Städtetrip München: 3 Tage in München ab 74€(!) Inkl. Transport und Hostel

Städtetrip München: 3 Tage in München ab ​74€(!) Inkl. Flug und Hostel

München, das in der Welt unter dem Namen Munich bekannt ist, ist die drittgrößte Stadt Deutschlands. München empfängt dich mit einer angenehmen, dynamischen und luxuriösen Kultur und Gesellschaft. Nicht nur die luxuriöse Atmosphäre, es gibt viele andere Gründe, warum man München mindestens einmal im Leben besuchen muss wenn man eine Reise nach oder durch Deutschland plant. Obwohl die Stadt Luxus ausstrahlt, kann man immer noch das Flair des Dorfes spüren welches die Stadt einmal war, denn man sagt, dass die Stadt immer noch "das Herz eines Dorfes" besitzt.

München, was hast Du zu bieten?


Wie viele andere Städte in Deutschland bietet München viele besondere Events, aber diese Stadt besitzt ihre eigenen Besonderheiten. Der typischen bayerischen Kultur begegnest du nicht nur auf dem weltweit bekannten Oktoberfest. Außerdem ist die Stadt reich an Kunst und besonderer Architektur. Obwohl München während dem Zweiten Weltkrieg teilweise zerstört wurde, genießt den Stolz wieder aufgebaut worden zu sein. Hier kannst du ein ganz anderes Feeling bekommen, als sonst irgendwo auf der Welt. Die Stadt ist Heimat vieler architektonischer Meisterwerke, die ihr ihre ganz besondere Schönheit verleihen. München hat auch die beste Musik aus aller Welt zu bieten. Ein weiterer wichtiger Anziehungspunkt der Stadt ist das River Surfen auf dem Eisbach im Englischen Garten. Alle Besucher werden die Stadt genießen, da es viele Orte und Besonderheiten gibt, die man in der Stadt erkunden kann. 

Sehenswürdigkeiten


München ist die schöne Stadt mit vielen Attraktionen. Es gibt einige Orte zu erkunden und sie stehlen dein Herz und deine Seele, was dich dazu verleiteten wird die Stadt wieder zu besuchen. Jeder Ort der Stadt ist sehenswert, denn das Einzige, was du brauchst ist Zeit.


Im Mittelpunkt Münchens steht die Münchner Residenz, eine der spektakulärsten Schlösser Europas. Der Palast verfügt auch über ein prächtiges und das älteste Antiquarium, das aus dem 16. Jahrhundert stammt. Es wurde von Herzog Albrecht V. erbaut und ist heute mit dem Residenzmuseum in der Nähe der Münchner Residenz verbunden. Zum Schloss gehört auch ein großer und schöner Hofgarten mit vielen Brunnen und Gärten.


Der Marienplatz und das Rathaus befinden sich am gleichen Ort, wo sich auch ein schöner Brunnen, der sog. Fischbrunnen befindet. Es ist auch ein guter Ort zum Shoppen, da es zahlreiche Geschäfte, Boutiquen, Restaurants und während der Weihnachtszeit den Weihnachtsmarkt gibt. Die Frauenkirche ist das älteste und größte Beispiel einer spätgotischen Kirche. Es ist die 1488 erbaute Domkirche und der wichtige Aussichtspunkt in München. Mann kann ihre Türme beinahe von überall in der Stadt sehen. 


Der Englische Garten ist einer der schönsten Orte in München. Hier kannst du dem Treiben der Stadt entfliehen und die Natur einatmen. Es ist der größte Stadtpark Deutschlands mit einer Fläche von 910 Hektar. Der Park ist durchzogen von vielen Bächen, dem Eisbach und einem großen künstlich angelegtem See. Hier kann man im Sommer den Enten und Gänsen beim Schwimmen zuschauen oder mit einem Tretboot fahren und im Winter Schlittschuh fahren. Außerdem ist der Park die Heimat des Chinesischen Turms, der von einem großen Biergarten umgeben ist. Am Eisbach befindet sich auch die berühmte Welle für Surfer. Diese Welle wurde künstlich angelegt und bietet einen herrlichen Schauplatz für alle Surfbegeisterten, da sich bei fast jedem Wetter dort Surfer nur so tummeln.


München bietet außerdem eine Reihe von Museen an, die sich fast alle ungefähr im gleichen Viertel befinden. Einige der beliebtesten Museen unter ihnen sind die Alte Pinakothek, in der die einzigartigen Kunstsammlungen aus Ländern wie Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien und verschiedene Gemälde aus dem Mittelalter aufbewahrt werden, während in der Neuen Pinakothek moderne Kunst ausgestellt wird. Diese Museen sind nach den Werken berühmter Künstler wie Picasso, Warhol und so weiter klassifiziert. Das 1755 erbaute Cuvilliéstheater ist ein Beispiel für das antike Theater. München ist vor allem für dieses Theater bekannt, welches ein besonderes Vorbild für Rokoko-Theater in Deutschland ist. Die architektonischen Arbeiten im Theater sind wirklich atemberaubend.


