Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Denver – die Mile High City

Dass es im „Colorful Colorado“ so einige Sehenswürdigkeiten zu entdecken gibt, weißt du vermutlich bereits. Der US‑Bundesstaat überzeugt besonders mit seiner traumhaften Natur. Gerade die Rocky Mountains locken immer wieder eine Menge Reisende zum Skifahren oder Wandern an.

Doch auch Colorados Hauptstadt Denver hat einiges zu bieten. Bei einem Roadtrip durch die USA lohnt es sich daher definitiv, der sogenannten Mile High City ebenfalls einen Besuch abzustatten. Was es in Denver sowie der unmittelbaren Umgebung so alles zu entdecken gibt, erfährst du in diesem Artikel.

Das Wichtigste auf einem Blick

Denver ist mit einer Bevölkerung von etwa 700 000 die bevölkerungsreichste Stadt des US‑Bundesstaates Colorado. Da die Stadt etwa ganz genau eine Meile über dem Meeresspiegel liegt, wird sie auch The Mile High City genannt.

Die Stadt liegt am südöstlichen Fuß der Rocky Mountains und ist somit der perfekte Anlaufort für alle Reisenden, die einen Abstecher in die Berge, zum Skifahren oder Wandern machen wollen. Orte wie Vail oder Breckenridge liegen nur etwa eineinhalb bis zwei Autostunden von Denver entfernt und eignen sich daher auch perfekt für einen Tages- oder Wochenendtrip.

In Denver herrscht ein kontinentales Gebirgsklima, wodurch es zu starken Temperaturschwankungen kommen kann. Im Winter ist es oft recht kalt und es kommt zu vielen Schneefällen. Die Sommer können dafür sehr heiß und trocken sein. Die Sonne scheint dafür aber fast das ganze Jahr – auch bei sehr niedrigen Temperaturen und Schneefall.

Colorado weist im Durchschnitt jährlich unglaubliche 300 Sonnentage auf. Das sind mehr als beispielsweise in Miami oder San Diego. Die starken Temperaturschwankungen zeigen sich vor allem in den Frühlingsmonaten. So ist es nichts Außergewöhnliches, dass nach einem sehr heißen Tag im Mai ein Tag mit Minusgraden und Schnee folgt. Dieser ist in den meisten Fällen aber auch schnell wieder geschmolzen.

Colorado überzeugt immer wieder mit seinen atemberaubenden Landschaften oder tollen Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise dem Garden of the Gods Nationalpark oder natürlich den Rocky Mountains. Aber du musst gar nicht unbedingt so weit fahren, um tolle Sehenswürdigkeiten zu sehen. Denver selbst hat ebenfalls einiges zu bieten. Was genau – das zeigen wir dir hier.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Denver

Nun kommen wir zu den besten Sehenswürdigkeiten in Denver. Auch wenn die Stadt am Fuße der Rocky Mountains vielleicht nicht direkt auf der typischen Bucketlist eines jeden Backpacker steht, sind wir trotzdem der Meinung, dass sich ein Besuch auf alle Fälle lohnt.

Union Station

Die Denver Union Station ist der Hauptbahnhof der Stadt. Du fragst dich bestimmt, warum gerade ein Bahnhof zu den besten Sehenswürdigkeiten von Denver gehört. Er ist ein historisches Gebäude und fast schon das Wahrzeichen der Stadt. Er sieht nicht nur von außen, sondern auch von innen sehr beeindruckend aus. Hier lassen sich mit Sicherheit einige tolle Fotos machen. In der Central Hall der Union Station findest du außerdem ein paar Bars und Shops.

Denver Union Station

16th Street Mall

Die 16th Street Mall ist das Herz von Denver. Sie ist die berühmteste Einkaufsstraße der Stadt. Sie beginnt fast unmittelbar an der Union Station und führt bis zum Capitol. Hier gibt es eine Menge schöner Cafés und Bars, in denen du den Trubel der Stadt in Ruhe an dir vorbeiziehen lassen kannst.

