ist eines der Highlights am Klong Prao Beach.

Selbst während der Hauptreisezeit, wenn es in anderen Teilen Thailands ziemlich voll wird, wirst du hier kaum auf andere Menschen stoßen. Nur etwas weiter im Norden findest du ein paar kleine Läden und Restaurants. In den meisten von ihnen kannst du vor allem Gerichte mit Meeresfrüchten probieren.

Das Besondere am Klong Prao Beach ist, dass er in drei Teile geschnitten ist. Dafür sorgen zum einen die Flussmündung des Wasserfalls Klong Plu und ein Kanal weiter im Süden des Strands.

Vielleicht bemerkst du auch einige der Inseln, welche du vom Klong Prao Beach aus im Meer erkennen kannst. Und diese kannst du sogar besuchen, wenn du dir ein Boot ausleihst. Die beiden nächstgelegenen Inseln, Koh Rom und Koh Suwan, kannst du innerhalb von einer halben Stunde erreichen. Ein Kajak bekommst du zum Beispiel am südlichen Ende des Strandabschnitts. Viele der Unterkünfte auf Koh Chang haben aber auch einen eigenen Bootsverleih.


Kai Bae Beach

Wie auch der Klong Prao Beach ist der Kai Bae Beach nicht durchgehend. Es gibt einen nördlichen und einen südlichen Teil. Beide sind hauptsächlich von Resorts geprägt, welche sich entlang des Strands aneinanderreihen. In der Hälfte im Süden findest du vor allem Resorts, welche von Einheimischen betrieben werden. Das wohl bekannteste von ihnen ist das Sea View Resort, welches fast am Ende der südlichen Hälfte des Kai Bae Beach liegt. Zwischen den Resorts gibt es aber auch hin und wieder ein paar Unterkünfte, welche sich vor allem an Backpacker*innen und Reisende mit einem geringeren Budget richten.

Vom Kai Bae Beach aus kannst du auch einige der Nachbarinseln Koh Changs sehen. Die Insel Koh Man Nai erreichst du innerhalb von 20 Minuten Fahrt mit einem Boot, bei Ebbe kannst du sie aber auch einfach zu Fuß erreichen. Da der Strand auch sehr flach ist und du selbst weit draußen noch stehen kannst, eignet er sich erst weit draußen im Meer zum Schwimmen. Somit ist er hervorragend geeignet für Nichtschwimmer und Familien mit kleinen Kindern.

Allerdings ist Kai Bae Beach eher naturbelassen geblieben, weswegen hier auch deutlich mehr Algen wachsen als an den anderen Stränden auf Koh Chang. Aber das stellt in der Regel überhaupt kein nennenswertes Problem dar.

Insgesamt ist der Strand allerdings nicht so spektakulär. Das Highlight ist eher die Straße, welche auf der anderen Seite der Resorts verläuft. Diese ist geprägt von zahlreichen kleinen Läden und urigen Restaurants. Diese sind auch deutlich günstiger als jene am White Sand Beach, weswegen du hier ohne schlechtes Gewissen zugreifen kannst.


Lonely Beach

Auch wenn der Name es vielleicht vermuten lassen mag, wirst du hier auf keinen Fall einsam sein. Denn es ist eine wahre Hochburg unter Backpacker*innen, weswegen sich hier auch die meisten günstigen Unterkünfte befinden. Du findest dort also allerhand Gasthäuser und Hostels, welche vor allem für Budgetreisende gedacht sind. Allerdings befinden sich die meisten von ihnen etwas abgelegen vom Strand in einem Wohngebiet im Süden des Strands.

Allerdings haben auch hier bereits einige Resorts eröffnet. Ein paar sind erst vor kurzer Zeit dazugekommen, aber das Little Eden und das Oasis sind schon seit vielen Jahren eine beliebte Adresse unter Reisenden mit höherem Budget, die sich aber trotz dessen noch als Backpacker*innen sehen.

Auch für das Essen bist du hier auf jeden Fall an der richtigen Adresse. Hier sind die Restaurants am günstigsten und du kannst die wohl leckersten Gerichte der thailändischen Küche probieren, ohne ein Vermögen ausgeben zu müssen.

