Alles, was du über Tubing in Vang Vieng wissen musst


Alles, was du über Tubing in Vang Vieng wissen musst

Vang Vieng ist der perfekte Urlaubsort für dich, wenn du eine bezaubernde Landschaft mit erstaunlichen Lagunen und fantastischen Restaurants genießen möchtest. Vang Vieng Tubing gehört zu den Top-Dingen, die du in der Stadt ausprobieren kannst. Es ist eine fantastische und zugleich entspannende Art und Weise, die Landschaft, die verschiedenen Fischarten und auch die riesigen Kalksteinkarsten zu sehen, die sich über dir erheben. Beim Vang Vieng Tubing schwimmt lässt man sich einfach von einem Traktorreifen im Fluss treiben. Es ist eine berühmt-berüchtigte Aktivität im Land, weil sie in den letzten Jahren mit Alkohol, Drogen und sogar Todesfällen verbunden war. Aber keine Sorge! Tubing in Vang Vieng ist eine entspannende Aktivität, die darin besteht, 3 bis 4 Stunden durch den Fluss zu treiben und vielleicht an einer Flussbar anzuhalten, um ein Getränk zu probieren.

Was du mitbringen solltest

Einige der Dinge, die du für dieses lustigen Abenteuers benötigst, sind Sonnencreme, billige Sonnenbrillen, die du problemlos verlieren kannst, einen Hut, Geld, eine trockene Tasche, in der du deine Kleidung, Handy, GoPro oder eine andere Sportkamera aufbewahren kannst. Du kannst dein Handy auch mitnehmen, aber du brauchst eine wasserdichte Tasche oder eine kleine, klare, trockene Handytasche, damit dein Handy nicht nass wird.

Was du anziehen solltest

Am besten ziehst du wasserdichte Schuhe wie Sandalen oder andere Schuhe an, die du nicht so leicht verlierst. Du solltest es vermeiden, barfuß zu gehen, da einige der Wege steinig sind und es Gräser mit stacheligem Unkraut gibt. Auch Flip-Flops solltest du vermeiden, da sie von der Wasserströmung mitgerissen werden können. Du kannst einen Badeanzug oder eine Badehose tragen, aber du musst Kleidung darüber tragen, weil die Laoten konservativ sind. Sie werden dir deswegen zwar nichts sagen, aber du solltest es trotzdem respektieren.

Wann man gehen sollte

Wenn du vorhast, lange im Fluss zu bleiben, solltest du versuchen, am späten Morgen zu gehen und dann deinen Fahrer zu bitten, dich stromaufwärts bei der Brücke abzusetzen. Wenn du dagegen vorhast zu feiern, kannst du zwischen 14 bis 15 Uhr vorbeikommen. Du kannst dann die Route von der Mulberry Farm nehmen, die etwa drei Stunden dauert, dabei kannst du aber 45 Minuten oder auch eine Stunde Pause an der Riverside Bar planen, um etwas Spaß zu haben, bevor du die Reise fortsetzt. Du kannst auch gegen Mittag oder 13 Uhr herkommen, wenn du im Restaurant der Farm zu Mittag essen möchtest.

Tubing Routen

Es gibt zwei Tubingrouten, die für das Vang Vieng Tubing offen sind, und zwar die rote und die gelbe Route. Obwohl die beiden das gleiche Konzept haben, beginnt die Reise auf dem Fluss an verschiedenen Punkten. Auf der roten Route ist es ziemlich ruhig und mit weniger Teilnehmern die perfekte Route, wenn du einen erholsamen Tag auf dem Wasser genießen willst. Die gelbe Route ist viel mehr auf Gruppen ausgerichtet und du wirst auf der Route sehr viele Partygäste treffen. In der Hochsaison können etwa 400 Personen auf dieser Strecke Spaß haben. 

Wenn du die rote Route wählst, musst du 15 Minuten nach Süden fahren, um zum Ausgangspunkt am Fluss zu gelangen, und dann fährst du auf deinem Reifen weiter nach Süden. Dort gibt es Tuk-Tuks, die dich zurück in die Stadt bringen, nachdem du am Ende der Route angekommen bist.

Für die gelbe oder weiße Route fährt dich ein Tuk-Tuk zur nördlichen Seite des Flusses, wo du dann nach Süden schwimmst und in der Mitte der Stadt nahe des Tubingbüros wieder aus dem Wasser gehst.

Wenn es endlich losgeht ...

