Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

USA – die besten Freizeitparks

Die USA gelten als das Zentrum der besten und größten Freizeitparks. Große Achterbahnen und hohe Geschwindigkeiten sind auf jeden Fall ein Muss für alle Adrenalinjunkies, doch auch der Familienspaß darf nicht vergessen werden.

Falls du eine Reise in die USA planst und noch nicht ganz weißt, welche Attraktionen du besuchen solltest, wird dir dieser Artikel ungemein weiterhelfen. Hier stellen wir dir die besten Freizeitparks in den USA vor und erklären dir, was dich dort erwartet.

Bist du genauso gespannt wie wir?

Walt Disney World in Orlando

Das Walt Disney World Resort in der Nähe von Orlando in Florida ist einer der bekanntesten Freizeitparks weltweit. Tatsächlich besteht das Resort aus mehreren Freizeitparks. Außerdem bietet das Resort eine Vielzahl an Wasserparks, Shoppingmöglichkeiten und Hotels.

Der gesamte Freizeitpark ist in vier Abschnitte eingeteilt: das Magic Kingdom, dem Epcot, die Hollywood Studios und das Animal Kingdom. In jedem Abschnitt findest du verschiedene Attraktionen.

Das Magic Kingdom zählt mit seinem berühmten Cinderella Schloss zu den beliebtesten Themenparks. Möchtest du zwar in Florida bleiben, aber dennoch eine Weltreise machen? Das kannst du im Epcot! Um einen kleinen See herum befinden sich die verschiedenen Länder der Welt, die du nicht nur bestaunen, sondern auch ihre landestypischen Spezialitäten probieren kannst!

Wenn du ein Fan von Disney Filmen bist, solltest du den Abschnitt Hollywood Studios auf keinen Fall auslassen. Hier findest du Fahrgeschäfte, Shows, die von den Disney Filmen inspiriert sind, sowie einige interessante Informationen zu ihnen. Der letzte Abschnitt, das Animal Kingdom, ist auf die Tierwelt fokussiert und ist besonders bei den jungen Besuchern beliebt. Zudem gibt es zwei Wasserparks und fünf Golfplätze.

In jedem Fall ist der Besuch im Walt Disney World Resort ein unvergessliches Erlebnis!

Tipp: Buche deine Eintrittskarten am besten online, da die Warteschlangen eine Menge Zeit in Anspruch nehmen können.

Disneyland Orlando

Disneyland Anaheim

Das Disneyland in der Nähe von Los Angeles ist an sich ähnlich wie Disney World. Der Park öffnete 1955 seine Tore und war somit das erste offizielle Disneyland der Welt. Es ist jedoch deutlich kleiner als Disney World, da es „nur“ aus drei Themenresorts besteht, während Disney World insgesamt 23 hat. Auf dem Gelände des Disneylands befinden sich über 60 Attraktionen.

Im Downtown Disney District findest du unzählige Restaurants, drei Hotels und viele Einkaufsmöglichkeiten. Zudem wurde es seit seiner Eröffnung mehrmals erweitert. Falls du dieses Disneyland schon einmal besucht hast, kann sich daher ein erneuter Besuch durchaus lohnen!

Obwohl das Disneyland Anaheim keine Wasserparks oder Golfplätze hat, lohnt sich ein Besuch in die magische und vielfältige Disney‑Welt. Außerdem gibt es in jedem Jahr zu besonderen Feiertagen wie Weihnachten, Silvester oder Halloween verschiedene Events, bei denen du von einem ganz anderen Blickwinkel in die Welt eintauchen kannst.

Universal Studios Hollywood

Mit über 9 Millionen Gästen jährlich sind die Universal Studios in Hollywood einer der meistbesuchten Vergnügungsparks in Nordamerika. Dieser hat allerdings auch so einiges zu bieten. Der Park ist in zwei Teile unterteilt, dem Upper Lot und dem Lower Lot. Beide werden durch die weltweit größte Rolltreppenkonstruktion verbunden.

