Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Die besten Lagerfeuer Rezepte

Deine Welt ist das Vanlife, du liebst Camping und verbringst deinen Alltag gerne in der freien Natur? Dann ist ein atmosphärisches Lagerfeuer vermutlich kein Fremdwort für dich. Wir haben dir trotzdem unsere besten Ideen für einen idealen, harmonischen Lagerfeuer-Abend zusammengetragen. Ob Spiele, Lieder oder Lagerfeuer Rezepte – hier findest du ein paar Inspirationen, die dir vielleicht beim nächsten Feuer unter freiem Himmel gefallen werden. 

Lagerfeuer

Lagerfeuerspiele 

Gerade bei internationalen Zusammenkünften auf Zeltplätzen gestaltet sich die anfängliche Atmosphäre vielleicht etwas schleppend – was gibt es Besseres als ein paar Spiele, die die Stimmung etwas auflockern?

Die Werwölfe von Düsterwald

Im malerischen Dorf Düsterwald treiben die Werwölfe ihr Unwesen und stören den Dorffrieden der Bewohner. Schafft ihr es als Gruppe, die Mordlust der Werwölfe zu stoppen, bevor ihr selbst gefressen werdet? 

Ein absoluter Klassiker, der an deinem nächtlichen Erlebnis nicht fehlen sollte.

Wortketten schmieden

Besonders interessant, wenn verschiedene Nationalitäten und Sprachen aufeinanderstoßen. So kannst du nicht nur einen kulturellen Austausch unterstützen, sondern kannst auch mit deiner Kreativität punkten. 

Black Stories

Schwarzer Humor, morbide Rätsel und gruselige Geschichten sind voll dein Ding? Dann darf das Spiel auf keinen Fall bei deinem Lagerfeuer-Abend fehlen. Besonders wenn es dunkel wird ist Gänsehaut-Alarm vorprogrammiert.

Lagerfeuerlieder

Apropos Gänsehaut: vielleicht befindest du dich in einer Gruppe zukünftiger Superstars. Zeig dein Talent und stimm das nächste Lied an. 

Das ideale Lagerfeuerlied ist natürlich eines, das jeder kennt und mag. Am besten ist es außerdem, wenn man es mit einer Gitarre begleiten kann. 

Die Klassiker sind sicherlich Lieder wie Country RoadsRing of Fire oder Knocking on Heavens Door. Du willst deine deutschen Wurzeln präsentieren? Dann sorgen vielleicht Lieder wie Griechischer WeinMarmor Stein und Eisen bricht oder Über 7 Brücken musst du gehen für einen Lacher. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. 

Die ganzen Gespräche, das Singen und Spielen haben dich schon ganz hungrig gemacht? Dann wird es wohl Zeit für unsere legendären Lagerfeuer Rezepte!

Lagerfeuer Rezepte

Lauwarme Sommernächte, ein Hauch von Freiheit und Abenteuerlust unterm freien Himmel – fehlt nur noch ein Lagerfeuer und perfekt harmonierende Gerichte, um den Abend abzurunden. 

Ob klassisch aufgespießte Würstchen und Kartoffeln im Feuer, oder ausgefallene S’mores und Schokobananen – wir zeigen dir Lagerfeuer-Rezepte, die du schnell und unkompliziert mit deinen Freunden unter dem nächsten klaren Sternenhimmel zubereiten kannst!

Die Klassiker

Aufgespießte Würstchen oder Fisch

Das Feuer ist in vollem Gange und lodert schön vor sich hin? Zeit für Würstchen am Stiel. Um das richtige Naturfeeling zu kriegen, schnappst du dir am besten gleich einen geeigneten Stock und spießt damit einfach ein Würstchen auf. Tipp: Schnitz‘ deinen Stock am besten vorne etwas an, damit du dein Grillgut besser aufspießen kannst!

Aufgepasst: Manche Holzarten sind gar nicht mal so ungefährlich, also verzichte lieber auf Stöcke der Eibe und greif eher zur Haselnuss, Buche oder Weide, dann besteht auch keine Brandgefahr, da viele Hölzer zu trocken sind und somit leicht zu brennen beginnen. 

Alternativ kannst du auch einfach einen Fisch deiner Wahl nehmen und ihn stattdessen über den Flammen grillen. Aufgepasst: Hierfür eignen sich am besten Fische wie Saiblinge oder Forellen!

Kartoffeln im Feuerbett

Weiter geht’s mit dem Allrounder Kartoffel. Kartoffeln und Lagerfeuer gehören einfach zusammen.

