Urlaub in Hessen

Wenn man sich umhört und verschiedene Menschen fragt, was ihnen zu Hessen einfällt, wird man häufig von den dichten Wäldern und natürlich der Bankenmetropole Frankfurt am Main hören. Doch wenn du ein wenig mehr Zeit in Deutschlands Bundesland mit den fünft meisten Einwohnern verbringst, wirst du schnell feststellen, dass ein Urlaub in Hessen noch mehr zu bieten hat. Weinkenner wissen, dass die Weinstraße für ihre guten Produkte bekannt ist und die großen Streuobstwiesen liefern die Grundlage für den deutschlandweit bekannten Apfelwein. Darüber hinaus findet man neben weiten, flachen Flussebenen auch das ein oder andere Mittelgebirge. Die bekanntesten Höhenzüge des Landes sind sicherlich die Rhön, der Taunus und das Rothaargebirge.

Sehenswerte Städte und Sehenswürdigkeiten in Hessen

Wetzlar

Hessen ist insgesamt ein Land, das unglaublich viele alte und sehenswerte Städte zu bieten hat. Einer der ersten Namen auf deiner Bucket List sollte definitiv Wetzlar sein. Die ehemalige Reichsstadt zählt zu den beliebtesten und schönsten Ausflugszielen Hessens und wartet nur darauf, auch von dir entdeckt zu werden. Der Wetzlarer Dom in der Oberstadt verleiht der Stadt eine ganz besondere Atmosphäre - obwohl oder gerade weil er nie vollständig fertig gebaut wurde. Wenn du mehr über die Hintergründe vieler Gebäude in der Stadt erfahren möchtest, die alle mit dem Reichskammergericht in Verbindung stehen, solltest du an einer der regelmäßig angebotenen Stadtführungen teilnehmen. Das Reichskammergericht war ehemals die höchste juristische Instanz des Reichs und hatte seinen Sitz ab 1693 in Wetzlar. Es gibt neben den Stadtführungen auch noch ein Museum, welches weitere Hintergründe aufdeckt. Allgemein kannst du dir hier eine ganze Reihe von Museen zu ganz verschiedenen Themen anschauen, die Kultur kommt in Wetzlar also auf keinen Fall zu kurz.

Urlaub in Hessen, Wetzlar Mark, Fachwerkhäuser

Fulda

Ein weiteres Ziel für deinen Urlaub in Hessen sollte Fulda sein, eine insbesondere in der Geschichte der katholischen Kirche sehr bedeutende Stadt, die gleichzeitig auch eine der ältesten Städte des Bundeslands ist. Das einstige Kloster war nicht nur eines der größten Mitteleuropas, sondern auch der Grundstein für die Entwicklung der Stadt. Gegründet wurde das Kloster übrigens vom heiligen Bonifatius, dessen Gebeine heutzutage im Dom zu Fulda liegen, was die Stadt zu einem beliebten Ziel für Pilger macht. Diese sind jedoch beileibe nicht die einzigen, die es nach Fulda zieht. Die Stadt punktet mit einem abwechslungsreichen Stadtbild bei Touristen aus aller Welt und auch du solltest dir mindestens einen Tag Zeit nehmen, um alles genau unter die Lupe zu nehmen. Die Mischung aus eleganten mittelalterlichen Plätzen und Gassen sowie einer Vielzahl an prachtvollen Bauwerken (Dom, Schloss, Paläste etc.) sorgen dafür, dass es dir während deines Besuchs garantiert nicht langweilig wird.

Urlaub in Hessen, Fulda Cathedral

Marburg

Marburg zählt zu den ältesten Städten Deutschlands und besticht vor allem mit ihrem gut erhaltenen, alten Stadtzentrum. Wenn du die ehrwürdige Universitätsstadt besuchst, solltest du deine Besichtigungstour unbedingt in der Oberstadt beginnen, Das Highlight der Stadt liegt am Berghang und punktet mit niedlichen Fachwerkhäusern und verzweigten Sträßchen und Gassen, in denen du wunderbar entschleunigen und dich treiben lassen kannst. Wie bereits erwähnt, ist Marburg auch Standort einer Universität und zieht dementsprechend alljährlich eine große Zahl Studenten an, was der Lebhaftigkeit der Stadt nur guttut. Dies ist übrigens schon seit einiger Zeit der Fall, denn die 1527 eröffnete Universität zählt zu den ältesten Deutschlands. Neben dem über der Oberstadt thronenden Landgrafenschloss ist vor allem die Elisabethenkirche ein sehenswertes Gebäude, welche das Vorbild für eine der bekanntesten Kirchen Deutschlands war: den Kölner Dom.

