Beste Reisezeit Laos: Klimaleitfaden

Beste Reisezeit Laos: Klimaleitfaden

Laos ist eine ruhige, zentral gelegene Oase in Südostasien. Das Land ist in den letzten Jahren ein beliebtes Reiseziel für Backpacker geworden. Jedoch hat es einen originellen Charme, welcher sich von seinen beliebten Nachbarländern wie China und Vietnam, abhebt.

Warum gerade hierhin?

Laos ist ein sehr einzigartiges Land in Südostasien und genau deswegen solltest du es unbedingt besuchen.

Die Hauptstadt Vientiante ist etwas ruhiger und eher traditionell, verglichen mit anderen asiatischen Hauptstädten. Dieser Aspekt verleiht Laos einen ganz besonderen Charme. Hier kannst du erstmals die Kultur des Landes erleben, während du über zahlreiche Märkte spazierst oder bunte Tempel besuchst.

Um richtig in die Religion des Landes, den Buddhismus, einzutauchen, führt deine Reise dich in die Residenzstadt Luang Prabang. Dort kannst du eine unglaubliche Einsicht in das Leben der Mönche aus den Klostern bekommen. Wenn du früh aufstehst, hast du die Möglichkeit, sie auf ihrem Weg zum Tempel zu beobachten. Buddhismus mag zwar in Asien weitverbreitet sein, jedoch ist es immer eine außergewöhnliche Erfahrung, dem Ganzen so nah zu sein.

Der Norden von Laos bietet ein Paradies für jeden Backpacker, der die Natur liebt. Die engen Bergstraßen führen dich in tiefe Wälder, hier kannst du Wanderungen zu tollen Aussichtspunkten unternehmen und gleichzeitig lernst du das Leben der ländlichen Bevölkerung kennen. Bei dem Anblick der Berge um dich herum und der einfachen Lebensweise wirst du nur schwer wieder wegkommen.

Der Süden ist eher eine exotische Reiseroute, da hier der Tourismus noch nicht wirklich angekommen ist. Aber genau deshalb kann er für dich interessant sein, denn du kannst noch fast unberührte Natur erleben und mit einem Bootstrip entlang der Flüsse fahren.

Alles auf einen Blick:

Hauptsaison

November bis April 

Nebensaison

Mai bis Oktober

Festivalzeit

Februar

Delfin Watching

Dezember bis Februar

Wandern

November bis Februar

Strandbesuche

November bis April

  • Hauptsaison: November bis April
  • Nebensaison: Mai bis Oktober
  • Festivalzeit: Februar
  • Delfin Watching: Dezember bis Februar
  • Wandern: November bis Februar
  • Strandbesuch: November bis April

Wie ist das Klima?

Das Klima in Laos wird als tropisch bezeichnet und wird hauptsächlich durch den Monsun beeinflusst. Die Regensaison ist zwischen Mai und Oktober. Darauf folgt eine lange Trockenperiode, in der die Temperaturen eher mild sind. Diese steigen dann ab März an und die Luftfeuchtigkeit nimmt zu.

Das Klima innerhalb des Landes variiert aufgrund der Höhenunterschiede stark. Während der Norden insgesamt eine höhere Lage hat als der Süden, triffst du hier auf kühlere Temperaturen mit einem seltenen und mäßigen Niederschlag. Im Süden dagegen sind die Temperaturen spürbar wärmer und besonders während der Trockenzeit herrscht ein humides Klima. Von März bis April kann hier die Temperatur auch die 35 Grad-Marke übersteigen und Hitzewellen sind keine Seltenheit.

Im Norden fällt auch die Regenzeit leichter aus und die Nächte gelten während den Sommermonaten teils als frisch. Oft fällt der Regen während der Nacht und die Tage sind dagegen sehr klar. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen in diesen Höhen bei circa 23 Grad Celsius.

Klima in Vientiane

Jan February March April May june July August September October November December
Maximum temperature in C ° 28 30 33 34 32 32 31 31 31 31 30 28
Minimum temperature in C ° 16 19 21 24 25 25 25 25 23 23 19 17
hours of sunshine 8th 7 8th 6 3 2 3 2 6 6 6 6
Rainydays 1 2 4 7 17 18 17 18 7 7 1 1

Vientiane_klima

Klima in Luang Prabang

Jan February March April May June July August September October November December
Maximum temperature in C ° 28 31 34 35 34 32 32 31 32 31 29 26
Minimum temperature in C ° 14 15 18 21 23 24 24 24 23 21 18 14
hours of sunshine 6 7 6 7 6 4 4 5 6 6 6 6
rainydays 2 2 3 9 12 16 16 19 12 6 3 1

Luang Prabang_klima

Klima in Vang Vieng

Jan february March April May June July August September October November December
Maximum temperature in C ° 28 30 33 34 33 32 31 31 31 31 30 28
Minimum temperature in C ° 13 15 18 21 23 24 24 23 23 21 18 14
hours of sunshine 8th 7 8th 6 4 3 2 3 6 6 6 6
Rainydays 1 2 4 7 15 17 18 18 16 7 1 1

Vang Vieng_klima

Saisonaler Leitfaden

Nebensaison (Mai bis Oktober)

Die Nebensaison, wie in fast allen südostasiatischen Ländern, fällt in die Regensaison. Der Beginn dieser Periode ist gekennzeichnet durch extrem heiße Temperaturen, die von Mai bis Anfang Juli zu spüren sind. Ab Juli wird der Regen stärker und auch in der Nacht kann es zu kräftigeren Regenfällen kommen. In den Bergregionen fällt der Regen vor allem in der Nacht, deswegen sind die Morgenstunden meist sehr frisch. Die Regensaison spürt man auch im Zentrum des Landes ab Juni mit ein paar Regenschauern pro Tag. Außerdem verstärkt die Regensaison die Wahrscheinlichkeit eines Taifuns, dessen Saison offiziell Ende Mai beginnt und sich bis in den Dezember zieht. 

