Erfahrungen & Bewertungen zu Backpackertrail

Jedes Backpacker-Abenteuer ist eine einzigartige Erfahrung, die man so schnell nicht vergessen wird. Nach einem langen Besuch in einem abgelegenen Nationalpark in Brasilien oder einem mehrtägigen Trekking-Ausflug quer durch die Schweiz gibt es eigentlich kaum noch etwas, was das Erlebnis abrunden und noch weiter perfektionieren könnte. Was wäre jedoch, wenn wir dir sagen würden – doch, es gibt noch ein Sahnehäubchen, das all deine Reisen vollkommen machen könnte?

Einige Backpacker haben dieses Ritual bereits als festen Bestandteil in ihre Reisen implementiert. Jetzt kannst auch du es zu deinem eigenen Standard machen und den anderen folgen. Viele Backpacker schließen ihre Ausflüge nämlich mit einem Festival ab, bei dem sich viele Gleichgesinnte treffen und ihre Reisen noch einmal gebührend feiern, bevor sie den Weg nach Hause antreten. Besonders beliebt sind dabei Festivals der elektronischen Tanzmusik. Damit auch du mitfeiern kannst, zeigen wir dir hier die 10 besten EDM-Festivals der Welt.

1. Electric Forest Festival (USA)

Das viertägige Electric Forest Festival findet, wie der Name bereits impliziert, in einem Wald im Double JJ Resort statt. Das Resort verfügt über einen Golfplatz, einen Indoor-Wasserpark, eine Indoor-Minigolf-Anlage und eine alte Western-Scheinstadt, bekannt als "Back Forty“. Es findet jedes Jahr Ende Juni/Anfang Juli in Rothbury, Michigan statt. Dabei betragen die Temperaturen etwa 25 °C, was das Feiern mit anderen Backpackern angenehm gestaltet, da es nicht zu heiß ist. Das Besondere an diesem Festival ist, dass es nicht nur Auftritte von EDM-DJs gibt, sondern auch Hip-Hop, Pop und andere Genres vertreten sind. Schau doch einfach vorbei und überzeuge dich selbst von der kollegialen Atmosphäre dieses Spektakels.


2. Mayday (Deutschland)

Die Mayday ist ein beliebtes EDM-Festival, das jährlich am 30. April in der Westfalenhalle in Dortmund stattfindet. Wer also zu dieser Zeit im Ruhrgebiet sein Backpacker-Abenteuer plant, der sollte auf jeden Fall diese einzigartige Indoor-Veranstaltung besuchen und mit 5.000 Gleichgesinnten den Abend bis in die frühen Morgenstunden feiern. Warum gerade die Mayday besuchen? Hier geht es nicht nur um EDM, sondern um Kultur. Das Festival ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Rave-Kultur und die Atmosphäre ist unvergleichlich! Tauch also in die Frühzeit des Technos ein und erlebe eine einmalige Erfahrung.

3. Nature One (Deutschland)

Wir bleiben in Deutschland und gehen gleich über zu einem der größten EDM-Festivals hier. Die Nature One begeistert seit über 20 Jahren Raver und Leute, die sich einmal an die elektronische Tanzmusik wagen wollen. Neben diversen Stages sowie den verschiedenen Zelten und Bunkern gibt es hier auch noch die verschiedenen Hügel, auf denen unterschiedliche EDM-Genres gespielt werden. Diese Veranstaltung auf der Raketenbasis Pydna in Kastellaun ist ein absolutes Muss, wenn man die Rave-Kultur einmal hautnah erleben will. Genauso, wenn nicht sogar noch beliebter als das Festival selbst, ist der Zeltplatz, auf dem es rund geht! Hier werden die Leute kreativ und auch die Veranstalter sind mit kleineren Ständen (aber genauso lauter Musik) präsent. Hier stehen Nächstenliebe und Neugierde an erster Stelle. Jedes Jahr versammeln sich Ende Juli/Anfang August zehntausende Menschen, um harmonisch und gemeinsam drei Tage lang zu feiern. Schließe also deinen Trip mit einem Besuch dieses Events ab und tauche in die Tiefen einer eigenen Kultur ein.


