Erfahrungen & Bewertungen zu Backpackertrail

Januar 30

Dein ultimativer Food Guide für Bangkok

0  comments

Dein Food Guide für Bangkok 

Das darfst du dir nicht entgehen lassen

Bangkok ist ein Paradies für Backpacker und das in vielen Hinsichten. Nicht nur hat die Stadt eine attraktive Backpackerszene, von der du bald schwärmen wirst, sondern auch die Unterkünfte und das Angebot in der Stadt ist sehr Backpacker-freundlich. Doch nicht nur die Hostels und die Top Sights der Stadt überzeugen, auch das Essen charakterisiert Bangkok besonders stark. Hier kommt der Begriff Street Food wieder richtig zu Geltung und du kannst jeden Abend durch die Straßen ziehen und an jeder Ecke wirst du etwas Neues entdecken, das du probieren möchtest. Nicht umsonst wird Bangkok oft als eine der schönsten Food-Städte der Welt bezeichnet und viele Reisende, die vor allem die internationalen Küchen austesten wollen, zieht es nach Bangkok. Hier macht das Essen wieder richtig Spaß und du kannst täglich neue Geschmäcker und Gerichte kennenlernen. Um dir schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die Stadt zu geben, haben wir für dich diesen ultimativen Food Guide erstellt. Damit kannst du dich schon mal auf Bangkok einstellen, aber Achtung, die Vorfreude auf die Reise steigt dann wahrscheinlich noch mehr!


Absolute Must-Trys in Bangkok

Wenn du Bangkok zum Beispiel zu Beginn deiner Thailand Reise machst, dann ist dies die ideale Gelegenheit, dich in allen Richtungen durch das thailändische Street Food zu kosten. Das bekommst du in Bangkok nämlich alles auf einmal und weißt so gleich mal, was dein absoluter Favorit ist.

Pad Thai

Das darf natürlich nie fehlen. Pad Thai gilt als das Nationalgericht von Thailand und besteht aus Reisbandnudeln mit Ei und jeder Menge Gemüse. Je nach deinem Geschmack kannst du das auch mit Fleisch oder Fisch bekommen. Ein absoluter Klassiker und auf jeden Fall eines deiner ersten Musts in Bangkok. Kleiner Tipp: das Pad Thai musst du nicht in einem besonderen Restaurant essen, die Stände neben der Straße machen das Beste, vertrau uns!

Tom Yum Goong

Ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der thailändischen Küche ist dieses Gericht. Am besten merkst du es dir unter einer klassischen Shrimp Suppe. Zusammen mit Zitronengras und Chilli und je nach deiner Wahl auch mit Gemüse oder Fleisch, ist die Suppe ein echter Oldie in der thailändischen Kultur, den du unbedingt probieren musst.

Som Tam

Du bist der absolute Papaya Fan? Dann wird dir dieses Gericht hier auf jeden Fall gefallen. Som tam kommt unter anderem aus Nordthailand und Laos und ist mittlerweile nicht mehr vom Menü in Bangkok wegzudenken. Es handelt sich hierbei um eine Mischung aus verschiedenen grünen Salaten, gemischt mit Papaya. Oft wird der Salat auch noch mit weiteren Kräutern gemischt, um so etwas an Schärfe und Geschmack zu gewinnen. Definitiv eine Mischung, die du testen solltest.

Pad Kra Pao

Dieses Gericht wirst du ebenfalls fast an jedem Food Markt oder an jedem Straßenstand entdecken. Verschieden Fleischsorten werden gegrillt und anschließend wird dir ein kleiner Spieß serviert. Der Geschmack ist eine Mischung aus Knoblauch, Gemüse und Fleisch und ist einmalig. Können wir dir nur empfehlen!

Boat Noodles

Du bist ein absoluter Fan von den asiatischen Nudelsuppen? Keine Sorge, die gibt’s auch in Thailand und vor allem in Bangkok ist eine besonders bekannt: die Boat noodles. Unter diesem Namen ist die Nudelsuppe umgangssprachlich bekannt und besteht vor allem aus Schweinefleisch.

Boat Noodles_Bangkok

Nun bist du schon mal ein wenig in das Menü der thailändischen Küche eingeweiht worden. Bestimmt hast du auch schon gehört, dass man sich in Thailand auch mal in die exotischere Richtung ausprobieren kann. Das stimmt, hier ist tatsächlich auch was für die ganz Harten dabei. Vor allem in Bangkok sind der Fantasie hier keine Grenzen gesetzt.

Frittierte Insekten

Hier gibt es nicht nur Skorpione zum Knabbern, sondern auch Spinnen und Tausendfüßler. Die Tiere kannst du bereits frittiert und auf kleinen Spießen kaufen. Und selbst wenn du beschließt, auf diese Erfahrung zu verzichten, dann lohnt sich zumindest mal ein Blick darauf. Denn so etwas sieht man dann auch nicht alle Tage.

