Beste Reisezeit Kroatien

Warum Backpacking in Kroatien?

Als ein Land, das sehr stark vom Tourismus abhängt, ist die Vielfalt der Sehenswürdigkeiten in Kroatien ein Volltreffer. Es wurde von Lonely Planet als „Top Pick Destination" und vom National Geographic Adventure Magazine als „Destination of the Year" in den Jahren 2005 und 2006 gekürt. Mit einem sehr vielfältigen touristischen Angebot (von kulturellem, nautischem, religiösem, abenteuerlichem bis hin zu ökologischem Tourismus) ist Kroatien eine gute Wahl für all deine Urlaubsbedürfnisse. Das Land ist je nach Geographie und klimatischen Bedingungen in Tourismusregionen unterteilt.

Das Land folgt zwei Klimamustern: Zum einen dem Mittelmeer – was moderate Winter und warme Sommer bedeutet – und dem kontinentalen Hinterland mit seinen extremen Wintern und Sommern. Der Tourismus im Land ist stark saisonabhängig, mit dem höchsten Touristenstrom in den Sommerferienmonaten Juli und August. Seitdem sich die Tourismusbranche stark verbessert hat, z.B. häufigere Flüge, modernisierte und renovierte Hotels und das modernisierte Autobahnnetz, ist die Reise ins Land und der Besuch vieler seiner Touristenattraktionen wirklich einfach geworden. Kroatien ist demnach eine perfekte Mischung aus historischem und kulturellem Erbe und natürlicher Schönheit.

Alles auf einen Blick:

Hauptsaison


Mai bis August

Nebensaison

September bis April

Tauchen

Mai/ Juni und September/ Oktober

Delfin Watching

Juni bis September

Strandbesuch

Mai bis August

Wandern

April bis Juni

  • Hauptsaison: Mai bis August
  • Nebensaison: September bis April
  • Tauchen: Mai/ Juni und September/ Oktober
  • Delfin Watching: Juni bis September
  • Strandbesuch: Mai bis August
  • Wandern: April bis Juni

Wie ist das Klima in Kroatien?

Klima in Zagreb


Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Maximale Temperatur in °C

3

5

11

17

20

24

27

27

21

16

10

5

Minimale Temperatur in °C

-2

-1

3

6

9

12

14

14

11

7

4

-1

Sonnenstunden

4

4

7

10

10

11

11

12

9

6

5

6

Regentage

10

9

11

13

17

15

13

10

12

9

10

9

Klima in Brela


Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Maximale Temperatur in °C

10

11

13

16

20

24

27

27

23

19

16

12

Minimale Temperatur in °C

7

8

10

13

16

20

23

24

20

16

13

9

Sonnenstunden

5

6

8

11

12

12

12

12

11

7

6

6

Regentage

10

9

9

8

7

5

5

2

7

7

10

9

Klima in Omiš


Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Maximale Temperatur in °C

9

10

13

16

20

25

28

28

24

19

15

11

Minimale Temperatur in °C

5

5

8

11

14

18

21

21

18

14

11

6

Sonnenstunden

5

5

8

11

11

12

12

12

11

7

6

6

Regentage

11

11

12

12

10

9

6

4

7

9

10

11


Saisonaler Klimaleitfaden Kroatien

Nebensaison (Oktober bis April)

In der Nebensaison schwanken die Temperaturen zwischen 7 °C und 15 °C am Tag und 0 °C und 8 °C in der Nacht. Auch wenn der Januar der kälteste Monat in Kroatien ist, so zeigt sich bereits schon in dieser Zeit, dass das Land eine sehr geringe Niederschlagsmenge hat. Diese beträgt zum Beispiel im Januar 139 mm und das gleich über 13 Tage verteilt. Minusgrade sind dort also eher selten bis gar nicht vorhanden. In den darauffolgenden Monaten sind die durchschnittlichen Temperaturen tendenziell steigend, wenn auch teilweise von hoher Luftfeuchtigkeit geprägt. Gegen Ende des Jahres fallen die Temperaturen stetig bis 0 °C und auch die Sonnenzeit verkürzt sich bis auf 9 Stunden pro Tag. Dabei ist gesondert zu beachten, inwiefern die Luftfeuchtigkeit erneut stark zunimmt und Höchstwerte von 85 % erreichen kann.

