Die beliebtesten Festivals in Israel

Israel weist eine über 2000 Jahre lange Geschichte auf. Das Land bewahrt darum bis heute die politische, religiöse und soziologische Geschichte der Antike. So gehen auch einige der Veranstaltungen hier auf Hunderte von Jahren vor Christus zurück. Andere zeigen dagegen die Integration neuer und alter Kulturen mit Trends der modernen Welt. Denn die Menschen und ihre Feste entwickeln sich mit der Zeit und schaffen jedes Mal aufs Neue ein einzigartiges und außergewöhnliches Erlebnis.

Unten sind für dich drei der beliebtesten Veranstaltungen des Landes aufgeführt, die du auf deiner Reise nicht verpassen solltest!

Tamar Festival

September/Oktober | Negev-Wüste

Dies ist eines der neueren musikalischen Events, das jedes Jahr Ende September oder im Oktober stattfindet. Der Termin richtet sich immer nach dem jüdischen Feiertag Sukkot, der an den Auszug der Israeliten aus Ägypten erinnert. Darum ist der Schauplatz des Events auch die
Negev-Wüste, durch die das Volk wanderte. Besucher werden dabei fünf Tage lang mit der besten Rockmusik von hochbegabten Musikern verzaubert, wobei das Flair lokaler Künstler mit internationalen Stars verbunden wird.

Du kannst auch vor Ort campen, wenn du mindestens 18 Jahre alt bist. Diese Veranstaltung bietet dir ein einzigartiges Erlebnis inmitten der atemberaubenden Wüsten-Landschaft. Du kannst zahlreiche Konzerte besuchen in den Dörfern von Kikar Sdom, dem Botanischen Garten
Ein Gedi und im Nationalpark von Masada. Besonders die Live-Rockmusik bei Sonnenaufgang an diesen malerischen Orten ist eine unvergessliche Erfahrung! Die Musik bietet eine Mischung aus lokalen sowie östlichen und westlichen Einflüssen, mit vielen internationalen DJs und Bands.

Teneriffa Nachtleben Konzert

Das Tamar Festival ist außerdem mit diversen Kunstinstallationen ausgestattet. Die Hauptbühne verfügt über massive Instrumente und eine große Zuschauerarena mit genügend Raum, um das Spektakel genießen zu können. Weiter nach Westen erstrecken sich idyllische Wege, die einen herrlichen Blick auf den Sonnenaufgang über der Wüste und das
Safed-Koh-Gebirge bieten.

Die Veranstalter des Festes bieten darum nicht nur Musik, sondern auch zahlreiche Wanderungen und Touren in die herrliche Landschaft der Umgebung an. Außerdem kannst du die lokalen Gemeinden besuchen und mehr über ihr Leben zwischen der Wüste und dem Toten Meer erfahren.

Zorba the Buddha Festival

Frühling & Herbst | Negev-Wüste

Hinter dem ungewöhnlichen Namen versteckt sich ebenfalls ein eher junges Fest in der Negev-Wüste, das Traditionelles mit Modernem verbindet. Im Buddhismus ist es jeher Brauch, spirituelle Traditionen zu erhalten. Das Gleiche gilt für die sogenannte Osho-Bewegung, deren Anhänger den neuen Buddha Zorba verehren. Das gleichnamige
Hippie-Event wird darum vor allem mit Spiritualität, Musik, Tanz und Meditation in Verbindung gebracht.

Es wurde 2003 gegründet und findet zweimal im Jahr in der spirituellen Oase der Osho-Anhänger statt, dem Desert Ashram. Fünf Tage lang wird dann im Frühling und an Sukkot im Herbst die Stille der Wüste zum Leben erweckt. Das religiöse Festival verbindet wichtige Aspekte des Buddhismus mit sozialen Künsten wie Musik und Tanz, was jährlich rund 4000 Teilnehmer aus der ganzen Welt anlockt. Die Traditionen um Buddha und die buddhistische Kultur werden vorwiegend von asiatischen Ländern dominiert.

Aber auch der Nahe Osten einschließlich Israel implementiert diese alten religiösen Bräuche. Es gibt hier viele einzigartige Aktivitäten für dich zu entdecken. Bei der Meditationstherapie beispielsweise finden die Teilnehmer zu sich selbst, Yoga-Übungen sollen dagegen die Verbindung von Körper und Geist stärken. Und bei der malerischen Kulisse mitten in der Wüste kommt ganz automatisch ein Back-to-the-Roots-Feeling auf.

Natürlich gibt es auch jede Menge Live-Musik, zu der gerne ekstatisch getanzt wird. Die internationalen DJs setzen dabei hauptsächlich auf Soul, mixen aber oft verschiedene Genres. Du wirst auch viele der Teilnehmer selbst beim Musizieren und gemeinsamen Singen beobachten können. Besucher zelten in der Regel auf dem Gelände, weshalb die Vermietung von Zelten hier den ganzen Tag wie am Fließband läuft.

