Urlaub in Thüringen

Obwohl Thüringen zu Deutschlands kleineren Bundesländern zählt, verfügt es über eine sehr hohe Dichte an Kultur- und Naturwelterben. Das Land im Osten unserer Republik zeichnet sich vor allem durch einen hohen Anteil an unberührter Natur und vielfältige Landschaften aus. In Thüringen findest du neben Mittelgebirgen auch weite flache Ebenen und neben zahlreichen Fluss- auch die ein oder andere Hügellandschaft. Aufgrund des insgesamt sehr naturbelassenen Charakters und der spärlichen Besiedelung ist es umso kurioser, dass Thüringen mit dem Nationalpark Hainich nur über einen einzigen seiner Art verfügt.

Sehenswerte Städte und Sehenswürdigkeiten in Thüringen

Erfurt

Wenn du Thüringens Highlights besuchen möchtest, solltest du deine Reise am besten direkt in der größten Stadt und gleichzeitig auch Landeshauptstadt starten. Die große historische Bedeutung Erfurts im Mittelalter kannst du heute unter anderem noch an der altehrwürdigen Universität ablesen, welche die drittälteste auf heutigem deutschem Staatsgebiet ist. Darüber hinaus punktet Erfurt insbesondere durch zahlreiche architektonische Highlights. Die Stadt verfügt über einen denkmalgeschützten Altstadtkern, welcher zu den größten Deutschlands zählt.

Sehr sehenswert ist neben der Krämerbrücke, auf die in einer Meisterleistung sogar Häuser gebaut wurden, auch der Komplex aus dem Erfurter Dom und der Severikirche. Insbesondere Ersterer sollte auf deiner Bucket List ganz weit oben stehen, zählt er doch zu den schönsten Kirchen Deutschlands. Wenn du nun befürchtest, Erfurt wäre vielleicht im Mittelalter stehengeblieben, dann täuschst du dich. Thüringens Landeshauptstadt bietet dir alles, was dein Besucherherz begehrt und ist darüber hinaus auch ein sehr guter Ausgangspunkt für Ausflüge in den Thüringer Wald.

Urlaub in Thüringen, Erfurter Marktplatz, Süße Fachwerkhäuser

Weimar

Selbst wenn Weimar nicht die Hauptstadt des Landes ist, so ist es doch aus verschiedenen Gründen die bekannteste Stadt Thüringens. Wenn du dich für deutsche Klassik interessierst, dann stellt Weimar für dich das dar, was für Partyliebhaber Mallorca oder der Goldstrand ist. Weimar war als Wohnort Goethes, Schillers und Herders die Wiege dieser Epoche großer deutscher Schriftsteller. Mit den Stätten der Weimarer Klassik ist eine ganze Reihe von mit ihnen in Verbindung stehenden Sehenswürdigkeiten Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Doch auch wenn die deutsche Geschichte deine große Leidenschaft ist, kommst du an einem Besuch in Weimar nicht vorbei. Immerhin war die Stadt für die Zeit zwischen den beiden Weltkriegen das politische Zentrum der ersten zarten Versuche, in Deutschland eine an Demokratie erinnernde Staatsform zu etablieren. Die thüringische Stadt prägte diesen zum Scheitern verurteilten Versuch sogar mit ihrem Namen: die Weimarer Republik. Heute spielt Weimar in der Weltpolitik zwar keine Rolle mehr, dafür hat es dir als Besucher jedoch immer noh zahlreiche Highlights zu bieten. Hierzu zählen vor allem der Marktplatz, der Herderplatz und der Ilmpark.

Wartburg

Eine Reise durch Thüringen ist auch eine Reise zu wichtigen Stätten deutscher Geschichte. Ein weiteres beeindruckendes Beispiel dafür ist die über der Stadt Eisenach thronende Wartburg. Sie ist für gleich zwei Ereignisse mindestens deutschland-, wenn nicht sogar weltberühmt. Auf der ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Wartburg übersetzte ein gewisser Martin Luther die Bibel erstmals aus dem Lateinischen und öffnete somit dem einfachen Volk die Tür zu ihrem Verständnis. Einige Jahrhunderte wurde mit dem von der Deutschen Burschenschaft veranstalteten Wartburgfest der Grundstein für die Vereinigung des Flickenteppichs aus Staaten zum deutschen Reich ebenfalls hier gelegt. Wie du siehst, atmet hier jeder einzelner Stein Geschichte, insbesondere wenn du bedenkst, dass ein Großteil der Originalstrukturen der Burg noch erhalten sind.

