Was ist die beste Reisezeit für Kasachstan? [Monatlicher Leitfaden]

Beste Reisezeit Kasachstan


Beste Zeit für einen Besuch in Kasachstan - Monatlicher Leitfaden

Obwohl Kasachstan eines der größten Länder der Welt ist, steht es nicht unbedingt auf der Liste der beliebtesten Reiseziele. Kasachstan ist ein atemberaubendes Land voller verborgener Schätze. Es gibt eine unbegrenzte Anzahl von Attraktionen in diesem Land, die jeden Besucher in Ehrfurcht versetzen werden. Kasachstan ist gesegnet mit einer Reihe von atemberaubenden Canyons, Gletschern, Desserts, Seen und vielem mehr. Wenn du jemand bist, der es liebt, ungewöhnliche Länder und Orte zu erkunden, die viele Menschen noch nie besucht haben, dann solltest Kasachstan auf alle Fälle auf deine Wunschliste setzen.

Wenn du vorhast dieses Land zu besuchen, musst du zuerst an das Wetter in jedem Monat denken. Kasachstan hat eine vielfältige Landschaft mit unterschiedlichen Klimas. Während es in einem Teil des Landes regnen kann, kann der andere Teil heiß und feucht sein. Um herauszufinden, welche die beste Zeit für einen Besuch in Kasachstan ist, lies unten unseren monatlichen Wetterführer durch das Land und plane deine Reise entsprechend:


Januar

Kasachstan erlebt unglaublich kalte Winter mit Durchschnittstemperaturen zwischen -4 und 3 Grad Celsius. Das ganze Land wird in eine Schneeschicht getaucht und es sind durchschnittlich 30 bis 70 mm Regen zu erwarten. Wegen des Schnees ist ein Besuch im Januar ideal, wenn du Skifahren in den Bergen oder Eislaufen gehen willst.

Februar

Der Februar ist genau wie der Januar fast den ganzen Monat über mit Schnee bedeckt. Der Februar liegt auch in der Mitte der Trockenzeit und damit sind die Chancen auf signifikante Niederschläge sehr gering. Zu diesem Zeitpunkt ist der Schneefall am stärksten und bietet genügend Möglichkeiten zum Skifahren und Schlittschuhlaufen. Die Temperaturen können zwischen -21 Grad und -11 Grad Celsius liegen. Niedrige Temperaturen gepaart mit starkem Schnee machen den Februar zu einem Monat mit sehr wenigen Touristen und infolgedessen auch sehr günstigen Preisen.

​März

Die durchschnittliche Tagestemperatur im März liegt bei 7 °C und sinkt nachts auf -3 °C. Die Winter sind immer noch etwas rau, aber die Pisten bei Chimbulak bieten eine großartige Landschaft zum Skifahren, eine beliebte Aktivität in der Wintersaison. Erfahrene Skifahrer können sich Richtung Norden zum Talgarpass begeben, wo die Temperaturen noch niedriger sind (durchschnittlich ca. -2 C). Neben dem Skifahren gehören auch die Entspannung in den traditionellen kasachischen Saunen und die Adlerjagd zu den beliebten touristischen Aktivitäten.

April

Der April ist eine der besten Zeiten, um Kasachstan zu besuchen, da er direkt nach der klirrend kalten Wintersaison und vor dem sengend heißen Sommern liegt. Das Wetter in den südlichen Regionen wie Almaty ist mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 16 Grad Celsius im Allgemeinen sehr angenehm. In den Bergen des Altai kann man mit starken Regenfällen rechnen, aber insgesamt sind die Steppen schön und sorgen für eine atemberaubende Landschaft für Naturliebhaber.

Mai

Da der Frühling um diese Zeit herum stattfindet, ist der Mai auch eine der besten Zeiten, um das Land zu besuchen, was das Wetter und die Anzahl der Aktivitäten betrifft, die man genießen kann. Der Regen fällt zwischen 50 und 80 mm, die tiefsten Temperaturen liegen bei 8 Grad, die höchsten bei 36 Grad. Outdoor-Explorationen vor allem im Altyn Emel Nationalpark oder in den Bergen Burabais in Nordkasachstan sind ein unvergessliches Erlebnis.

Juni

Der Juni ist vielleicht der letzte der Monate, in denen der Frühling in Kasachstan stattfindet. Die Steppen und Berge sehen besonders schön und üppig aus und weil die Temperaturen immer noch mild sind, wobei die durchschnittliche Tagestemperatur 26 °C und die nächtliche Temperatur 15 °C beträgt. Da realtiv wenig Touristen unterwegs sind, ist der Juni eine gute Reisezeit, wenn du mit einem kleinen Budget reisen möchtest.

