Reisedokumente: Ratgeber & Empfehlungen

Reisedokumente: Ratgeber & Empfehlungen

Wenn du auf Reisen bist, musst du auf jedes Detail achten. Es gibt so viele Variablen, die zusammenpassen müssen, damit deine Reise reibungslos verläuft. Die Chancen stehen gut, dass etwas schiefgeht und du eine Geschichte und eine Lektion für deine nächste Reise mitnimmst. Das ist uns allen schon passiert. Wenn es darum geht, was du mitnehmen und was du zu Hause lassen sollst, wirst du eine Menge Optionen abwägen müssen.

Wenn du für deine Reise packst, musst du an viele Dinge denken. Doch das Schlimmste, was du vergessen kannst, sind deine wichtigen Reisedokumente. Ohne sie kannst du deine Reise möglicherweise nicht antreten.

Du freust dich auf deinen bevorstehenden Urlaub an einem exotischen Ort? Um eine sorglose Zeit zu haben, empfehlen wir im Vorfeld ein wenig Zeit zu investieren, um sicherzugehen, dass du alles richtig gemacht hast. In diesem Artikel zeigen wir dir daher, welche Reisedokumente du benötigst und wie, wann und wo du diese beantragst. Weiterlesen lohnt sich also!

Die wichtigsten Reisedokumente

Egal, ob du innerhalb Deutschlands oder im Ausland unterwegs bist, folgende Liste kann dir sehr hilfreich bei deiner Reise sein. Vergewissere dich im Vorfeld, dass du alle Unterlagen einpackst, die du für eine sorglose Reise brauchst.

Reisepass, Führerschein und Visum

Unabhängig davon, ob du innerhalb oder außerhalb deines Heimatlandes reist, brauchst du einen gültigen Ausweis.

Du solltest mehrere Ausweisdokumente (oder zumindest Kopien davon) mitnehmen.

Reisedokumententaschen sind mehr als nur Schutzhüllen für dein wichtigstes Reisedokument. Eine gute Dokumentenmappe kann ein Werkzeug zum Schutz und zur Organisation all deiner wichtigen Reisedokumente sein.

Reisepass beantragen

Das Erste, was du in deiner Reisedokumententaschen neben deinem Personalausweis aufbewahren solltest, ist dein Reisepass.

Für deutsche Staatsangehörige ist ein Reisepass für Reisen in die meisten Länder außerhalb der Europäischen Union erforderlich.

Vereinbare zunächst einen Termin im Bürgeramt der Gemeinde, in der du gemeldet bist.

Du musst den Termin persönlich wahrnehmen; es ist nicht möglich, dass jemand anderes den Antrag in deinem Namen stellt.

Bringe folgendes zu deinem Termin mit:

  • Ein aktuelles Foto, das den Passbildanforderungen der Regierung entspricht (Normalerweise wird dein Fotograf vor Ort die Anforderungen dafür kennen)
  • Dokumente, die deine Identität und deine deutsche Staatsangehörigkeit belegen (z. B. ein aktueller oder abgelaufener Reisepass oder Personalausweis und ggf. deine deutsche Einbürgerungsurkunde).

Bei dem Termin werden auch Fingerabdrücke von deinem linken und rechten Zeigefinger genommen, die in einem speziellen Chip im Pass gespeichert werden.

Reisepass beantragen – Kosten und Dauer:

Es ist nicht möglich, einen abgelaufenen Reisepass zu verlängern. Stattdessen wird dir ein neues Dokument ausgestellt.

Um deine Reisen stressfrei und unbeschwert planen zu können, solltest du deinen aktuellen Reisepass daher mindestens 6 Monate vor Ablauf deines aktuellen Reisepasses erneuern.

Wo brauchst du welche Dokumente?

In Ländern, die Mitglied der Europäischen Union sind, brauchst du nur einen einfachen Ausweis. Unter diese Kategorie fallen beliebte Urlaubsländer wie:

  • Kroatien
  • Italien
  • Ungarn
  • Tschechien
  • Island
  • Malta
  • Bulgarien
  • Spanien

Die meisten europäischen Länder, die nicht Mitglied der EU sind, akzeptieren ebenfalls einen Personalausweis als Einreisedokument, wie z. B.

  • Schweiz
  • Norwegen
  • Liechtenstein
  • Vatikanstadt
  • Island
  • San Marino
  • Andorra
  • Monaco
  • Bosnien und Herzegowina
  • Mazedonien
  • Montenegro

Es ist erwähnenswert, dass du ab dem 1. Oktober 2021 einen Reisepass haben musst, um nach England zu reisen.

Reisen ins Ausland mit Reisepass ohne Visum

Viele westliche Länder von einem anderen Kontinent benötigen kein Visum, sondern einen einfachen Reisepass:

  • Mexiko
  • Kolumbien
  • Brasilien
  • Peru
  • Chile
  • Bolivien

Auch auf der Ostseite der Welt machen Länder Reisen ohne Visum viel einfacher:

  • Japan
  • Thailand
  • Vietnam
  • Israel
Reisedokumente

Auf der Südseite der Welt sind Länder ebenfalls sehr gastfreundlich und verlangen nur einen Reisepass als Reisedokument:

  • Südafrika
  • Marokko
  • Namibia

Hier sind auch ein paar bemerkenswerte Ausnahmen zu erwähnen, denn die Länder verlangen eine elektronische Genehmigung, um als Tourist in ihr Land einzureisen:

  • USA (ESTA 11,90 € – 2 Jahre gültig)
  • Kanada (eTA 5,95 € – 5 Jahre gültig)
  • Australien (ETA 25,50 € – 1 Jahr gültig)
  • Indien

Was ist ein Visum-On-Arrival?