Frankfurt am Main

Die mit Abstand größte Stadt Hessens wird von vielen fälschlicherweise auch für die Landeshauptstadt gehalten, was jedoch nicht zutrifft. Nichtsdestotrotz ist Frankfurt über die Landesgrenzen hinaus bekannt, vor allem natürlich für die so untypische Skyline voller Wolkenkratzer. Dieser verdankt die Banken- und Finanzmetropole auch ihren Beinamen „Mainhattan“. Doch die Hochhäuser sind noch lange nicht alles, was Frankfurt auszeichnet. Wie du bei deinem Besuch recht schnell feststellen wirst, vereint kaum eine andere Stadt Moderne und Vergangenheit so sehr wie Frankfurt. Neben den futuristischen Glasgebäuden der Banken und Bürogebäude gibt es auch einige alte Gebäude, die an die lange und bedeutende Geschichte der Stadt erinnern. An erster Stelle ist in diesem Zusammenhang natürlich die Paulskirche zu nennen, Versammlungsort bei der Nationalversammlung im Vorfeld der Märzrevolution. Bist du kein Geschichtsfreak, so kannst du dich doch zumindest am rein architektonischen Erscheinungsbild der wuchtigen Kirche sowie ihrem stimmungsvollen Inneren erfreuen. Bei sämtlichen Besuchern der Stadt sehr beliebt ist der Römer, der auch das Frankfurter Rathaus einschließt. Zwar ist das Gebäude in der Innenstadt nicht mehr original  erhalten, da der zweite Weltkrieg auch hier wütete, trotzdem ist es Teil des pulsierenden Frankfurter Zentrums.

Urlaub in Hessen, Skyline von Frankfurt

Wiesbaden

Hessens Landeshauptstadt steht, unserer Meinung nach etwas unberechtigt, in der öffentlichen Wahrnehmung im Schatten Frankfurts. Dabei hat Wiesbaden - wie du bei einem Aufenthalt hier feststellen wirst - durchaus selbst einiges zu bieten. Das fängt bei zahlreichen sehenswerten Gebäuden in unterschiedlichen Baustilen an und setzt sich bei den insgesamt 26 Thermalquellen fort, die Freunde der Wellness aus aller Welt anlocken. Diese Thermalquellen gehen übrigens auf die alten Römer zurück, welche sich diese als erste zunutze machten und damit den Grundstein für Wiesbadens späteren Status als Weltkurstadt legten. Bist du eher an einem Aktivurlaub interessiert als an Entspannung in heißen Gewässern, machen prächtige Boulevards, herrliche Parks und eine insgesamt sehr elegante Ausgestaltung der Stadt das Flanieren zu einem besonderen Erlebnis.

Regional reisen, Urlaub in Hamburg, Harburg See

Natur in Hessen erleben

Die Wasserkuppe

Auch wenn man auf der Wasserkuppe wie auf so vielen anderen Bergen einen tollen Ausblick genießen und viele Wanderwege auf den Gipfel oberhalb von Fulda führt, dominieren hier oben doch andere Sportarten. Die Wasserkuppe ist ein unheimlich beliebter Treffpunkt für Flugsportler aller Art und somit das beste Ziel, wenn du dich ebenfalls in die Lüfte begeben willst. Egal ob Kunst- oder Segelflieger sowie Gleitschirmspringer aller Art: Sie alle nutzen den flachen Gipfel zum Start in ihre jeweiligen Flugabschnitte. Doch ungeachtet der Dominanz der Flugsportler gibt es hier oben auch genug Wanderwege, die dich auf die benachbarten Gipfel führen, falls du lieber mit beiden Beinen auf dem Boden bleibst. Selbst wenn du deinen Urlaub in Hessen im Winter antrittst, bleibt die Wasserkuppe ein lohnendes Ziel. Zahlreiche Loipen und ein Skilift verwandeln das sommerliche Flug- dann in ein Wintersportparadies, wo dem Skifahren in vielen unterschiedlichen Formen gefrönt werden kann.