Juli

Im Juli beginnt die Sommersaison in Kasachstan. Die Temperaturen können bis zu durchschnittlich 30 Grad Celsius ansteigen, wobei ein großer Teil des Landes täglich mehr als 12 Stunden Sonnenschein sieht. Es ist auch die Höchstsaison für den Tourismus, was bedeutet, dass die Hotelpreise in die Höhe schnellen und du Tickets und Unterkünfte lange im Voraus buchen musst, wenn du Ärger vermeiden willst.

August

August ist der trockenste Monat des Jahres mit einer relativen Luftfeuchtigkeit von 35 Prozent. Es ist auch einer der verkehrsreichsten Monate für den Tourismus, wenn die Hotel- und Flugpreise auch wirklich teuer werden. Die Temperatur schwankt zwischen 11 und 24 Grad, wobei der durchschnittliche Niederschlag etwa 38 mm beträgt. Obwohl einige Teile des Landes wirklich heiß werden, bieten viele Regionen immer noch ein angenehmes Klima, um Outdoor-Aktivitäten zu genießen wie z. B. Wandern in den Kasachischen Bergen, die bei vielen Trekkern beliebt sind.

September

Der September ist genau wie der August im Allgemeinen warm mit Temperaturen zwischen 27 und 31 Grad Celsius, aber die wilde Natur ist in dieser Zeit ein großartiger Ort zum Erkunden. Die Big Almaty Gorge und der Tien Shan sind erstaunliche Orte, die man besuchen sollte, wenn man die Schönheit Kasachstans sehen will, mit schmelzenden Gletschern und dem Big Almatinka River, der die landschaftliche Schönheit noch verstärkt. Andere Aktivitäten, die bei diesem angenehmen Wetter genossen werden können, sind Inline Skating und Radfahren um die wunderschönen Berge Medeu und Shymbulak.

Oktober

Anfang des Monats Oktober startet in Kasachstan die Wintersaison. Es ist eine der besten Zeiten, das Land zu besuchen, weil das Wetter angenehm ist, zwischen 8 und 22 Grad Celsius, und die Menschenmassen gering sind. Reisen und Unterkunft sind daher auch sehr preiswert. Da die Gletscher zu schmelzen beginnen, steigen die Wasserstände und du kannst eine Vielzahl von Wassersportarten und Aktivitäten wie Rafting und Kajakfahren auf dem Fluss Almatinka genießen. Wenn du Astana und Almaty entspannt genießen willst, ist Oktober die beste Zeit für einen Besuch.

November

Im November sinken die Temperaturen deutlich, wobei der Tiefstwert bei -2 Grad und der Höchstwert bei -10 Grad Celsius liegen. Obwohl der Winter begonnen hat, ist der Schnee in diesem Monat immer noch gering bis gar nicht vorhanden. Die touristische Aktivität ist daher hoch und die Preise steigen. Der November ist eine gute Zeit, um Parks im Land wie den Kolsay Lakes Nationalpark zu besuchen.

Dezember

In diesem Monat ist das Wetter am rauesten. Die Temperatur sinkt bis auf -17 °C und es gibt auch heftigen Schneefall. Reisende, die warmes Wetter bevorzugen, sollten einen Besuch Kasachstans in diesem Monat völlig vermeiden, da es ständig schneit und regnet. Wenn du jedoch den Wintersport im Freien genießen möchtest, ist der Dezember dafür ideal. Mit den schneebedeckten Bergen und Steppen kannst du fast immer eine gute Ski-Session im Dezember genießen.

Fazit: Die beste Zeit für einen Besuch in Kasachstan

Die Sommer- und Wintersaison sind in dem Land extrem, wobei der Sommer wirklich heiß ist und der Winter raues und kaltes Wetter bietet. Die besten und idealen Monate für einen Besuch Kasachstans sind Juli und August, wenn das Wetter angenehm ist. Das ist auch die richtige Zeit für die Wanderer, die sich ins Abenteuer stürzen wollen. Der Winter ist auch eine gute Option, um Kasachstan zu besuchen, da du die Skipisten im Land genießen kannst.

Wenn du deine Reise nach Kasachstan noch nicht geplant hast, beginne jetzt damit. Es steht vielleicht nicht oft im Rampenlicht, aber vertraue uns, Kasachstan ist eines der besten Reiseziele mit einer unbegrenzten Anzahl von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Plane deine Reise in dieses atemberaubende Land und erlebe eine unvergessliche Zeit!

Ähnliche Beiträge

About the Author

Hi, ich bin Fabio und habe diese Plattform gegründet um dir meine Erfahrung kostenlos zur Verfügung zu stellen, damit auch du mit einem kleinen Geldbeutel die Welt erkunden kannst!

>