Erfahrungen & Bewertungen zu Backpackertrail

September 23

Beste Reisezeit Griechenland: Monatlicher Leitfaden

0  comments

Beste Reisezeit 
Griechenland

Beste Zeit für einen Besuch in Griechenland - Monatlicher Leitfaden

Griechenland ist ein unverwechselbares Land in Europa mit seiner reichen Kultur, seinen Naturschätzen, seiner Geschichte, seiner Religion und seiner Küche. Griechenland ist bekannt für seine exotischen Landschaften, seine Strände, seine Berge und Felsformationen in verschiedenen Formen und Größen. Du kannst in Griechenland viele Aktivitäten unternehmen, angefangen beim Tauchen, Skifahren, Wandern, Schwimmen oder einfach nur die Zeit am Strand verbringen. Einige der Strände sind so friedlich, dass du ein ruhiges Sonnenbad nehmen oder dein Buch in aller Stille lesen kannst, ohne dass du von Menschen gestört wirst. Du kannst sogar in den Cafés und Bars wertvolle Zeit verbringen, um mit den Einheimischen zu sprechen, und es wird ihnen nichts ausmachen.

Wenn du Geschichte und alte Architektur liebst, hat Griechenland viel davon und der Besuch der historischen Stätten ist es wert, dein Geld auszugeben. Man kann auch viel über die großen Denker wie Alexander, Aristoteles und Sokrates erfahren, die sich in Griechenland durch ihre Ideale und ihre Philosophie einen bemerkenswerten Namen gemacht haben.
Das Klima in Griechenland ist mediterran, was bedeutet, dass es trocken sein kann, während es zu einem anderen Zeitpunkt mild wird und du schnell nass werden kannst. Insgesamt bleibt es den größten Teil des Jahres sonnig und das Land ist damit eines der beliebtesten Reiseziele der Touristen. Hier haben wir eine monatliche Vorhersage des Wetters in Griechenland zusammengestellt, um deine Reise angenehm und zufriedenstellend zu gestalten.

Alles auf einen Blick:

Hauptsaison


Juni bis September

Nebensaison

Oktober bis Mai

Tempelanlagen

März bis Mai/ Oktober

Schnorcheln/ Tauchen

Juni bis August

Wandern

März bis Mai

Strandbesuche

Mai bis September

  • Hauptsaison: Juni bis September
  • Nebensaison: Oktober bis Mai
  • Tempelanlagen: März bis Mai/ Oktober
  • Schnorcheln/ Tauchen: Juni bis August
  • Wandern: März bis Mai
  • Strandbesuch: Mai bis September

Klima in Athen


Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Maximale Temperatur in C°

13

14

16

20

25

30

33

33

29

24

18

14

Minimale Temperatur in C°

6

6

8

11

16

20

23

23

20

16

12

8

Sonnenstunden

3

3

6

7

8

10

11

11

7

6

5

4

Regentage

10

8

9

10

8

2

1

1

4

6

9

12

Klima in Thessaloniki


Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Maximale Temperatur in C°

10

12

16

20

26

32

33

33

28

23

15

10

Minimale Temperatur in C°

1

1

3

7

12

16

19

18

14

11

6

2

Sonnenstunden

3

3

5

7

8

10

10

11

7

7

5

4

Regentage

10

9

11

10

9

5

5

4

7

8

11

12

Klima in Chania 


Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Maximale Temperatur in C°

16

16

17

19

23

27

29

29

27

24

21

18

Minimale Temperatur in C°

9

9

10

12

15

19

22

22

20

17

14

11

Sonnenstunden

4

5

6

8

10

12

13

12

10

6

6

4

Regentage

14

9

10

6

4

1

1

1

2

6

11

14

Januar

Es ist Winter im Januar, dem gleichzeitig kältesten Monat des Jahres. Die Temperatur liegt je nach Standort zwischen 7 Celsius und 13 Grad Celsius, aber manchmal kann es zu plötzlichen Temperaturabfällen kommen, die zwischen 0 und 5 Grad Celsius betragen können. Wenn du dich auf den südlichen Inseln befindest, kannst du erwarten, dass die Temperaturen erträglich sind, aber in Richtung der ionischen Inseln kann es extrem kalt sein. Obwohl die Winter in Griechenland nass sind, kann es schön sein, auf dem Pilion zu wandern und die Ruhe der Natur zu genießen.