Urlaub in Hessen, zeigt die Wasserkuppe (Berg in Hessen) beim Sonnenaufgang

Bergpark Wilhelmshöhe

Ein kleines Stück oberhalb der Stadt Kassel findest du den Bergpark Wilhelmshöhe, der dich in eine vom Element Wasser geprägte Welt entführt. Auf insgesamt 2,4 Quadratkilometern Fläche findest du alle nur erdenklichen Formen von Wasserspielen wie Bäche, Kanäle und Wasserfälle. In Kombination mit Büschen, Bäumen, Hecken und weiteren Pflanzen sorgen sie für eine unglaublich abwechslungsreiche Landschaft, in der du gut und gerne einen Tag verbringen kannst. Wenn möglich, besuche den Park an einem Mittwoch, Sonntag oder Feiertag. An diesen Tagen werden die historischen Wasserspiele eingeschaltet und bieten dir ein ganz besonderes Spektakel. Über insgesamt 75 Minuten legt das Wasser seinen Weg über mehrere einzigartige Stationen wie Wasserfälle, Stufen und ähnliches zurück, bevor es in einer 50 Meter hohen Fontäne endet. Hierbei handelt es sich um ein einzigartiges Erlebnis, doch ein Besuch im Bergpark Wilhelmshöhe lohnt sich auch an jedem anderen Wochentag.

Urlaub in Hessen, Herkules im Park

Alter Botanischer Garten

Auch wenn es sich beim Botanischen Garten in Marburg heute um eine öffentlich zugängliche Grünanlage handelt, war die Fläche bei ihrer Gründung von Studenten der Universität im Jahr 1786 die erste ihrer Art. Aufgrund dessen gilt Marburgs Botanischer Garten auch als Vorbild für alle weiteren, die es später in Deutschland gibt. Ein besonderes Highlight hier sind die seltenen Baumriesen, die sich beeindruckend in den Himmel erheben und dir gleichzeitig an heißen Tagen willkommenen Schatten spenden. Abgerundet wird das hübsche Landschaftsbild von Teichen und einer Anzahl weiterer Stehendgewässer, an deren Ufer du dich auch zu einem entspannten Picknick niederlassen kannst. Wie bereits erwähnt, steht der Botanische Garten mittlerweile nicht mehr unter der Schirmherrschaft der Universität. Einen Besuch wert bleibt er jedoch allemal, speziell, wenn du ein Faible für die Pflanzenwelt hast.

Urlaub in Hessen, Regional reisen, Kassel Botanischer Garten

Was macht einen Urlaub in Hessen so besonders?

Hessen lockt vor allem die Freunde schöner alter Städte mit einer Vielzahl an Beispielen dieser Art Stadt. Wetzlar, Fulda und Marburg warten mit ihren teilweise mittelalterlichen Stadtbildern und der Fachwerkoptik nur darauf, erkundet zu werden. Frankfurt und Wiesbaden erfüllen auch denjenigen ihren Wunsch, die auf der Suche nach etwas mehr Moderne sind. Wenn du irgendwann genug davon hast, durch die Städte zu flanieren, bieten dir weitläufige Parks und Gärten Zerstreuung und Entspannung. Auf der Wasserkuppe kannst du dich auch körperlich verausgaben, bei Wandern und Flugsport im Sommer und Skifahren im Winter.

Möchtest du deine regionale Reise in der unmittelbaren Nähe zu Hessen fortsetzen, bieten sich Weiterfahrten nach Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg an.

Verfasst von Valentin Klar

 

Ähnliche Beiträge

July 23, 2021

Nicht nur Thüringer Klöße erwarten dich. Urlaub in Thüringen bietet neben Fernwanderwegen und Drachenschluchten auch eine Menge Kultur!

Weiterlesen
Urlaub in Thüringen – Regional reisen

July 22, 2021

Urlaub im Saarland – wer hierher kommt, trifft auf kulinarischen Hochgenuss, unzählige Wälder, aufregende Naturparks und pure Lebensfreude.

Weiterlesen
Urlaub im Saarland – Regional reisen

July 21, 2021

Urlaub in Sachsen-Anhalt – echt schön, echt einzigartig. Genieße eindrucksvolle Landschaften fernab riesiger Städte und Ballungsgebiete.

Weiterlesen
Urlaub in Sachsen-Anhalt – Regional reisen

July 19, 2021

Eine Vielzahl an Aktivitäten, besondere Sehenswürdigkeiten und einmalige Naturräume, gibt es im Urlaub in Nordrhein-Westfalen zu entdecken.

Weiterlesen
Urlaub in Nordrhein-Westfalen – Regional reisen

July 14, 2021

Bock auf Urlaub in Hamburg? Kultur ohne Ende. Kultig ohne Ende. Abenteuer vorprogrammiert. Entdecke die gegensätzliche Hansestadt selbst!

Weiterlesen
Urlaub in Hamburg – Regional reisen

July 13, 2021

Urlaub in MecPomm – Unberührte Natur wie die Seenplatte und historische Städte. Ob Outdoor-Abenteuer oder Städtetrip hier bist du richtig!

Weiterlesen
Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern – Regional reisen
>