Urlaub in Hamburg

Du suchst nach einem Ziel für eine regionale Reise, um Zeit, Geld und Ressourcen zu sparen? Wie wäre es mit einem Urlaub im Stadtstaat Hamburg? Dieses Bundesland hat trotz seiner kleinen Größe im Vergleich zu anderen Bundesländern so einiges zu bieten. Denn schließlich ist es zugleich die zweitgrößte Stadt in ganz Deutschland.

Am wärmsten ist es normalerweise im Juli, am kältesten im Januar. Aber unabhängig von der Temperatur lohnt sich ein Urlaub in Hamburg eigentlich zu jeder Jahreszeit. Im Winter kann es jedoch stürmisch werden. Es ist also sicher nicht verkehrt, wenn du deine Reise auf die Monate mit besserem Wetter legst.

Eine Reise im eigenen Heimatland ist nicht nur viel ressourcenschonender und damit besser für die Umwelt, sondern wirkt sich in vielen Fällen auch positiv auf deinen Geldbeutel aus. Zudem kannst du die Vielfalt deiner Umgebung ganz bewusst wahrnehmen und wertschätzen lernen.

In diesem Artikel stellen wir dir einige Sehenswürdigkeiten und die Natur Hamburgs vor. Zum Schluss verraten wir dir, warum Hamburg so ein besonderes Reiseziel ist.

Regional reise, Urlaub in Hamburg, Hafenfähre und Sonnenuntergang

Sehenswerte Bezirke und Sehenswürdigkeiten in Hamburg

Bezirk Hamburg-Mitte

Definitiv sehenswert in Hamburg-Mitte ist die berühmte Speicherstadt. Sie ist nicht grundlos ein UNESCO-Welterbe. Sie hat für Hamburg eine große historische Bedeutung. Heutzutage warten dort verschiedene Tourismus-Attraktionen auf dich, wie das „Miniatur Wunderland“ (eine Modelleisenbahn-Ausstellung) oder das „Speicherstadtmuseum“, in dem du etwas über die Geschichte dieser Sehenswürdigkeit erfahren kannst.

Wenn du schon einmal in Hamburg-Mitte bist, dann sieh dir auch die Sankt Michaelis Kirche an. Diese wunderschöne Kirche überzeugt mit ihrem Baustil. Im Jahre 1906 brannte die Kirche ab, aber wurde wenige Jahre später wieder aufgebaut.

Bezirk Altona 

Im Bezirk Altona könntest du beim Altonaer Balkon vorbeischauen. Nein, das ist kein richtiger Balkon, sondern eine Grünanlage, von der aus du eine schöne Aussicht hast. Sieh dir die Skulpturen „Fischer“ und „Die Auswanderer“ an, geh ein bisschen spazieren und werfe auch einen Blick auf die kleine Kalksandstein-Grotte, die sich im Westen des Parks befindet.

Außerdem befindet sich in Altona die Köhlbrandtreppe. Sie wurde im Jahre 1887 eingeweiht und steht seit 2001 unter Denkmalschutz. An der Wand der Treppe ist ein Brunnen, der Abbilder der Götter Neptun und Merkur zeigt.

Regional Reisen, Urlaub in Hamburg, Altona

Bezirk Eimsbüttel

Wenn du in Eimsbüttel unterwegs bist und auf Jazz stehst, dann könntest du dir das Birdland ansehen. In diesem Jazzclub kannst du Konzerten und Jamsessions lauschen. Das Birdland wurde schon im Jahre 1985 eröffnet, musste aber 2013 schließen, bis es schließlich zum Glück im Jahr 2014 wieder eröffnet werden konnte.

Wenn du ein multikulturelles und vor Kreativität nur so sprühendes Theater sehen willst, dann ab ins „MUT! Theater“. Dort kannst du kulturell bedeutenden Aufführungen beiwohnen. Das Theater hat seinen Standort im Schanzenviertel. Schau doch mal vorbei!

Bezirk Hamburg-Nord

Mag sein, dass du in deinem Urlaub nicht unbedingt Lust auf Arbeit hast. Aber das „Museum der Arbeit“ könnte dich trotzdem interessieren. Es befasst sich mit dem Leben und der Arbeit innerhalb der vergangenen 150 Jahre. Ein spannender Einblick in die Geschichte unseres von der Industrialisierung geprägten Landes.

Das am häufigsten besuchte Sternentheater in ganz Deutschland ist das Planetarium Hamburg, das sich ebenfalls in Hamburg-Nord befindet. Das Gebäude ist ein ehemaliger Wasserturm, der umgebaut wurde. Es ist definitiv einen Besuch wert, denn schließlich gilt es als ein Wahrzeichen dieses Bezirks.

