Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Die schönsten Skigebiete Tschechiens

Tschechien ist bei den meisten Reisenden vor allem für die Hauptstadt Prag bekannt. Aber das Land birgt noch viele weitere faszinierende Reiseziele. Dazu gehört auch eine Vielzahl von wunderschönen Skigebieten.

Viele Mittelgebirge, unter anderem der Böhmerwald, das Erzgebirge oder das Riesengebirge, versprechen dir ein spannendes und atemberaubendes Winterabenteuer. Besonders im Norden des Landes, vor allem im Riesengebirge, gibt es sehr viele Möglichkeiten, deine Zeit mit Wintersport zu vertreiben.

Neben den gut präparierten Pisten und Langlaufloipen bieten die in der Regel sehr gut ausgestatteten Skizentren außerdem noch einige Rodelbahnen und eine Menge an schönen Winterwanderwegen.

Wir möchten dir natürlich liebend gern mal verraten, warum wir unser Nachbarland im Osten für einen Winterurlaub voll und ganz empfehlen können. Außerdem stellen wir dir vor, welche Skigebiete unserer Meinung nach die besten des Landes sind. Denn die Tschechische Republik hat für Skifahrende und Snowboardende zahlreiche hervorragende Gebiete, aus denen du auswählen kannst.

Warum solltest du Tschechien im Winter besuchen?

In Tschechien findest du eine Vielzahl von Wintersportgebieten für ausnahmslos jede Art von Schneesport. Egal, ob du lieber zum Skifahren oder zum Snowboarden gehst, du wirst mit Sicherheit fündig. Aber du kannst selbstverständlich auch inmitten einer faszinierenden, schneebedeckten Landschaft entweder langlaufen oder wandern.

Die Tschechische Republik ist außerdem besonders für Familien mit Kindern und Skianfänger geeignet. Aber auch als fortgeschrittener Skifahrer oder Snowboarder wirst du auf den hervorragend präparierten Pisten in der Tat sehr viel Spaß haben.

In Tschechien gibt es zahlreiche wundervolle Skigebiete, aber wir möchten hier vor allem jene im Riesengebirge, im Böhmerwald und im Erzgebirge nennen. Aber auch andere Gebirgsketten in der Tschechischen Republik, allen voran das Adlergebirge und das Isergebirge, bieten sich für jede Art von Wintersport an.

Tschechien Winter

Der Böhmerwald

Der Böhmerwald, den du im Südwesten von Tschechien findest, verläuft entlang der deutsch-tschechischen Grenze. Obwohl es sich um ein einziges Gebirge handelt, wird es je nach Standort unterschiedlich genannt: Auf der deutschen Seite spricht man eher vom Bayerischen Wald, in Tschechien nennt man ihn hingegen ganz einfach Böhmerwald.

Der höchste Gipfel des 200 Kilometer langen Gebirgszugs ist der Große Arber mit einer Höhe von 1456 Meter. Aber dieser befindet sich nicht in Tschechen, sondern auf der deutschen Seite der Grenze. Da es aber doch nah an der Grenze ist, nehmen wir ihn trotzdem in diesen Artikel mit hinein.

Der Böhmerwald ist gespickt mit einer Vielzahl kleinerer Skigebiete, die alle ihren ganz eigenen Charme haben. Generell bieten alle von ihnen eher sanfte Hügel, aber auch einige anspruchsvollere Pisten, welche dich durch die wunderschönen Winterwaldlandschaften führen.

Friedberg liegt in Südböhmen auf der linken Seite des Lipno-Sees. Der malerische Ort mit seinen etwa 1300 Einwohnern ist vor allem als Naherholungsgebiet bekannt und bietet seinen Besuchern vielfältige kulturelle und sportliche Möglichkeiten, sowohl im Winter als auch im Sommer.

Sobald das Eis dick genug ist, kannst du in Friedberg auf Schlittschuhen oder Langlaufskiern den See überqueren. Die Loipe ist ungefähr zehn Kilometer lang und sechs Kilometer breit und führt dich bis nach Lippen. Besonders dann, wenn du gerne langläufst, wirst du dich in Friedberg voll und ganz wohlfühlen.

