Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Pure Entspannung beim Wellness in Tschechien

Einfach mal abschalten und entspannen, deinen Gedanken nachhängen sowie neue Kraft und Energie tanken: Hast du schon einmal an einen Wellness-Urlaub in Tschechien gedacht? Das Land direkt an der Grenze von Deutschland bietet dafür nämlich einige tolle Möglichkeiten! Neben der schönen Natur, vielen Aktivitäten, Geschichte und Kultur gibt es hier wunderbare Orte, an denen du dich bestens erholen kannst. Denn sind wir mal ehrlich: Ein bisschen Entspannung tut sicherlich uns allen mal gut.

Kennst du das Gefühl, wenn du nach einem schönen Urlaub tiefenentspannt und mit neuer Energie in den Alltag startest? Wenn du dir die Zeit genommen hast, um deinem Stress die Stirn zu bieten und in dein neues, ausgeruhtes Ich schlüpfst? Dann solltest du einen Wellnessurlaub in Tschechien in Erwägung ziehen! Verbringe deine verdiente Pause an einem der vielen, großartigen Kurorte. 

Wir stellen dir hier nur ein paar der unzähligen Orte vor, an denen du dir ein bisschen Wellness gönnen kannst. Aber zuerst klären wir noch kurz, was genau der Begriff „Wellness“ überhaupt bedeutet.

Was ist Wellness überhaupt?

Wellness ist ein ganzheitlicher Lebensstil. Dabei wird der Körper, Geist, Seele und Umwelt beachtet. Daher baut Wellness auf vier Säulen auf: Entspannung, soziale Kontakte, Bewegung sowie Ernährung. Durch das aktive Befassen mit all diesen Aspekten soll die Lebensqualität gesteigert werden.

Am besten achtest du auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Denn dann wirst du sicherlich mit jeder Mahlzeit merken, wie sie dir Energie spendet. Diese Energie kannst du dann gleich nutzen, um dich zu bewegen. Denn ein gesundes Maß an körperlicher Anstrengung hält fit – sowohl körperlich als auch geistig.

Vielleicht bist du auf deinem Wellness-Trip nicht allein, sondern kannst diese Zeit mit einem dir wichtigen Menschen verbringen. Oder du knüpfst Kontakte zu anderen Personen. Für einen ganzheitlichen Lebensstil ist es wichtig, emotionale Unterstützung zu erfahren. Und zu guter Letzt ist im Wellnessurlaub natürlich auch die Entspannung unabdingbar. Zum Beispiel in Form von Mediationen, Wanderungen und Stressbewältigungsmethoden.

Wenn du dir bewusst ein wenig Wellness gönnst, tust du also aktiv etwas für dich: Das heißt für deinen Körper, deine Psyche und dein ganzes Leben. Wellness sieht nicht vor, dass du einfach nur beispielsweise einmal zur Massage gehst. Du entspannst dich dort zwar, aber machst dann vermutlich so weiter wie zuvor. Stattdessen solltest du Wellness nicht nur als eine Urlaubsaktivität begreifen – sondern es aktiv in deinen Alltag manifestieren. Das kannst du unter anderem in Form von Spaziergängen an der frischen Luft tun. Es ist aber auch durch entspannende Bäder und andere Mittel möglich.

Tschechien eignet sich hervorragend für eine Kur! Denn dort tummeln sich zahlreiche Wellness- bzw. Kurangebote. Je nach deinen Bedürfnissen kannst du den perfekten Kurort für dich auswählen, um einmal so richtig zu entspannen und deinen Körper und Geist zu stärken. Danach kehrst du beschwingt und mit frischem Wind in den Segeln in den Alltag zurück – versprochen!

Der Kurort Karlsbad

Dir wird ganz sicher der Kurort Karlsbad im Westen von Böhmen wunderbar gefallen! Der römische Kaiser Karl IV. gründete diesen Ort bereits im Jahre 1350. Es ist nicht nur der größte Wellness-Hotspot im schönen Tschechien, sondern auch der bedeutendste. Menschen aus aller Welt kommen hierher, um sich zu erholen. Du kannst dort tolle Spaziergänge durch die Hügellandschaft und die Waldwege machen. Veranstaltungen gibt es dort aber auch für dich zu besuchen. 

Der Ort ist auch für das Karlsbader Becherbitter bekannt, die Karlsbader Oblaten und das Mineralwasser Mattoni. Du fragst dich jetzt vielleicht, was genau Karlsbad denn überhaupt zum Kurort macht. Die Antwort: die Heilquellen, Moorbäder, Salzgrotten und Massagen sorgen für pure Entspannung. Außerdem findest du hier zwölf heiße Thermalquellen und eine kalte Mineralquelle vor.

Es ist der ideale Kurort für dich, wenn du mit Erkrankungen deines Bewegungsapparates, deines Verdauungstrakts oder mit Stoffwechsel-Störungen zu kämpfen hast. Wenn möglich, dann lass deinen Kuraufenthalt von deiner Krankenkasse bezuschussen. Dadurch sparst du auf jeden Fall ein paar Kosten. 

