Beste Reisezeit ​Polen

Beste Zeit für einen Besuch in ​Polen- Monatlicher Leitfaden

​Da der Tourismus ein wichtiger Faktor für die Wirtschaft Polens ist, bedeutet dies, dass die Regierung in diesem Bereich erhebliche Entwicklungen vorgenommen hat, was zu besseren touristischen Möglichkeiten und vielen verfügbaren Einrichtungen für Touristen führt. Eine Reise nach Polen wird so auf jeden Fall eine angenehme Sache. Es gibt drei Hauptgründe, warum die meisten Menschen planen, zu einem Urlaub ins Land zu kommen, aber wenn du einen anderen Grund hast, wirst du sicher auch nicht enttäuscht sein. Erstens, wegen der weitgehend unberührten natürlichen Umwelt, die mehr oder weniger unbeeinflusst von jeglichen menschlichen Eingriffen ist; so ist Polen ideal für den Naturtourismus. Die atemberaubenden Tatra-Berge, beeindruckende Seenreservate und Meeresküsten und üppige Wälder bieten Naturliebhabern viele Gründe, sich in das Land zu verlieben. Der andere attraktive Aspekt des Landes ist seine historische Bedeutung.
Die Altstadt von Krakau, das Nationalmuseum in Warschau und die historische Sehenswürdigkeit von Auschwitz sind ideale Ausgangspunkte, wenn du einen Blick in die turbulente Vergangenheit werfen und ein paar Dinge darüber erfahren möchtest, wie Polen durch die Weltkriege und das kommunistische Regime gekommen ist. Der dritte Hauptgrund für einen Besuch des Landes ist die Anzahl der kulturellen Veranstaltungen, die jährlich stattfinden. Egal in welchem Monat du das Land besuchst – du wirst dich sicher inmitten von Festen und Veranstaltungen befinden, die die polnische Kultur repräsentieren. Sieh dir unseren Wetterführer in Polen an und plane deine Reise entsprechend:


Januar

​Der Januar ist ein kalter Monat hier in Polen mit durchschnittlichen Tagestemperaturen von -3°C, wobei es tagsüber -1°C sein kann und die Nächte -5°C betragen. ​Der Monat weist über einen Zeitraum von 13 Tagen etwa 24 mm Niederschlag auf, was ihn zu einem der trockensten Monate macht. Die Sonne scheint in diesem Monat durchschnittlich 1,3 Stunden am Tag. Du wirst auch eine der berühmtesten Kirchen Polens sehen wollen, die Kirche der Jungfrau Maria, auch Kosciol Mariacki genannt. Das Wetter ist vielleicht kein typisches Urlaubswetter, aber die Polen wissen, wie man das Beste daraus macht, und veranstalten einen Teil der Skisprung-Weltmeisterschaften im Januar.

Februar

​Dies ist ein weiterer kalter Monat hier in Polen. Die durchschnittliche Temperatur liegt bei etwa -5°C Kälte und am Tag kann es bis zu 1°C werden. Man kann tatsächlich bei diesen Temperaturen erfrieren, also stell sicher, dass du Hände und Gesicht bedeckst, während du ausgehst. Der Regen fällt weiter wie im letzten Monat mit insgesamt 24 mm, der bei kaltem Wetter sogar in Schnee umgewandelt werden kann. Die Sonne scheint fast 4 Stunden am Tag mit einer 33%igen Chance auf einen windigen Tag. Im Februar begrüßt Polen singende Segler aus der ganzen Welt zum Internationalen Segelliederfestival. Die Lieder, die als Sea Shanties bekannt sind, feiern die Kultur der Seeleute und beinhalten traditionelle und moderne Variationen.

​März

​Die Durchschnittstemperatur bleibt auch in diesem Monat kalt. Mit Tagen mit Temperaturen von bis zu 7°C und Nächten von bis zu 0°C liegt der Durchschnitt hier in Polen bei etwa 4°C. Es besteht eine 33%ige Chance auf einen windigen Tag, während die Sonne in diesem Monat nur etwa 3 Stunden am Tag scheint. Der Niederschlag steigt auf 41 mm, verteilt über einen Zeitraum von 15 Tagen. Während des kalten Matschwetters genießen die Touristen auch das Wawel Royal Castle. Bis ins 17. Jahrhundert war es das politische Zentrum Polens, und heute können die Besucher den Senatorensaal, den Thronsaal, Kronschätze, Waffenkammer und königliche Privatwohnungen besichtigen.

