Erfahrungen & Bewertungen zu Backpackertrail

April 7

Lombok Indonesien

0  comments

Der unbekannte Nachbar Balis - Lombok

Wenn du eine Backpackerreise nach Indonesien planst, dann ist meist Bali die erste Anlaufstelle. Die Insel hat sich in den letzten Jahren zu einer richtigen Touristen Hochburg in Indonesien entwickelt und jedes Jahr kommen unzählig neue Reisende auf die Insel. Während die einen den Aufenthalt lediglich auf der Insel selbst verbringen, nutzen andere die Chance um die umliegenden Inseln ein wenig zu erkunden. Da kommen natürlich sofort die Nusa Inseln in den Sinn, denn auch hierher zieht es immer mehr Touristen und Backpacker. Wie wäre es aber mal mit etwas ganz anderem und zwar Lombok? Die Insel liegt östlich von Bali und gehört der großen indonesischen Provinz West-Nusa Tenggara an. Auch wenn die Insel neben dem beliebten und bekannten Nachbarn Bali oft ein wenig untergeht, so bietet auch Lombok einiges an Highlights und Aktivitäten, die eine unvergessliche Zeit versprechen. Wir zeigen dir, was sich hinter Lombok wirklich verbirgt und eines ist sicher: nach diesem Artikel wirst du Bali erst einmal vergessen und Lombok ist dein nächstes Ziel in Indonesien. Let´s Go!


Die Highlights von Lombok

Lombok ist eine sehr vielfältige Insel, die seine Besucher mit unterschiedlichen Highlights überzeugt. Im Gegensatz zu Bali ist die Insel deutlich ursprünglicher und weniger touristisch, so dass du unter anderem auch die Kultur besser kennenlernen kannst. Die Bevölkerung von Lombok ist überwiegend muslimisch, weshalb die Atmosphäre im Gegensatz zum hinduistischen Bali unterschiedlich ist. Hier steht Religion und Tradition im Vordergrund und gemeinsam mit der einzigartigen Natur der Insel sind dies die ausschlaggebenden Highlights.

​Mount Rinjani

Das wohl größte Highlight von Lombok ist der Mount Rinjani, der zweithöchste Vulkan in ganz Indonesien. Hier kommen vor allem die wanderbegeisterten Backpacker auf ihre Kosten, aber auch die Naturfreaks oder Abenteurer werden diesen Ort auf Lombok einfach nur lieben. Das Besondere an diesem Vulkan ist der Kratersee, den du nach dem langen Trekking am Hauptkrater bestaunen kannst. Hier geht es nicht in die Tiefe des Berges, sondern du blickst auf das türkise Wasser des Sees. Ein unglaubliches Bild. Das Trekking auf den Mount Rinjani gilt als eine der schönsten Wanderungen in Indonesien und bei Backpackern ist dies ein klarer Favorit. Die Tour dauert circa 3 Tage und gemeinsam mit einem Guide erlebst du hier eine unvergessliche Zeit in den Bergen von Lombok.

Kuta Lombok

Kuta Lombok ist das touristische Zentrum der Insel. In der Nähe befindet sich übrigens auch der Flughafen, den viele Reisende als Anreise nach Lombok nutzen. Kuta selbst ist eine Mischung aus einem noch sehr traditionellen Ort und einem Magnet für die Touristen der Insel. Hier findest du kleine Restaurants, viele Bars und Attraktionen. Von Kuta aus kannst du die Strände der Umgebung auf eigene Faust erkunden und dir einen Scooter ausleihen und über die Straßen Lomboks düsen. Hier ist auf jeden Fall einiges geboten und gerade für Backpacker eine gute Basis für die Erkundung der Insel.


Senggigi

Der zweite Ort, den Touristen auf Lombok gerne ansteuern, ist Senggig. Hier findest du zwar hauptsächlich Resorts und Hotels direkt am Strand, aber etwas abseits laden auch einige Homestays zum bleiben ein. Die weiten Strände von Senggig zählen zu den schönsten von Lombok und mit etlichen Restaurants ist auch hier der Tourismus bereits angekommen.

Die Wasserfälle von Lombok

Ein weiteres Highlight, das Lombok charakterisiert sind die Wasserfälle der Insel. Hier lernst du die Natur von Lombok endlich richtig kennen und wirst auch verstehen, wieso sich deine Reise hierher auf jeden Fall gelohnt hat. Besonders in der Regenzeit tosen hier die Wassermassen in Mitten der Regenwälder der Insel hinunter und bieten ein einmaliges Bild. Die meisten der Wasserfälle kannst du auf einer eigenständigen Tour erreichen. Dafür brauchst du nicht mehr wie einen Scooter, ein Paar feste Schuhe und Abenteuersinn. Meist kommst du nach einer kurzen Wanderung an den Wasserfall und wenn du Glück hast, kannst du den Ort sogar ganz in Ruhe alleine genießen. Anders, wie zum Beispiel in Bali, muss man hier noch nicht Schlange stehen für das perfekte Instagram Foto, sondern kann sich noch voll und ganz der Natur widmen.