Um dieses großartige Erlebnis zu starten, gehst du mit deinem Reifen hinunter zum Flussufer, von wo aus du zum Viva Pub fahren kannst, wo man viele Aktivitäten wie Volleyball, Trinkspiele und so weiter ausprobieren kann. Sobald du den maximalen Spaß genossen hast, geht’s ab ins Wasser und einfach nach Süden. Der zweite Stopp ist das so genannte Good View Restaurant, in dem du Sandwiches probieren oder spaßige Aktivitäten wie Volleyball oder einfach nur Sonnenbaden genießen kannst. Du kannst dann dein Abenteuer im Wasser fortsetzen, nachdem du bei Bedarf auch das Klo des Restaurants genutzt hast. Die nächste Strecke ist die längste und du kannst alleine oder mit deinen neuen Freunden gehen, um eine schwimmende Reihe von Reifen zu bilden. Es gibt auch einen Picknickplatz am Flussufer, wo du dir die Zeit vertreiben kannst, wenn du Essen dabei hast. Du kannst während dieses Tubingerlebnisses eine ganze Menge Aktivitäten ausprobieren, aber sobald du das riesige Schild siehst, das das Ende anzeigt, musst du mit dem Tubing leider aufhören.

Die Tubing-Route endet an der Smile Bar und es gibt Mitarbeiter, die dir mit einem Seil helfen werden. Du wirst dich an das Seil klammern und musst ein bisschen gegen die Strömung kämpfen, während du dich zum felsigen Ufer ziehst. Du kannst dann etwas trinken und in der Hängematte oder auf den Decks abhängen, während du deine Getränke schlürfen. Es gibt ein Lagerfeuer bei Sonnenuntergang, wo du mit anderen Spaß haben kannst, aber du darfst die Zeit nicht zu vergessen, um den Reifen rechtzeitig zurückzugeben, um deine Kaution auch zurückzubekommen.

Tipps für dein Vang Vieng Tubing Abenteuer


Trinke nicht, bevor du mit dem Tubing beginnst.

Obwohl Vorglühen vor einer Party ziemlich lustig sein kann und dir helfen wird, die Party zu starten, solltest du versuchen, dies zu vermeiden, bevor du Tubing machst, da es nicht notwendig ist. Unterschätze die Wirkung der Getränke nicht, wenn du auf dem Fluss bist und in der Sonne schwimmst.

Kaufe in der Stadt eine wasserfeste Tasche.

In der Stadt wirst du eine wasserfeste Tasche zu einem günstigen Preis erhalten und es gibt sie in verschiedenen Größen, Formen und Qualitäten. Am besten lässt du dein Handy im Hotel, da diese Taschen nicht 100 % wasserdicht sind, wenn du nicht riskieren willst, dein Handy nur für ein paar Bilder zu verlieren. Geld solltest du in den Plastiktüten aufbewahren – einmal für die Kaution und ein wenig, um dir unterwegs etwas zu kaufen.

Nimm deine Go Pro oder eine wasserdichte Kamera mit.

Sie ist am besten, um die Erinnerung festzuhalten, die du auf dem Wasser erleben wirst, und das Beste daran ist, dass du dir keine Sorgen machen musst, dass die Kamera kaputt geht, wenn sie ins Wasser fällt. Alles, was du tun musst, ist, die Kamera fest am Handgelenk zu befestigen, bevor du dann den Fluss hinunterfährst.

Iss ein anständiges Frühstück, bevor du hierher kommst.

Obwohl in den Bars Essen angeboten wird, ist es auf winzige geröstete Sandwiches beschränkt. Du solltest sicherstellen, dass du deinen Magen mit einem leckeren Frühstück im Hotel oder einem Restaurant für wenig Geld füllst, bevor du zum Flussufer aufbrichst.

Versuche vor 12 Uhr hierher zu kommen.

Um deine Zeit auf dem Fluss zu maximieren, solltest du planen, bis Mittag schon mit dem Reifen am Fluss zu sein. Viele Leute gehen erst gegen Mittag ins Büro, was ziemlich chaotisch ist, da jeder eine Erklärung ausfüllen und die Kaution bezahlen muss, bevor man einen Reifen bekommt.

Vergiss die Zeit nicht.

Wenn du dich nicht von deiner 60.000-Kip-Kaution trennen willst, solltest du sicherstellen, dass du zur angegebenen Zeit wieder im Büro bist. Wenn du es nicht zum angegebenen Zeitpunkt schaffst, bekommst du unter Umständen deine Kaution nicht zurück. Du solltest auch im Dunkeln aufs Tubing verzichten, da es gefährlich ist und auch kalt wird.

Diven ist keine gute Idee.

Du kannst nicht davon ausgehen, dass Tubing 100% sicher ist, da es viele Felsen im Fluss gibt und Tubing auf dem Wasser immer ein Risiko ist. Du solltest nicht einfach kopflos ins Wasser springen, da du nicht weißt, was sich unter der Oberfläche befindet.

Ähnliche Beiträge

About the Author

Hi, ich bin Fabio und habe diese Plattform gegründet um dir meine Erfahrung kostenlos zur Verfügung zu stellen, damit auch du mit einem kleinen Geldbeutel die Welt erkunden kannst!

>