Erfahrungen & Bewertungen zu Backpackertrail

January 13

0  comments

Wer zu längeren Reisen aufbricht, genießt es, sich fallen zu lassen und fremde Kulturen zu erleben. Doch irgendwann kommt der Punkt, an dem die Matte auf dem Kopf einfach zu viel wird. Wer denkt im Urlaub schon an einen Friseur? Und wer hat Lust, die wertvolle Zeit an den Stränden dieser Welt zu reduzieren, um zum Haareschneiden zu fahren? Wenn du dieses Problem kennst, solltest du vielleicht darüber nachdenken, dir die Haare auf Reisen einfach selbst zu schneiden.

Selbstverständlich sind komplexe Schnitte sowie auch Langhaarfrisuren schwer selbst umzusetzen, doch wer sich selbst die Haare schneiden will und diese generell eher kurz trägt, kann das auch im Urlaub problemlos tun. Praktische Haarschneider und Haartrimmer helfen dir dabei, die perfekte Länge zu finden und so Bart und Haar zu stutzen.


Haarschneider auf Reisen

Noch ein Teil mehr im Rucksack? Darauf hast du natürlich wenig Lust, denn du schleppst ja ohnehin einiges mit dir herum. Platz ist da immer Mangelware. Moderne Haartrimmer sind aber wirklich handlich und passen problemlos in deinen Kulturbeutel oder auch in ein kleines Innenfach. So kannst du das Haarschneidegerät sicher verstauen und hast es immer dabei, wenn du es brauchst. Das Netzteil kannst du übrigens in fast jedem Land der Welt über einen geeigneten Adapter anstecken. Ein hochwertiger Haarschneider mit Akku kann leicht drei- oder viermal verwendet werden, bevor du ihn wieder aufladen musst. Auf vielen Routen kannst du also wahrscheinlich sogar darauf verzichten, das Ladekabel mitzunehmen.


Haare schneiden ohne Schere

Ein Friseur durchläuft eine Berufsausbildung. Wer einen eigenen Laden eröffnen will, braucht sogar einen Meisterbrief. Wieso solltest also gerade du in der Lage dazu sein, deine Haare richtig schneiden zu können? Dieser Zweifel ist nachvollziehbar, aber dennoch unbegründet, denn mit einem Haartrimmer kann sich wirklich jeder selbst die Haare schneiden.

Dazu stellt man mit dem Aufsatz einfach die Länge ein, die man haben möchte. Wenn du heiße Länder bereist, trägst du dein Haar wahrscheinlich gerne sehr kurz. Wenn du den Trimmer dann anschaltest, gleitest du damit einfach ohne Druck über deinen Kopf – am besten gegen die Wuchsrichtung. Falls du einen Wirbel am Hinterkopf hast, solltest du schon vorher versuchen, die Wuchsrichtung zu ertasten und dann entsprechend um den Wirbel herumfahren. Ist dir das zu schwierig, weil die Stelle schwer erreichbar ist, bitte einfach einen Mitreisenden oder jemanden, den du kennengelernt hast, um Hilfe. Hinterher gibt es als Dank einen Cocktail an der Strand-Bar.


Fades und richtige Frisuren

Ist das Haar überall genau gleich lang, kann das schnell langweilig werden. Vor allem dann, wenn du normalerweise gerne mit deiner Frisur experimentierst. Wenn du jemanden um Hilfe bittest, kannst du aber auch beim Haareschneiden ohne Schere ein paar Clous einbauen, sodass deine Frisur etwas raffinierter wirkt. Auch das nimmt nicht viel Zeit und Können in Anspruch. Es ist aber vorteilhaft, wenn das eine Person übernimmt, die auch deinen Hinterkopf gut sehen kann. Ansonsten können die Übergänge zwischen den einzelnen Haarlängen ungleichmäßig werden.

Um Fades einzubauen, solltest du zunächst die größere Länge auf deinem Gerät einstellen, beispielsweise 13 mm, und damit dein gesamtes Haar trimmen. Meist sieht es richtig cool aus, wenn die Haare am Oberkopf etwas länger sind als hinten und an den Seiten. Bist du damit fertig, stellst du eine kürzere Länge ein, zum Beispiel 9 mm und fährst damit sanft von unten nach oben. Für den Übergang sollte der Trimmer dann die Kopfhaut nicht mehr berühren, sodass die Haare dort sanft von einer Länge von 9 mm auf die Länge von 13 mm übergehen.

Ist das nicht spannend genug, kannst du mit dem Haarschneider eine David-Beckham-Frisur zaubern. Dazu schneidest du das gesamte Haar auf die Länge, die du oben haben möchtest. Dann soll dir jemand dabei helfen, die Seiten und den Nacken weiter zu kürzen und mittig oben einen Bereich auszusparen. Nun entfernt ihr den Aufsatz und nutzt den Trimmer als Rasierer, um die Übergänge zwischen den Partien auszurasieren. 

Ähnliche Beiträge

Zelt kaufen

Grundsätzliche Tipps für den Kauf eines Zeltes✅ Welches Zelt passt zu welchem Vorhaben? ✅ Welche Zeltmodelle gibt es? ✅ Jetzt hier informieren✅

Weiterlesen
>