Hauptsaison (Mai bis September)

Die Hauptsaison ist geprägt von warmen Temperaturen, die deutlich über 20 °C gehen. So kann man im Monat Mai bereits wunderbar bei maximalen Werten von 22 °C wandern oder bummeln gehen. Für die Monate Juli und August bietet sich der typische Strandurlaub bei maximal 29 °C an. Auch ist nun die Zeit für gängige Wassersportarten wie Wildwasser-Rafting, Tauchen, Wasserski oder Parasailing. Dabei ist der trockenste Monat der August mit 14 Sonnenstunden pro Tag und nur 38 mm Niederschlag verteilt auf 3 Tage. Im Gegensatz zur Nebensaison ist die Luftfeuchtigkeit in der Hauptsaison kaum bis gar nicht vorhanden. Sowohl Niederschlag als auch Luftfeuchtigkeit sind erst Ende September/Anfang Oktober stärker vertreten.

Sonderfall: Beste Reisezeit für Delfinbeobachtung

Als geschützte Tierart muss man beim Thema Delfine einiges beachten. Während es verboten ist, mit den Tieren in freier Wildbahn zu schwimmen oder sie regelrecht auf dem Wasser zu verfolgen, ist das Beobachten durchaus gestattet. Vor allem rund um der Inseln Losinj und Cres werden immer wieder Delfine gesichtet. Der beste Monat, um die wunderschönen Säugetiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten, ist der Juni. Des Weiteren ist zu beachten, dass man beim Buchen einer Tour ein Unternehmen wählt, welches stets die Rechte der Tiere im Sinn hat und auch dementsprechend seine Touren tierfreundlich gestaltet.

Die beste Reisezeit Kroatien

Insgesamt ist Kroatien ein großartiges Land, das zu jeder Jahreszeit besucht werden kann. Da das Wetter das ganze Jahr über meist mild und angenehm ist, mit Ausnahme einiger Tage in den Winter- und Sommermonaten, hat das Land das ganze Jahr über viel zu bieten. Besuche doch die Insel Pag mit den größten Partyzonen Europas und tanze die ganze Nacht hindurch in den Discotheken oder Strandbars oder gehe in Zadar segeln, wenn Du etwas für deine Fitness tun möchtest. Es gibt auch eine Vielzahl von touristischen Attraktionen von historischer, architektonischer und religiöser Bedeutung wie die historischen Städte Umag und Porec an der Westküste sowie den Sponza-Palast in der befestigten Stadt Dubrovnik, der noch Spuren der alten Renaissance-Kultur aufweist.

Vergiss nicht, das am besten erhaltene Amphitheater in Pula zu besuchen. Auch das Hochland von Kvarner ist ein Muss, mit seiner atemberaubenden Aussicht und seinen herrlichen, hohen Bergen mit Blick auf die großen Inseln. Der Norden mit seinen zahlreichen alten Burgen, Thermen und Bädern ist ein weiterer Grund, das Land zu besuchen. Kurz gesagt: Egal, welchen Teil des Landes Du besuchen möchtest und zu welcher Jahreszeit, Du wirst dort immer etwas Interessantes finden und als Tourist sicher überwiegend positive Erfahrungen machen.

Das Backpackertrail-Rating

Kroatien ist ein Land, dass sehr vielseitige Erfahrungen zu bieten hat. Ob Naturfreund, Bummler, Kulturfanatiker oder alles zusammen – in Kroatien kommt nichts zu kurz. Der Tourismus hat in den letzten Jahren zwar stark zugenommen, dafür sind die Menschen dort sehr freundlich und hilfsbereit. Gastfreundschaft wird in diesem Land großgeschrieben und prägt einen jeden Urlauber bei seinem Besuch. Eine Reise lohnt sich prinzipiell in allen Monaten des Jahres, Du solltest aber im Voraus überlegen, was für Dich den Fokus deiner Reise bilden soll, um sicherzustellen, dass Du auch wirklich alles anschauen kannst, was Du Dir vorgenommen hast. 

Kroatien

Lust auf mehr? Check jetzt unsere Kroatien Route ab.

Ähnliche Beiträge:

>