April

​Der Monat April ist viel angenehmer als zuvor. Die durchschnittliche Tagestemperatur erreicht etwa 12°C, aber man kann erwarten, dass der durchschnittliche Tageswert auch etwa 3°C erreicht. Die Sonne scheint fast 4,5 Stunden pro Tag und macht den Tag im Vergleich zum Vormonat etwas gemütlicher. Die Niederschlagsmengen für diesen Monat erreichten rund 39 mm und fallen über 15 Tage im Monat. Als Teil des Wawel Castle ist die Wawel Royal Cathedral geschichtsträchtig und spielte eine wichtige Rolle im Kalten Krieg. Neben der erstaunlichen Architektur und Schönheit des Gebäudes selbst beherbergt die Kathedrale das Johannes-Papst-II-Museum.

Mai

​Dank immer wärmerer Temperaturen und mäßiger Niederschläge ist der Mai ein ausgezeichneter Monat für Touristen, um Polen zu besuchen. Die durchschnittliche Tagestemperatur liegt bei etwa 14°C, die höchste Temperatur liegt bei 20°C. Die Nächte können bei einer Durchschnittstemperatur von 8°C kalt werden. Die Sonne scheint fast 6 Stunden am Tag, während in diesem Monat mehrere Regenfälle zu erwarten sind. Der Mai ist der Monat der Festivals für Polen und eine beliebte Auswahl ist das Internationale Filmfestival Krakau, das Kurzfilme und Dokumentationen präsentiert.

Juni

​Die Tiefstwerte sinken immer noch auf 11°C, so dass es sich auch zu Beginn des Sommers noch kühl anfühlen kann, besonders nachts hier in Polen. Die Sonne scheint fast 6,4 Stunden am Tag. Der durchschnittliche Niederschlag beträgt etwa 60 mm in Form von Regen, der sich über einen Zeitraum von 17 Tagen verteilt. Trotz der gestiegenen Regenchancen ist dieser Monat eine gute Zeit, um Polen zu sehen, dank wärmerer Tage und mehr Tageslichtstunden. Die Festivals werden im Juni in Polen mit dem Sommer Opern- und Operettenfestival der Oper Krakau fortgesetzt.

Juli

​Dies ist der Monat, in dem der Sommer in seiner vollen Blüte steht. Die durchschnittlichen Tagestemperaturen liegen bei 19°C, tagsüber bei 25°C und nachts bei 12°C. Die Sonne scheint zu dieser Jahreszeit fast 6,5 Stunden am Tag, während der durchschnittliche Niederschlag etwa 69 mm, über einen Zeitraum von 17 Tagen verteilt, beträgt. Der Juli mit seinen wärmeren Temperaturen ist eine gute Gelegenheit, das Internationale Festival des Straßentheaters zu genießen, das in die Stadt kommt und Straßenunterhaltung aller Art feiert.

August

​Das Wetter ist um diese Jahreszeit noch wärmer als im Juli. Die durchschnittliche Tagestemperatur liegt bei ca. 18°C. Die höchste Tagestemperatur liegt bei ca. 24°C, während die Nächte mit 12°C kühler werden. Die Sonne scheint hell und heiß an 6 Stunden am Tag. Der durchschnittliche Niederschlag während des Monats beträgt etwa 45 mm, der über 14 Tage fällt. Die Wahrscheinlichkeit von Regen an einem bestimmten Tag beträgt 50 %. Während in Polen im August auch das warme Wetter genutzt werden sollte, lohnt es sich, den 1917 gegründeten Krakauer Stadtzoo zu besuchen.

September

​Dies ist der Beginn der schönen Herbstsaison hier in Polen. Die durchschnittliche Tagestemperatur liegt bei 14°C, tagsüber bei 19°C und nachts bei 9°C. Die Sonne scheint fast 4,3 Stunden am Tag mit einem durchschnittlichen Niederschlag von 45 mm über durchschnittlich 14 Tage in Form von Regen. September ist der letzte Monat, in dem die Botanischen Gärten der Jagiellonen-Universität besichtigt werden können, bevor sie für den Winter geschlossen und im Mai wieder geöffnet werden.