Natürlich besteht Entspannung nicht nur aus Massagen und Bädern. Auch Sport tut dem Körper richtig gut! In Karlsbad gibt es die Möglichkeiten zum Golfen, Tennisspielen, Reiten, Wandern, Radeln und noch vielem mehr. Du kannst auch Ausflüge unternehmen: Zum Beispiel zur Przemysliden-Burg, nach Loket oder in das Städtchen Bečov nad Teplou.

Erholung in Mariánské Lázně

Ebenfalls in Westböhmen befindet sich Mariánské Lázně bzw. Marienbad. Vom Wald durchzogen bietet diese Kurstadt viele Promenadenwege für schöne Spaziergänge. Der Ort erfreut sich an internationaler Bekanntheit. Tatsächlich sind dort etwa hundert Quellen – sie setzen sich chemisch unterschiedlich zusammen. 

Willst du dich mal so richtig royal fühlen? Dann kannst du dort in den römischen Bädern baden gehen. Im Danubius Health Spa-Komplex sind besonders schöne – und öffentlich zugängliche – Bäder. Die Gewölbe, Säulen und speziellen Fliesen bieten eine wahrlich majestätische Atmosphäre. Zwei Becken, ein Whirlpool, ein Dampfbad, ein Erholungsraum, ein Sanarium und eine Kneippkur laden dich dazu ein, es dir gutgehen zu lassen.

Die Region Olmütz

Gleich mehrere Orte der Region sind optimal für eine Kur. Sehr bekannt ist das Teplice nad Bečvou. Es besteht bereits seit dem 16. Jahrhundert! Spezialisiert hat sich das Kurbad auf die Behandlung von Herzkrankheiten. Aber auch wenn du mit deinem Kreislauf, Bewegungs- oder Nervenapparat gesundheitliche Schwierigkeiten hast, findest du dort Unterstützung. Das Bad liegt in einem Tal - entstanden durch den Fluss Bečva. 40 Kilometer von der Stadt Olomouc entfernt können die Kurgäste dort die besondere Naturheilquelle aus alkalischem Mineralwasser genießen.

Ein weiterer Kurort der Region ist Jeseník – der perfekte Ort für Moorbäder, Thermalwasserbäder, Unterwassermassagen und vieles mehr. Auch Salzgrotten findest du hier vor. Das Heilbad Bad Gräfenberg ist als Luftkurort bekannt. Immerhin überzeugt es vor allem mit seiner schön erhaltenen Natur und der guten Luft. Auch sportlich gesehen gibt es dort für dich einige Möglichkeiten. In Jeseník kannst du außerdem eine sogenannte Hydrotherapie machen. Für die Behandlungen wird warmes Quellwasser verwendet.

Wenn du eine Therapie mit Schwefelwasserstoff willst, wirst du übrigens in SlatiniceVelké LosinyBludovLipová-Lázně und Skalka fündig. Radwandern ist in der Region Olmütz auch ein ziemlich schönes Erlebnis – das empfehlen wir dir auf jeden Fall. In tolle Landschaften und schönen Städte und auf flachen oder hügeligen Strecken lässt sich die Zeit sinnvoll verbringen. 

Fazit

Wellness baut auf vier Säulen auf: Ernährung, Fitness, Soziales und Entspannung verhelfen dir zu einem neuen Körpergefühl. Du kannst bei deiner Krankenkasse eine Kur beantragen. Tschechien bietet dafür tolle Möglichkeiten! Wichtig beim Thema Wellness ist, dass du nicht nur kurzfristig Energie tanken sollst. Es geht darum, sich ein anhaltendes Lebensgefühl zu verschaffen. 

Übrigens ist der Begriff Wellness nicht geschützt. Achte also gut darauf, auf welche Angebote du dich einlässt! Denn auf dem Wellnessmarkt gibt es auch allerlei unsinnige Angebote. In Tschechien findest du aber zahlreiche Möglichkeiten, bei denen du tatsächliches Wellness erlebst.

Der Kurort Karlsbad zum Beispiel ist sehr bekannt und beliebt. Die Landschaft ist perfekt für einen erholsamen Urlaub. Geh spazieren, nimm tolle Bäder, lass dich massieren und treibe ein bisschen Sport. Du kannst aber auch in die Kurstadt Mariánské Lázně mit ihren etwa ein hundert Quellen einkehren und in den wunderschönen, römischen Bädern des Danubius Health Spa-Komplexes baden gehen. Oder du reist an einen anderen der vielen Orte mit tollen Wellnessangeboten in Tschechien. Suche dir den Ort aus, der am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Auswahl hast du schließlich genug. Und jetzt: Erhol dich gut!

Tschechien

Lust auf mehr? Check jetzt unsere Tschechien Route ab.

Ähnliche Beiträge

>