Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

London – Weihnachten in Englands Hauptstadt

Du willst über die Feiertage verreisen? Wie wäre es mit London an Weihnachten? Es gibt nichts Besseres gegen den Winterblues als einen Urlaub im Dezember! Spare ein paar Euro beim Heizen und tausche deinen Heizkörper gegen die glitzernde Weihnachtsbeleuchtung Londons in diesem Winter.

London an Weihnachten hat viel zu bieten. Von zauberhaften Musicals bis hin zu eindrucksvollen Beleuchtungen gibt es viel zu sehen – für Alleinreisende, Paare, Gruppen und Familien.

Tower Bridge im Schnee

Anreise

Die Anreise nach London ist relativ einfach. Mit dem Flugzeug ist London von Deutschland aus nur ca. 1 Stunde entfernt. Flieger fliegen von allen deutschen Flughäfen aus ab. Auch kleinere Flughäfen wie Nürnberg oder Frankfurt-Hahn bieten Flüge nach London an. Ryanair ist insbesondere bekannt für seine günstigen Flüge. Die Preise nach London über Weihnachten sind meist höher als zu anderen Jahreszeiten. Doch je früher du buchst, desto günstiger wird deine Reise ausfallen. Ryanair hat an Black Friday oft einen Flash Sale. Solltest du etwas später dran sein, halte an diesem Tag deine Augen offen nach guten Angeboten.

Der Transport innerhalb von Englands Hauptstadt ist einfach. Mit einer Visitor Oyster Card kannst du problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Dazu zählen beispielsweise: U-Bahn, Bus, Straßenbahn etc. Mit einer Karte im Wert von etwa 30-35 Euro kannst du vom Flughafen ins Zentrum und zurück gelangen und bis zu 3 Tage im Zentrum Londons fahren.

Aber werfen wir nun einen Blick auf die Dinge, die du in London an Weihnachten tun kannst.

6 Dinge, die du in London an Weihnachten tun kannst

London Christmas special – Harry Potter Studios

Erlebe Weihnachten in London in den weltberühmten Harry Potter Studios. Die magische Welt der Zauberer und Hexen verwandelt sich zwischen dem 12. November und dem 15. Januar für Hogwarts in the Snow in ein Winterparadies.

Die berühmten Sets sind mit Schnee bedeckt – passend zu den winterlichen Bedingungen draußen. Du kannst deine Lieblingsorte der Zaubererwelt im Winter besuchen: z. B. die Winkelgasse und der Verbotene Wald – und du brauchst nicht einmal eine Jacke mitzubringen.

Für dein ultimatives Hogwarts-Erlebnis bildet der Weihnachtsball in der Großen Halle inklusive Orchester den krönenden Abschluss dieser weihnachtlichen Reise. Außerdem erfährst du, wie die Regisseure Feuer, Eis und Schnee in ihre Meisterwerke einfließen lassen – ganz wie Magie!

Christmas Magic – West End

An einem kalten Weihnachtsabend wartet der Stadtteil West End auf dich. Denn was wäre Weihnachten in London ohne Theater, Musicals oder Balletts? Wir stellen dir die wichtigsten vor:

  • Für Musikfans ist Dolly Parton’s Smoky Mountain Christmas Carol in der Queen Elizabeth Hall ein Muss.
  • Für eine gute Komödie sieh dir Elf the Musical im Dominion Theatre an.
  • Im Old Vic Theatre und im Rose Theatre Kingston spielt während der Festtage A Christmas Carol von Dickens. Sei kein Geizhals wie Scrooge und verpasse diese klassischen Weihnachtsstücke nicht!
  • Für eine ausgeklügelte Version des britischen Klassikers kannst du ins Marylebone Theatre gehen, um in A Sherlock Carol Rätsel zu lösen – elementar, mein lieber Watson!

Die Theaterstücke sind allerdings alle auf Englisch. Falls deine Englischkenntnisse nicht ganz dafür ausreichen, wie wäre es dann mit einem weihnachtlichen Ballett? Nicht viel kommt an die Eleganz und erhabene Schönheit eines Balletts heran. Tschaikowskys legendäres Winterballett The Nutcracker wird dieses Jahr im London Coliseum und in der Royal Albert Hall aufgeführt. Für eine Gothic-Version eines Klassikers solltest du dir Tickets für Matthew Bournes Sleeping Beauty im Sadler Well’s Theatre sichern.

Natürlich sind die klassischen Christmas pantos nicht zu vergessen. Wenn du dabei an Pantomime denkst, dann müssen wir dich des Besseren belehren: Eine Panto ist ein wichtiger Teil der britischen Theatergeschichte. Sie ist eine Mischung aus Komödie, Märchen und Musical und wird dementsprechend mit Liedern, Tänzen und Witzen geschmückt. Hier haben wir ein paar Pantos für dich, die an Weihnachten in London aufgeführt werden:

  • Jack and the Beanstalk im London Palladium
  • Lyric Hammersmith im Hackney Empire
  • Mother Goose im Hackney Empire

Die Briten lieben eine gute Panto – überzeuge dich selbst!