Februar

Im Februar wird erwartet, dass die Durchschnittstemperatur in Griechenland zwischen 8 und 14 Grad Celsius liegt, aber sie kann je nach Standort variieren. Der Februar wird wärmere Tage, aber kühle Nächte haben und es wird auch etwas Regen fallen. Der Februar, der Monat des Karnevals, wird für die Touristen wegen seines sehenswerten Karnevals in Patras auf dem Peloponnes attraktiv und man kann bei der Verbrennung einer Puppe beim Karneval in Xanthi zusehen. Jetzt können die Temperaturen auf dem Peloponnes und in Xanthi im Winter auf 1 bis 2 Grad Celsius sinken und du wirst frieren, wenn du dich nicht warm anziehst. 

​März

Offiziell kannst du den Frühlingsbeginn ab März markieren, aber diese Saison bleibt so nur für kurze Zeit in Griechenland. Die durchschnittliche Temperatur liegt zwischen 8 Grad und 16 Grad Celsius und das Wetter bleibt kalt und launisch. Im März gibt es weniger Touristen in Griechenland, so dass du in diesem Monat Menschenmassen und Chaos vermeiden kannst. Rhodos in Dodekanes kann ein guter Ort sein, um ihn im März zu besuchen, wo du architektonische Stätten wie die Altstadtmauern, den Großmeisterpalast und die Akropolis von Rhodos und Lindos erkunden kannst.

April

Der Frühling ist im April in vollem Gange, wenn das Wetter mit mehr Sonnentagen und weniger Regenfällen besser wird. Die Temperaturen werden voraussichtlich zwischen 11 und 19 Grad Celsius liegen, jedoch kann es je nach Standort zu unerwarteten Höhen oder Tiefen kommen. Im April kannst du keine archäologischen Stätten oder Museen besuchen, so dass du die Osterfeste in Griechenland weiter genießen kannst. Chios im Dodekanes kann ein großartiger Ort an Ostern sein, da man den freundlichen „Raketenkrieg“ zwischen zwei rivalisierenden Kirchen in diesem Gebiet genießen kann, der auch ein Teil der Feier ihres heiligen Festes ist. Patmos im Dodekanes und Korfu im Ionischen Meer sind auch an Ostern einen Besuch wert.

Mai

Der Mai ist der letzte Monat des Frühlings, aber im östlichen Teil Griechenlands würde dir dieser Monat die Möglichkeit geben, Sommertage bereits früh zu erleben. Es wird erwartet, dass die Durchschnittstemperatur bei 15 bis 24 Grad Celsius bleibt, aber bei anderen Wetterfaktoren sind Unterschiede möglich. Der Mai ist die beste Zeit, um Griechenland zu besuchen, da es weniger Touristen geben wird, so dass du einen kostengünstigen Urlaub genießen kannst. Du kannst auch Milos in den Kykladen besuchen, um den spektakulären Blick auf die Kykladeninseln, gut strukturierte Dörfer wie Plaka und Pollonia zu genießen und eine Bootsfahrt nach Kleftiko zu unternehmen. 

Juni

Der Juni begrüßt die Sommersaison in Griechenland mit einer Durchschnittstemperatur von 20 bis 28 Grad Celsius. Es wird wärmere Tage mit sehr schnellen Schauern oder gar ohne Regenfälle geben. Allerdings kann es von Zeit zu Zeit zu Hitzestürmen kommen. Der Juni wird zu einem tollen Monat für Taucher und Wanderer und du solltest Serifos besuchen, um den größten Spaß und das größte Abenteuer zu erleben. Wenn du dich für verschiedene Religionen interessierst und mehr über sie wissen willst, dann besuchst du die Tinos-Inseln, wo du die Extreme des orthodoxen katholischen Glaubens spüren kannst. Du kannst auch die erstaunlichen Landschaften und Wälder von Tinos erkunden.

Juli

Der Juli zeigt dir, wie grausam die Natur im Sommer werden kann, wenn die Temperaturen immer über 25 Grad Celsius liegen. Die Hitze kann so stark zunehmen, dass es im Osten Griechenlands oft zu Dürren kommt. Du kannst Indoor-Aktivitäten durchführen, um deine Haut vor den UV-Strahlen zu schützen, indem du dich in Cafés entspannst, mit Einheimischen sprichst oder einfach in den beliebten Bars herumhängst. Du kannst auch zu den Stränden in der Nähe des Ionischen Meeres gehen, um dich zu entspannen. Man sollte jedoch bedenken, dass die letzten zehn Tage im Juli extrem heiß werden können.