Tschechien Skifahren Böhmerwald

Das Riesengebirge

Das zweitgrößte, aber gleichzeitig auch bekannteste Gebirge in Tschechien ist ohne Zweifel das Riesengebirge. Es ist außerdem der größte Teil der Sudeten und verläuft entlang der Grenze, die Tschechien und Polen voneinander trennt.

Die höchste Erhebung in diesem Gebirge ist die Schneekoppe. Dieser Berg erreicht eine stolze Höhe von etwa 1600 Metern. Typisch für die Region sind vor allem die vielen wunderschönen Bergseen und die zerklüfteten Steinkämme.

Schwarzenthal

Das Skigebiet Schwarzenthal liegt am südlichen Fuße des Riesengebirges auf einer Höhe von 684 Metern. Der Name des tschechischen Dorfes bedeutet übrigens auf Deutsch übersetzt so viel wie "schwarzes Bergwerk". Das verweist auf die Geschichte von Schwarzenthal als Bergbausiedlung. Im 18. Jahrhundert drehte sich hier alles um den Kalksteinabbau.

Doch heute steht eine andere Art von weißer Pracht im Vordergrund. Mutter Natur sorgt schließlich auch für eine Menge Schnee und dadurch für die perfekten Voraussetzungen, die Schwarzenthal von Dezember bis März zu einem weißen Winterwunderland machen. Das beschauliche Dörfchen hat deswegen zu einem äußerst beliebten Wintersportort gemausert. Trotzdem sind die Traditionen und Gelassenheit der Stadt gut erhalten geblieben.

Reichenberg

Reichenberg ist mit über 100 000 Einwohnern eine der größten und bedeutendsten Städte in Nordböhmen. Sie liegt im Liberecer Tal und ist von den weitläufigen Gipfeln des Isergebirges und des Jeschkengebirges umgeben. Der 1012 Meter hohe Jeschken ist der Hausberg von Liberec und bietet sowohl seinen Bewohnern als auch den Besuchern ein außerordentlich attraktives Skigebiet.

Im Winter dreht sich hier in Reichenberg alles um den Wintersport, sei es Skifahren, Snowboarden oder Rodeln. In Reichenberg und der Umgebung finden aber nicht nur Wintersportler, sondern auch Kulturbegeisterte eine Menge Abwechslung.

Petzer

Umgeben von zahlreichen Bergflanken, auf einer Höhe von 769 Metern, liegt der Kurort Petzer. Die kleine Stadt befindet sich direkt am Fuße des höchsten Gipfels der Tschechischen Republik, der Schneekoppe.

Das ehemalige Bergsteigerdorf weist noch einige Spuren der Vergangenheit auf. Dazu gehört zum Beispiel das historische Bergwerk, das von den Zeiten erzählt, als der Erzabbau noch die Hauptindustrie in dieser Region war.

Inzwischen ist der Ort jedoch zu einem der größten und beliebtesten Skigebiete des Landes geworden. Das Skigebiet rund um Petzer bietet Pisten aller Schwierigkeitsgrade und damit etwas für jeden Menschen, der sich für Wintersport begeistern kann.

Auch abseits der Pisten hat der Bergkurort wirklich sehr viel zu bieten. Vor allem die langen und beeindruckenden Wanderwege laden dich regelrecht dazu ein, diese Landschaft mitten im Riesengebirge zu erkunden.

Rumburk

Rumburk liegt im nördlichen Teil der Tschechischen Republik, in der Nähe der deutschen Grenze. Sie ist eine der drei größeren Städte im Lausitzer Gebirge und liegt an der Grenze zur Sächsischen Schweiz, die sich mit ihrem herrlichen Nationalpark und dem Elbsandsteingebirge als tolles Ausflugsziel erweist.

Die Umgebung von Rumburk ist geprägt von sanften Hügeln, in denen aktive Wintersportler ein wahres Paradies zum Wandern vorfinden. Auf dem dritthöchsten Berg des Lausitzer Gebirges, dem 774 Meter hohen Tannenberg, befindet sich ein eher kleines Skigebiet. Dieses bietet zwar überwiegend auf Anfänger ausgerichtete Pisten, aber auch Möglichkeiten zum Skilaufen bei Nacht.

