Lust auf mobiles Backpacking? Unterwegs zu besonderen Orten mit dem Traumwagen

Wer Lust auf Backpacking hat, denkt oft ans Wandern und daran, die Natur mit all ihren Facetten zu erleben. Ein eigenes Auto wäre hier fehl am Platz – aber warum eigentlich? Ein Blick auf die aktuelle Backpackerszene zeigt, dass mobiles Backpacking immer populärer wird. Mit dem Auto sind Regionen und abgelegene Wanderwege erreichbar, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreicht werden könnten.

Da überlegen auch eingefleischte Naturfreunde und Backpacker, ob die Vorteile der Anschaffung eines Pkws nicht doch die Nachteile überwiegen. Zunächst steht jedoch der relativ hohe Kaufpreis, den kaum jemand aus der Portokasse bestreiten kann, im Weg. Eine Frage, die sich in diesem Zusammenhang immer wieder stellt, ist: „Was ist sinnvoller? Privatkredit oder Leasing?“.

Diejenigen, die sich ein wenig Zeit nehmen, um sich mit den individuellen Charakteristika der Privatkredite und des Leasings auseinanderzusetzen, stellen schnell fest, dass es mittlerweile der Privatkredit ist, der sich einer besonderen Beliebtheit erfreut. Doch wie können Privatleute von den Vorteilen eines Kredits profitieren? Und wie schafft es besagter Kredit, sich gegen die Vorzüge des Leasings durchzusetzen?

Der folgende Artikel hilft dabei, die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu verstehen und zu bewerten.

Foto von Jed Villejo auf Unsplash

Monatlich abzugsfähige Zinskosten

Die Entscheidung gegen das Leasing und für einen Privatkredit kann sich unter anderem in steuerlicher Hinsicht lohnen. Denn: Die Zinskosten, die bei der Inanspruchnahme eines Privatkredits entstehen, sind z. B. in der Schweiz steuerlich abzugsfähig. Daher ist es möglich, als Autofahrer Steuern zu sparen. Hiervon können insbesondere die Backpacker profitieren, die es geschafft haben, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. Wer sein Geld mit Berichten über Backpacking und Co. verdient, ist meist auch andernorts berechtigt, die Kosten entsprechend geltend zu machen. Ein Gespräch mit dem Steuerberater hilft hier in der Regel weiter.

Wer sich unsicher darüber ist, welche Punkte in diesem Zusammenhang beachtet werden müssen und warum es sich lohnen kann, unterschiedliche Szenarien durchzuspielen, wenn man einen Kredit aufnehmen möchte, findet im Internet viele Anlaufstellen.

Fest steht: Der Weg zum Traumwagen, der einen Backpacker an die entlegensten Orte der Welt bringen kann, führt in der heutigen Zeit bei Weitem nicht mehr nur über das Leasing. Seriöse Anbieter für Privatkredite bieten ihren Kunden zahlreiche Möglichkeiten, genau die Optionen zu wählen, die am besten zu ihrem persönlichen Lebensstil passen.

Ein hohes Maß an Transparenz

Die Inanspruchnahme eines Kredits sollte in jedem Fall planbar sein. Das bedeutet, dass es besonders wichtig ist, sich für einen Anbieter zu entscheiden, der transparent arbeitet. Zudem sollten sich Interessenten auf jeden Fall Zeit nehmen, um ihre monatlichen Einnahmen und Kosten gegenüberzustellen. Basierend hierauf fällt es meist nicht schwer, herauszufinden, wie hoch die Raten des Privatkredits sein dürfen, ohne dass Gefahr droht, in eine finanzielle Schieflage zu geraten.

Es ist definitiv sinnvoll, verschiedene Szenarien mit unterschiedlichen Kreditbeträgen durchzuspielen. Möglicherweise muss nicht zwangsläufig der komplette Kaufpreis des betreffenden Wagens als Kredit aufgenommen werden. Wer über ausreichend Eigenkapital verfügt, kann noch ein wenig flexibler kalkulieren.

