Top-Sehenswürdigkeiten in Canggu

Canggu wächst von Tag zu Tag zu einem der begehrtesten Orte auf Bali heran. Es liegt nördlich von Seminyak und ist oft als Hipster-Paradies bekannt und voller digitaler Nomaden, Yogafreunden und Surfern. Die Stadt ist wunderschön und das Beste daran ist, dass sie nicht mit Backpackern gefüllt oder durch die Entwicklung ruiniert wurde. Die Stadt ist ein perfektes Reiseziel, wenn du die echten balinesischen Gemeinden und Reisfelder erkunden oder dich einfach nur entspannen möchtest. Die Stadt ist auch umgeben von High-End-Spa-Behandlungen, Luxusclubs und lokalen Straßengerichten, die du für nur ein paar Dollar ausprobieren kannst.

Top Aktivitäten in Canggu

Atemberaubender Sonnenuntergang vom Echo Strand

Canggu ist im Volksmund für seine atemberaubenden Wellen und schwarzen Sandstrände bekannt, er ist auch einer der besten Orte auf der Insel, um einen faszinierenden Sonnenuntergang zu genießen. Der Echo Strand bietet sich für dieses Spektakel hervorragend an. In den Echo Strandhäusern, einem großartigen Spot am Meer, kannst du einen kühlen Cocktail oder ein Bier genießen, während du den letzten Surfern des Tages zusiehst. Besichtige unbedingt den Pantai Batu Mejan Hindu Tempel, der das Meer überblickt.

Ein Abend im Old Man's

In Canggu verpasst du was, wenn du nicht das Old Man's  besucht hast. Das Old Man's ist eine Bar in Canggu, in der du jeden Abend verschiedene Musikrichtungen hören kannst. Du solltest dir die Mittwochsnacht freihalten, da an dem Tag die größte Partynacht der Woche stattfindet. Dieser Ort ist perfekt für dich, wenn du eine Party im exotischen Bali suchs und ein gutes Trinkspiel darf natürlich auch nicht fehlen, wie z.B. Bier-Pong. Du kannst auch tagsüber hierherkommen, wo du dich einfach entspannen und dich mit anderen Backpackern oder Einheimischen unterhalten kannst.

Zum Surfen nach Canggu

Canggu ist ein perfektes Ziel, um das Surfen zu lernen, da du hier eine Vielzahl von Wellen finden kannst, die für Surfer aller Leistungsstufen geeignet sind. Wenn du den Echo Strand besuchst, wirst du eine Vielzahl von Surfschulen finden, denen du beitreten kannst, wenn du surfen lernen willst. Du kannst auch einen Bus mieten, um deine Technik zu verfeinern, wenn du schon weißt, wie man surft und du kannst auch an einer Surf-Safari teilnehmen, bei der die Einheimischen dich zu den besten und verstecktesten lokalen Breaks bringen. Du kannst ganz einfach am Strand ein Board mieten oder dein Board mitbringen. Wenn du nach noch mehr spaßigen Aktivitäten zum Ausprobieren suchst, kannst du an einem Surf & Yoga Camp teilnehmen.

Besichtigungstouren im Tanah Lot

Das Tanah Lot gehört zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Balis mit einer großen kulturellen Bedeutung für die Einheimischen. Es ist ein alter Tempel, der sich auf einem erodierenden Felsen befindet, was den Tempel in ein malerisches Licht stellt, um Instagram-würdige Bilder zu machen. Um diesen Tempel zu besichtigen, benötigst du einen Roller, da er ca. 20 Minuten auf nur gering asphaltierten Straßen von Canggu entfernt liegt. Sobald du hier ankommst, wirst du viele Backpacker finden, also ist es am besten, früh hierherzukommen.

​Besuche einen Schmuckmacher-Kurs

Bali ist einer der besten Orte, wenn du lernen willst, wie man Schmuck herstellt. Die Schmuckherstellung ist eines der beliebtesten Dinge auf Bali und du wirst eine Vielzahl von Geschäften in Canggu finden, die Halb- und Ganztageskurse anbieten, in denen du die Möglichkeit hast, das Stück, das du persönlich hergestellt hast, mit nach Hause zu nehmen. Der gesamte Herstellungsprozess von Schmuck ist eine faszinierende, spaßige und einzigartige Erfahrung, die du auf Bali Canggu ausprobieren kannst.

Ein Tag im Finns Recreation Club

Dieser Club war früher als Canggu Club bekannt und ist ein perfekter Ort, um den Tag in der Stadt zu verbringen. Er verfügt über ein riesiges Gelände, das mit Einrichtungen wie einem Splash-Wasserpark, einem runden Pool, einem Trampolinzentrum, einer Bowlingbahn, einer Sportbar, einem Spa und einer Vielzahl von Restaurants gefüllt ist. Der Club ist ein großartiger Ort, um ihn mit der Familie zu besuchen, da er auch genügend Platz hat, damit du deine aufblasbaren Wasserrutschen, Schwimmflügel und so weiter mitbringen kannst. Um dieses Freizeitzentrum zu nutzen, kannst du entweder eine Tageskarte für die spezifischen Einrichtungen kaufen oder wenn für einen längeren Aufenthalt in eine Mitgliedschaft im Club zu investieren. Sie veranstalten auch regelmäßige Filmabende und zeigen einige der größten Sportereignisse.

