Sicher auf Flugreisen während Corona   

Die Zahl der Reisenden ist in den letzten Monaten wieder gestiegen. Aber leider steigen aktuell auch die Inzidenzwerte wieder, was dazu führt, dass Corona und Reisen weiterhin ein kritisches Thema bleibt. Deshalb müssen bei Flugreisen derzeit entsprechende Sicherheitsmaßnahmen eingehalten, wodurch viele Urlauber momentan daran zweifeln, ob sie den Aufwand in Kauf nehmen möchten oder ob es vielleicht zu stressig wird.    

Wer jedoch etwas im Voraus plant, kann Stress vermeiden. Mit den folgenden Tipps helfen wir dir dabei, deine Flugreise vorzubereiten, damit du möglichst sicher in den Urlaub starten kannst. Wenn du in diesen ungewöhnlichen Tagen zudem noch eine extra Portion Gelassenheit und Verständnis mitbringst, dann kannst du auch in Corona-Zeiten eine einigermaßen stressfreie Flugreise erleben.  

3G´s bzw. 2G´s beachten 

Die meisten Länder folgen momentan der 3G-Regel für die Einreise: geimpft, genesen oder getestet. Wer also keinen gültigen Impfnachweis oder eine Genesung von einer Covid-19 Erkrankung nachweisen kann, der benötigt ein negatives Testergebnis eines PCR Tests oder Antigentests, das nicht älter als 48 Stunden ist. Da in manchen Ländern aktuell sogar zur Debatte steht, auf 2G zu reduzieren, ist eine rechtzeitige Prüfung der Einreisevorschriften für das angestrebte Urlaubsland sehr ratsam.   

Immer Masken dabeihaben

Für die Flugreise solltest du immer eine ausreichende Menge Masken bei dir haben. Für einige Länder reichen die medizinischen OP-Masken, andere Länder verordnen FFP2-Masken. Während des gesamten Ablaufs an den Airports gilt in jedem Fall Maskenpflicht. Diese beginnt bereits beim Betreten des Flughafens, in Shuttle Bussen und Transfers und natürlich im Flugzeug selbst.

Flugreise Corona

Hände desinfizieren

Gerade jetzt ist das regelmäßige Händewaschen und Desinfizieren unerlässlich. An den meisten Flughäfen stehen hierfür Spender bereit. Für Unterwegs eignen sich auch prima kleine Größen Desinfektions-Gel bis zu einer max. Befüllung von 100 ml oder Desinfektionstücher. Diese kannst du dann auch im Handgepäck mitnehmen.  

Vorab online einchecken

Der praktische Online-Check-in ist zeitsparend am Abflugtag und zusätzlich vermeidet man damit unnötige Menschenmengen am Check-in Schalter. Bei einigen Airlines kannst du auch bereits 23 Stunden vor Abflug mit dem Vorabend-Check-in am Flughafen einchecken. Überprüfe am besten bei deiner gebuchten Airline, ob sie diesen Service anbietet.

Extra Zeit einplanen 

Eine Flugreise erfordert immer genügend Zeit für die Abfertigung. Aufgrund der aktuellen Reiseinschränkungen und den damit verbundenen Dokumentenchecks am Flughafen solltest du derzeit noch mehr Zeit einplanen und rechtzeitig am Flughafen erscheinen.

Anreise zum Flughafen organisieren

Wer mit dem eigenen Auto zum Flughafen fährt, minimiert die Personenkontakte während der Reise. Zudem bist du unabhängig von starren Fahrplänen der öffentlichen Verkehrsmittel und musst das Gepäck nicht schleppen unterwegs. 

Parken am Flughafen

Am Flughafen kannst du in der Regel wählen zwischen den offiziellen und den privaten Parkplatzanbietern. Die privaten Betreiber liegen häufig etwas außerhalb des Flughafengeländes und sind dadurch um einiges preiswerter. Beim Flughafen Zürich Parken beispielsweise, kannst du dann entweder den kostenlosen Shuttle Service zum Terminal in Anspruch nehmen, der entsprechende Corona Maßnahmen befolgt oder du entscheidest dich für den komfortablen Valet Service. Hierbei fährst du direkt zum Terminal und übergibst deinen Wagen an einen autorisierten Mitarbeiter, der ihn dann für dich zum gebuchten Parkplatz fährt und ihn bei Rückkehr auch wieder zurück zum Terminal bringt. 

Flughafen Flugreise

Reiseversicherung abschließen

Derzeit ist es ratsam, bei der Reisebuchung ein Reiseversicherungspaket abzuschließen, das eine Reiserücktritts-, eine Reiseabbruch und eine Reisekrankenversicherung beinhaltet. Achte jedoch bei Vertragsabschluss darauf, dass auch Pandemieerkrankungen abgedeckt sind. Denn nur dann werden Ausgaben zurückerstattet, wenn man sich mit Covid-19 infiziert hat oder vor Reisebeginn in Quarantäne muss.

Sicherheitsabstände beachten

Während der gesamten Abfertigung ist es wichtig, die Sicherheitsabstände einzuhalten. Am Flughafen wird man überall darauf hingewiesen. Im Flugzeug oder im Shuttle Bus ist es nicht immer möglich, den Abstand einzuhalten. Hier ist es dann umso wichtiger, die Masken vorschriftsgemäß zu tragen. 

Ähnliche Beiträge

November 3, 2021

In Pretoria tauchst du ein in die Vergangenheit Südafrikas. Dich erwarten Sehenswürdigkeiten und unglaublich schöne Natur.

Weiterlesen
Pretoria: die Hauptstadt Südafrikas – die Top 10 Sehenswürdigkeiten

October 29, 2021

Bevor du auf deinen Roadtrip aufbrichst, sieh dir doch unsere Packliste an. Hier findest du alles, was du für deine Reise benötigen wirst!

Weiterlesen
Die beste Packliste für deinen Roadtrip – alles, was du unterwegs brauchst

October 26, 2021

Exotische Obstsorten? Entdecke gemeinsam mit uns die Rambutan, Tamarillo und Kiwano und freue dich auf einige köstliche Rezepte.

Weiterlesen
Das beste exotische Obst aus fernen Ländern

October 22, 2021

In diesem Artikel erfährt du alles, was du über Nashville wissen musst und welche Orte du dir nicht entgehen lassen solltest.

Weiterlesen
Nashville

October 21, 2021

Bist du ein absoluter Filmeliebhaber? Dann beginne nun deine Reise zu den verrücktesten Outdoorkinos des Planeten.

Weiterlesen
Die verrücktesten Outdoorkinos der Welt

October 18, 2021

Würdest du gerne mal Dauercamping ausprobieren? In diesem Artikel erfährst du alles über die Vor- und Nachteile und vieles mehr.

Weiterlesen
Dauercamping: die Vor- und Nachteile
>