Auch für Shoppingliebhaber ist hier gesorgt. Auf der 16th Street Mall gibt es genügend Möglichkeiten, um stundenlang zu bummeln. Da die Straße relativ lang ist, bietet es sich an, einen der kostenlosen Shuttlebusse zu nutzen. Ganz in der Nähe – am Colorado Convention Center – findest du einen recht lustigen Fotospot: Den neugierigen blauen Bären, welcher durch die Glasscheibe des Gebäudes lugt. Bist du einmal in Downtown Denver, kommst du an der 16th Street Mall kaum vorbei.

Denver Convention Center

Colorado State Capitol

Gehst du die 16th Street Mall bis zum Ende, kommst du fast unmittelbar am Colorado State Capitol heraus. Das Gebäude beinhaltet die Legislative sowie die Parlamentskammern von Colorado. Es wurde in den 1890er‑Jahren erbaut und 1894 in Betrieb genommen. Die auffällige Kuppel wurde in Gedenken an den Goldrausch in Colorado vergoldet. Hier wartet eine einmalige Fotogelegenheit auf dich!

Denver Botanic Gardens

Die Denver Botanic Gardens zählen zu den fünf schönsten Botanischen Gärten der USA und sind ein echtes Highlight bei deinem Besuch in Denver. Auf insgesamt 23 Hektar findest du eine Vielfalt an Pflanzen, verteilt auf unterschiedliche Themenwelten. Für einen kleinen Eintrittspreis kannst du durch die Gärten spazieren und die verschiedenen Pflanzen bestaunen.

Zur Weihnachtszeit findet hier das Glow at the Gardens Event statt. Dabei wird der Botanische Garten in wunderschöne Lichter getaucht, welche du dann bei Einbruch der Dunkelheit bestaunen kannst. Ein ebenso magisches Erlebnis!

Auch diverse Shows und sogar kleine Konzerte finden hier ab und zu statt. Es lohnt sich also definitiv, vor deinem Besuch einen Blick auf die Website zu werfen, um kein spannendes Event zu verpassen!

Red Rocks Amphitheater

Ein wenig außerhalb von Denver findest du das Red Rocks Amphitheater. Diese spektakuläre Sehenswürdigkeit begeistert immer wieder Besucher aus aller Welt. Das alte Amphitheater wurde in die roten Felsen bei Morrison gebaut und bietet somit einen spektakulären Anblick. Hier kannst du einige schöne Pfade für Wanderungen nehmen oder du setzt dich auf eine der Plätze des Theaters und genießt diese einzigartige Atmosphäre.

Im Red Rocks Amphitheater finden außerdem etliche Konzerte oder andere Veranstaltungen statt. Künstler wie Imagine Dragons, Halsey oder Post Malone standen hier bereits auf der Bühne. Schau dir hierzu also unbedingt die anstehenden Events an, um vielleicht selber einmal dieses einmalige Flair mitzuerleben.

Kümmere dich aber rechtzeitig um Tickets, da diese Events oftmals sehr beliebt sind! Auch Veranstaltungen wie Yoga on the Rocks finden hier regelmäßig statt. Bei deinem Besuch in Denver ist das Red Rocks Amphitheater also definitiv ein Muss!

Red Rocks Amphitheater

Boulder

Nur ca. eine halbe Stunde nordwestlich von Denver entfernt, liegt Boulder – eine kleine Stadt unmittelbar am Fuße der Rocky Mountains. Hast du kein Auto zur Verfügung, ist das natürlich kein Problem. Du kannst Boulder auch ganz einfach mit dem Bus von der Union Station auserreichen.

Die Stadt ist geprägt von Studenten. Die University of Colorado gehört zu der Liste der „Public Ivies“ in den Vereinigten Staaten. Diese Universität solltest du dir auf alle Fälle ansehen.