4. Austin City Limits Music Festival (USA)

Du bist gerade im Big-Bend-Nationalpark unterwegs oder zollst dem Freiheitskampf der englischsprachigen Texaner deinen Respekt in Alamo? Dann runde deinen Road-Trip durch Texas mit dem Austin City Limits Music Festival ab. Es findet jedes Jahr im Oktober an zwei Wochenenden in Austin statt und vereint viele verschiedene EDM-Genres, von Deep House über Dubstep bis hin zu Trap. Zu dieser Zeit herrschen in Austin noch immer heiße Temperaturen um die 28 °C, was das Festival zusätzlich zu einem spätsommerlichen Traum macht.

 5. (ADM) Amsterdam Dance Event (Niederlande)

Das Amsterdam Dance Event ist kein klassisches Festival. Es kombiniert ein Musikfestival mit einer Konferenz mit Fokus auf elektronischer Tanzmusik, die jährlich seit 1996 in Amsterdam stattfindet. Diese Veranstaltung bietet ein Tages- und ein Nacht-Programm. Tagsüber ist es eine Plattform zum Informationsaustausch der elektronischen Musikindustrie: Es gibt verschiedene Konferenzen, Vorträge, Workshops und Demonstrationen der wichtigsten Akteure aus der Welt der elektronischen Musik. Nachts findet das Amsterdam Dance Event jedoch in Clubs und anderen Unterhaltungsorten mit bekannten DJs und Musikern aus dem In- und Ausland statt.Dabei legen die berühmtesten Größen des EDM ihre Tracks auf und bieten dem Publikum eine Vorstellung, wie man sie nur selten zu sehen bekommt. Wenn du also das nächste Mal in den Niederlanden Backpacking betreibst, dann schau doch einfach mal bei dieser Veranstaltung vorbei. Das Festival findet immer im Oktober statt. Da es jedoch eine Indoor-Veranstaltung ist, brauchst du dir keine Sorgen wegen des kühlen Wetters draußen zu machen.


6. Dominator (Niederlande)

Du bist offen für Neues und generell sehr energetisch? Gut, dass du uns hast, denn wir präsentieren dir die Dominator, das Mekka der Hardcore-Fans. Die Niederlande sind bekannt für ihre atemberaubende Natur, die Menschen sind freundlich und das Land lädt allgemein zu einem Besuch ein. Was die Wenigsten jedoch wissen, ist, dass die Niederlande auch der Ursprung des EDM ist. Die Leute hier verstehen es, ihrer Energie freien Lauf zu lassen. Jedes Jahr findet hier im Juli für einen Abend die Dominator statt. Ein Outdoor-EDM-Festival der Superlative. Hier findet man die härtesten der härtesten Styles der elektronischen Tanzmusik. Wenn du also etwas Neues erfahren und gerne einmal einen tiefen Einblick in diese Szene erlangen möchtest, dann ist diese Veranstaltung für dich geradezu perfekt. Solltest du also das nächste Mal eine Tour durch die Niederlande machen, dann schau doch bei den herrlichen Sommertemperaturen bei der Dominator vorbei und lass dich durch die Musik und die kollegiale Atmosphäre verzaubern.

7. Electric Castle (Rumänien)

Hier haben wir einen weiteren Leckerbissen für dich, der bei deiner Reise durch Rumänien einen krönenden Abschluss darstellen könnte. Das Electric Castle Festival findet jährlich im Juli in Bonțida statt und dauert fünf Tage. Das Event trumpft jedes Jahr mit Giganten der EDM-Szene auf und ist definitiv einen Besuch wert. Das Schloss im rumänischen Transsilvanien weckt außerdem gleichzeitig auch noch andere Assoziationen, richtig? Worauf wartest du also noch? Bei deiner nächsten Rumänienrundreise darf diese Veranstaltung nicht auf deiner Liste fehlen.