Maden und Würmer

Ja auf den Märkten von Bangkok gibt es auch das. Kleine Stände, wo du so ziemlich alles in diese Richtung finden kannst. Geschmacksacke, aber vielleicht wagst du es ja sogar.

Krokodilfleisch

Dass in Asien Hunde und Katzen auf dem Teller landen ist ja kein Geheimnis mehr, aber wenn dann ein Krokodil am Spieß hängt, dann schaut man doch ein zweites Mal. Meistens findest du diese Art von Köstlichkeit versteckt in den Seitenstraßen und kannst ein kleines Stück des Tieres kosten.

Die Food Zentren in Bangkok

Die bekannteste Straße ist die Khao San Road. Dies ist nicht nur das offizielle Zentrum der Backpacker in Bangkok, sondern hier kannst du vor allem am Abend einiges erleben. Tagsüber wirkt die Straße eher unscheinbar, aber mit Einbruch der Dunkelheit erwacht sie quasi zum Leben. Dann reihen sich viele Essensstände aneinander und die Restaurants öffnen ihre Türen. Neben den typischen Gerichten, die dir nun bereits bekannt sind, gibt es auch viele exotische Früchte oder Süßspeisen. Hier kannst du dir einen leckeren Pancake gönnen oder einen Smoothie. Auch Cocktails gibt es an jeder Ecke und eines ist sicher: hier kommst du so schnell nicht mehr weg. Das beste ist, dass du hier nie mehr als ein paar Euro bezahlst. Wir raten dir, dich am besten zu Beginn zu orientieren und die einzelnen Stände preislich zu vergleichen. Am hinteren Ende der Straße warten erfahrungsgemäß immer die besten Deals.

Somit ist die Abendplanung schon mal beendet. Was aber tagsüber? Gibt es auch hier einen tollen Hotspot, wo sich die Einheimischen und die Backpacker tummeln? Ja, denn Bangkok lässt bekanntlich keine Wünsche offen. Wenn dich also auch mal tagsüber der Hunger erwischt, dann ab auf den Wang Lang Markt. Dieser befindet sich direkt in der Nähe des Grand Palace und ist somit super zentral und gut mit einer Sightseeing Tour zu verbinden. Hier ist die beste Zeit während des Tages, denn die Stände schließen am Abend. Egal, nach was dir gerade ist, hier findest du so ziemlich alles und neben einfachen Snacks oder tollen Getränken, gibt es auch ganze Mahlzeiten. Und das beste: das Ganze gibt es zu einem sehr guten Preis, so dass auch gerne mal zwei Portionen drin sind. Da sagt man doch nicht nein, oder?

Eine klassische Anlaufstelle bei Street Food ist immer China Town. Auch in Bangkok ist das nicht anders und China Town ist nicht nur an sich ein Erlebnis, sondern auch ein kulinarisches Highlight. Hier kannst du auch schon mittags dich durch das Menü probieren, aber so richtig beginnt die Party hier erst am Abend. Dann machen die sogenannten Food Stalls auf und du befindest dich plötzlich in einem regelrechten Street Food Himmel. Natürlich gibt es hier nicht nur die thailändische Küche, sondern das Ganze ist auch ein internationales Erlebnis. Bring vor allem eins mit: viel Hunger!

Und auch, wenn du mal genug vom Street Food hast und in einer ruhigeren Atmosphäre essen willst, hat Bangkok etwas für die Backpacker zu bieten. Viele kleine Restaurants befinden sich in den Zentren, nähe der Khao San Road und auch in der Umgebung des Palastes. Auch wenn sich diese preislich natürlich über dem Street Food befinden, so ist es doch eine willkommene Abwechslung. Hier findest du neben der traditionellen thailändischen Küche, auch westliche Gerichte und somit bleibt kein Wunsch offen.

Na, hungrig?

Wenn du dich so richtig auf das Abenteuer „Essen in Bangkok“ einlassen willst, dann empfehlen wir dir, auch einfach mal loszulaufen und ein paar neue Orte zu entdecken. Es muss nicht immer gleich ein ganzer Markt sein. In Bangkok gibt es zahlreiche einzelne Stände, die direkt an der Straße stehen und bei denen du für circa einen Euro das leckerste Gericht bekommst. Und ein Tipp, der hier natürlich immer geht ist: einfach mal den Einheimischen folgen, denn wenn es einer weiß, wo das versteckte Paradies von Bangkoks Kulinarik ist, dann sie.

Insert Content Template or Symbol
>

• Unser neues E-Book
Die Kunst des Backpackings

Jetzt kostenlos sichern.