Erfahrungen & Bewertungen zu Backpackertrail

Backpacking Ägypten

Hey Backpacker und alle, die es werden wollen!

Ägypten ist hauptsächlich unter Pauschalreisenden bekannt, eine tolle Hotelanlage neben der nächsten und am besten muss man diese dann während des gesamten Urlaubs nicht mehr verlassen. Die Faszination des Unbekannten, des Geheimnisvollen zieht Reisende aus aller Welt nach Ägypten. Das Land der Pyramiden und Pharaonen blickt auf eine über fünftausendjährige Geschichte zurück und die imposanten Bauwerke der ägyptischen Hochkultur geben bis heute zahlreiche Rätsel auf. Kulturbegeisterte wandeln hier auf den Spuren der Vergangenheit und staunen über Schätze, Tempeln und Pharaonengräber des alten ägyptischen Reiches. Obwohl man in Ägypten oft All-Inclusive-Urlauber antrifft, ist eine viel bessere Art, das Land zu bereisen ist durch Backpacking.

Beim Backpacking in Ägypten lernst du das Land so richtig kennen und kommst vor allem an Orte, die das Land auszeichnen und attraktiv machen. Denn das wahre Ägypten beginnt erst außerhalb der Hotelanlagen und weit abseits der typischen Touristentouren.

Dass Ägypten so einiges zu bieten hat, weißt du vielleicht schon durch einen früheren Geschichtsunterricht. Jetzt wird es aber an der Zeit, sich mal alles in der Realität anzusehen, denn eines ist sicher: dann ist es umso schöner. Backpacking in Ägypten dreht sich vor allem um die interessante Geschichte des Landes, sowie die einzigartige Kultur. Auch wenn die alten Pyramiden ein absolutes Highlight beim Backpacking in Ägypten sind, hat das Land noch weit mehr zu bieten, als diese. Neben turbulenten Städten, die endlose Weite der Wüste und religiösen Stätten, findest du aber vor allem eines: Gastfreundlichkeit. Ägypten zeichnet sich durch sein Volk aus, das Backpacker mit offenen Armen empfängt. Aus Erfahrungen weißt du bestimmt, dass das auf einer Reise in ein fremdes Land Gold wert ist.

Egal, ob du einfach mal ein wenig Entspannung am Meer brauchst, die Unterwasserwelt erkunden willst oder am liebsten deinen kompletten Aufenthalt in der Wüste verbringen würdest, am besten ist ein Mix aus allem, denn das Land hat viele verschiedene Facetten, die es sich lohnt, kennenzulernen. Ägypten ist nicht nur eine wahre Schatztruhe an Kultur, sondern hat auch landschaftlich so einiges zu bieten. Mit dem Mittelmeer im Norden und dem Roten Meer im Südosten ist es ein wahres Paradies für Wassersportler und Strandliebhaber.

Der Transport in Ägypten ist einfach und günstig, es gibt zahlreiche Hostels und die Ägypter sind ein herzliches und freundliches Volk. Da es in den letzten Jahren in Ägypten häufiger politische Unruhen gegeben hat, rät das Auswärtige Amt von Reisen in bestimmte Gegenden ab. Informiere dich vor deiner Reise also unbedingt über die aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise. Auch während deiner Reise solltest du stets die landestypischen Gegebenheiten beachten, zum Beispiel bei der Wahl angemessener Kleidung.

 in Ägypten bietet dir so ziemlich alles, was du dir vorstellen kannst, gibt dir einen Einblick in das Leben im Nahen Osten und führt dich hinein in eine Welt, die Backpacker auf den klassischen Routen bisher noch nicht erleben durften. Wie du siehst, Backpacking in Ägypten hat ausschließlich Vorteile und das Land wartet nur darauf, endlich von dir besucht zu werden!

Wir zeigen dir die beste Backpacking-Route durch das Land der Pharaonen.