Balletttänzerinnen in weißen Kleidern

Christmas Lights – Kew Gardens

Von Mitte November bis Anfang Januar lädt der Royal Botanic Garden im Stadtteil Kew zu einer zauberhaften Lichtshow ein. Bei Abenddämmerung öffnen sich die Tore zu diesem märchenhaften Spektakel. Glitzernde Laternen und magische Beleuchtungen garantieren ein außergewöhnliches Erlebnis. Die Tickets kannst du online buchen. Wähle bei der Buchung ein passendes Zeitfenster für den Eintritt aus: zwischen 16:20 und 20:20 Uhr. Es gibt dort Street Food Stände mit köstlichen, süßen und salzigen Speisen und leckeren Getränken zum Aufwärmen. Mit Sicherheit eines der besten Dinge, die du in London an Weihnachten tun kannst!

Winter Wonderland – Hyde Park

Das Winter Wonderland im Hyde Park ist in London an Weihnachten ein Muss. Dieses actionreiche Spektakel bietet für jeden etwas. Es findet bereits zum 15. Mal in einem der 8 königlichen Parks der englischen Hauptstadt statt. Die Fahrgeschäfte im Santaland garantieren Abenteuer pur: Die Auswahl reicht vom Münchner inspirierten Olympia Looping – die größte transportable Achterbahn der Welt – über die rasante Wilde Maus bis hin zu typischen Fahrgeschäften wie Laufgeschäfte oder einem Kettenkarussell in luftiger Höhe. Natürlich gibt es auch ein typisch britisches Fahrgeschäft: die Helter Skelter, eine Leuchtturm-Spiralrutsche. Wer es etwas ruhiger angehen lassen möchte, kann auf dem Riesenrad die glitzernde Skyline Londons an Weihnachten bewundern.

Hyde Parks Winter Wonderland in London an Weihnachten

Als Nächstes heißt es Schlittschuhe anziehen! Der Hyde Park beherbergt die größte Freiluft-Eisbahn des Vereinigten Königreichs. Neben der Eisbahn gibt es noch weitere winterliche Attraktionen: beeindruckende Eisskulpturen, Workshops von Eisbildhauern, eine Eisbar und eine coole Eisrutsche.

Du kannst dir sogar spektakuläre Shows wie den grandiosen Christmas Circus am Tag oder den Cirque Beserk am Abend ansehen. Geübte Luftakrobaten bringen dich mit ihrer beeindruckenden Akrobatik zum Staunen.

Natürlich kannst du auch ein paar Dinge von deiner Shoppingliste für Weihnachten abhaken. In den Holzhütten im deutschen Stil findest du Geschenken, Dekorationen und Snacks. Die Eintrittskarten musst du im Voraus online buchen, um dir einen Platz zu sichern. Bei der Buchung kannst du Shows und Fahrgeschäfte zum Ticket hinzufügen. Außerdem erhältst du bei einer Online-Buchung von 28 Euro für Attraktionen sogar eine kostenlose Eintrittskarte! Andernfalls kostet der Eintritt 6 oder 8 Euro.

Das Wonderland ist vom 18. November bis zum 2. Januar geöffnet. Die Wochenenden sind schnell ausverkauft. Daher buche am besten im Voraus. Nutze den ganzen Tag und erkunde den wunderschönen Hyde Park, bevor du dich auf den Weg zum Winter Wonderland machst.

Eisbildhauer erstellt Eisskulptur

Winter Lights – Southbank Centre

Du denkst, dass uns die Ideen für Aktivitäten in London an Weihnachten ausgehen? Weit gefehlt! Ein absolutes Muss in London an Weihnachten sind die Winter Lights im Kulturzentrum Southbank. Ein wahrer Augen- und Gaumenschmaus: die Beleuchtungen und Kunstausstellungen sind faszinierend. Daneben gibt es Pop-up-Bars und –Märkte, die köstliche Festtagsgerichte zubereiten: zum Beispiel Lobster Rolls, geröstete Marshmallows und Fondue. Lecker! Das Southbank Centre öffnet im November und im Advent täglich ab 11 Uhr – mit Sicherheit ein Highlight deiner Reise nach London an Weihnachten.

Shopping in London an Weihnachten

Alle Jahre wieder: Du willst besonders gut vorbereitet sein und mit den Weihnachtseinkäufen beginnen, sobald du deinen Halloween-Kürbis weggepackt hast. Plötzlich steht der 23. Dezember vor der Tür und es beginnt eine wilde Jagd nach Duftkerzen und Socken für deine Liebsten.

Warte dieses Jahr nicht bis zur letzten Minute: Mach einen Wochenendtrip nach London in der Weihnachtszeit, um die perfekten Geschenke zu besorgen. In den legendären Einkaufsstraßen wie der Oxford Street, Harrods und Carnaby Street wirst du garantiert fündig. Stell dir nur das Lächeln auf den Gesichtern deiner Familie am 24. Dezember vor! Aber an Weihnachten geht es nicht nur um das Schenken und Beschenktwerden – es geht vielmehr um die Weihnachtsfreude. In der Regent Street erstrahlt die legendäre Engelsbeleuchtung und im Bezirk Covent Garden sorgen 115 000 Lichter für gute Laune beim Einkaufen.

London an Weihnachten mit Beleuchtung und rotem Doppeldeckerbus

Fazit: London – Weihnachten in Englands Hauptstadt

Es gibt in London an Weihnachten jede Menge fantastische Dinge zu erleben. Wenn du deine Tickets für die englische Hauptstadt im Voraus buchst, sparst du ein paar Euro bei deinem Urlaub. Vor Ort warten dann unzählige Einkaufsmöglichkeiten, Beleuchtungen, Theaterstücke und vieles mehr auf dich. Weihnachten in London beweist, warum es wirklich die richtige Jahreszeit ist, um froh und munter zu sein!

Ähnliche Beiträge

>