Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Die besten Backpacking Unterkünfte weltweit

Dich hat das Reisefieber gepackt und du möchtest endlich in dein neues Abenteuer starten? Was darf dabei nicht fehlen? Richtig: gemütliche und vor allem bezahlbare Backpacking Unterkünfte auf deiner Route. Wir haben ein paar coole Unterkünfte für dich parat. Das coolste daran: Mit deinem Übernachtungspreis unterstützt du ein ökologisches oder soziales Projekt, weshalb du nicht nur authentisch und frei, sondern auch mit sozialem Impact reist. Wie das Ganze möglich ist, wollen wir dir kurz erklären.

Strohhütte als Backpacking Unterkünfte

Backpacking Unterkünfte mit Impact buchen

socialbnb ist ein Social-Startup aus Köln, auf dessen Plattform du nachhaltige Unterkünfte auf deiner Backpackingtour buchen kannst. Auf der Online-Reiseplattform verbindet socialbnb Reisende mit ökologischen und sozialen Projekten weltweit. Die Projekte decken die Bereiche Bildung, Naturschutz, Tierschutz, Gleichberechtigung, Gesundheit und Sport ab. Nach genau diesen Kategorien kannst du also auch deine Unterkunft filtern. „Reisen mit Impact“ steht im Fokus. Dabei werden leer stehende Räumlichkeiten der Projekte für Übernachtungsmöglichkeiten genutzt. Ob in einer Yurte, in einem Tiny House, direkt am Strand oder im Regenwald, der Grundgedanke bleibt gleich. Der Tourismus soll dafür genutzt werden, unterfinanzierte ökologische und soziale Projekte in ihrer wichtigen Arbeit zu fördern. Reisende können also durch den Übernachtungspreis das jeweilige Projekt finanziell unterstützen. Die Vision ist ein Tourismus, von dem alle profitieren, besonders die lokale Bevölkerung. Was hältst du davon?

Banner socialbnb

Backpacking mit Impact in Indonesien

Wusstest du, dass Indonesien insgesamt 17.508 Inseln hat? Damit liegt das vielseitige Land in Südostasien auf Platz 5 weltweit. Du lernst also auf deiner Backpackingtour durch Indonesien nicht nur ein Land kennen, sondern tauchst jedes Mal aufs Neue in eine aufregende kleine Welt ein – wirklich faszinierend. Welche Insel du auf jeden Fall gesehen haben solltest, ist Bali. Bali ist sowohl für sein einzigartiges Landschaftsbild als auch für kulturelle Stätten oder Feste bekannt. Inmitten der üppigen Reisterrassen findest du das Mana Earthly Paradise im Hochland, genauer gesagt in der kleinen Stadt Ubud.

Für nur 23 $ pro Nacht kannst du im Mehrbettzimmer dieses wunderschönen socialbnbs für einen guten Zweck nächtigen. Das Mana Earthly Paradise ist ein Öko-Hotel der NGO Earth Company, das durch nachhaltige Praktiken und innovative Öko-Technologien zusammen mit dem probiotischen Restaurant und dem Conscious Store auf jede erdenkliche Weise zu einem ökologischen und sozialen Tourismus beitragen möchte. Sie bietet wichtige Ressourcen und Unterstützung für ihre „Impact Heroes“ an. Damit sind Menschen gemeint, die sich für die Errichtung von Schulen, Kliniken und Jugendzentren in der Region einsetzen.

„Wir erben die Erde nicht von unseren Vorfahren. Wir leihen sie von unseren Kindern.“

Im traditionellen balinesischen Dorf kannst du das Alltagsleben hautnah miterleben, bei Sonnenaufgang oder -untergang durch die Reisfelder spazieren oder Ubud erkunden. Kleiner Tipp: Die beste Zeit, um nach Bali zu reisen ist von Mai bis Oktober, da in den übrigen Monaten Regenzeit herrscht.

Innenraum einer Hütte

Nachhaltige Backpacking Unterkünfte in Ecuador

Wenn du etwas komplett Neues erleben möchtest, dann reise doch mal nach Ecuador und lass dich von Städten im Kolonialstil, dem Regelwald sowie Inka-Ruinen begeistern. Als eine der artenreichsten Regionen für Pflanzen und Tiere gilt der Nebelwald, der mit zahlreichen Orchideenarten und mystischer Atmosphäre zum Staunen einlädt.