Abgesehen von Kunst und Architektur bietet München noch ein Museum für Technologien und Naturwissenschaften. Dieses Museum nennt sich Deutsches Museum und bietet zahlreiche Ausstellungen zur Entwicklung der Naturwissenschaft und Technik von den Anfängen bis heute. Des Weiteren ist München auch für Autoliebhaber ein besonderer Ort, da die Straßen Münchens mit Markenautos wie BMW und Audi verziert sind. Hier finden sich auch einige ältere Automodelle. Darüber hinaus gibt es ein BMW-Museum. Hier können Autoliebhaber die Modelle von BMW der Kategorien Sportwagen, Rennmodellen und Motorrädern bewundern. Welche Technologien beim Bau moderner Automobile zum Einsatz kommen, erfährst du hier. Neben diesen beliebten Attraktionen gibt es aber noch viele andere Orte in München, die dein Herz höherschlagen lassen. Ein Beispiel dafür ist der Olympiapark, der einer der besten Orte für schöne Sonnenuntergänge ist. 

Geschichte von München


Als die Hauptstadt von Bayern ist München die drittgrößte Stadt Deutschlands. Bayern ist im Jahre 1806 ein unabhängiges Königreich geworden und steht an der Spitze von Kunst, Architektur, Wissenschaft und Kultur von ganz Europa. München wurde 1920 zum Sitz mehrerer politischer Parteien, darunter der NSDAP. Die Stadt erlitt während des Zweiten Weltkriegs große Schäden, bei denen etwa 90% der historischen Aufzeichnungen zerstört wurden. Im 19. Jahrhundert wurde die Stadt wiederaufgebaut und damit zu einer der bedeutendsten Städte Deutschlands. Die Besonderheit bei der Wiederherstellung der Stadt war, dass die Stadt genauso wiedererrichtet wurde, wie sie es vor der Zerstörung war. Dadurch blieben die meisten der historischen Denkmäler bis heute erhalten. Universitäten, Museen und Theater gewinnen in dieser Stadt an Bedeutung, da sie das Zentrum für viele Wissenschafts- und Technologiebereiche ist, darunter einige der großen Konzerne wie BMW, MunichRE, Linde, MAN, Siemens, etc. München ist auch ein Ort für Sportarten wie Fußball, Basketball, Eishockey, Olympische Spiele, Laufen, Schwimmen und so weiter.

Wo kann man essen?


Wenn du ein Foodliebhaber bist, gibt es einige Möglichkeiten in München deinen Hunger zu stillen. Beginnend am Flughafen kannst du bereits dort starten, dich durch die kulinarischen Besonderheiten der bayerischen Kultur zu futtern.

  • Die besten Orte in der Stadt für gutes Frühstück sind Mr. Pancake, The Viktorian House und Cotidiano. Letzteres findest du dreimal in der Stadt.
  • Tolles Abendessen bekommst du in jeder Preisklasse, beginnend mit The Grill, welches zu teureren Kategorie gehört.
  • Weiter gibt es das shami, ein sehr gutes vietnamesischen Restaurant in Schwabing, das Ruff´s Burger für alle Burgerliebhaber und unendlich viele Restaurants mit bayerischer Küche.
  • Eigentlich musst du dich nur durch die Straßen bewegen und findest an jeder Ecke ein tolles einladendes Restaurant für jeden Geschmack. 

Events


  • In den Städten Deutschlands finden oft Veranstaltungen und Festivals statt, da sie jeden Monat viele besondere Dinge zu feiern haben. Da München ein sehr wichtiger Teil Deutschlands ist, begrüßt die Stadt die Menschen mit vielen besonderen und historischen Ereignissen. Die Art und Weise, wie die Münchner die Veranstaltungen organisieren, beweist, dass sie sich einzigartig von anderen unterscheiden.
  • Das Oktoberfest ist die bekannteste Veranstaltung Münchens, die jährlich Mitte September auf der Theresienwiese stattfindet. Die ganze Stadt ist voll mit Menschen, die sich in der bayerischen Tracht den Genüssen des Bieres hingeben.
  • Das Tollwood Festival ist ein weiteres bekanntes Ereignis, das zweimal im Jahr, einmal im Sommer und einmal Winter stattfindet. Im Sommer ist das Gelände des Olympiaparks mit Live-Programmen und allen möglichen Speisen aus verschiedenen Teilen der Welt gefüllt. Im Winter findet es auf der Theresienwiese statt. Dann ändert sich das Flair des Festivals und konzentriert sich mehr auf Geschenke, besondere Shows, Konzerte und Kabarettprogramme. 
  • Das Frühlingsfest ist ähnlich aufgebaut wie das Oktoberfest nur etwas kleiner und weit nicht so bekannt. Es findet ebenfalls auf der Theresienwiese statt und bietet auch eine Vielzahl an Fahrgeschäften.
  • Außerdem gibt es viele Straßenfeste, vor allem auf der Ludwigs- und Leopoldstraße.
  • Vor Weihnachten ist die Stadt gefüllt mit vielen Weihnachtsmärkten, von denen der auf dem Marienplatz wohl am größten und schönsten ist. 

