Erfahrungen & Bewertungen zu Backpackertrail

Willkommen in Astana!

Astana ist seit Ende der 1990er Jahre die Hauptstadt Kasachstans und ist ein absolutes Muss für jeden Backpacker auf einer Reise durch das außergewöhnliche Land. Die Stadt ist von einer zauberhaften Landschaft geprägt, die mit neuen Architektur- und Bauprojekten gefüllt ist.

Das alte und das neue Stadtviertel werden durch den Fluss Ischim getrennt und die älteren Bauwerke befinden sich im nördlichen Teil der Stadt, während die Monumente wie der monolithische Bayerek-Turm im südlichen Teil der Stadt zu finden sind.

Diese Stadt ist auch voller Touristenattraktionen, die Backpacker aus aller Welt anziehen. Wir erklären dir, wieso auch du nach Astana reisen solltest und was die Stadt eigentlich alles zu bieten hat.

Warum genau DU Astana besuchen solltest 

- Die Einwohner von Astana sind sehr freundlich und gastfreundlich. Du werden vor allem erstaunt sein, dass das Land multikulturell ist und verschiedene Religionen hat, und dennoch akzeptieren sich alle Bewohner gegenseitig.

- Das kasachische und das russische Volk leben in Harmonie zusammen, trotz der Tatsache, was in der Vergangenheit geschehen ist. Auch als Backpacker wirst du dich überall in der Stadt willkommen fühlen, egal, wo du dich aufhältst.

- Wenn du dich eher mal off the beaten path aufhältst, ist dieses Land der perfekte Ort für deine nächste Reise. Die Stadt ist aktuell noch kein beliebtes Reiseziel, was bedeutet, dass du dir keine Sorgen machen musst, auf Touristenmassen zu stoßen. Astana bietet dir eine erfrischende Atmosphäre und du kannst die Touristenattraktionen ganz in Ruhe besuchen und besichtigen.  

- Viele Backpacker sehen Kasachstan als ein Land der Wüsten und Steppen, aber du wirst überrascht sein, dass es in Wirklichkeit eine sehr vielfältige Landschaft hat. Auch wenn die Wüstenlandschaft den größten Teil des Landes bedeckt, kannst du dazu noch Berglandschaften, Seen, Schluchten und endlose Steppen bestaunen – ein Land voller Vielfältigkeit.

- Kasachstan ist ein Land für Abenteurer, und das liegt vor allem an den vielen aufregenden Dingen, die man ausprobieren kann. Du kannst einfach nur einen Roadtrip unternehmen, in den Bergen wandern, in den Seen schwimmen und die unberührte Naturlandschaft erkunden.

- Einige der aufregenden Orte, die es zu erkunden gilt, sind unglaubliche Mausoleen, unterirdische Moscheen, oder du kannst in den Bergen Ski fahren. Hier bleibt kein Wunsch offen

- Kasachstan ist ein erschwingliches Land für preisbewusste Reisende, also ideal für Backpacker

- Das Land ist nicht nur perfekt für einen Abenteurer, sondern auch der beste Ort, wenn man mit einem bestimmten Budget die passende Reise sucht. Es ist wirklich günstig, von einem Zielort zum anderen zu reisen, und auch die Unterkünfte sind wie für Backpacker gemacht.

- Auch das Essen ist günstig und du kannst voll und ganz in die Kulinarik des Landes eintauchen. Wenn du die lokalen Delikatessen liebst, brauchst du selten mehr als 3 Euro für eine Mahlzeit. Klingt das nicht wie das Paradies? 

Die Must-Dos in Astana

Größte Moschee Zentralasiens

Die Hazrat-Sultan-Moschee gehört zu den wichtigsten Orten, die du während deines Aufenthalts in Kasachstan Astana besuchen kannst. Der riesige Bau dieser Moschee fasziniert alle Backpacker und auch die Ruhe und der Frieden, der über dich hereinbricht, wird dich in den Bann der Moschee ziehen. Es handelt sich hierbei um den größten Komplex in Zentralasien, in dem ein prächtiges Interieur und mehrere Etagen dafür sorgen, dass es dir bestimmt nicht langweilig wird. Die Wände und die Kuppel der Moschee sind mit türkis- und goldfarbenen Verzierungen und Fenstern bemalt, was dazu beiträgt, die richtige Menge an hellem Sonnenlicht in den gesamten Gebetsraum zu bringen. Um diese Moschee zu besuchen, müssen die Frauen einen Tschador benutzen, der am Eingang zur Verfügung gestellt wird, und alle Besucher müssen ihre Schuhe ausziehen, bevor sie die Moschee betreten. 

Spaziergang durch die moderne Architektur Kasachstans Astana

Astana ist geprägt von futuristischen und Wolkenkratzern, die die Skyline der Stadt formen. Einige der Highlights sind zum Beispiel das riesige und durchsichtige Zelt, Khan Shatyr, der Palast des Friedens und der Versöhnung, das Staatstheater der Oper, der Stadtpark und noch vieles mehr. Bei deinem Rundgang wirst du auch erfahren, dass in diesen Gebäuden hochmoderne energiesparende Konstruktionen verwendet werden, wodurch die Gebäude auch im Winter ohne künstliche Heizung angenehm warm sind.

