Erfahrungen & Bewertungen zu Backpackertrail

December 1

0  comments


Momentan weiß keiner so recht, wann es mit dem Reisen weitergeht. Doch der Sommer 2020 hat gezeigt, dass auf einen Corona-Lockdown durchaus eine weitgehend normale Sommer-Saison mit Reisen ins Ausland folgen kann.

Deshalb kannst du die Zeit nutzen, um dir Gedanken über deine nächsten Reiseziele zu machen. Was willst du sehen? Möchtest du mit dem Rucksack los oder nach diesem verrückten Jahr doch lieber bei einer Pauschalreise irgendwo am Sandstrand die Seele baumeln lassen? Vielleicht hast du während der Kontaktbeschränkungen sogar ein wenig mehr Zeit als sonst und beschäftigst dich deshalb verstärkt mit Sport und gesunder Ernährung.

Nicht immer ist es leicht, Low Carb im Urlaub umzusetzen. Denn gerade dann, wenn du exotische Länder bereist und noch nicht so viel über das Essen dort weißt, fällt es schwer, einem bestimmten Ernährungsplan zu folgen. Ebenso kompliziert kann es im All-inclusive-Hotel werden, wenn ein abwechslungsreiches Buffet dich zu kulinarischen Eskapaden verführt.

Auf der Webseite von Lowcarb Benni findest du wertvolle Informationen zur kohlenhydratarmen Ernährung sowie spannende Rezeptideen. Wenn du jetzt verinnerlichst, was deinem Körper guttun und in welchen Nahrungsmitteln du diese Dinge findest, klappt es auch auf der nächsten Reise.


Low Carb unterwegs – es kann so einfach sein

Sobald du mit den Grundsätzen der Low Carb Ernährung vertraut bist und viele Lebensmittel kennst, die du weiterhin mit Freuden genießen kannst, ist es auch kein Problem, deine Ernährung auf Reisen so zu gestalten, dass du deine Figur mit Leichtigkeit halten kannst.

Die Low Carb Ernährung ist natürlich im Urlaub etwas schwerer umzusetzen als zu Hause. Am einfachsten ist es in einer Ferienwohnung. Wenn du eine eigene Küche hast, kannst du nämlich jederzeit genau das kochen, was du möchtest. Doch auch im Hotel oder wenn du Tagesausflüge unternimmst, ist es meist kein Problem. Wenn du Low Carb Snacks unterwegs essen möchtest, dann kannst du diese entweder selbst zubereiten oder die örtliche Wirtschaft unterstützen und in einem Lokal etwas besorgen.


Low Carb Snacks, die du überall findest

Am besten fährt man im Ausland mit frischem Gemüse und Obst. Gerade im Süden reicht das als Snack schon aus und sorgt für ein richtiges Geschmackserlebnis. Aber auch einfach Rezepte wie Wraps mit Salat und Muskelfleisch lassen sich fast überall umsetzen oder kaufen. Je nachdem, welches Land du besuchst, solltest du auf jeden Fall auch einheimische Spezialitäten probieren. In Meeresnähe eignet sich für eine Low Carb Ernährung vor allem Fisch sehr gut. Dieser enthält gute Dinge, unter anderem wertvolle Omega-3-Fettsäuren. So bekommst du Abwechslung in deinen Ernährungsplan und gehst gleichzeitig auf kulinarische Entdeckungsreise.

Snacks ohne Kohlenhydrate müssen nämlich nicht langweilig sein. Solltest du dir unsicher sein, was du essen darfst und was nicht, kann dir Bennis Ernährungsplan helfen. Im Zweifelsfall ist es aber immer sinnvoll, auf helles Brot, Pasta und Kartoffeln zu verzichten – das ist oft schon die halbe Miete.


Low Carb Ernährung im Urlaub trotz Buffet

Wenn du all-inclusive oder Halbpension buchst, möchtest du natürlich auch was von dem tollen Angebot haben. Verzicht macht keinen Spaß – vor allem im Urlaub nicht. Wer vor der Buchung Kundenbewertungen liest, findet darin meist Informationen zum Essen: Je besser diese Bewertungen in Hinblick auf Abwechslung und Qualität ausfallen, desto wahrscheinlicher ist es, dass du täglich auch kohlenhydratarme Speisen entdecken kannst.

Vor allem beim Salat-Buffet solltest du ausgiebig zuschlagen. Aber auch gedünstetes Gemüse mit regionalen Gewürzen passt in den Low Carb Ernährungsplan. Also kannst du auch hier zuschlagen und es mit ein wenig magerem Fleisch oder Fisch kombinieren.


Low Carb im Urlaub – ohne Verzicht

Im Urlaub ist es immer etwas schwerer, diszipliniert zu bleiben. Wer nicht das Gefühl hat, verzichten zu müssen, tut sich deshalb viel leichter. Am besten ergänzt du deine leckeren Low Carb Rezepte im Urlaub deshalb mit viel Bewegung – eine Runde Laufen am Strand, eine Backpacker-Wanderung oder Schnorchelausflüge sorgen dafür, dass du ausreichend Kalorien verbrennst. Wenn du die gesunde Ernährung und den Sport verbinden kannst, war der Urlaub auch für die Figur ein Erfolg.


Ähnliche Beiträge

Zelt kaufen

Grundsätzliche Tipps für den Kauf eines Zeltes✅ Welches Zelt passt zu welchem Vorhaben? ✅ Welche Zeltmodelle gibt es? ✅ Jetzt hier informieren✅

Weiterlesen
>