August

Die ersten zehn Tage, wenn der August höllisch heiß wird, wird dich Mutter Natur immer wieder daran erinnern, dass der Sommer jetzt voll im Gange ist. Später kannst du die Temperaturen ertragen, aber es wird erwartet, dass sie zwischen 22 und 31 Grad Celsius liegen. Dieser Monat kann überfüllt sein, da auch die Griechen ihre Sommerferien genießen werden, also ist es am besten, sich an ruhigen Orten aufzuhalten, die von den Touristen oft ignoriert werden, zum Beispiel die Dörfer an der Ikaria. Du kannst die Halbinsel Chalkidiki besuchen, die eine einzigartige Form des Dreizacks des Poseidon hat, und es kann ein großartiger Ort für Menschen sein, die es lieben, durch die Wälder zu wandern. 

September

Der Herbst ist eine schöne Jahreszeit, die im September in Griechenland eintrifft. Die Temperaturen liegen zwischen 19 und 28 Grad Celsius und bis Mitte September kann es häufig zu Regenfällen kommen. Während dieser Zeit gehen die Sommerferien zu Ende, so dass die Touristen anfangen zu gehen, aber an einigen Orten wie Santorin wird es immer noch überfüllt bleiben. Du kannst dich mit Freude in den Clubs und Bars von Mykonos mit glücklichen Einheimischen treffen oder am Strand von Samos entspannen und dabei den herrlichen Blick auf den Sonnenuntergang genießen.

Oktober

Es ist Mitte Herbst im Oktober und das Wetter bleibt immer noch ruhig und angenehm. An manchen Tagen wird es regnen, aber an den späten Nachmittagen kannst du immer noch schwimmen gehen. Die durchschnittliche Temperatur wird auf 15 bis 23 Grad Celsius geschätzt, kann aber je nach Standort variieren. Es ist eine großartige Zeit, um die Gastfreundschaft der Einheimischen auf Kreta und ihre köstliche Küche zu genießen. Du kannst auch Thessaloniki mit seiner exotischen Uferpromenade und einer großartigen Architektur erleben. Du kannst sogar den chaotischen Städten entkommen und dich in der Ruhe der Klöster von Meteora verlieren.

November

November ist eine magische Zeit in Griechenland, in der der Winter versucht, heimlich die Bühne zu betreten. Das Wetter wird mild und erträglich. Die Temperatur sinkt und kann zwischen 15 und 18 Grad Celsius liegen. Es ist die beste Zeit, die romantische und ruhige Natur des Nafplio zu erleben und die nostalgischen Altstädte, engen Gassen und die Festung Palamidi zu erkunden.

Dezember

Der Dezember markiert den Beginn des Winters mit einer Durchschnittstemperatur von 9 bis 14 Grad Celsius. Der Winter in Griechenland ist eine große Freude, was der Hauptgrund dafür ist, dass Touristen auf der ganzen Welt das Land in diesem Monat besuchen. Du kannst den 7.414,6 Fuß hohen Parnassos besuchen und deine Skisession genießen. Helmos und Karpenisi sind auch im Winter einen Besuch wert.

Fazit: Die beste Zeit für einen Besuch in Griechenland

Griechenland ist ein guter Ort, um die Schönheit der Natur und die Schönheit der inneren Seele wiederzuentdecken. Es ist schwer zu erklären, warum jemand Griechenland liebt, aber es ist offensichtlich, dass man seinem Charme nicht entkommen kann. Die natürliche und architektonische Schönheit Griechenlands wird dein Herz erobern und ein Leben lang Spuren hinterlassen.


Griechenland kann das ganze Jahr über besucht werden, aber es hängt auch davon ab, wie viel Kälte oder Hitze ein Mensch ertragen kann. Wenn du die Sommer extrem unerträglich finden solltest, dann ist es besser, diese Monate zu vermeiden und das Land im Winter zu besuchen, wenn der Tourismus in Griechenland auf einem Hoch ist. Wenn du jedoch das Chaos vermeiden und den Menschenmengen aus dem Weg gehen willst, solltest du Griechenland in den Nebensaisons wie März, April, Mai oder Oktober besuchen.

Griechenland

Lust auf mehr? Check jetzt unsere Griechenland Route ab.

Ähnliche Beiträge:

>
× Whatsapp kontaktieren