Beste Reisezeit Tschechien: Klimaleitfaden

Beste Reisezeit Tschechien: Klimaleitfaden

Tschechien wird vor allem mit Prag und seinem Kultstatus als Feieroase in Verbindung gebracht. Während Prag in den letzten Jahren immer populärer wurde – nicht zuletzt aufgrund seiner preiswerten Deals und coolen Partys – wissen die Leute oftmals nichts darüber, was dieses europäische Land sonst zu bieten hat.

Warum gerade hierhin?

Mit seiner fantastischen Natur und Reichtum an kulturellem Erbe ist Tschechien ein Rohdiamant, der nur darauf wartet, von dir erkundet zu werden. Natürlich können legendäre Abende in Prag ein wichtiger Bestandteil deiner Reise sein. Allerdings bietet das Land auch einiges in Bezug auf den Weintourismus. Diesbezüglich können wir dir Mähren empfehlen, hier kannst du viele Weinbergtouren und Weinproben machen.

Alles auf einen Blick:

Hauptsaison

April bis September

Nebensaison

Oktober bis März

Festivalzeit

Juni bis August

Skisaison

Dezember bis März

Wandern

April/Mai und September/Oktober

Weinverkostung

September/Oktober

  • Hauptsaison: April bis September
  • Nebensaison: Oktober bis März
  • Festivalzeit: Juni bis August
  • Skisaison: Dezember bis März
  • Wandern: April/ Mai und September/ Oktober
  • Weintasting: September/ Oktober

Wie ist das Klima?

In Tschechien herrscht ein sehr wechselhaftes Klima, was eine Wettervorhersage oft schwierig macht. Das Land ist nicht für seine extremen Sommer oder Winter bekannt: Im Sommer ist es von milden Temperaturen geprägt und du kannst problemlos bei angenehmen 24°C die historischen Altstädte erkunden. Im Gegenzug fallen die Temperaturen im Winter auf bis zu -1,5°C, sodass du stets auch mit Schnee rechnen musst. Die Menge an Niederschlag ballt sich vor allem im Juli, der als regenreichster Monat in Tschechien bekannt ist. Auch ist es interessant zu wissen, dass die jährliche Niederschlagsmenge in Tschechien mit 1 500 mm sehr hoch ist.

Klima in Prag

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Maximale Temperatur in °C 3 5 9 14 20 23 25 25 19 14 6 3
Minimale Temperatur in °C 0 2 2 5 14 17 19 19 14 10 4 0
Sonnenstunden 1 1 9 5 5 5 5 6 4 4 2 1
Regentage 7 6 6 7 10 10 9 9 7 6 7 7

Klima in Brünn

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Maximale Temperatur in °C 1 3 8 15 20 23 25 25 21 14 7 3
Minimale Temperatur in °C -5 -5 -1 4 9 12 14 13 9 4 2 -1
Sonnenstunden 2 3 5 6 8 8 9 8 6 4 2 1
Regentage 12 11 8 12 11 13 14 13 10 10 12 14

Klima in Olmütz

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Maximale Temperatur in °C -1 1 7 14 18 21 24 24 19 12 7 1
Minimale Temperatur in °C -5 -4 0 4 7 10 13 13 9 5 2 -3
Sonnenstunden 4 4 6 10 10 11 11 11 9 6 5 4
Regentage 11 10 12 13 17 17 18 12 11 10 10 13

Saisonaler Leitfaden

Nebensaison (Oktober bis März)

In der Nebensaison beginnen die Temperaturen abzunehmen, weshalb du mit maximalen Temperaturen von 12°C rechnen musst. Die Nächte sind mit -2°C sehr kalt, jedoch scheint die Sonne am Tag noch bis zu sechs Stunden. Als eines der regenreichsten Länder kulminieren die durchschnittlichen Niederschlagsmengen bei 30 mm mit hoher Luftfeuchtigkeit. Dabei kann es auch Schnee geben, was jedoch die historischen Altstädte Tschechiens besonders sehenswert macht.

Hauptsaison (April bis September)

In der Hauptsaison beginnen die Temperaturen stetig zuzunehmen und auch die Sonnenstunden steigen mit jedem Tag. Mit hoher Luftfeuchtigkeit und einer Niederschlagsmenge von bis zu 70 mm liegen die Höchsttemperaturen bei 26°C. Dabei ist anzumerken, dass der Mai große Diskrepanzen in den jeweiligen Tagestemperaturen aufweist. So können diese zum Beispiel in der Nacht unter 1°C fallen und während des Tages auf über 26°C ansteigen. Trotz des vielen Regens scheint die Sonne in diesen Monaten oftmals über zehn Stunden pro Tag.

Sonderfall: Colours of Ostrava

Seit 2002 wird jährlich das Colours of Ostrava in Tschechien veranstaltet. Im Juli finden sich Menschen unterschiedlicher Altersgruppen zum Festival zusammen, um auf dem ehemaligen Eisenwerkgelände in Witkowitz unterschiedlichen Musikern, Bands und Künstlern bei ihren atemberaubenden Shows zuzusehen. Darunter finden sich sowohl nationale als auch internationale Stars wie Bastille, Pharrell Williams oder die Imagine Dragons. Das Festival bietet eine gute Mischung aus unterschiedlichen Musikrichtungen und lässt sich hervorragend in deine Reise miteinbeziehen. Dazu solltest du dich aber natürlich schnellstmöglich um dein Ticket kümmern.

Fazit: Die beste Reisezeit

Wie bereits erwähnt, sind nicht alle Jahreszeiten ideal für eine Reise nach Tschechien. Es ist ein Muss, deine Reise sorgfältig zu planen. Der Frühling ist fantastisch, wenn du im Freien sein und die Natur genießen möchtest. Der Herbst verwandelt die gesamte Landschaft in eine schöne Mischung aus Rot- und Goldtönen.

Die Sommer sind schön und sonnig (obwohl es immer wieder zu unerwarteten Regenfällen kommen kann) und die Winter sind perfekt zum Skifahren. Und auch Prag ist im Schnee besonders schön anzusehen. Also vergiss deinen Regenmantel nicht und starte in dein nächstes Abenteuer!

Artikelübersicht

Ähnliche Beiträge

Kurz vor der Weltreise: Wohin mit den Möbeln?

Wer zur Miete wohnt und gerade eine Weltreise plant, fragt sich oft mehr als nur einmal, ob es nicht sinnvoll sein könnte, das bestehende Mietverhältnis zu kündigen. Immerhin erstreckt sich eine klassische Weltreise oft über einen Zeitraum von mehr als

Read More »