Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

13 Top-Dinge, die du in Sanur, Bali tun kannst

Die malerische kleine Küstenstadt Sanur auf Bali bietet Reisenden eine ruhige Atmosphäre, da sie weit weg von touristischen Hotspots wie
Kuta oder Seminyak liegt. Deshalb ist die Stadt ein perfektes Ziel für Familien und Backpacker, die der Hektik der Stadt entfliehen wollen.
Sanur ist jedoch nicht der beste Ort, wenn du surfen gehen willst, da du
hier keine großen Wellen findest. 

Die balinesische Stadt ist dafür aber von traumhaften Sandstränden umgeben, an denen du einfach die Seele baumeln lassen kannst. Wenn du Lust auf mehr hast, sind unten einige der besten Dinge aufgeführt, die du in und um Sanur sonst noch tun kannst.

Genieße den Sonnenaufgang

Das ist natürlich der Klassiker, aber hier wirst du wirklich mit einem besonders spektakulären Anblick belohnt! Um den Sonnenaufgang zu bewundern, musst du deshalb früh aufstehen und zum Strand hinunter gehen. Aber der Aufwand wird sich nicht nur wegen den eindrucksvollen Fotos lohnen, die du dabei machen kannst. Die Aussicht wird dir sicher die Sprache verschlagen. Wie heißt ein altes Sprichwort so schön?
Der frühe Vogel fängt den Wurm.

Sanur_Sunset

Besichtige die Blanjong-Säule

Diese gehört zweifellos zu den Top-Attraktionen in Sanur und ist sehr beliebt, weil sie das älteste historische Artefakt der Insel ist. Die Säule stammt aus dem Jahr 914 n. Chr. und enthält eine Inschrift im Stein, die während der Herrschaft des ersten Königs von Bali entstanden ist. Der Text wurde im alten Sanskrit und in Balinesisch verfasst, jedoch nicht übersetzt. Darum gilt Blanjong als rätselhafte Attraktion, die du auf deiner Reise nicht verpassen solltest! Du findest die Säule in einer verschlafenen Seitengasse der Jalan Danau Poso-Straße im Westen der Stadt.

Spaziere über die Promenade

Sanur ist bekannt für seine Küste, die von einem gepflasterten Weg flankiert wird und ein großartiges Ziel für deinen Nachmittagsspaziergang ist. Die Promenade zieht hauptsächlich Familien an, die einfach am Strand entlang schlendern und dabei die Aussicht auf das türkisfarbene Meer genießen wollen. Achte bei diesem Spaziergang auf die vielen traditionellen Boote, die auf dem Wasser schaukeln. Du kannst hier auch eines der Cafés oder Restaurants besuchen und lokale Leckerbissen probieren.

Besuche das Le Mayeur-Museum

Eine der seltsamsten Attraktionen in Sanur befindet sich im ehemaligen Haus des belgischen Auswanderers Adrien-Jean Le Mayeur de Merpres.
Er lebte bis 1958 auf der Insel, wo du heute sein einstiges Heim inklusive seiner Sammlungen bewundern kannst. 

Die meisten der ausgestellten Kunstwerke sind dabei Gemälde, die seiner Frau gewidmet sind. Diese war eine balinesische Tänzerin namens
Ni Wayan Polotjoeglik. Laufe hier am besten anschließend über das Gelände und genieße die atemberaubende Landschaft, von der sich der Künstler bei vielen seiner Kreationen inspirieren ließ.

Probiere Kitesurfen aus

Die balinesische Küstenstadt ist vielleicht nicht ideal zum Surfen, aber du kannst hier dennoch verschiedene andere Wassersportarten ausprobieren. Der Ort ist wegen seiner starken Winde beliebt, was ihn zum perfekten Ziel für begeisterte Kitesurfer macht. Darum ist der größte Teil des Strandes von Sanur neben Sonnenanbetern mit entsprechenden Möglichkeiten übersät. Auch für Anfänger findest du genügend Kiteschulen, um die aufregende Sportart zu lernen.

Erkunde die Griya Santrian-Galerie 

Obwohl Sanur allgemein nicht unbedingt für seinen Reichtum an kulturellen Schätzen bekannt ist, kannst du als Kunstliebhaber hier trotzdem fündig werden. Und zwar in der Griya Santrian Gallery, die sich im gleichnamigen Boutique-Hotel befindet. Sie beherbergt nämlich eine Vielzahl von verschiedenen Ausstellungen, die sich im Laufe des Jahres immer ändern. Hier findest du neben modernen Werken von lokalen Künstlern auch traditionelle Stücke. Außerdem veranstaltet die Kunsthalle auf Bali regelmäßig Buchvorstellungen und Signierstunden.

Beobachte beim Tauchen die Meerestiere 

Die Stadt selbst verfügt zwar über keine richtigen Tauchplätze, du kannst dich aber leicht an mehreren anderen Plätzen anmelden, die nur wenige Minuten mit dem Boot entfernt sind. Es gibt in Sanur aber praktischerweise verschiedene Tauchläden und -schulen, bei denen du Kurse absolvieren oder gemeinsam mit anderen Enthusiasten Plätze ansteuern kannst. Die meisten dieser Kurse finden dabei direkt in den Gewässern vor dem Küstenort statt. Du wirst hier zahlreiche spannende Meereslebewesen wie Löwenfische, Aale oder Seepferdchen bewundern können.