Apropos Flexibilität: Zahlreiche Anbieter von Krediten räumen ihren Kunden mittlerweile die Option ein, Sonderzahlungen zu tätigen. Auf diese Weise stellt es häufig kein Problem dar, auch Privatkredite früher auszulösen und so zum alleinigen Eigentümer des Wagens zu werden.

Bei einem kreditfinanzierten Pkw ist man außerdem dazu berechtigt, ihn bei Bedarf selbst zu reparieren. Ein weiterer Vorteil gegenüber dem Leasing, bei dem häufig vorgeschrieben ist, bestimmte Werkstätten aufzusuchen. Vor allem Backpacker, die häufig unterwegs sind, wissen es zu schätzen, wenn sie Hilfe in der Werkstatt dann in Anspruch nehmen können, wenn sie sie benötigen.

Privatkredite können von vielen Menschen genutzt werden

Die Zielgruppe für Privatkredite wurde im Laufe der letzten Jahre deutlich erweitert. Heute muss niemand mehr Großverdiener sein, um einen Kredit im fünfstelligen Bereich aufnehmen zu können. Selbstverständlich ist es Kreditgebern jedoch wichtig, sich im Vorfeld abzusichern. Daher werden im Rahmen der Kreditwürdigkeitsprüfung unterschiedliche Punkte abgefragt. Hierbei zeigt sich jedoch, dass nicht zwangsläufig ein besonders hohes Einkommen nötig ist, um als kreditwürdig eingestuft zu werden.

Letztlich ist wichtig, dass die aufgenommene Kreditsumme, die für den Kauf eines Wagens genutzt werden soll, zu den Lebensumständen des Antragstellers passt. Wer mit einer Kreditabsage konfrontiert wird, kann dementsprechend gut beraten sein, eine neue Anfrage für einen geringeren Betrag und damit auch für ein möglicherweise kleineres Auto zu stellen. Auf diese Weise ist es möglich, auch mit niedrigeren Raten, und auf Wunsch vielleicht immer noch mit einem nachhaltigen E-Auto, mobil zu bleiben.

Umgekehrt kann es sich auch lohnen, die beantragte Kreditsumme ein wenig aufzustocken, wenn beispielsweise ein besonders umfangreiches Backpacking-Abenteuer geplant werden soll.

Artikelübersicht

Ähnliche Beiträge

Drakensberg

Grüne Hänge, gigantische Wasserfälle und seltene Tierarten: Als bekennender Abenteurer und Naturliebhaber kommst du im südafrikanischen Drakensberg voll auf deine Kosten! Denn Drakensberg durchläuft nicht nur der längste Fluss Südafrikas, der Orange River. Vielmehr stürzt sich das Wasser an fünf

Read More »

Bolivien Salzwüste

Stell dir vor, du betrittst eine endlose, weiße Ebene, die sich wie eine weite, glänzende Schneelandschaft unter einem strahlend blauen Himmel ausbreitet. Dies ist der Salar de Uyuni in Bolivien – die größte Salzwüste der Welt und ein Wunderwerk der

Read More »

Thailand mit Kindern

Du fragst dich, wo du und deine Kids euren Jahresurlaub verbringen könnt? Wie wäre es mit dem Land des Lächelns? Thailand bietet nämlich zahlreiche Highlights für Familien, kann mit einem Nonstop-Flug erreicht werden und bietet unzählige Möglichkeiten, in die Kultur

Read More »

Nordlichter Island

Geschenke der Sonne: So beschreiben Isländer ihre Polarlichter (Aurora borealis), mit denen jeder Einheimische aufwächst. Im Land der Mythen und Legenden tauchen die Polarlichter das gesamte Jahr über auf und hüllen den magischen Ort in ein ganz besonderes Licht.   

Read More »