Was ist die beste Reisezeit für Taiwan? [Monatlicher Leitfaden]

Beste Reisezeit Taiwan 

Beste Zeit für einen Besuch in Taiwan - Monatlicher Leitfaden

Taiwan ist eines der schönsten Länder Asiens, das eine vielfältige Landschaft bietet, von alten Wahrzeichen über mächtige Berge, heiße Quellen bis hin zu atemberaubenden Stränden. Die vielfältige Kultur ist eine Mischung aus niederländischen, chinesischen, japanischen, traditionellen und modernen Einflüssen. Das ist der Grund, warum Taiwan dicht besiedelt ist mit so vielen Ethnien, die zusammenleben. Die pulsierenden und lebendigen Städte Taiwans sind voll von erstaunlichen Attraktionen für die Besucher, darunter jahrhundertealte Tempel und Museen. Die Nachtmärkte Taiwans sind auch sehr bekannt unter den Touristen wegen ihrer köstlichen taiwanesischen Küche. Abgesehen von den touristischen Attraktionen sind die Taiwanesen so einladend und freundlich. Sie werden dir das Gefühl geben, zu Hause zu sein, wenn du ihr Land besuchst. 

Die Entscheidung, welchen Monat du für deine Reise nach Taiwan in Betracht ziehen solltest, ist nicht allzu schwierig. Taiwans Wetter ist das ganze Jahr über relativ warm, ohne große Temperaturunterschiede, egal in welchem Teil des Landes du dich befindest. Allerdings kann das Wetter in der Sommersaison extrem warm werden und deine Reise besonders dann vereiteln, wenn du kein Sommermensch bist. Aber das sollte dich nicht davon abhalten, dieses schöne Land zu besuchen. Es gibt andere Monate, in denen du deine Reise planen kannst; im Frühjahr oder Herbst. Egal was du planst, denke an die Regenzeit und die Taifune in Taiwan, die deine Tour einschränken können. Unten siehst du unseren monatlichen Leitfaden zur besten Zeit für einen Besuch von Taiwan, der dir dabei hilft, deine Reise entsprechend zu planen:


Januar

Die Temperaturen in Taiwan liegen im Januar zwischen 14 und 18 Grad Celsius, was es zu einer angenehmen Zeit macht, das Land zu besuchen. Infolgedessen ist die touristische Aktivität im Januar sehr hoch und viele Sehenswürdigkeiten sind mit Touristen aus dem In- und Ausland überfüllt. Es regnet gelegentlich, daher solltest du einen Regenschirm bei dir haben, im Süden ist es jedoch meist warm und sonnig. Das chinesische Neujahrsfest, das das längste Urlaubsfest in Taiwan ist, fällt auch manchmal in den Januar, sodass du die lebendige chinesische Kultur während dieser Zeit erleben kannst.

Februar

Das Wetter im Februar ist ähnlich wie im Januar, ändert sich aber von Ort zu Ort: Im Norden herrschen niedrigere Temperaturen mit Regen und einem kälteren Klima, während im Süden meist warme und sonnige Tage herrschen. Aufgrund des chinesischen Neujahrsfestes und des Laternenfestes, die beide Anfang des Monats stattfinden, ist alles von Touristen bevölkert, daher solltest du alles weit im Voraus buchen, aber dir muss auch bewusst sein, dass die Preise viel höher sind als sonst und die Plätze überfüllt sind. Die Durchschnittstemperatur in Taiwan liegt im Februar bei etwa 25 Grad, während die Temperatur im Norden des Landes mit durchschnittlich mehr als 10 Grad kälter ist.

​März

Der März markiert den Beginn des Frühlings in Taiwan und die Temperaturen werden wirklich angenehm, sind aber immer noch so niedrig, dass man sich warm anziehen muss. Der März ist eine gute Zeit, um Geothermieparks zu besuchen, im Skigebiet auf dem Yushan Berg, dem höchsten Berg des Landes, Ski zu fahren, die schöne, malerische Landschaft zu bewundern und den Frühling zu genießen, der in den vielen Parks der Region besonders schön ist. Die Durchschnittstemperatur liegt zwischen 14 und 18 Grad.

April

Die Temperaturen im April schwanken zwischen 17 und 35 Grad Celsius und es gibt fast jeden zweiten Tag gelegentliche Schauer. Der Norden ist noch relativ kalt, daher muss noch immer warme Kleidung getragen werden, aber insgesamt ist das Wetter iin den Ebenen so angenehm, dass du ein schönes Picknick mit deinen Freunden oder der Familie inmitten blühender Parks genießen kannst. Yangmingshan ist ein großartiger Nationalpark mit wunderschönen Kirschbäumen, von denen du unbedingt Fotos machen musst.

Mai

Der Mai fällt in die Regenzeit und ist durch häufige Gewitter gekennzeichnet. Die Luft ist im Allgemeinen feucht, aber es ist immer noch in Ordnung. Die Temperaturen zwischen 21 und 26 Grad sind perfekt Outdoor-Aktivitäten. Der Frühling blüht so richtig auf und die Nationalparks sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Das Song-Jiang Battle Array, das aus 18 Paraden von Einheimischen besteht, die ihre Kampfkünste präsentieren, findet ebenfalls Anfang des Monats statt und ist ein Muss, wenn du das beliebteste Kampfkunstfestival in Asien erleben willst.

Juni

Das Wetter wird mit Temperaturen von bis zu 30 Grad Celsius im Süden allmählich wärmer. Der Kenting Nationalpark ist ein großartiger Ort, wenn du dich sonnen oder ein kühles Getränk an den Sandstränden in der Nähe des kristallklaren Wassers genießen möchtest. Die Strände schließen bei zu starken Wellen manchmal und der Juni markiert bereits den Beginn der Taifunzeit.