La Hesperia Cloud Forest Reserve befindet sich in besagtem Nebelwald der westlichen Bergkette der ecuadorianischen Anden in der Ortschaft Manuel Cornejo Astorga. Für nur 23 $ pro Nacht kannst du mit einmaliger Aussicht auf den Nebelwald übernachten. Das Reservat setzt sich für den Umweltschutz ein und hat darüber hinaus einen Bildungsauftrag. 700 Hektar des Nebelwaldes werden geschützt und für ökologische Landwirtschaft und Forschungsprojekte genutzt.

Aktivitäten für dich sind hier grenzenlos: Gehe wandern, beobachte Wildtiere, hilf bei der Aufforstung mit, schau dir die Herstellung von Kaffee und Schokolade an, mach Ausflüge zu natürlichen Wasserfällen oder nimm an einer Tour teil, die dir das Projekt vor Ort näherbringt. So oder so wirst du eine unvergessliche Zeit haben – wie du sie nutzt, entscheidest du ganz alleine.

Unterkunft in Manuel Cornejo

Naturnahes Camping in Italien

Wer einmal in Italien war, möchte direkt wieder hin. Dieses Phänomen liegt wohl an der Gelassenheit der Menschen, denen man beim Reisen begegnet, den kulinarischen Köstlichkeiten und besonders an dem einzigartigen Ambiente. Egal, ob in der Großstadt oder auf dem Land: Italien hat dir in puncto Backpacking enorm viel zu bieten.

Du fragst dich, welche Backpacking Unterkünfte sich in Italien besonders lohnen, wenn man etwas Abstand vom schnelllebigen Alltag möchte? Wir haben die Antwort für dich: das socialbnb Orto Dell’Idro in Otranto. Für nur 25 $ pro Nacht wird dir die einzigartige Möglichkeit geboten, in die Natur einzutauchen, um über Yoga und Permakultur zu lernen. Warum nicht mal über den Tellerrand hinausblicken und etwas Neues lernen? Das Glampingzelt für zwei Personen ist ein echter Hingucker und schenkt dir einen geborgenen und zugleich besonderen Aufenthalt.

„Orto Dell’Idro ist ein gemeinnütziger Verein, der Inspiration für einen nachhaltigeren und harmonischeren Lebensstil bietet.“

Zelt Schlafplatz

Inspirierende Menschen treffen in Deutschland

„Die Reise mit Leben füllen – das Leben als Reise nehmen.“

Du musst tatsächlich nicht bis ans Ende der Welt reisen, um eine tolle Backpacking Erfahrung zu genießen. Warst du schon einmal in der schönen Stadt Lübeck im Norden Deutschlands? Erkunde die Altstadt, besichtige ein Museum oder nimm dir eine Auszeit an der Ostsee.

Folgendes socialbnb wird dich zu 100 Prozent vom Hocker hauen: Kollektiv schickSAAL*. Für nur 25 $ pro Nacht kannst du im 10-Bett-Zimmer übernachten, das liebevoll ausgestattet und mit einem kleinen Highlight versehen wurde: einem Oberlicht, durch das du den Sternenhimmel aus dem Bett betrachten kannst. Das schickSAAL* ist ein kollektiv betriebenes Hostel, eine Kneipe, ein Café und ein Veranstaltungsort mitten in Lübecks Minikiez. Hier hast du auf jeden Fall die Chance, neue Leute kennenzulernen und interessante Geschichten zu erfahren. Schau doch mal vorbei!

Schlaafsaal Möglichkeit soziale Unterkünfte

Authentische Reiseerlebnisse in Portugal

Zelten, aber mal ganz anders! Im Yurtengarten in Castro Marim kannst du für nur 12 $ pro Nacht in einer Yurte fernab der Zivilisation und mitten in der Natur nächtigen. Durch Ansiedlung in verlassenen Gegenden des Hinterlandes der wunderschönen Algarve wird die regionale Gesellschaft gestärkt und somit weiterer Abwanderung entgegengewirkt. Durch Reaktivierung von verbuschten Flächen soll die Artenvielfalt erhalten oder sogar wieder erhöht werden. Nach einem großen Buschbrand in der Region wird fleißig aufgeforstet und der Tierschutz, insbesondere der Vogel- und Insektenschutz, vorangetrieben.

Als Naturliebhaber kannst du Wanderungen mit einzigartigen Ausblicken unternehmen oder sogar auf spezielle Vogelwanderungen gehen. Die Outdoor-Aktivitäten, die dein Backpackerherz höherschlagen lassen, wirst du auf alle Fälle hier vorfinden.

Backpacking Unterkünfte Yurte

Fazit

Wie gefallen dir diese Backpacking Unterkünfte? Könntest du dir vorstellen, eine davon in deine nächste Route mit aufzunehmen? Lass es uns gerne wissen.

Auf die Plätze, fertig, Backpacking!

Ähnliche Beiträge

>