Hauptsaison (November bis April)

Die Hauptsaison fällt auf die Wintermonate und somit gleichzeitig auch auf die Trockenzeit. Diese beginnt ab Dezember und bringt vorwiegend warme Temperaturen mit sich. Im Norden sind die Nächte allerdings kühl und die Temperaturen fallen am Abend spürbar ab. Die Tage dagegen sind auch in den höheren Regionen trotz der Winterzeit noch heiß und die Anzahl der Sonnentage nimmt stetig zu. Dennoch kannst du vor allem in Luang Prabang auch mit einigen bewölkten Tagen rechnen.

Im Zentrum sowie in der Hauptstadt ist die Trockenzeit sonnig und mild, der Niederschlag bleibt quasi komplett aus. Der Süden ist auch während der Trockenzeit warm und vor allem humid und du wirst dich über jeden Platz im Schatten freuen. Ab März setzen in einigen Regionen bereits wieder die Regenfälle ein, die typisch für die Zeit kurz vor dem Monsun ein. Diese beschränken sich allerdings auf eine Stunde und fallen deutlich harmloser aus, als die der Sommermonate.

Sonderfall: Das Fire Boat Festival

Ein ganz besonderes Highlight in Laos ist das jährliche Fire Boat Festival, auch Laia Heu Fai genannt. Dieses findet in der Stadt Luang Prabang statt, die übrigens Teil der UNESCO Weltkulturerbe ist. Die Einheimischen bereiten sich Wochen vorher darauf vor und basteln den Großteil der Laternen selbst. Diese setzen sie dann auf den Fluss oder erleuchten die zahlreichen Tempel der Stadt.

Bei den Vorbereitungen zuzusehen ist sehr unwahrscheinlich, aber am Tag der Feier sind Besucher herzlich willkommen und du kannst sogar deine eigene Laterne in die Ferne senden oder ein Licht in den historischen Bauten der Tempel anzünden. Das Festival findet meistens im Februar statt, für genaue Daten überprüfst du am besten noch einmal die Internetseite vor deiner Abreise.

Fazit: Die beste Reisezeit

Die beste Zeit für deine Reise nach Laos beginnt im November und geht bis Ende Februar. Während dieser Zeit hast du vor allem die besten Wetterbedingungen für deine Reise und kannst tolle Aktivitäten unternehmen.

Das Backpackertrail-Rating

Laos fällt mit seiner Einzigartigkeit und seiner besonderen Lage in mitten der Natur als ein besonderes Land in Asien auf und sticht deutlich von den übrigen Ländern hervor. Wenn du auf der Suche nach etwas Stille, einer Zeit in der Natur und umgeben von traditionellen Lebensweisen suchst, dann bist du in Laos auf jeden Fall richtig. Hier findest du all das, was du suchst und wahrscheinlich noch viel mehr, denn das Land hält viele noch unbekannte Überraschungen bereit, die du ganz für dich entdecken kannst.

Laos

Lust auf mehr? Check jetzt unsere Laos Route ab.

Artikelübersicht

Ähnliche Beiträge

Panama tauchen

Deinem Urlaub in Panama steht nichts mehr im Wege? Vor Ort solltest du unbedingt deine Chance nutzen und in Panama tauchen! Andernfalls entgeht dir nämlich eine atemberaubende Unterwasserwelt mit zahlreichen Tierarten, kunterbunten Korallenriffen und magischen Momenten für die Ewigkeit.  

Read More »

Mögliche Aktivitäten in Kairo

Kairo wird auch als Stadt der kulturellen Gegensätze bezeichnet, was vor allem daher rührt, dass sich im Zentrum Einflüsse aus Europa in der Architektur widerspiegeln, während die historische Altstadt islamische Einflüsse aufweist. Auf den ersten Blick kann Kairo durchaus etwas

Read More »

Checkliste zum Wandern im Ausland für den Sommer 2024

Die meisten Wanderer freuen sich schon heute auf den nächsten Sommer, schließlich ist es in vielen Ländern die beste Jahreszeit zum Wandern. Angenehme Temperaturen und sonniges Wetter sind dabei die größten Vorteile. Doch insbesondere bei einem Ausflug ins Ausland gibt

Read More »

Außergewöhnliche Reiseziele Deutschland

200.000 Kilometer Wanderwege, Badeseen mit einer exzellenten Wasserqualität und über 100 faszinierende Naturparks und Bioreservate: Deutschland gilt nicht unter Reiselustigen aus fernen Ländern als Top-Reiseziel. Vielmehr zieht es immer mehr Deutsche in die inländischen Städte, die ihre eigene Heimat kennenlernen

Read More »