Es werden auch oft temporäre Gemeinschaften gebildet, die sich aus den Begegnungen während des Events entwickeln. Denn hier steht nicht nur der wertvolle Umgang mit sich selbst, sondern auch untereinander im Vordergrund. Schon so manche dauerhafte Beziehung hatte so hier ihren Ursprung. Deswegen wird das Zorba the Buddha-Festival gerne mit Romantik in Verbindung gebracht und viele Paare suchen hier eine noch engere Bindung.

Hutzot Hayotzer Festival

August | Jerusalem

Freunde des Kunsthandwerks aufgepasst! Jedes Jahr findet in der Altstadt von Jerusalem eine großartige Veranstaltung statt, bei der das künstlerische Schaffen gefeiert wird. Dabei kannst du die verschiedensten Werke sowohl lokaler als auch internationaler Künstler bewundern. Von Juwelieren über Bildhauer bis hin zu Malern sind hier alle Bereiche des Handwerks vertreten. Die Ausstellungen werden im antiken Sultan-Becken südwestlich der Stadtmauern gezeigt, das du auch untern dem Namen Merrill Hassenfeld Amphitheater findest.

Die kunstvollen Gegenstände umfassen Textilien und Teppiche, Schmuck, Skulpturen, Gemälde, aber auch Keramik und Schnitzereien. Ein Anlass, der stets ein breites Spektrum von Menschen in die alte Stadt in den judäischen Bergen lockt. Besonders Familien wird hier ein einzigartiges Erlebnis aus Kunst und kultureller Vielfalt geboten, gleichzeitig fördert das Festival aufstrebende Talente.

Die Fresh Paint Contemporary Art Fair ist so nur eine der Plattformen, auf der Neulinge ihr Können beweisen. Dabei ist es egal, ob es sich um Kreative anderer Kontinente oder hochkarätige israelische Künstler handelt. Die Veranstaltung beinhaltet außerdem musikalische Auftritte von Sängern rund um den Globus. So kommen die Teilnehmer aus Teilen Nordamerikas, Afrikas, Asiens, Australiens und dem Mittleren Osten. Diese Vielfalt macht das Event sowohl für Einheimische als auch internationale Besucher absolut sehenswert.

Die meisten Top-Performances sind dabei für den letzten Tag eingeplant. Zudem werden rund 100 Filme während des Jerusalem Arts and Craft Festivals gezeigt und es gibt eine kulinarische Messe. Die Show hat außerdem eine große Bedeutung für das Volk Israels. Denn die gemeinschaftlichen Bemühungen sollen eine nachhaltige Entwicklung im Wirtschaftssektor erzielen. Darüber hinaus sollen die Bürger durch das Hutzot Hayotzer Fest Verantwortung in der öffentlichen Bildung übernehmen und alte Traditionen des Landes erhalten.

Der August ist generell ein guter Zeitpunkt für deine Reise, da in Jerusalem noch viele weitere Events stattfinden. Da wären das
Safed Klezmer Festival, das Red Sea Jazz Festival und das beliebte
Oldest Music Festival. Menschen von den Bergen Safeds in Galiläa bis hin zur Negev-Wüste werden von diesen großartigen Events angezogen.

Event-Kalender

Februar

Red Sea Jazz Festival


April

Fresh Paint Contemporary Art Fair
Zorba the Buddha Festival


Mai

Musrara Mix Festival
DocAviv International Documentary Film Festival
Israel Festival


juni

Tel Aviv Pride Week


juli

Tel Aviv White Night (Laila Lavan)


august

Woodstock Revival Festival
Safed Klezmer Festival
Red Sea Jazz Festival
Hutzot Hayotzer Festival

Cell

SEPTEMBER

Tamar Festival
Zorba the Buddha Festival


dezember

Jacob's Ladder Musikfestival

Fazit

Wie du siehst, besitzt Israel eine große Vielfalt an kulturträchtigen Festen. Wir können dir nicht jedes einzelne davon vorstellen, aber mit etwas Recherche findest auch du das perfekte Event für dich. Also nix wie los in dieses faszinierende Land, wo du in der Wüste bis in die frühen Morgenstunden tanzen kannst!

Israel

Lust auf mehr? Check jetzt unsere Israel Route ab.

Ähnliche Beiträge

September 14, 2021

Entdecke hier die interessantesten Fakten und die Top 10 Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt von Israel: Jerusalem!

Weiterlesen
Jerusalem: die Hauptstadt Israels – die Top 10 Sehenswürdigkeiten

January 21, 2021

Du bist auf der Suche nach Abenteuern? Dann ist die Wüste Negev genau das Richtige für dich!

Weiterlesen
Negev – die Wüste von Israel

October 13, 2020

Was musst du über Jerusalem wissen und was gesehen haben? Wir zeigen es dir.

Weiterlesen
Jerusalem – Geschichte, Sehenswürdigkeiten und Kulinarik

October 6, 2020

Wie kommst du in Israel am besten von A nach B? Hier erfährst du es.

Weiterlesen
Transport in Israel – alles, was du jemals wissen wolltest

May 21, 2020

Was bietet Tel Aviv? Deinen persönlichen Guide für die Stadt findest du hier.

Weiterlesen
Israel Tel Aviv

April 4, 2020

Die besten Sehenswürdigkeiten in Colombo. Wir zeigen dir Sri Lankas Hauptstadt.

Weiterlesen
Jerusalem Israel
>