Spindlermühle

Spindlermühle ist aufgrund seiner Besucher aus aller Welt als der beliebteste Wintersportort im Riesengebirge bekannt. Mit seinen Gebäuden aus den 1920er Jahren hat der Kurort außerdem seine ursprüngliche Atmosphäre bewahrt, die durch viele lokale Traditionen und kulturelle Veranstaltungen unterstrichen werden.

Das Skiareal in Spindlermühle umfasst auch die Gebiete Schlüsselberg und St. Peter, welche sich zu beiden Seiten des Resorts erstrecken. Vor allem rote Pisten, aber auch einige blaue und schwarze Pisten stehen hier den Skifahrern mit allen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung.

Tschechien Winter Riesengebrige

Das Erzgebirge

Das Böhmische Erzgebirge liegt auf dem tschechischen Teil des Gebirges, der an das deutsche Bundesland Sachsen grenzt. Das Mittelgebirge in Sachsen ist hauptsächlich wegen seiner einzigartigen Landschaft, der reichen Kultur und der langen Tradition des Bergbaus bekannt.

Als Besucher profitierst du vor allem von dem ausgedehnten bewaldeten Wandergebiet und dem herrlichen Langlaufgebiet. Natürlich ist hier im Erzgebirge auch der alpine Skilauf möglich. An der Grenze rund um den Keilberg welcher mit 1244 Metern der höchste Berg des Gebirges ist, befinden sich eine Vielzahl von attraktiven Skigebieten.

Die Stadt Gottesgab liegt auf einem Hochplateau im Erzgebirge, auf einer Höhe von etwa 1000 Metern. Damit ist sie die höchstgelegene Stadt im Zentrum Europas. Der Ort liegt an der Grenze zu Deutschland, nicht weit weg vom Keilberg, und bietet die idealen Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub inmitten der wunderschönen Kiefernwälder.

Das Skigebiet befindet sich nahe des Zentrums von Gottesgab. Das bedeutet, dass du bei fast allen Unterkünften quasi schon vor der Haustür mit dem Skifahren loslegen kannst. Außerdem gibt es einen Aktivitätspfad, den sogenannten Christkindweg. Das ist ein circa 13 Kilometer langer Wanderweg, der sich aber eher an Kinder richtet.

Nördlich des Keilbergs, gleich hinter der deutschen Grenze, liegt das kleine Dorf Böhmisch Wiesenthal. Mit weniger als 100 Einwohnern ist es das zweitkleinste dauerhaft bewohnte Dorf in der Tschechischen Republik. Dementsprechend kannst du hier einen sehr erholsamen Urlaub inmitten der malerischen Berglandschaft genießen.

Die ruhige Landschaft bietet im Winter die perfekte Kulisse für Wanderungen und Langlauftouren in der Talsohle. Darüber hinaus ist Böhmisch Wiesenthal ideal gelegen, um die verschiedenen sportlichen Aktivitäten in der Umgebung zu nutzen. Dazu gehören neben dem Skifahren auch winterliche Sportarten wie Snowtubing, Snowkiting und das Fahren mit dem Schneemobil oder der Pistenraupe. Für Skitouren oder Wanderungen bieten sich hingegen vor allem der Keilberg und der Fichtelberg an.

Tschechien Winter Erzgebirge

Fazit

Tschechien bietet neben seiner tollen Kultur auch sehr viele Skigebiete. Deswegen ist das Land auch bei Wintersportlern sehr beliebt. Wenn du dich also für das Skifahren oder Snowboarden begeistern kannst, dann solltest du unbedingt mal darüber nachdenken, deinen nächsten Winterurlaub in Tschechien zu verbringen. Du wirst die Zeit dort mit Sicherheit genießen und stets gerne zurückkehren.

Tschechien

Lust auf mehr? Check jetzt unsere Tschechien Route ab.

Ähnliche Beiträge

>