Visa-On-Arrival ist genau das, was der Name schon sagt: Ein Visum, das bei der Ankunft erteilt wird. Das bedeutet, dass du dir kein Visum für das zu besuchende Land besorgen musst, bevor du ein Flugticket kaufst. Dein Visum wird nämlich erst dann erteilt wird, wenn du den ersten Einreisehafen deines Ziels erreichst.

Länder, die diese Art von Bürokratie praktizieren, sind zum Beispiel:

  • Ägypten
  • Philippinen
  • Kambodscha
  • Nepal

Für welches Land brauche ich ein richtiges Reisevisum?

Zum Glück gibt es für deutsche Staatsbürger nicht so viele Länder, die dich vor die Aufgabe stellen, um ein umständliches Reisevisum zu kämpfen. Sei darauf vorbereitet, zu einer Botschaft oder einer Visumagentur zu gehen für:

  • Russland
  • Algerien
  • Kongo
  • Ghana
  • Saudi-Arabien

Reisevisum beantragen

Als deutscher Staatsbürger kannst du ein Visum für eine Reise ins Ausland 6 Monate im Voraus beantragen, aber nicht später als 15 Tage.

Beachte den Zeitrahmen von spätestens einem Monat vor Reiseantritt und nicht früher als drei Monate vor Abflug.

Internationaler Führerschein beantragen

Den internationalen Führerschein kannst du bei der Straßenverkehrsbehörde deines Wohnortes beantragen.

Für die Beantragung solltest du deinen Führerschein, aktuelles biometrisches Foto, einen gültigen Reisepass oder einen gültigen Personalausweis und einen Auszug aus dem Fahrerlaubnisregister mitbringen. Der internationale Führerschein kostet rund 15 Euro.

In der Regel solltest du 4 Wochen für die Beantragung kalkulieren.

In welchen Ländern brauchst du einen internationalen Führerschein?

Wenn du außerhalb Europas unterwegs bist, solltest du immer deinen internationalen Führerschein dabei haben, um Probleme mit der Polizei und der Autovermietung zu vermeiden.

In den folgenden Ländern ist ein internationaler Führerschein Pflicht:

  • Brasilien
  • Argentinien
  • Chile
  • Südafrika
  • Singapur

Internationaler Führerschein: Gültigkeit

Ein internationaler Führerschein, mit dem du im Ausland dein eigenes oder ein gemietetes Auto fahren kannst, ist ca. 3 Jahre gültig.

Unabhängig von seiner eigenen Gültigkeit ist er in dem Moment, in dem dein nationaler Führerschein seine Gültigkeit verliert, ebenfalls ungültig. Also achte am besten darauf, beide auf dem neusten Stand zu haben!

Dein internationaler Führerschein kann nach drei Jahren nicht mehr verlängert werden. Nach diesem Zeitraum musst du schließlich eine neue Lizenz beantragen.

Fazit

Die Welt zu erkunden ist eines der aufregendsten Dinge im Leben, aber wenn du lange Strecken läufst, ist es vielleicht nicht optimal, komplett spontan zu sein. Dein Trip kann sich in Ruinen verwandeln, wenn du blind läufst.

Planen ist hier alles! Wenn du dich für dein endgültiges Ziel für deinen Roadtrip oder deinen Urlaub im Ausland entschieden hast, solltest du als erstes prüfen, welche Einreisebestimmungen für das Land gelten.

Wenn du zum ersten Mal eine längere Reise durch Europa machst, brauchst du keinen Reisepass zu beantragen. Bei größeren internationalen Reisen solltest du davor die Bestimmungen zu Visum, etc. prüfen.

In jedem Fall solltest du dir einen Tasche für deine Reisedokumente besorgen. Damit kannst du deine Sachen besser organisieren und alles liegt am rechten Platz. Trenne sie von den Originalen, damit du im Falle eines Verlustes oder Raubes immer noch eine Chance hast, nach Hause zu kommen.

Artikelübersicht

Ähnliche Beiträge

Tempel Bali

Traumhafte Wasserfälle, der Monkey Forest in Ubud und malerische Strände: Bali besticht durch eine atemberaubende Naturkulisse, spaßige Freizeitmöglichkeiten und zahlreiche Optionen, um endlich einmal vollends zu entspannen.    Planst du einen Besuch in Bali und möchtest die Kultur kennenlernen, solltest

Read More »

Panama tauchen

Deinem Urlaub in Panama steht nichts mehr im Wege? Vor Ort solltest du unbedingt deine Chance nutzen und in Panama tauchen! Andernfalls entgeht dir nämlich eine atemberaubende Unterwasserwelt mit zahlreichen Tierarten, kunterbunten Korallenriffen und magischen Momenten für die Ewigkeit.  

Read More »

Mögliche Aktivitäten in Kairo

Kairo wird auch als Stadt der kulturellen Gegensätze bezeichnet, was vor allem daher rührt, dass sich im Zentrum Einflüsse aus Europa in der Architektur widerspiegeln, während die historische Altstadt islamische Einflüsse aufweist. Auf den ersten Blick kann Kairo durchaus etwas

Read More »

Checkliste zum Wandern im Ausland für den Sommer 2024

Die meisten Wanderer freuen sich schon heute auf den nächsten Sommer, schließlich ist es in vielen Ländern die beste Jahreszeit zum Wandern. Angenehme Temperaturen und sonniges Wetter sind dabei die größten Vorteile. Doch insbesondere bei einem Ausflug ins Ausland gibt

Read More »