Juli

Mit Hitze und Luftfeuchtigkeit kannst du rechnen, wenn du Taiwan im Juli besuchst, denn die Temperatur steigt auf bis zu 35 Grad. Es gibt häufige Gewitter und gelegentlich Taifune, daher solltest du immer einen Regenschirm mitnehmen, wohin du auch gehst. Obwohl der Gedanke an ein heißes Bad im Sommer unerträglich zu sein scheint, bieten dir die heißen Quellen von Xinbeitou eine großartige Möglichkeit, deine schmerzenden Muskeln zu entspannen und dir dabei zu helfen, dich erfrischt zu fühlen.

August

Der August ist der wärmste Monat in Taiwan. Die Taifune sind in den meisten Teilen des Landes immer noch sehr stark und die Temperatur bleibt durchschnittlich bei 28 bis 31 Grad, aber es kann bis zu 36 Grad am Nachmittag geben. Aktivitäten, die man in diesem heißen Monat unternehmen kann, sind Lounging am Kenting Beach, Surfen oder Tauchen, Wandern oder einfach nur der Besuch des Kenting Nationalparks. Der Elefantenhügel-Park ist auch ein schöner Ort, den man besuchen kann. Zwischen Teipei, Kenting und dem Elefanten-Nationalpark gibt es einen Hochgeschwindigkeitszug, aber Taxis sind viel schneller.

September

Der Herbst in Taiwan beginnt im September, aber das Wetter ist immer noch sehr warm. Die niedrigen Temperaturen liegen bei 27 bis 30 Grad, aber wenn man die Hitze vermeiden will, bietet der Norden immer noch kühles, angenehmes Wetter. Wandern auf dem Hehuanshan Berg können wir dir nur empfehlen, da du einen atemberaubenden Sonnenauf- und -untergang hinter herrlichen Wolken rund um den Berg erleben kannst. Die Gedenkfeier an Konfuzius findet am 28. September in seinem Tempel statt und bietet dir die Gelegenheit, mehr über seine Lehren zu erfahren.

Oktober

Der Oktober fällt mitten in den Herbst und das Wetter ist mit Temperaturen von durchschnittlich 23 Grad Celsius sehr angenehm. Das Mittherbstfest, das zweitgrößte traditionelle chinesische Festival, findet ebenfalls oft im September statt. Abgesehen von der Mittherbst-Festivalzeit hat der Oktober in der Regel eine geringe Anzahl von Touristen. Während des Festivals kann es jedoch schwierig sein, Transportmittel zu finden, Flüge und Hotels zu buchen.

November

Der November ist zweifellos eine der besten Zeiten, um Taiwan zu besuchen, da das Wetter kühl ist, aber viele Teile noch sonnig sind und relativ wenig Niederschläge fallen. Die Durchschnittstemperatur liegt im November zwischen 18 und 26 Grad. Es ist auch kein großer Reisemonat, so dass die meisten Nationalparks, Berge und Touristenattraktionen frei von Menschenmassen sind. Taiwan ist die Heimat einer Vielzahl von Radsportveranstaltungen; du kannst im November um den Sun Moon Lake radeln und dabei mehr über die Gegend zu erfahren.

Dezember

Obwohl der Winter in Taiwan offiziell im Dezember beginnt, ist die Temperatur nicht zu kalt, um die Natur zu genießen. Die Temperaturen sind meist mild, zwischen 13 und 20 Grad bei leichten Schauern. Im Dezember kannst du auch die Vorbereitung auf das kommende Jahr in voller Pracht erleben, mit gelegentlichen Feuerwerksspektakeln, den Essensstraßen mit köstlichen traditionellen und lokalen Gerichten, bei denen dir das Wasser im Mund zusammenlaufen wird, und zahlreichen Festlichkeiten. Kurz gesagt, der Dezember ist eine ideale Zeit für einen Besuch, wenn du in die bunten Feste des Landes eintauchen und dich von der Energie der Einwohner anstecken lassen willst.

Fazit: Die beste Zeit für einen Besuch in Taiwan 

Laut unserem Wetterführer ist es empfehlenswert, Taiwan im April oder November zu besuchen. Im April regnet es schon weniger, was das Wetter warm und angenehm macht. Im April blüht Taiwan auch richtig schön auf. Wenn du überall Farben sehen möchtest, besuche das Land im April, aber stelle sicher, dass du alles im Voraus buchst, da es die Hochsaison ist. Auf der anderen Seite kannst du auch den November für deine Reise in Betracht ziehen. Während dieses Monats ist das Wetter nicht zu heiß wie in anderen Monaten und die Regenzeit ist ebenfalls vorbei. Wenn du die atemberaubenden Herbstfarben erleben möchtest, ist der November die Zeit, um deine Reise nach Taiwan zu planen. 

Achte darauf, dass du nicht während der Taifunzeit von Juli bis September reist. Du hast die Taifune und die damit verbundene Zerstörung sicher schon einmal im Fernsehen gesehen - das muss man nicht miterleben. Wenn du deine Reise nach Taiwan planst, vermeide dieses Wetter, weil es deine Reise ganz schön vereiteln kann.

Ähnliche Beiträge:

About the Author

Hi, ich bin Fabio und habe diese Plattform gegründet um dir meine Erfahrung kostenlos zur Verfügung zu stellen, damit auch du mit einem kleinen Geldbeutel die Welt erkunden kannst!

>