7 Tipps zum Tubing in Vang Vieng

7 Tipps zum Tubing in Vang Vieng

Die bezaubernde Landschaft von Laos mit seinen erstaunlichen Lagunen und fantastischen Restaurants ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Besonders gut lässt sich diese tollen Plätzchen beim Tubing in Vang Vieng genießen. Es gehört zu den Top-Dingen, die du in dieser laotischen Stadt ausprobieren kannst. Dabei lässt du dich einfach in einem Traktorreifen den Fluss entlang treiben. Während diesen drei bis vier Stunden hältst du vielleicht auch an einer Flussbar an, um ein Getränk zu probieren. So lässt es sich doch aushalten, oder? Wir verraten dir alles, was du über diese Aktivität wissen musst und geben dir ein paar Tipps mit auf die Reise.

Steg entlang einer Plantage in Vang Vieng

Vorbereitung

Was bringst du mit?

Für das lustige Abenteuer benötigst du einige Dinge wie Sonnencreme, einen Hut, Geld und billige Sonnenbrillen, die du problemlos verlieren kannst. Außerdem bietet sich eine wasserfeste Tasche an, in der du deine Kleidung oder eine Actionkamera aufbewahrst. Natürlich kannst du auch dein Handy zu diesem Spaß mitnehmen, pass aber gut darauf auf! Richtige Profis packen ihr Smartphone nochmal in eine kleine wasserdichte Extrahülle, die das Gerät vor Nässe schützt.

Was ziehst du an?

Am besten entscheidest du dich für Sandalen oder andere Schuhe, die du nicht so leicht verlierst. Du solltest nämlich nicht barfuß gehen, da einige der Wege steinig sind und es Gräser mit stacheligem Unkraut gibt. Auch Flip-Flops solltest du daheim lassen, da sie von der Wasserströmung mitgerissen werden können.

Natürlich bietet sich für das Tubing in Vang Vieng ein Badeanzug/Bikini oder eine Badehose an, du musst jedoch Kleidung darüber tragen. Die Einheimischen sind nämlich in der Regel sehr konservativ. Sie werden zwar vermutlich deswegen nichts zu dir sagen, du solltest es aber trotzdem respektieren.

Zwei Laoten in Vang Vieng

Wann geht es los?

Das hängt davon ab, wie genau deine Pläne für den Tag aussehen. Wenn du lange im Fluss bleiben willst, solltest du bereits am späten Morgen gehen. Kommst du nicht auf eigene Faust zum Fluss, setzt dich dein Fahrer am besten stromaufwärts bei der Brücke ab.

Feierwütige schauen dagegen meist erst zwischen 14 und 15 Uhr vorbei. Dafür eignet sich die Route von der Mulberry Farm, die etwa drei Stunden dauert. Du kannst dabei aber auch eine Stunde Pause an der Riverside Bar einplanen, um etwas Spaß zu haben, bevor die Fahrt weitergeht. Oder du kommst gegen Mittag her und isst im Restaurant der Farm etwas.

Informiere dich vor deinem Tubing-Abenteuer auch über die beste Reisezeit für deine Reise nach Laos.

Routen

Es gibt zwei verschiedene Routen, die für das Tubing in Vang Vieng offen sind: die rote und die gelbe. Dabei beginnt die Reise auf dem Fluss an verschiedenen Punkten, das Konzept bleibt aber gleich.

Auf der roten Route ist es ziemlich ruhig und sie hat weniger Teilnehmer. Darum ist sie perfekt für dich, wenn du einen erholsamen Tag auf dem Wasser planst. Wenn du diese Route wählst, musst du 15 Minuten nach Süden fahren, um zum Ausgangspunkt zu gelangen. Anschließend treibst du auf dem Fluss noch weiter südlich, bis du am Ende der Route ankommst. Dort gibt es Autorikschas, die dich zurück in die Stadt bringen können.

Die gelbe Route dagegen ist eher auf Gruppen ausgerichtet und du wirst hier sehr viele Partygäste treffen. In der Hochsaison können sogar bis zu 400 Personen auf dieser Strecke Spaß haben. Dafür fährt dich eine Autorikscha zur nördlichen Seite des Flusses, von wo aus du mit der Strömung nach Süden treibst. In der Mitte der Stadt nahe dem Tubing-Büro gehst du dann wieder aus dem Wasser.

Kajakfahrer in laotischen Fluss

Ablauf

Um dieses großartige Erlebnis zu starten, gehst du mit deinem Reifen hinunter zum Flussufer. Von dort aus kannst du zum Viva Pub fahren, wo viele spaßige Aktivitäten wie Volleyball oder auch Trinkspiele angeboten werden. Danach geht’s ab ins Wasser und einfach gen Süden. Der zweite Stopp ist das Good View Restaurant, in dem du Sandwiches probieren oder einfach nur Sonnenbaden kannst. Nach einer eventuellen Klo-Pause setzt du dein Abenteuer im Wasser fort.

Die nächste Strecke ist dann die längste. Du kannst dabei alleine auf deinem Reifen entspannen oder mit deinen neuen Freunden eine schwimmende Reihe bilden. Es gibt auch einen Picknickplatz am Flussufer, wo du dir die Zeit vertreibst, wenn du Essen dabeihast. Sobald du aber das riesige Schild siehst, das das Ende der Route anzeigt, musst du mit dem Tubing leider aufhören.