Regional reisen, Urlaub in Hamburg, Planetarium am Stadtpark

Bezirk Wandsbek

In Wandsbek könntest du dir das Schimmelmann-Mausoleum ansehen. Heinrich Carl von Schimmelmann war ein sehr reicher Mensch, dem schon zu Lebzeiten sehr wichtig war, eine schöne letzte Ruhestätte zu haben. Das Mausoleum ist ein bedeutendes klassizistische Gebäude.

Bezirk Bergedorf

In Bergedorf gibt es eine ganze Reihe denkmalgeschützter Gebäude. So zum Beispiel auch das Bergedorfer Schloss. In diesem Schloss ist das „Museum für Bergedorf und die Vierlande“. Erfahre mehr über die Geschichte dieser Region und schlendere danach ein wendig durch den Schlosspark.

Das zweitälteste Bahnhofgebäude, das in Deutschland noch vorhanden ist, ist der Alte Bahnhof von 1842 in Bergedorf. Heute wird es von Vereinen für Veranstaltungen und zugleich als ein Büro genutzt. Von außen bietet das Gebäude einen charmanten Anblick.

Bezirk Hamburg-Harburg

Harburg kann sich mit einigen Kulturdenkmälern schmücken. In der Harburger Schloßstraße stehen mehrere Häuser, die denkmalgeschützt sind und einen schönen Anblick bieten. Ein weiteres Kulturdenkmal ist das imposante Rathaus Harburg, das sich im Stil der Neorenaissance zeigt.

Wenn du dich für Archäologie interessierst, könntest du dem archäologischen Museum Harburg einen Besuch abstatten. Schon 1898 wurde es eröffnet und beinhaltet eine beeindruckende Sammlung von über 2,5 Mio. Objekten.

Regional reisen, Urlaub in Hamburg, Harburg See

Natur in Hamburg erleben

Hast du genug vom Trubel der Stadt, von Museen, Schlössern, Theatern und Skulpturen? Dann ab in die wunderschöne Natur Hamburgs! Das Bundesland hat einige Naturdenkmäler, Wasserschutzgebiete, Landschaftsschutzgebiete und Naturschutzgebiete zu bieten.

Durch Hamburg fließt die Elbe. Das Falkensteiner Ufer, das im Stadtteil Blankenese liegt, ist einen Ausflug wert. Der weiße Sandstrand gibt dir das perfekte Urlaubs-Feeling. Du kannst dort den sieben Kilometer langen Wanderweg gehen. Dafür startest du am Parkplatz, der sich an der Busstation Falkenstein befindet. Weiter geht es zum Elbhang. Am Ende der Wanderung kannst du in den Römischen Garten gehen und noch einige Abstecher in der Umgebung machen.

 Ein weiteres schönes Gebiet zum Wandern ist das zauberhafte Alstertal. Sowohl zu Fuß als auch mit dem Fahrrad oder per Kajak/SUP kannst du dort die wunderschöne Natur erleben. Wenn du Wandern willst, könntest du von Wellingsbüttel nach Ohlstedt laufen.

Regional reisen, Urlaub in Hamburg, Alstertal SUPs

Willst du eine echte Herausforderung? Dann nimm doch am Megamarsch in Hamburg teil. In 24 Stunden wanderst du mit vielen anderen Wander begeisterten unfassbare 100 Kilometer! Kümmere dich rechtzeitig um ein Ticket.

Du kannst aber natürlich auch ohne die Teilnahme am Megamarsch auf dem 2. Grünen Ring wandern. Dafür kannst du dich zwischen verschiedenen Touren entscheiden. Ob du nun vom Heimfeld bis zum Rüschpark Finkenwerder, vom Mittleren Landweg nach Veddel, von Ohlsdorf nach Jenfeld läufst oder dich für einen der vielen anderen Wege entscheidest – du erhältst einen Blick in die wirklich schöne Natur Hamburgs und betätigst dich sportlich.

Was wir dir natürlich auch nicht vorenthalten wollen, sind die Harburger Berge. Eigentlich ist es im Norden ja eher flach, aber trotzdem gibt es kleine Ausnahmen. Der höchste Berg in Hamburg ist der Hasselbrack, der etwa 116 Meter aufweist. Aber Achtung: Wenn du dort hinaufwillst, dann nimm an einer Hasselbrack-Führung teil. Denn du durchwanderst dabei ein Naturschutzgebiet, in dem seltene Eulen leben.

Wenn du Erholung suchst, dann könntest du dem Botanischen Garten der Hamburger Universität einen Besuch abstatten und die vielen verschieden Pflanzen bestaunen. Sogar Tropengewächshäuser gibt es dort! Perfekt für einen entspannten Tag.