Genieße spanische Köstlichkeiten in La Laguna oder La Finca

La Laguna ist ein atemberaubendes Strandrestaurant, in dem du atemberaubende Tapas-Gerichte mit einer großartigen Getränkekarte probieren kannst. Das Restaurant ist in einem spanischen Zigeunerdekor gehalten und du kannst entweder im Restaurant, auf dem Balkon oder auf der Wiese essen. Das Restaurant ist zum Mittagessen geöffnet, aber die beste Zeit für einen Besuch ist die Zeit des Sonnenuntergangs. An Wochenenden ist eine Reservierung dringend erforderlich. Sie beherbergen auch viele Veranstaltungen, wie z.B. spezielle Themenabende und verschiedene DJs, sodass du die Nacht durchfeiern kannst. Eine weitere Top-Alternative zu La Laguna ist La Finca, wenn du spanische Köstlichkeiten ausprobieren willst.

Balinesische Massagen

Du solltest unbedingt eine balinesische Massage ausprobieren, während du auf Bali bist. Canggu ist gefüllt mit einer Vielzahl von Spas und Massageeinrichtungen, die du entlang des Hauptstreifens von Jalan Pantai Batu Bolong besuchen kannst. Eines der besten Spas, das du in der Gegend besuchen kannst, ist das Anjani Bali Spa, wo du eine Massage mit duftenden Ölen zu einem vernünftigen Preis bekommst.


Im Rooftop-Pool die Aussicht geniessen

Wenn du einen Ort suchst, an dem du dich einfach auf dem Dach entspannen kannst, aber Blick auf das Wasser hast, ist das Ashton Canggu Beach Resort der beste Ort dafür. Das Resort liegt in der Nähe vom Batu Bolong Strand und ist nicht sehr bekannt, was es zu einem großartigen Ort zum Entspannen macht. Der Dachpool befindet sich im 5. Stock und du wirst viele Liegestühle, eine Bar, Schaukeln und eine atemberaubende Aussicht vorfinden.

Der Alternative Beach Club

Canggu ist als Ort zum Relaxen und Entspannen bekannt und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten einfach mal zur Ruhe zu kommen. Am Pool entspannen? Gemütliche Sessel und Liegestühle? Einen Cocktail schlürfen? Der Alternative Beach Club bietet den Backpackern eine entspannte Atmosphäre und die Farbe des Pools ist lebhaft blau und der Pool verfügt über eine Rutsche, eine Schaukel, eine Schwimmhalle und einen Bereich, in dem du vom zweiten Stock in den Pool springen kannst. 

Genieße Live-Musik

Canggu bietet ein breites Spektrum für Nachtschwärmer. Einige der besten Orte sind am Freitag und Sonntag das Old Man's und mittwochs und samstags das Gimme Shelter. Wenn du sogenannte „Open Mic“-Nächte erleben möchtest, kannst du donnerstags zum Kompass oder montags ins Gimmie Shelter gehen.

Klettern und Bouldern in Canggu

Du kannst zum Bali-Climbing gehen, das  zudem ein Bouldering-Gym ist. Bali-Climbing bietet Klettermöglichkeiten für Backpacker. Wenn du mehr Abenteuer willst, kannst du Bouldering ausprobieren. Bouldern ist eine Form des Kletterns, bei der du Felsen ohne Seile erklimmen kannst. Diese Aktivität mag zunächst gefährlich erscheinen, aber das Fitnessstudio bietet Backpackern Kurse, Ausrüstung und Anweisungen, die dir helfen werden, dies sicher zu meistern.

Mit dem Roller in die Reisfelder 

Canggu ist voller Reisfelder, die überall in der Nähe moderner Villen, Restaurants und Geschäften auftauchen. Miete einen Roller und erkunde die kleinen Straßen, Abkürzungen und versteckten Schönheiten in der Stadt zu erkunden, während man zwischen den Feldern hin und her fährt. Wenn du noch mehr Erfahrungen sammeln willst, kannst du einfach einen Roller mieten und zu anderen Orten wie Uluwatu, Seminyak oder Ubud fahren.

Fazit

Canggu ist einer der beliebtesten Orte auf Bali und bietet Backpackern eine entspannte Atmosphäre. Die Stadt ist voller spannender und unterhaltsamer Aktivitäten, die du ausprobieren kannst, und sie zieht eine Vielzahl von Backpackern wie Surfer, digitale Nomaden, Expats, Familien, Paare, Yogaliebhaber und viele weitere an.

Indonesien

Lust auf mehr? Check jetzt unsere Indonesien Route ab.

Mehr zu Bali und Malaysia


Dein Guide für Kuala Lumpur

Auch wenn Malaysia an sich noch nicht vom großen Massentourismus erschlossen ist und eigentlich noch als kleiner Geheimtipp gilt, so ist die Hauptstadt Kuala Lumpur weltbekannt. Kuala Lumpur ist ein kleines Paradies für Backpacker in mitten des Großstadtdschungels. Doch noch viel mehr, denn Kuala Lumpur zählt für viele zu den schönsten Städten in Asien. Über 1.8 Millionen Menschen leben hier und die Stadt ist außerdem ein wichtiger Transit Ort für internationale Flüge. Hier erfährst du nun alles Wichtige über die Stadt und wie du deinen Aufenthalt am besten gestaltest.

Weiterlesen
indonesien_meer

Die Highlights im Inselparadies Indonesien

Indonesien ist nicht nur Bali und es gibt zahlreiche Inseln, deren Besuch sich lohnt. Aber wie vielfältig und abwechslungsreich das Land wirklich ist, wird dir erst klar, wenn du es besuchst. Aufgrund der vielen Möglichkeiten, wie du deine Reise nach Indonesien gestalten kannst, ist es wichtig, dass du dir vorher einen kleinen Überblick verschaffst.

Weiterlesen

About the Author

Hi, ich bin Fabio und habe diese Plattform gegründet um dir meine Erfahrung kostenlos zur Verfügung zu stellen, damit auch du mit einem kleinen Geldbeutel die Welt erkunden kannst!

>