Hier findest du die perfekte Ägypten Route für eine unvergessliche Reise:

Städte​​​​​übersicht


Hurghada

Luxor

Assuan

Kairo

Alexandria

  • Hurghada
  • Luxor
  • Assuan
  • Kairo
  • Alexandria

HURGHADA

Flüge in das multikulturelle Touristenzentrum Ägyptens gibt es bereits ab 200 Euro return.

Der Badeort verfügt über insgesamt 20 Kilometer Sandstrand. Besonders paradiesisch ist der Magawish Beach, der mit schneeweißem Sand und Kokospalmen beinahe echtes Karibik-Flair aufkommen lässt.

Empfehlenswert sind zudem Ausflüge in die Lagunenstadt El Gouna und zu den Traumstränden auf Mahmya Island, die zum Giftun Island National Park gehört. Hurghada ist ein Mekka für Wassersportler. Von Wind- und Kitesurfing über Hochseeangeln, Segeln, Tretbootfahren bis zu Schnorcheln und Aqua-Parks.

Die faszinierende Unterwasserwelt des Roten Meeres ist ein Paradies für Taucher. Entdecke die atemberaubende Vielfalt der Fischarten und die bunten Korallenriffe auf einem halbtägigen Tauchkurs in Hurghada. Im Preis von nur 8 Euro pro Person sind zwei Tauchgänge, Taucherausrüstung, die Instruktion-Begleitung durch erfahrene Tauchguides und der Transfer inklusive. Während der Bootsfahrt genießt du zudem gratis Mittagessen und Getränke an Bord.

Ein unvergessliches Erlebnis - sowohl für Tauch-Neulinge und als auch für Fortgeschrittene. Solltest du etwas Abwechslung vom Strandleben brauchen, empfehlen wir dir diese Wüstensafari mit dem Quad: Für nur 7 Euro pro Person wird man dabei in Hurghada abgeholt und fährt per Jeep in die Wüste. Nach kurzer Instruktion durch den Reiseleiter kannst du dann auf dem Quad über scheinbar endlosen Sanddünen düsen - Adrenalin pur. Die Tour umfasst außerdem einen Kamelritt und den Besuch eines traditionelles Beduinendorfes, bevor du zurück nach Hurghada gebracht wirst.

Dort übernachtest du im Sea Wavey Hotel für 6 Euro im 4er Dorm.

aegypten_hurghada


Top 5 Fakten Ägypten


Top 5 Fakten Ägypten

Route und Stationen


Landkarte_Aegypten

Tag

Route

Transport

Kosten (EUR)

Unterkunft

1

Deutschland - ​Hurghada

Flug

100

Sea Wavey Hotel

6€/Nacht (4er Dorm)

2

Hurghada  


3

Hurghada  

"

4

Hurghada  


"

5

Hurghada- Luxor

Bus

2

Bob Marley House Hostel

4€/Nacht (4er Dorm)

6

Luxor


"

7

Luxor- Aswan

Zug

2

The Mango Guest House

16€/Nacht (Private Room)

8

Aswan

"

9

Aswan

"

10

Aswan- Luxor

Zug

2

Bob Marley House Hostel

4€/Nacht (4er Dorm)

11

Luxor- Kairo

Nachtzug

5

Nachtzug

12

Kairo

The Australien Hostel

8€/Nacht (4er Dorm)

13

Kairo

"

14

Kairo- Alexandria

Zug

2

Khalid Apartment

11€/Nacht ( Private Room)

15

Alexandria


"

16

Alexandria- Kairo

Zug

2

The Australien Hostel

8€/Nacht (4er Dorm)

17

Kairo- Hurghada

Bus

3

Sea Wavey Hotel

6€/Nacht (4er Dorm)

18

Hurghada

"

19

Hurghada


"

20

Hurghada

"