8. Sunburn Festival (Indien)

Beginnen wir nun mit dem Countdown der drei größten EDM-Festivals weltweit. Das Sunburn Festival im indischen Goa ist ein Musikerlebnis, das kaum getoppt werden kann. Hier versammeln sich Menschen, die gemeinsam der indischen Kultur gebührend das Leben feiern und sich in der Musik verlieren. Die Veranstaltung findet alljährlich Ende Dezember statt und dauert drei Tage. Es ist das drittgrößte EDM-Event weltweit und das größte in Asien. Wenn du also bei den Temperaturen von knapp 33 °C gewillt bist, eine Indienreise zu machen und Silvester in diesem Land erleben möchtest, dann musst du auf jeden Fall dieses Festival mit einplanen. Wie der Name des Festivals schon besagt, solltest du auf keinen Fall vergessen, Sonnencreme mitzubringen, da die Sonneneinstrahlung im Dezember in Indien sehr stark ist. Wenn du dich jedoch ausreichend vorbereitest, dann kannst du hier das ansonsten ruhige und idyllische Goa auf eine ganz neue Art und Weise kennenlernen und dich mit Gleichgesinnten in den elektronischen Klängen der Musik verlieren. Das ist eine unvergessliche Erfahrung, die ihresgleichen sucht!

9. Ultra Music Festival Miami (USA)

Das Ultra Music Festival (UMF) ist ein dreitägiges Open-Air-Festival, das seit 1999 in Downtown Miami stattfindet. Es ist das zweitgrößte EDM-Festival der Welt und zieht jedes Jahr Leute aus aller Welt an, sodass es eine ganz eigene Kultur für sich besitzt. Im Laufe der Zeit entstanden einige Ableger des Festivals und es folgten Ultra-Festivals in weiteren Städten weltweit. Wenn du bei einem Backpacking-Trip in Miami deine Reise mit einem großen Finale abschließen willst, dann ist dieses Festival mit DJs wie Tiësto, Zedd, Hardwell, Nicky Romero, David Guetta und vielen weiteren Spitzenproduzenten die Top-Destination für dich. Dieses EDM-Event ist erstklassig und es findet jedes Jahr im März statt. Die Temperaturen liegen zu der Zeit hier um die 26 °C. Dadurch kannst du bei angenehmen Temperaturen draußen deine Traumreise feiern und dich mit zahlreichen Backpackern und EDM-Fans vereinigen.


10. Tomorrowland (Belgien)

Die Tomorrowland ist das größte EDM-Festival der Welt und zu Recht eines der beliebtesten. Das Festival ist gigantisch und findet jedes Jahr im Juli an zwei Wochenenden im belgischen Boom statt. Das Festival trumpft nicht nur mit seiner immensen Größe auf, die leicht die von Kleinstädten übersteigt, sondern auch mit seinem Design. Von der Pforte bis zum letzten Winkel fühlt man sich wie in einem Traumland, das von Phantasiemustern und Zauberwesen geprägt ist. Es ist praktisch eine Mischung aus Disneyland und elektronischer Tanzmusik. Die Atmosphäre ist mystisch und es ist für jeden etwas dabei. Wenn du also im Juli in Belgien unterwegs sein solltest, dann schließe deine Tour doch mit einem Besuch des größten Festivals der Welt ab. Boom ist im Juli auch nicht zu heiß, sodass du ausgelassen und ausgiebig deine Reise zelebrieren kannst.

Fazit

Eine Backpacking-Tour ist immer fantastisch. Eine Backpacking-Tour mit einem anschließenden EDM-Festival ist aber noch besser. Daher empfiehlt es sich definitiv, diese Erfahrung zu machen. Darüber hinaus ist es empfehlenswert, einen Einblick in die Rave-Szene mit ihrer ganz eigenen Kultur zu bekommen, die Nächstenliebe und Freundlichkeit großschreibt. Mache dir jetzt ein eigenes Bild davon. Wenn du schon an Bord bist, umso besser! Dann heißt es jetzt, deine Tour und gleichzeitig ein abschließendes Festival für deinen Trip buchen!

Wenn du auch nach deiner Rückkehr nach Deutschland noch nicht genug von Festivals bekommen kannst, findest du hier eine Liste mit den besten Festivals des Landes.

Europa

Lust auf mehr? Check jetzt unsere Europa Route ab.

Mehr zu Europa

>