Der Ausflug endet an der Smile Bar, wo du beim Ausstieg aus dem Wasser meist etwas mit der Strömung zu kämpfen hast. Die Mitarbeiter werden dir aber mit einem Seil helfen, dich an das felsige Ufer zu ziehen. Anschließend kannst du noch etwas trinken und dich in der Hängematte oder auf den Decks entspannen. Es gibt oft bei Sonnenuntergang sogar ein Lagerfeuer, wo du mit Gleichgesinnten Spaß haben kannst.

Vergiss dabei aber die Zeit nicht, denn du musst den Reifen rechtzeitig zurückgeben, sonst bekommst du deine Kaution nicht wieder!

Fluss in Vang Vieng bei Sonnenuntergang

7 Tipps für dein Tubing-Abenteuer

Trinke nichts davor

Obwohl das Vorglühen ja oft der beste Teil der Party ist und alles in Schwung bringt, solltest du vor dem Tubing lieber darauf verzichten. Unterschätze die Wirkung der Getränke nämlich nicht, wenn du erst auf dem Fluss bist und in der Sonne von Vang Vieng schwimmst. Das kann ganz leicht schlecht ausgehen…

Kaufe eine wasserfeste Tasche

In der Stadt wirst du günstige finden in verschiedenen Größen, Formen und Qualitäten. Am besten lässt du dein Handy aber im Hotel, da diese Taschen leider nicht zu 100 % wasserdicht sind. Es wäre wirklich schade, dein Gerät nur für ein paar Bilder zu verlieren, noch dazu im Ausland. Geld solltest du zusätzlich in Plastiktüten aufbewahren – einmal für die Kaution und noch ein wenig, um dir unterwegs etwas zu kaufen.

Nimm deine wasserdichte Kamera mit

Sie ist im Gegensatz zu deinem Smartphone perfekt, um dein Abenteuer auf dem Wasser festzuhalten. Das Beste daran: Du musst dir keine Sorgen machen, dass die Kamera beim Tubing kaputt geht, falls sie ins Wasser fällt. Du befestigst sie einfach fest am Handgelenk, bevor du den Fluss hinunterfährst.

Iss ein anständiges Frühstück

Obwohl in den Bars von Vang Vieng Essen angeboten wird, ist es meist auf winzige geröstete Sandwiches beschränkt. Du solltest deshalb sicherstellen, dass du deinen Magen mit einem leckeren Frühstück im Hostel füllst, bevor du zum Flussufer aufbrichst. Oder du machst bei der Anfahrt in einem Restaurant Halt, wo du schon für wenig Geld ebenfalls etwas Anständiges zu essen bekommst.

Sei vor 12 Uhr da

Du musst vor dem Start erst noch eine Erklärung ausfüllen und die Kaution für den Reifen bezahlen, ehe du einen bekommst. Um deine Zeit auf dem Fluss zu maximieren, solltest du darum bis Mittag startbereit an der Route sein. Viele Leute gehen nämlich erst dann ins Büro, was ziemlich chaotisch wird.

Vergiss die Zeit nicht

Wenn du dich nicht von deiner 5 Euro-Kaution trennen willst, solltest du unbedingt zur angegebenen Zeit wieder im Büro sein. Denn wenn du es nicht zum angegebenen Zeitpunkt schaffst, bekommst du sie unter Umständen nicht zurück. Ein weiterer Grund für Pünktlichkeit ist, dass das Tubing im Dunkeln gefährlich und auch kalt wird.

Sonnenuntergang in Vang Vieng

Diven ist keine gute Idee

Du kannst nicht davon ausgehen, dass die Fahrt auf dem Fluss zu 100 % sicher ist, da es viele Felsen im Wasser gibt. Ein gewisses Risiko ist beim Tubing immer vorhanden, sei also vorsichtig! Vor allem solltest du nicht einfach kopflos ins Wasser springen, ohne zu wissen, was sich unter der Oberfläche befindet.

Fazit

Tubing ist einfach eine fantastische und zugleich entspannte Art und Weise, Vang Vieng auf deiner Reise kennenzulernen. Du kannst dabei die Landschaft, die verschiedenen Fischarten und auch die riesigen Kalksteinhügel bewundern, die sich über dir erheben. Es ist allerdings eine berühmt-berüchtigte Aktivität in Laos, weil sie in den letzten Jahren auch mit Alkohol, Drogen und anderen Eskapaden verbunden war. Mit unseren Tipps bist du aber sicher auf dem Fluss unterwegs und hast hier die Zeit deines Lebens!

Laos

Lust auf mehr? Check jetzt unsere Laos Route ab.

Artikelübersicht

Ähnliche Beiträge

Vorteile von Reiserücktrittsversicherungen und Co.

Als passionierter Backpacker kannst du es kaum erwarten, deine nächste Reise anzutreten und zu neuen Abenteuern aufzubrechen. Doch wer eine kostspielige Reise plant, sollte sich im Vorfeld um die passenden Versicherungen bemühen.   Denn allzu schnell können unvorhersehbare Ereignisse wie

Read More »

Geld sparen fürs Reisen – so funktioniert’s

Dass man vor einer großen Reise Geld benötigt, ist kein Geheimnis. Während manche Menschen jahrelang dafür sparen, verkaufen andere kurz vor der Reise unnötige Gegenstände. Eine weitere Methode ist das Geld verdienen von unterwegs, was sich besonders für Freelancer anbietet.

Read More »