Oktober

​Dies ist der Beginn der Herbstsaison. Die Temperaturen sinken im Laufe des Monats deutlich, während die Niederschläge zunehmen. Die tägliche Durchschnittstemperatur liegt bei etwa 16°C, mit Höchstwerten von 19°C und Tiefstwerten von 12°C. Die Tage sind aber noch länger, was etwa 10 Stunden Sonnenschein pro Tag entspricht. Der Niederschlag in Form von Regen beträgt ca. 60 mm, verteilt über 10 Tage im Monat. Wenn du Skifahren und allgemein Wintersport magst, fahr nach Uludag, das nur wenige Kilometer entfernt in der Provinz Bursa liegt. Die Bergkurorte bieten zwischen Oktober und April eine Reihe von sportlichen Aktivitäten.

November

​Im November fallen die Temperaturen in Polen weiter ab, wobei die durchschnittliche Tagestemperatur nur 3°C erreicht. Die Tiefstwerte sinken auf 0°C, können aber auch mal unter dem Gefrierpunkt liegen. Die Höchstwerte werden nicht viel besser und liegen bei durchschnittlich nur 5°C. Besiege die November-Kälte und besuche ein Museum, z.B. das polnische Glasmalerei-Museum, wo du alles über die Geschichte einiger der berühmtesten Stücke Polens erfährst.

Dezember

​Der Winter befindet sich zu dieser Jahreszeit auf seinem Höhepunkt. Die durchschnittliche Tagestemperatur während des Tages liegt bei ca. -1°C, während die Nächte eiskalt werden können bei -3°C. Die Sonne scheint nur fast 3 Stunden am Tag und macht die Tage kürzer und kälter. Die Niederschläge sind ebenfalls sehr gering und betragen im Laufe des Monats nur 27 mm. Ein Muss im Dezember ist der Weihnachtsmarkt in Polen, der den ganzen Monat über stattfindet und den Beginn der saisonalen Feierlichkeiten markiert.

Fazit: Die beste Zeit für einen Besuch in ​Polen

​Die beste Zeit für einen Besuch in Polen hängt wirklich davon ab, was du in Polen machen willst und was deine persönliche Präferenz ist. Obwohl das Land viele Gründe bietet, es zu lieben, wissen diejenigen, die häufig nach Polen reisen, dass die positiven Beziehungen zum Land am besten aufrechterhalten werden, wenn man sich sorgfältig entscheidet, zu welcher Jahreszeit man dorthin reist. Da die Winter, wie im obigen Artikel erwähnt, ziemlich hart und kalt werden können, ist es am besten, die Monate zu meiden, in denen die Wetterbedingungen ungünstig sind. Wenn du es nicht magst, die Kälte der unnachgiebigen sibirischen Winde bis in deine Knochen zu spüren, ist der Frühling der ideale Zeitpunkt für einen Besuch, wenn das ganze Land mit üppigem Grün und wunderschönen Pfingstrosen lebendig wird. Das Wetter ist dann auch recht mild und du kannst eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten wie Vogelbeobachtung, Radfahren entlang der Küste, Wandern und Klettern in der berühmten Tatra oder Erkunden der historischen Stätten innerhalb und außerhalb der Stadt genießen. Der Herbst, wie im obigen Artikel erwähnt, ist auch eine wunderbare Zeit für einen Besuch in Polen, da es kurz vor den harten Wintern ist, aber das Wetter immer noch sehr angenehm ist. Kurz gesagt, wenn du deinen Urlaub in Polen wirklich genießen willst, solltest du unbedingt unseren sehr ausführlichen und detaillierten monatlichen Reiseführer konsultieren, um genau zu wissen, wann die beste Zeit für einen Besuch im Land ist. Mit ein wenig Planung kannst du hier womöglich die besten Ferien deines Lebens verbringen.

Polen

Lust auf mehr? Check jetzt unsere Polen Route ab.

Ähnliche Beiträge:

About the Author

Hi, ich bin Fabio und habe diese Plattform gegründet um dir meine Erfahrung kostenlos zur Verfügung zu stellen, damit auch du mit einem kleinen Geldbeutel die Welt erkunden kannst!

>