Gesondert muss in diesem Zusammenhang das romanische Palais erwähnt werden, dessen Festsaal dem Festsaal von Schloss Neuschwanstein zum Vorbild gereichte. Die Teilnahme an einer Burgführung ist die beste Möglichkeit, sämtliche Geschichten aufzusaugen, die sich um die verschiedenen Räume ranken. Bei dieser kannst du dich sogar in Martin Luthers Arbeitszimmer umsehen. Mit etwas Glück schließt dein Erlebnis mit einer im Festsaal stattfindenden, kulturellen Veranstaltung und einer Übernachtung im angrenzenden Burghotel ab.

Urlaub in Thüringen, Wartburg Eisenach

Mühlhausen 

Mühlhausen überzeugt seine Besucher vor allem mit seinem mittelalterlichen Stadtbild, gerade die Altstadt zählt zu den besterhaltenen in ganz Deutschland. Dies kommt nicht von ungefähr, denn aufgrund einer strategisch günstigen Lage an wichtigen Handelswegen war die kleine Stadt im Mittelalter nach Erfurt die zweitwichtigste in ganz Thüringen. Zum Schutz vor möglichen Überfällen wurden mächtige Befestigungsanlagen erbaut, welche heute besichtigt werden können und immer noch sehr beeindruckend sind. Zwar verloren viele Plätze und Straßen während der DDR-Zeit einiges an Glanz, doch nach der Wiedervereinigung wurde dafür umso fleißiger renoviert und modernisiert. Alle Naturliebhaber sollten übrigens ebenfalls nach Mühlhausen kommen, denn von hier kommt ihr am schnellsten in den einzigen Nationalpark des Bundeslandes, den Nationalpark Hainich.

Burg Hanstein

Hoch über dem Werratal thront die Burg Hanstein und bietet dir einen hervorragenden Ausblick über die Ebenen, wenn du den Aufstieg auf dich nimmst. Auch wenn die Burg nicht mehr im besten Zustand ist, so solltest du dir eine Besichtigung doch auf keinen Fall entgehen lassen. Informiere dich vorher unbedingt über die bevorstehenden Veranstaltungen im Rittersaal, denn hier finden immer wieder Konzerte und andere kulturelle Schmankerl statt. Die Umgebung sorgt hierbei für eine ganz spezielle Atmosphäre, die du dir nach Möglichkeit nicht entgehen lassen solltest. Auch historisch hat die Burg Hanstein eine gewisse Bedeutung, denn von den Zinnen kannst du noch sehr gut die Grenze zwischen DDR und Bundesrepublik erkennen, die genau unterhalb verlief.

Regional Reisen, Thüringen, Burg Hanstein, Ruine halb eingefallen

Natur in Thüringen erleben

Saalfelder Feengrotten

Die Saalfelder Feengrotten sind dank des Zusammenspiels von Salzen und Mineralien die farbenprächtigsten Grotten der Welt, bieten dir jedoch noch deutlich mehr Gründe für einen Besuch. Unter anderem kannst du dich hier am Anblick von Tropfsteinen in beeindruckender Größe erfreuen oder das Schaubergwerk im Rahmen einer interaktiven Führung erleben. Warum sagen wir interaktive Führung? Nun, anders als in den allermeisten Museen darfst du hier das ein oder andere anfassen und bekommst sogar die Möglichkeit, das extrem mineralienhaltige Wasser zu probieren, welches hier fließt. Zieht es dich nach einer Weile dann doch wieder eher an die frische Luft, so kannst du dich oberhalb der Grotten noch in einem Freizeitpark austoben.

Urlaub in Thüringen, Feengrotten

Drachenschlucht

Das rund einen Kilometer lange Kerbtal im Thüringer Wald ist trotz seines Namens zwar nicht die Heimat geflügelter Fabelwesen, jedoch trotzdem einen Besuch wert. Besonderes Highlight dieses Naturschauspiels ist eine Klamm, die es zu durchschreiten gilt und die an manchen Stellen gerade einmal eine Breite von 70 Zentimetern aufweist! Der Weg führt über Holzbohlen und zwischen den zu beiden Seiten etwa 10 Meter hoch aufragenden Felswänden hindurch. Du solltest ihn also eher vermeiden, wenn du unter Platzangst leidest.