Die eigentliche Hauptattraktion, die Studio Tour, befindet sich im Upper Lot. Bei einer Studio-Tour kannst du bei einer 45‑minütigen Exkursion Original‑Filmsets anschauen und mit etwas Glück sogar Schauspieler beim Dreh beobachten. Dabei wird die Tour durch Actionsets unterbrochen, um den Besuchern etwas Angst einzujagen. Hier wird unter anderem auch ein Erdbeben simuliert.

Zusätzlich ist es möglich, einen Blick in ein echtes Filmstudio und verschiedene Drehorte werfen. Darüber hinaus gibt es außerdem die bekannte Waterworld Stunt Show und unzählige Achterbahnen.

Universal Studios Orlando

Die Universal Studios in Orlando sind nach den Disney Resorts der beliebteste Freizeitpark in den USA und in acht Bereiche aufgeteilt. Zu den Hauptattraktionen zählen der Hollywood Rip Ride Rockit, Revenge of the Mummy sowie die Universal Horror Make‑Up Show, die dir mit Sicherheit eine Menge Spaß bereiten werden.

In diesem Freizeitpark dreht sich alles um berühmte Filme und deren Produktion. Zum Teil ist es auch möglich, hinter die Kulissen blicken. Viele Themenbereiche sind durch Filme wie Harry Potter, Marvel‑Filmen oder Jurassic Park gewidmet.

Die Universal Studios in Orlando bieten für jeden etwas. Sei es ein Familienausflug oder der eines Adrenalinjunkies – langweilig wird es auf diesem Ausflug nicht.

Im Universal’s Islands of Adventure gibt es regelmäßige Events, doch die bekanntesten sind die sogenannten A Celebration of Harry Potter im Januar und Grinchmas im Dezember. Während den besonderen Events wird der gesamte Park entsprechend dekoriert und es gibt unzählige Specials zu erkunden.

The Wizarding World of Harry Potter

Dies ist einer der Themenbereiche in den zwei Freizeitparks in den Universal Studios in Orlando. Der erste Abschnitt dieses Bereichs wurde bereits in 2010 eröffnet. Der gesamte Themenbereich öffnete jedoch erst 2014 und verzeichnet seither Millionen an jährlichen Besuchern.

Wie der Name schon sagt, beschäftigt sich dieser Themenbereich mit allem rund um die Harry Potter Welt. Der gesamte Abschnitt beherbergt eine Vielzahl an verschiedenen Attraktionen, Geschäften oder Restaurants, die Namen aus den Büchern und Filmen tragen. Du kannst sogar das berühmte Butterbier probieren, das Hogwarts Schloss besichtigen oder mit dem Hogwarts Express fahren. Für jeden Harry-Potter-Fan ist ein Besuch hier unverzichtbar!

The Wizarding World of Harry Potter

Kennedy Space Center

Das Kennedy Space Center (KSC) ist der Weltraumbahnhof der NASA auf Merritt Island in Florida. Das KSC befindet sich im US Air Force Cape Canaveral Air Force Base.

Seit Dezember 1968 starteten hier alle bemannten Raumfahrten der Vereinigten Staaten – zuerst die Apollo‑Missionen und von 1981 bis 2011 die Space Shuttles, die teilweise wieder dort landeten.

Das sogenannte KSC‑Besucherzentrum, das sich vor dem KSC‑Tor befindet, ist ein Informationszentrum. Die kommerzielle Unterhaltung in Form von IMAX 3D‑Kinos sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Besucherzentrum eine Fülle interessanter Informationen zur Geschichte der Raumfahrt in den USA bereithält.

Im sogenannten Rocket Garden werden historische Raketen ausgestellt. Ein Blick darauf lohnt sich auf alle Fälle, falls du in der Nähe bist.

Kennedy Space Center

Cedar Point

Cedar Point liegt in Sandusky im Bundesstaat Ohio. Mit den 16 Achterbahnen zählt dieser Park zu den größten Freizeitparks in den USA. 2019 war er sogar einer der beliebtesten und meistbesuchten Freizeitparks in den USA. Seit seiner Eröffnung gilt Cedar Point als Symbol der Achterbahnen. Mit der Top Thrill Dragster Achterbahn hat Cedar Point die zweithöchste und drittschnellste Achterbahn der Welt.