Die Pearl Street Mall ist eine historische Straße inmitten der Innenstadt. Hier findest du eine Menge schöner Cafés, Bars oder lokale Restaurants und Läden. Auch Straßenkünstler zeigen hier vermehrt ihr Können. Unmittelbar außerhalb von Boulder gibt es ebenfalls eine Menge zu erleben. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch der Flatirons – einer Felsformation aus insgesamt fünf Felsen, die sich im Chautauqua Park befinden. Sie sind das Markenzeichen der Stadt.

Elitch Gardens

Wie wäre es bei deinem Besuch in Denver mit einem Tagesausflug in einen Freizeitpark? Elitch Gardens wurde 1890 eröffnet und ist seitdem ein klares Highlight der Stadt. Begib dich beispielsweise auf eine adrenalinreiche Fahrt auf Achterbahnen wie dem Mind Eraser oder dem Twister und genieße die Aussicht auf die Skyline von Denver.

Denver Museum of Nature and Science

Das Museum of Nature and Science ist eines der beliebtesten Museen der Stadt. Hier kannst du einiges zur Geschichte Colorados, der Erde sowie des Universums lernen. Auf einer Fläche von ca. 67 000 m² findest du über eine Million Ausstellungsobjekte.

Das Museum befindet sich im City Park, in dem sich außerdem der Ferril Lake sowie der Denver Zoo befinden. Der Park eignet sich perfekt für ein Picknick. Am Ferril Lake finden auch oft kleinere Konzerte statt. Genieße die entspannte Atmosphäre mit einem einzigartigen Ausblick auf die Skyline von Denver.

Denver City Park

Meow Wolf Denver

Alle Kunst‑Fans aufgepasst: Dieses einmalige Ereignis dürft ihr auf keinen Fall verpassen! Meow Wolf kreiert eine große, interaktive Kunstinstallation, welche von schrillen und auffälligen Farben geprägt ist. Die Ausstellung hat innerhalb der USA noch weitere Standorte.

In Denver findest du die Ausstellung unmittelbar neben der Union Station bei der Convergence Station. Verteilt auf insgesamt vier Stockwerken gibt es hier über 70 verschiedene Installationen, Räume und Portale zu entdecken. Dieses einzigartige Erlebnis wird dich mit Sicherheit verzaubern. Tickets kannst du bereits im Vorhinein auf der Website buchen.

Washington Park

Zuletzt wollen wir dir noch Washington Park vorstellen. Der Park erinnert mit seiner rechteckigen Form stark an den Central Park in New York City. Er eignet sich perfekt zum Entspannen, spazieren gehen oder für diverse Fahrradtouren. Hier gibt es verschiedene Fuß- und Radwege, inklusive eines Weges, der einmal komplett um den Park herumführt.

Du findest hier außerdem zwei Seen, Spielplätze sowie ein Recreation Center und einen Tennisplatz. Es ist der perfekte Ort, um dich ein wenig von all dem Sightseeing zu erholen und für ein paar Stunden abzuschalten.

Fazit

Nun ist wohl klar: Denver eignet sich perfekt als Backpacker Reiseziel! Auch wenn die Stadt vielleicht nicht zu den bekanntesten Städten gehört, wenn man an die USA denkt, hoffen wir, dass du nach diesem Artikel Lust auf mehr bekommen hast. Hier gibt es wirklich einiges zu sehen und zu erleben – sowohl in Denver selbst als auch in der Umgebung.

Liebst du Wintersport, solltest du dir überlegen, der Stadt vielleicht zu den kälteren Jahreszeiten einen Besuch abzustatten, um die Rocky Mountains in all ihrer Schönheit zu erleben. Aber auch im Sommer hat Colorado einiges zu bieten! Besonders spektakulär sind auch die herbstlichen Monate. Hier verwandeln sich die sogenannten Aspen Trees in eine wunderschöne gelbe Farbe. Wirklich ein einmaliges Erlebnis!

Worauf wartest du also noch? Überzeuge dich selbst und lasse dich von Denver und Colorado verzaubern. Wir wünschen dir viel Spaß!

Lena Reischl

Ähnliche Beiträge

>