Die absoluten Favoriten unter den Wasserfällen sind der Tui Teja, der Sendang Gile oder Jeruk Manis, der sich in der Inselmitte befindet. Einige der Wasserfälle sind wirklich außergewöhnlich und zählen noch dazu zu den beeindruckendsten in ganz Indonesien. Wenn das mal nicht überzeugt!

Strandparadies Lombok

Natürlich dürfen auch die Strände von Lombok nicht vergessen werden. Wie soll es auch anders von Indonesien zu erwarten sein, als ein wahres Strandparadies? Lombok enttäuscht hier keinesfalls und bietet vor allem eine enorm große Auswahl an Stränden an. Hier erwartet dich stets das klare Wasser, dichte Palmenwälder und idyllische Buchten. Während manche durch die Touristen etwas überlaufen sind, hast du bei den Stränden etwas abseits von Kuta oder Senggigi Ruhe und kannst ganz entspannt das Paradies genießen. Wir haben dir die Favoriten der Backpacker rausgesucht:

  • Der Pink Beach: ein Strand mit pinkem Sand? Das findest du auf Lombok, auf der Ekas Halbinsel.
  • Selong Belanak: ob Surfen oder einfach nur in der Sonne entspannen – an diesem Strand bleiben keine Wünsche offen. Vor allem die Aussicht in die Bucht ist unschlagbar.
  • Mawun Beach: du willst endlich mal weg von den Touristenmassen und Lombok ganz in Ruhe erleben? Den Mawun Beach erreichst du von Kuta aus ganz einfach und kannst dich auf eine Idylle einstellen. Gesäumt von den Bergen Lomboks hast du hier ein wahres Highlight.
  • Tanjung An: diese Bucht überzeugt mit besonders klarem Wasser und weißem Sand. Lombok zeigt sich hier von seiner besten Seite.

Die gesamten Strände von Lombok kannst du mit dem Scooter erreichen und verbindest so einen kurzen Roadtrip durch die Landschaft der Insel mit dem Strandbesuch. Ob in Senggigi oder Lombok, einen Scooter findest du überall und dann kann es auch schon losgehen.

Surfen auf Lombok

Die meisten Backpacker, die nach Lombok kommen, kommen wegen der Wellen. Lombok gilt als ein kleines Paradies für Surfer aus aller Welt und die Konditionen sind unschlagbar. Ob Profi oder Anfänger, in Lombok findet jeder seinen passenden Spot, um die Wellen der Insel zu genießen. In Kuta ist hier das Zentrum der Surfer und du kannst in den kleinen Shops die Ausrüstung leihen oder dir sogar selbst eine zulegen. Die Beach Breaks sind für Surfer ein Paradies und einer der Gründe, wieso die Insel immer beliebter wird.

Vor allem am Kuta Beach ist das Surfen in Lombok ein Erlebnis für sich. Hier treffen sich die Surfbegeisterten aus aller Welt und reiten von früh bis spät in den Wellen. Schließ dich ihnen einfach an!

Als Backpacker auf Lombok

Wie ist das Backpacking auf Lombok überhaupt? Im Gegensatz zu Bali schonst du bei deiner Backpacking Reise auf Lombok deinen Geldbeutel, denn die Insel ist deutlich budget-freundlicher. Die zahlreichen Homestays bieten dir für den kleinen Preis ein Zimmer und in den lokalen Restaurants bekommst du für wenige Dollar ein leckeres Essen. Auch das Leihen von Scootern ist hier deutlich billiger, was es dir ermöglicht, fast jeden Tag über die Insel zu düsen und die Freiheit in vollsten Zügen zu genießen. So kannst du auf Lombok für wenig Geld eine unvergessliche Zeit erleben und das ist für Backpacker doch schließlich ausschlaggebend, oder nicht?

Das Gesamtpaket stimmt

Lombok ist einfach durch und durch ein tolles Ziel für Backpacker. Hier vereint sich Kultur und Tourismus und dennoch kannst du so Indonesien von einer völlig neuen Seite kennenlernen. Die Insel bietet dir alles, was du brauchst und sogar noch ein wenig mehr. Mit guten Preisen, einer reichen Szene an Kultur und Religion, einmaliger Natur und vielen Angeboten für jeden Typ an Tourist oder Backpacker – bei Lombok stimmt das Gesamtpaket.

Die Natur des Landes lockt die Backpacker an, die endlich mal wieder was erleben wollen und die paradiesischen Strände ziehen Backpacker auf der Suche nach Entspannung an. Auch für dich ist auf Lombok auf jeden Fall das richtige dabei!



Indonesien

Lust auf mehr? Check jetzt unsere Indonesien Route ab.

Mehr zu Indonesien

indonesien_meer

Die Highlights im Inselparadies Indonesien

Indonesien ist nicht nur Bali und es gibt zahlreiche Inseln, deren Besuch sich lohnt. Aber wie vielfältig und abwechslungsreich das Land wirklich ist, wird dir erst klar, wenn du es besuchst. Aufgrund der vielen Möglichkeiten, wie du deine Reise nach Indonesien gestalten kannst, ist es wichtig, dass du dir vorher einen kleinen Überblick verschaffst.

Weiterlesen
>
× Whatsapp kontaktieren