Lerne mehr über Schildkröten

Das Turtle Conservation and Education Centre liegt nicht direkt in der Stadt, sondern befindet sich auf der nahegelegenen Serangan-Insel. Es ist ein großartiger Ort, wenn du ein Liebhaber der faszinierenden Tiere bist und dich für einen Tagesausflug von Sanur aus interessiert. Das Zentrum hilft bei der Rehabilitierung von Schildkröten, die in freier Wildbahn verletzt wurden und hier wieder zu Kräften kommen können.

Du wirst bei deinem Besuch der 2,4 Hektar großen Anlage lernen, wie man sich um die exotischen Meerestiere und ihre Umwelt kümmert. Das Highlight hier ist aber zweifellos, den kleinen Schildkröten zuzusehen, die im Zentrum geboren werden. Du kannst eine von ihnen sogar adoptieren und selbst wieder in die Freiheit entlassen.

Besuche den Orchideengarten

Nur 3 Kilometer entfernt liegt der Orchid Garden von Bali, direkt an der Jalan Ngurah Rai-Straße im benachbarten Denpasar. Du wirst überrascht sein, dass gerade die Orchideen ein fester Bestandteil der Inselflora sind. Sie gedeihen nämlich besonders gut in der vulkanischen Erde hier, die reich an Mineralien ist. Darum wirst du in diesem Garten Tausende der beliebten Pflanzen in den unterschiedlichsten Farben finden. Ein perfekter Ort für einen Boxenstopp, wenn du auf dem Weg nach Sanur bist.

Kaufe bei Hardy's ein

Hardy‘s ist das einzige Kaufhaus der Stadt und sieht zugegeben auf den ersten Blick nach nichts Besonderem aus. Aber der Eindruck täuscht! Im Erdgeschoss befindet sich ein Supermarkt, in dem du eine große Auswahl an lokalen und importierten Produkten finden kannst. Das Highlight des Ladens ist aber der obere Teil, der mit einer großen Auswahl an Andenken zu Schnäppchenpreisen gefüllt ist. Hier kannst du tolle Stücke wie Schmuck, Holzschnitzereien, Textilien oder Gewürze erstehen. Die Preise sind allerdings fest und du solltest daher aufs Feilschen verzichten.

Feiere in Pantai Indah

Dieses Viertel im nahen Canggu bietet ein breites Spektrum für alle Nachtschwärmer unter uns. Für den Freitag- und Sonntagabend bietet sich das Old Man's an. In der berühmten Bar tummeln sich dann vor allem junge Reisende nach dem Surfen, die den Ausblick auf den Strand und die entspannte Atmosphäre genießen. Mittwochs und samstags kannst du dagegen das Gimme Shelter besuchen, wo zudem einmal in der Woche die beliebten „Open Mic“-Nächte veranstaltet werden.

Gili Meno beach bar

Gehe zum Markt

Ganz klar einer der Dreh- und Angelpunkte in Sanur! Obwohl der Markt von Pasar Sindhu im Gegensatz zu den meisten in Südostasien eher ruhig ist, hat er dennoch ein vielfältiges Angebot zu bieten: Gewürze, Fleisch, Gemüse, Obst und sogar Blumen werden hier verkauft. Du findest den balinesischen Markt mit seiner tollen Atmosphäre am nördlichen Ende der Jalan Danau Tamblingan-Straße. Schlendere hier am besten morgens durch das geschäftige Treiben, während du leckeres lokales Streetfood genießt.

Probiere das Eis bei Massimo's

Auf der gleichen Straße findest du das Massimo Italian Restaurant, das sich in einem atemberaubenden grünen Innenhof befindet. Die beliebte Gaststätte auf Bali ist im Besitz eines lokalen Auswanderers, der eine große Auswahl an authentischen Speisen seiner Heimat serviert. Aber auch Liebhaber der balinesischen Küche werden hier fündig! Das Highlight ist jedoch die Eisdiele, die sich an der Vorderseite des Gebäudes befindet. Darin kannst du viele leckere Sorten von Gelato und Kreationen aus eigener Herstellung probieren.

Eis

Fazit

Sanur ist ein beliebtes Ziel an der Ostküste von Bali und der perfekte Ort für ältere Reisende, Familien oder Backpacker, die sich einfach nur entspannen wollen. Denn die Gegend hat eine ruhige Atmosphäre, die im starken Kontrast zu anderen viel besuchten Städten der Insel wie Kuta, Seminyak oder Legian steht. Wenn du genau hinsiehst, wirst du hier aber auch die eine oder andere Aktivität finden, für die sich eine Pause vom Sonnenbaden garantiert lohnt!

Indonesien

Lust auf mehr? Check jetzt unsere Indonesien Route ab.

Ähnliche Beiträge

Motorrad kaufen in Vietnam

Wenn du planst, deine Vietnamreise auf einem Motorrad anzutreten, dann hast du auf jeden Fall schon mal die richtige Entscheidung getroffen. Wenn du allerdings das ganze Land damit durchqueren möchtest, brauchst du ein Zweirad, das die lange Zeit auch mitmacht.Doch wie findest du das perfekte Rad für dich, welches dich hoffentlich ohne größer Pannen einmal durchs ganze Land bringt?

05 min read
- 04-Nov-18

>