21

Hurghada- Deutschland

Flug

100

Tag 1 - ​Hurghada

Tag 2 - ​Hurghada

Tag 3 - ​Hurghada

Tag 4 - ​Hurghada

Tag 5 - ​Luxor

Tag 6 -​ Luxor

Tag 7 - ​Aswan

Tag 8 - ​Aswan

Tag 9 - Aswan

Tag 10 - Luxor

Tag 11- Kairo

Tag 12 - Kairo

Tag 13- Kairo

Tag 14 - Alexandria

Tag 15 - Alexandria

Tag 16 - Kairo

Tag 17- Hurghada

Tag 18- Hurghada

Tag 19- Hurghada

Tag 20 ​Hurghada

Tag 21 ​Deutschland


Zusammengerechnet ergibt sich daraus folgender Gesamtpreis:


Preis (Euro)

Flüge

200,00€

Transport

19,00€

Touren

49,00€

Unterkünfte

154,00€

Gesamt

422,00€

Do´s and Don´ts,  Essen & Getränke, Preise


  • Do´s and Dont´s
  • Essen & Getränke 
  • Preise

Essen & Getränke Ägypten

Frühstück

  • Foul: hierbei handelt es sich um gekochte Bohnen, mit Tomaten und Kräutern. Auch Kichererbsen sind eine beliebte Zutat, die nicht fehlen darf.

Suppen

  • Ägyptische Linsensuppe: die Suppe wird aus roten Linsen gemacht, dazu ein wenig Gewürze und Sahne.

Hauptspeisen

  • Koshari: das ägyptische Nationalgericht besteht aus Linsen mit Reis und Kichererbsen. Oft sind auch Nudeln dabei und so hast du ein richtiges volles Essen.
  • Mahsi: hier werden Paprika gefüllt und dann gebackten, dazu gibt es gerollte Weinblätter und Reis. Ein klassisches ägyptisches Essen.
  • Um Ali: das ist ein süßer Brotauflauf, der sowohl als Nachspeise, als auch als Hauptspeise gegessen wird. Ein absolutes Muss auf deiner Reise!
  • Ful: hier wird vor allem mit Knoblauch und Reis gekocht, meist kommen noch Kichererbsen und eine scharfe Soße mit auf den Teller.
  • Falafel: ob im Salat oder im Wrap, Falafel sind ein Klassiker in Ägypten.

Verschiedenes

  • Tirmis: das ist der klassische Snack in Ägypten. Es handelt sich dabei um Bohnen, bzw Sojabohnen, die gesalzen werden und oft zu Getränken serviert werden.
  • Shai: der gesüßte Tee wird aus Minze und Milche gezaubert und ist genau das Richtige für Zwischendurch.

Visum, Reisepass & Impfungen für Ägypten


Die Einreise nach Ägypten ist für deutsche Staatsangehörige laut dem Auswärtigen Amt (Stand Dezember 2019) derzeit wie folgt möglich:

Art des Passes

Kommentar

Reisepass:

 Ja

Vorläufiger Reisepass:

Ja

Personalausweis:

Ja

Vorläufiger Personalausweis:

Nein

Kinderreisepass:

Ja

Anmerkungen

Reisedokumente müssen im Zeitpunkt der Einreise noch mindestens sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein.

Visum für Ägypten 

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise ein Visum.
Das Visum kann vor der Einreise bei einer ägyptischen Auslandsvertretung, seit Dezember 2017 als „E-Visa“ oder auch bei Einreise („on arrival“) beantragt werden.

Impfungen für Ägypten 

Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts


Das Team von Backpacker Trail wünscht dir viel Spaß und eine unvergessliche Reise!


Noch Fragen oder Zweifel?

Wer ist Backpackertrail?

Wart ihr selber an all den empfohlenen Orten?

Kennt ihr auch die jeweiligen Hostels?

Wie kamt ihr gerade auf diese Route?

Verdient ihr etwas an dieser Reise?

Ich habe noch weitere Fragen, wie kann ich euch erreichen?

Muss ich Hostels & Flüge genauso buchen, wie angegeben?

Mehr zu Ägypten


>
× Whatsapp kontaktieren