Die reguläre Saison ist von Anfang Mai bis September. Außerhalb wird der Park nur an Wochenenden bis Ende Oktober oder Anfang November für ein großes Halloween-Event wiedereröffnet. Das Halloween‑Event wird HalloWeekends genannt. Es wurde 1997 eingeführt und findet während der Halloween-Saison statt – normalerweise vom zweiten Freitag nach dem Labor Day bis zum Sonntag vor Halloween oder manchmal auch bis Anfang November. Die Veranstaltung ist freitags, samstags und sonntags geöffnet und bietet für gewöhnlich 11 Spukhäuser und nächtliche Angstzonen.

Zu den weiteren Attraktionen in der Nähe des Parks gehören ein1,6 km langer weißer Sandstrand, ein Outdoor‑Wasserpark namens Cedar Point Shores, ein Indoor‑Wasserpark namens Castaway Bay, zwei Piers und ein Outdoor‑Sportzentrum namens Cedar Point Sports Center.

Noah’s Ark Waterpark

Der in Wisconsin liegende Park ist mit 51 Wasserrutschen und unzähligen weiteren Attraktionen der größte Outdoor‑Wasserpark in den USA. Das Besondere ist, dass im Jahr 1979 die Familie Waterman das Grundstück kaufte und dabei eine Go‑Kart‑Bahn baute.

1994 kaufte eine weitere Familie Teile des Parks und fügte den Octo Explorer, ein gelbes U‑Boot mit beweglichem Periskop, Wasserkanonen und Wasserrutschen mit weicher Oberfläche, hinzu.

Auch hier gibt es jährlich coole Events. Beispielsweise gibt es am4. Juli, dem Unabhängigkeitstag, eine BBQ‑Party und eine Menge Spaß!

Hersheypark

Während der Hersheypark in Europa leider noch nicht besonders bekannt ist, genießt er in den USA viel Beliebtheit. Der Park wurde 1906 in Pennsylvania eröffnet und hat derzeit 14 Achterbahnen.

Die erste Attraktion wurde 1908 in den Park aufgenommen. Das sogenannte Allen Herschel‑Karussell, das oft als Merry‑Go‑Round bezeichnet wird. Darauf folgte 1910 die Miniatureisenbahn, die bis zum Ende der Saison 1971 in Betrieb blieb.

Der Park betreibt seit 1926 eine Autoscooter‑Fahrt, eine Vielzahl von Bootsfahrten auf dem Spring Creek und sechs Dark Rides, von denen drei Spaßhäuser waren. Die erste Achterbahn wurde erst 1923 dem Park hinzugefügt.

Neben den Achterbahnen hat der Park auch mehrere Schwimmbecken. Hersheypark bietet außerdem eine Reihe von Unterhaltungsshows an verschiedenen Orten, darunter das Hersheypark Aquatheatre und das Music Box Theatre sowie Spaziershows im gesamten Park. Darüber hinaus gibt es selbstverständlich eine Reihe von Restaurants.

Fazit

Wie du sehen kannst, sind die USA reich an verschiedensten Freizeitparks. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Seien es große Achterbahnen für Adrenalinjunkies, märchenhafte Schlösser für Disney-Fans oder coole Wasserparks für Wasserratten. Egal, wofür du dich letztendlich entscheidest, wir sind uns sicher, dass du eine Menge Spaß haben wirst!

Verbinde deine Freizeitpark‑Reise doch mit einem Roadtrip! Wenn du dir nicht sicher bist, welches die besten Stopps sind, dann schau doch mal bei unserer WebApp vorbei! Dort kannst du deine Route erstellen oder dir welche von anderen Backpackern ansehen.

Bist du bereit für einen Adrenalin-Kick? Dann nichts wie los!

Ähnliche Beiträge

>