Gut für uns: Es gibt super viele Varianten, wie man seine Kartoffel zubereiten kann. Die ganz herkömmliche Art und Weise ist es vermutlich, die Kartoffel in der Glut einfach ein wenig weilen zu lassen. Du magst es lieber etwas weniger rauchig? Dann ist vielleicht die Alufolie-Variante eher etwas für dich. Schnell eingewickelt legst du die Kartoffel in dem silbrigen Nest einfach ins Feuer und lässt die Glut den Rest machen.

Auch wir sind uns bewusst, dass Alufolie vielleicht nicht immer die umweltschonendste Option ist. Geheimtipp: Wickel deine Kartoffeln stattdessen in Kohlrabi- oder Huflattichblätter und schon hast du eine nachhaltigere Grillmethode!

Dazu passt hervorragend ein leckerer Kräuterquark, den man sogar vegan zubereiten kann!

https://www.sevencooks.com/de/rezept/kartoffeln-aus-der-glut-16118

Stockbrot

Was kommt dir direkt in den Sinn, wenn du an ein Lagerfeuer denkst? Richtig, Stockbrot! Zumindest geht’s uns so. Dieser knusprige Snack kreiert eine gemütliche Atmosphäre und während man nostalgisch ins Feuer blickt und tiefgründige Gespräche über Gott und die Welt führt, brutzelt das Brot so vor sich hin, um bald von dir verzehrt zu werden!

Tipp: Mit Bacon und Käse lässt sich das Stockbrot noch etwas aufpeppen und sorgt für eine besondere Explosion der Geschmacksknospen.

https://www.unterwegs.biz/elchblog/lagerfeuer-rezepte/

Stockbrot

Die Veggies

Fleisch ist nicht so dein Ding und du stehst eher auf saftiges Gemüse oder leckeren zerlaufenen Käse? Dann sind vielleicht diese Rezepte etwas für dich. 

Saftige Maiskolben, bunte Grillspieße und Grillgemüse

Neben besagten Maiskolben, die du ganz einfach auf deine angespitzten Stöcke spießen kannst, sind auch die Grillspieße ein absoluter Gaumenschmaus. Hierfür eignen sich am besten festere Gemüsesorten, wie zum Beispiel Paprika, Zwiebel, Auberginen oder Champignons. 


Falls du dennoch auch weichere Gemüsesorten wie Gurken, Zucchini oder Tomaten verwenden möchtest, aber Angst hast, sie könnten in der Glut verschwinden, sicher sie am besten mit einem Scheibchen Möhre ab. 

Auch schön: Wenn du ein bestens ausgestatteter Lagerfeuerexperte bist, kannst du auch einen gusseisernen Topf zur Hilfe nehmen und das Gemüse hier drin garen. 

Grillgemüse

Die Schleckermäulchen

Du bist der Meinung, dass der Nachtisch das beste von einer Mahlzeit ist? Vorhang auf für die leckersten Süßspeisen. 

Marshmallows und S’mores

Der Klassiker unter den Naschkatzen. Außen knusprig-braun und innen ein Traum von schaumiger Süße. Aber Achtung: Verbrennungsgefahr! Also lieber etwas langsamer genießen.

Noch cooler: S’mores – eine Weiterentwicklung der herkömmlichen Marshmallows. Dieser amerikanische Snack besteht auf einem Stück schmelzender Schokolade und einem Marshmallow, sandwichartig eingebettet in einem Keks. Etwas Neues für die Geschmacksnerven, aber absolut zu empfehlen.

S'mores

Was fehlt noch?

Um deinen perfekten Lagerfeuer-Abend zu komplettieren, empfehlen wir dir noch eine Auswahl an Snacks – Chips, Salzstangen, Cracker, Nüsse – deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. 

Ein Gläschen Wein oder ein Bier sorgt außerdem für die richtige Stimmung und perfektioniert somit deinen geselligen Abend unter freiem Himmel.

Also: Pack deine Freunde ein, bereite ein paar atmosphärische Gruselgeschichten vor und stimm‘ deine Gitarre, um deinen Lagerfeuer-Abend zu einem denkwürdigen Erlebnis zu machen. 

Fazit

Diese Lagerfeuer-Rezepte werden deinen Abend unvergesslich machen und sind noch dazu ganz einfach nachzumachen. Perfekt für einen geselligen Abend schenken dir diese Rezeptideen außerdem genügend wertvolle Zeit, um sie mit deinen Freunden gekonnt zu nutzen. 

Schnapp dir also gleich einen Zettel und schreib die benötigten Zutaten auf und schon kann dein Abenteuer unter dem nächsten sternenklaren Himmel beginnen!

Victoria Halbe

Ähnliche Beiträge

>