Ein See, an dem du baden kannst, ist der Öjendorfer See. Allerdings ist das Baden dort nicht überall erlaubt, da es eine Vogelschutzzone gibt. Der See befindet sich im Öjendorfer Park, in dem du auch super wandern kannst. Sogar einen Minigolfplatz gibt es hier. Ab 1959 wurde das Gelände zum Park umfunktioniert und dient den Menschen dabei, einen schönen Tag in der Natur zu erleben.

Regional Reisen, Urlaub in Hamburg, Ojendorfer See

Was macht einen Urlaub in Hamburg so besonders?

Nun wollen wir dir noch verraten, was Hamburg so besonders macht. Denn das Bundesland ist nicht grundlos so bekannt und beliebt. Hamburg besteht aus mehr als nur der berüchtigten Reeperbahn. Es ist voll von Kultur, Kunst, Geschichte, Wirtschaft, Flüssen, Brücken, Denkmalwürdigen Gebäuden und auch Menschen. Etwa zwei Mio. Einwohner*innen leben in Hamburg.

Sicher hast du schon einmal gehört, dass von der „Hansestadt Hamburg“ die Rede ist. Was bedeutet eigentlich „Hanse“? Die Hanse war ein Verein, in dem sich Städte und Laufleute befanden. Hamburg war im Mittelalter Mitglied dieses Vereins. Auch heute hat Hamburg immer noch eine große Bedeutung.

Beeindruckend ist auch die enorme Anzahl an Brücken in Hamburg: etwa 2.500 Stück gibt es hier! Kein Wunder bei den vielen Flüssen, die sich durch das Bundesland winden. Die Alster, die Elbe, die Este und die Bille. Der Hamburger Hafen an der Unterelbe ist ein bedeutender Seehafen.

Die etwa 1.000 Jahre alte Stadt bietet so viele verschiedene Eindrücke, dass ein Urlaub dort definitiv etwas Besonderes ist. Lass dich von der Kultur mitreißen und begib dich auf Entdeckungstour!

Ganz nebenbei ist Hamburg auch noch ein regionales Urlaubsziel. Das bedeutet, das es eine fantastische Möglichkeit ist, um nachhaltig zu reisen und trotzdem keine Abstriche zu machen. Denn an was könnte es dir in Hamburg fehlen?

Falls du aber doch feststellen solltest, dass dir Hamburg nicht genug ist, so kommen in Deutschland noch viele andere Bundesländer für einen regionalen Urlaub infrage. Denn das Land ist unglaublich vielfältig. Wenn du in der Nähe von Hamburg bleiben willst, dann könntest du oberhalb davon in Schleswig-Holstein Urlaub machen, oder auch unterhalb davon in Niedersachsen. Beide Bundesländer haben ihre Stärken, die du bei deiner Reise am besten selbst entdeckst!

Wenn du wissen willst, warum regionales Reisen für den Klimaschutz so wichtig ist und welche Vorteile sich für dich selbst daraus ergeben, dann sieh dir gerne unseren Artikel zum regionalen Reisen an.


Verfasst von Sophia Artmann

 

Ähnliche Beiträge

July 23, 2021

Nicht nur Thüringer Klöße erwarten dich. Urlaub in Thüringen bietet neben Fernwanderwegen und Drachenschluchten auch eine Menge Kultur!

Weiterlesen
Urlaub in Thüringen – Regional reisen

July 22, 2021

Urlaub im Saarland – wer hierher kommt, trifft auf kulinarischen Hochgenuss, unzählige Wälder, aufregende Naturparks und pure Lebensfreude.

Weiterlesen
Urlaub im Saarland – Regional reisen

July 21, 2021

Urlaub in Sachsen-Anhalt – echt schön, echt einzigartig. Genieße eindrucksvolle Landschaften fernab riesiger Städte und Ballungsgebiete.

Weiterlesen
Urlaub in Sachsen-Anhalt – Regional reisen

July 19, 2021

Eine Vielzahl an Aktivitäten, besondere Sehenswürdigkeiten und einmalige Naturräume, gibt es im Urlaub in Nordrhein-Westfalen zu entdecken.

Weiterlesen
Urlaub in Nordrhein-Westfalen – Regional reisen

July 13, 2021

Urlaub in MecPomm – Unberührte Natur wie die Seenplatte und historische Städte. Ob Outdoor-Abenteuer oder Städtetrip hier bist du richtig!

Weiterlesen
Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern – Regional reisen

July 12, 2021

Urlaub in Schleswig-Holstein – ein vielfältiges Erlebnis zwischen Nord- und Ostsee. Einzigartige Naturräume und Aktivitäten erwarten dich!

Weiterlesen
Urlaub in Schleswig-Holstein – Regional reisen
>