Budget in der Stadt


Das Leben in München ist leider sehr teuer. Für Mieten zahlen die Leute häufig über 800 Euro für ein Appartement. Essen gehen ist meistens auch nicht gerade günstig. Bei einem Abendessen bist du locker schnell bei 20 € pro Person. Ein Bier in einem Club oder einer Bar kostet zwischen 3 und 5 Euro. Die meisten Clubs berechnen zusätzlich einen Eintritt von 10 €. Am Tag bist du damit locker 100 € los, auch wenn du sparsam unterwegs bist. 

​Transport

​Die günstigsten Abflughäfen befinden sich in ​Baden-Baden, Berlin, Memmingen und Frankfurt. 

​Das Wombat's City Hostel München liegt im Zentrum der Stadt, von dem aus alle Sehenswürdigkeiten in kürzester Zeit erreichbar sind. Da sich all die oben beschriebenen Bars und Clubs in der Umgebung dieses Hostels befinden, wird der Aufenthalt hier für alle, vom Erwachsenen bis zum Jugendlichen, von Vorteil sein. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Münchens sind die meisten Bars und Clubs in 15 bis 20 Minuten erreichbar. Das Hostel liegt außerdem in der Nähe des Marienplatzes, der in nur 10 Minuten erreichbar ist. Die Herberge verfügt über Zimmer mit kostenlosem WLAN und separaten Badezimmern mit einem Budget, das für fast alle Menschen, auch für Studenten, erschwinglich ist. Die Herberge verfügt über eine separate Bar, in der du am Abend entspannen kannst. Der Ort ist vor allem bei Alleinreisenden sehr beliebt. Die Unterkunft genießt auf allen Buchungsplattformen die besten Bewertungen.

Transport vom Flughafen

  • Taxi & Auto
  • Bus & co

Taxi

  • Mit dem Taxi ist es natürlich am gemütlichsten, dafür musst du aber leider etwas mehr in die Tasche greifen.

Places to party

München bietet einige sehr gute Gelegenheiten zum Feiern. Als Handels- und Wirtschaftsstadt gibt es viele Bars und Clubs, in denen die Besucher ihre Nächte verbringen können. Das Nachtleben in München ist voll von erleuchtenden Partys, zu denen sowohl Orte des Luxus als auch Orte gehören, die günstigere Preise bieten. Die meisten Clubs und Bars bieten auch einen Außenplatz, was besonders im Sommer viele Vorteile bietet.

Hier mal ein paar Eindrücke aus dem Nachtleben von München:

  • Clubs & Bars
  • ​Der Augustiner Keller zum Beispiel, das Cole & Porter, das Hofbräuhaus, Jennifer Parks, Bar 45, Call me Drella sind einige der beliebten Bars und Kneipen, die vor allem von jungen Erwachsenen besucht werden.
  • Hier kannst du die besten Biere probieren, begleitet von verschiedenen Musikrichtungen. München bietet auch eine große Schwulen- und Lesbenszene.

Beste Reisezeit


  • Die beste Reisezeit in München ist von März bis Mai. Hier sind die Temperaturen meist am angenehmsten. Allerdings kann man in München nie davon ausgehen, dass es nicht regnet. In den Monaten Juni bis August können Temperaturen von 35 Grad keine Seltenheit sein. September und Oktober, wo das Oktoberfest stattfindet, sind die Temperaturen meisten ebenfalls sehr angenehm, auch wenn du abends nicht mehr ohne Jacke unterwegs sein solltest.
  • Das Wetter im Winter ist meist sehr kalt und verregnet. Aber wenn Schnee liegt, erstrahlt die Stadt in einer ganz besonderen Schönheit. 

Schlussworte


München ist eine Stadt die viel zu bieten hat. Sie ist eine Stadt mit sehr vielen Parks und Grünflächen, was die Atmosphäre ganz besonders macht. Die vielen Events und Veranstaltungen, die teilweise auf der ganzen Welt bekannt sind, ziehen von überall sehr viele Touristen an. Auch wenn München zu den teuersten Städten Deutschlands gehört, lohnt es sich für einen Städtetrip dorthin zu sparen, da man nirgends ein vergleichbares Flair wie in München erleben kann. Außerdem gehört die Stadt zu den sichersten Städten der Welt, was eine Reise dorthin sehr angenehm werden lässt. Historiker und Kunstliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. 

Worauf wartest du?

Auf nach München.

About the Author

Hi, ich bin Fabio und habe diese Plattform gegründet um dir meine Erfahrung kostenlos zur Verfügung zu stellen, damit auch du mit einem kleinen Geldbeutel die Welt erkunden kannst!

>