Die Drachenschlucht ist übrigens schon seit recht langer Zeit als eine der Sehenswürdigkeiten thüringischer Natur bekannt, der bereits angesprochene Holzbohlenweg wurde nämlich im Jahr 1832 eingeweiht. Hast du die Klamm hinter dir gelassen, kannst du entweder direkt wieder umkehren und zurückwandern oder du setzt deinen Weg bis zum traumhaft gelegenen Aussichtspunkt Hirschstein ein Stück oberhalb fort.

Regional Reisen, Thüringen, Drachenschlucht

Rennsteig

Der 168 Kilometer lange Rennsteig gehört zu Deutschlands bekanntesten und beliebtesten Fernwanderwegen. Neben abwechslungsreichem Wegverlauf, tollen Landschaften und zahlreichen Möglichkeiten zur Einkehr und zur Übernachtung bietet er dir auch zahlreiche Informationen zur Geschichte Thüringens. Da der Rennsteig durch den Thüringer Wald, das Thüringer Schiefergebirge und den Frankenwald führt, stehen an seinem Rand immer wieder Tafeln, die über historische Ereignisse an diesem Ort aufklären. In seiner heutigen Form existiert der Weg seit Ende des 19. Jahrhunderts und die traditionelle Strecke umfasst fünf Etappen. Wem diese jedoch zu lang für dich sind, kannst du die Wanderung in mehr und kürzere Etappen unterteilen, genug Unterkünfte gibt es auf jeden Fall.

Was macht einen Urlaub in Thüringen so besonders?

Die Antwort auf diese Frage fällt ziemlich leicht: die Abwechslung! Du kannst auf den Spuren der deutschen Geschichte wandeln und dich in Weimar und auf der Wartburg auf die Suche nach dem Geist der Dichter und Politiker, der Gelehrten und freiheitssuchenden Studenten machen. Ist das Mittelalter eher deine Zeit, so bieten Erfurt und Mühlhausen Stadtkerne mit genau dem richtigen Flair, aber auch genug Moderne, dass du dich nicht komplett in einem Zeitloch fühlen musst. Und auch die Natur bietet mit Schaubergwerken, engen Schluchten und Klammen sowie auf den Höhen des Thüringer Waldes verlaufenden Fernwanderwegen genug Abwechslung. Du siehst also, langweilig wird dir in Thüringen garantiert nicht, du musst also nichts anderes tun als losfahren und dein Abenteuer beginnen!

Willst du deine regionale Reise in Thüringens unmittelbarer Umgebung fortsetzen, empfehlen wir eine Weiterfahrt nach Bayern oder Hessen.


Verfasst von Valentin Klar

Ähnliche Beiträge

September 2, 2021

Hier erfährst du, was du in einer der schönsten Städte Deutschlands alles unternehmen und entdecken kannst.

Weiterlesen
Bamberg

August 31, 2021

Erfahre in diesem Artikel, was du in Villingen-Schwenningen alles unternehmen kannst und warum es sich lohnt, die Region mal gesehen zu haben.

Weiterlesen
Villingen-Schwenningen – In Deutschland ist es doch am schönsten

July 22, 2021

Urlaub im Saarland – wer hierher kommt, trifft auf kulinarischen Hochgenuss, unzählige Wälder, aufregende Naturparks und pure Lebensfreude.

Weiterlesen
Urlaub im Saarland – Regional reisen

July 21, 2021

Urlaub in Sachsen-Anhalt – echt schön, echt einzigartig. Genieße eindrucksvolle Landschaften fernab riesiger Städte und Ballungsgebiete.

Weiterlesen
Urlaub in Sachsen-Anhalt – Regional reisen

July 19, 2021

Eine Vielzahl an Aktivitäten, besondere Sehenswürdigkeiten und einmalige Naturräume, gibt es im Urlaub in Nordrhein-Westfalen zu entdecken.

Weiterlesen
Urlaub in Nordrhein-Westfalen – Regional reisen

July 14, 2021

Bock auf Urlaub in Hamburg? Kultur ohne Ende. Kultig ohne Ende. Abenteuer vorprogrammiert. Entdecke die gegensätzliche Hansestadt selbst!

Weiterlesen
Urlaub in Hamburg – Regional reisen
>