Aussicht auf die Stadt vom Bayterek-Turm

Eine der ikonischsten Sehenswürdigkeiten in Astana ist der Bayterek-Turm, ein beliebtes Gebäude in der Stadt. Der Turm ist ein hohes, seltsames weißes Bauwerk, das an der Spitze einen goldenen Golfball hält. Der Turm gehört zu den wichtigsten Symbolen Astanas und wird als Symbol für den Baum des Lebens und mit seinen tiefen Wurzeln, die ein goldenes Ei halten, das die strahlende Zukunft symbolisiert, verwendet. Schon der Anblick dieses faszinierenden Gebäudes wird dich in Erstaunen versetzen. Ein Muss ist es hier, mit einem Aufzug auf die Spitze des Gebäudes zu fahren. Von dort aus hat man einen faszinierenden 360-Grad-Blick auf die gesamte Stadt – ein einmaliges Erlebnis. 

Palast des Friedens und der Versöhnung

Dieses Monument von Astana sieht aus, wie eine moderne Pyramide. Ursprünglich wurde sie gebaut, um den Kongress der Führer der Weltreligionen und der traditionellen Religionen zu beherbergen, und heute zeigt sie die religiöse Toleranz und das Zusammenleben in der Welt. Dies ist ein perfekter Ort, für jeden Backpacker, der ein Mathe-, Verschwörungstheorie- oder Architektur-Nerd ist. Besonders die Tatsache, dass dieses Gebäude architektonisch nach der Fibonacci-Folge und dem Goldenen Schnitt entworfen und gebaut wurde, fasziniert Architektur-Fans. Erkunde vor allem auch die Spitze der Pyramide, wo du die Taubenbilder sehen werden, die dazu beitragen, die verschiedenen Nationalitäten darzustellen, die in Kasachstan in Frieden leben.

Khan Shatyr Entertainment Centre.

Lust auf ein wenig Shopping? Das Khan Shatyr Zentrum ist ein weiteres beeindruckendes Bauwerk in Astana und sieht aus wie ein riesiges, durchscheinendes Spitzzelt. Das Zentrum ist auch im Guinness-Buch der Weltrekorde als größtes Zelt der Welt eingetragen. Du solltest vor allem das Innere des Zentrums erkunden, wo verschiedene Einkaufszentren auf dich warten, die mit Geschäften, Restaurants, Starbucks und vielem mehr gefüllt sind. Der beste Ort für ein Souvenir aus Kasachstan. Es ist am besten, direkt bei Sonnenuntergang hierher zu kommen, denn so kannst du durchsichtige Zeltdach genießen können und einen orangefarbenen Schein über dem ganzen Markt beobachten. Und sobald die Sonne untergeht, wird das ganze Zelt dann in zahlreichen psychedelischen Farben beleuchtet.

Tour durch Kasachstan bei Atameken

Wenn du dich gegen eine Tour durch das gesamte Land entscheidest, kannst du den Atameken Ethno-Gedächtniskomplex besuchen, wo viele Miniaturaustellungen von bis zu 14 Regionen des Landes ausgestellt sind. Das riesige Lagerhaus, führt dich auf eine Reise durch Kasachstan und ist auch der beste Ort, wenn du die verschiedenen Regionen des Landes kennen lernen möchtest.

Bootsfahrt auf dem Ishim-Fluss

Eine entspannte Art, die Stadt zu erkunden, ist eine Bootstour. Dies ist eine perfekte Möglichkeit, um mehr über das die Stadt vom Wasser aus zu erfahren und eine neue Perspektive auf Astana zu bekommen. Für Backpacker eignet sich vor allem kurze, 40-minütige Bootstour, die von zahlreichen lokalen Anbietern durchgeführt wird und dich zu den wichtigsten Spots der Tour bringt. Ein tolles Erlebnis, das vor Vielseitigkeit auf deiner Reise durch die Stadt sorgt.

Reise-Tipps für Backpacker in Astana

- Die Einheimischen sind in der Regel nicht pünktlich, und es ist am besten, wenn du Konzert oder eine Show mit spezifischen Zeiten besuchst, bereits frühzeitig loszufahren. 

- Die meisten öffentlichen Ämter und Banken beginnen um 9 Uhr zu arbeiten. Dies mag an der Arbeitszeit liegen, die um 18 Uhr endet, und an der Mittagspause, die normalerweise um 13 Uhr beginnt und in der Regel eine Stunde dauert.

- Da es sich um eine multikulturelle Stadt handelt, folgen die Einheimischen vielen interessanten Traditionen. Du solltest darauf achten, dass du die Traditionen berücksichtigst und respektierst.

- Buche unbedingt im Voraus für Tische in einem der angesehenen Restaurants. Trinkgelder sind normalerweise in der Gesamtrechnung enthalten, oder die Besucher können auch ein zusätzliches Trinkgeld für einen Kellner hinterlassen. 5-20% der gesamten Mahlzeit sind ebenfalls ausreichend.

- Es ist auch bekannt, dass die örtlichen Autofahrer nicht immer den Ampeln folgen.


Kasachstan

Lust auf mehr? Check jetzt unsere Kasachstan Route ab.

Mehr zu Zentralasien

>