Ideal ist der Lonely Beach vor allem dann, wenn du auf der Suche nach einem Ort bist, an dem du dich in Ruhe entspannen kannst. Zudem eignet sich der Strand hervorragend zum Schwimmen. Aber auch das Nachtleben kommt hier auf keinen Fall zu kurz. Kurzum ist für jeden Geschmack etwas dabei.


Bang Bao Bay

Bang Bao Bay ist eine Bucht, welche du im Süden von Koh Chang findest. Der Strand wird allerdings nur von wenigen Leuten besucht, wodurch du hier auf jeden Fall einen überraschend ruhigen Ort vorfindest. Das verwundert natürlich etwas, denn er ist von dem idyllischen Fischerdorf aus, welches sich etwa einen Kilometer in Richtung Westen befindet, ganz einfach erreichbar.

In der Nähe der Bucht befindet sich auch ein Pier, von welchem aus die meisten Schnorchel- und Tauchtouren entlang der Küste von Koh Chang stattfinden. Und wegen der Korallenriffe, die du in der Unterwasserwelt bewundern kannst, ist dies in der Tat eine Aktivität, welche du unbedingt auf deine Bucket List setzen solltest.


Fazit

Koh Chang Thailand - Palmen

Die Insel Koh Chang ist eine der Inseln Thailands, die noch relativ unberührt vom immer mehr zunehmenden Tourismus innerhalb des Landes geblieben ist. Auch wenn hier immer mehr Tourist*innen anreisen, ist sie noch weit davon entfernt, so überfüllt zu sein wie Phuket.

Auf Koh Chang kannst du einer Reihe von verschiedenen Outdooraktivitäten nachgehen, von Dschungelwanderungen über Tauchtouren bis hin zum Fahren mit dem Kajak. Aber der beste Grund, warum du Koh Chang ganz weit oben auf deine Bucket List packen solltest, sind die wunderschönen Strände, von denen es mehr als genug gibt.

In diesem Artikel hast du nun erfahren, welche Strände wir persönlich als am schönsten empfinden. Welcher dir am besten gefällt, hängt natürlich von dir selbst ab. Während Backpacker*innen vor allem den Lonely Beach bevorzugen, werden Nachtschwärmer*innen und Reisende, die einfach nur unter andere Leute kommen wollen, vor allem den White Sand Beach besuchen. Und wenn du auf unberührte Natur stehst, dann bist du am Kai Bae Beach definitiv an der richtigen Adresse.

Selbstverständlich gibt es aber auch noch viele weitere Strände. Vielleicht gefällt dir ja einer von denen, die wir hier überhaupt nicht angesprochen haben. Das ist natürlich auch möglich, denn die Frage nach dem schönsten Strand ist eben immer eine Geschmackssache. Wenn dir also ein anderer Strand besser gefällt, dann darfst du uns gerne verraten, warum du der Meinung bist, dass er unbedingt auf diese Liste gehört.

Ähnliche Artikel

May 27, 2021

Du wolltest schon immer einmal nach Thailand? Dann solltest du dir die Hauptstadt Bangkok keineswegs entgehen lassen!

Weiterlesen
Bangkok, die atemberaubende Hauptstadt Thailands

May 26, 2021

Die UNESCO-Weltkulturerbestätte Ayutthaya in Thailand verrät dir einiges über die Vergangenheit des Landes. Besichtige doch einen der Tempel!

Weiterlesen
Die Ruinenstadt Ayutthaya, Thailands ehemalige Hauptstadt

May 25, 2021

Koh Lanta – hier findest du abseits der Touristenpfade in Thailand dein ganz persönliches Paradies. Finde hier die schönsten Orte der Insel!

Weiterlesen
Koh Lanta – Die unbekannte Insel Thailands

May 19, 2021

Koh Phangan – die Mischung aus wundervoller Natur und aufregendem Nachtleben dank der Full Moon Partys sind ideal für Backpacker!

Weiterlesen
Koh Phangan – Thailands Backpacker-Traum

April 9, 2021

Eines der schönsten Reiseerlebnisse hatten wir im Khao Sok Nationalpark in Thailand, der problemlos als Geheimtipp bezeichnet werden kann.

Weiterlesen
Der Nationalpark Khao Sok

March 18, 2021

Wer träumt nicht von einer Rundreise durch Thailand? Thailand hat sich in eines der beliebtesten Länder in Südostasien verwandelt.

Weiterlesen
Eine Rundreise durch Thailand 2021
>