Erfahrungen & Bewertungen zu Backpackertrail

Billige Urlaubsziele 

Als Backpacker ist man meist an ein striktes Budget gebunden. Man spart lange Monate auf den Trip und möchte mit wenig Geld möglichst viel erleben. Das ständige Überprüfen der Ersparnisse, ob es bereits für die nächste Reise reicht – mal ehrlich, wer kennt das nicht? Gott sei Dank gibt es günstige Hostels, Nachtbusse und backpacker-freundliche Angebote weltweit. So kannst du auch mit einem kleinen Geldbeutel eine unvergessliche Reise erleben.

Um deinem Sparen und deinem Fernweh ein Ende zu bereiten, sodass auch du bald wieder die Welt erkunden kannst, stellen wir dir hier die günstigsten Reiseziele vor. Wo kann man als Backpacker am besten sparen? Welche Urlaubsziele halten das Budget möglichst gering? Und wo bekommt man am meisten für sein Geld? Auf geht die Reise durch die billigsten Urlaubsziele weltweit – erst anhand dieses Artikels und schon bald gemeinsam mit deinem Backpack.

Wie charakterisiert sich ein günstiges Reiseziel?

Die wichtigste Frage wohl zuerst, woran erkennt man überhaupt ein günstiges Land zum Reisen? Hier spielen mehrere Faktoren zusammen, die gemeinsam über die backpacker-Tauglichkeit eines Landes entscheiden. Denn mal ehrlich, ein Reiseziel in Asien hat doch allein schon wegen dem langen Flug höhere Kosten, als wenn wir einfach nur nach Italien fahren würden, oder nicht? Wichtig ist, dass man das Gesamtbild betrachtet. Während die Anfahrtskosten nach Thailand natürlich höher sind, wie an die Adria, ändert sich das bereits nach wenigen Stunden vor Ort.

 Um das Land im Gesamten bewerten zu können, musst du auf folgendes achten:

  • Anfahrtskosten (Flug/ Zug/ Auto)
  • Hostelkosten pro Nacht (sowohl in den großen Städten, als auch in den anderen Orten)
  • Transportmöglichkeiten und Kosten innerhalb des Landes
  • Lebenshaltungskosten (Was kostet ein Restaurantbesuch? Was zahlst du im Supermarkt?)
  • Kosten für Visa fällig?
  • So ergibt sich ein schlüssiges Gesamtbild, anhand dessen du dir eine gute Vorstellung von den Preisen insgesamt machen kannst. Zurück zum Beispiel von Thailand und Italien. Um an die Adria zu gelangen, bezahlst du deutlich weniger, als für den gesamten Flug nach Bangkok. Allerdings kosten Unterkünfte und Essen in Italien mehr, als in Bangkok. Auch die Transportmöglichkeiten sind weit außerhalb des Budgets eines Backpackers. Somit musst du alle Bereiche miteinbeziehen, wenn du ein Land auf dein Budget prüfen willst. Aber welche Länder sind denn jetzt nun wirklich billige Urlaubsziele für Backpacker?

    Für wenig Geld viel Erleben – 13 günstige Urlaubsziele weltweit

    ​​​Urlaubsziel 1: Kambodscha

    Beginnen wir in Asien, ein Kontinent, der bekanntlich sehr beliebt bei Backpackern ist. Eines der günstigsten Urlaubsziele hier ist das Land Kambodscha. Für den Flug kannst du über Singapur oder Bangkok ein gutes Sonderangebot ergattern und hast damit die größten Kosten gedeckt. Vor Ort wirst du mit dem kleinsten Budget super zurechtkommen. Die Hostels kosten dich zwischen 4 und 10 Euro und auch die Busse, die dich durch das gesamte Land führen kosten meist nur bis zu 15 Euro. Noch dazu bekommst du in Kambodscha für wenig Geld auch ein wenig Luxus. Wenn du also mal wirklich Urlaub machen willst, dann kannst du einen schönen Bungalow am Strand mieten und dir für ein paar Euro die schönste Zeit machen.

    Urlaubsziel 2: Sri Lanka

    Bleiben wir in Asien. Die kleine Insel Sri Lanka wird bei Backpackern immer beliebter und ist eines der günstigsten Urlaubsziele weltweit. Der Tourismus befindet sich noch in den Anfangszeiten und so kannst du vor allem günstig von A nach B kommen. Mit günstigen Homestays in der Nähe des Strandes oder mitten in den Teeplantagen ist für alles gesorgt und das reichliche Streetfood wird deinem Geldbeutel nicht schaden. 

    Urlaubsziel 3: Marokko

    Du möchtest für wenigen Geld ein Abenteuer in Afrika erleben und endlich die Sahara Wüste mit eigenen Augen sehen? Marokko zählt zu den billigsten Reisezielen der Region und zusätzlich bekommst du hier noch einiges geboten. Eine Unterkunft kostet dich zwischen 5 und 10 Euro und die Tour in die Sahra bekommst du bereits ab 30 Euro. Noch dazu ist das Essen sehr günstig und auf den lokalen Märkten findest du für das kleine Geld Souvenirs. 

    Urlaubsziel 4: Slowenien

    Du willst ein Backpacking Abenteuer in Europa? Dann weg von Spanien und Co und ab nach Slowenien. Hier kannst du übrigens so eingies erleben und das Land hat vor allem in der Natur einiges zu bieten. Überzeugend: alles für den kleinen Preis. Die Busfahrten von A nach B kosten dich circa jeweils 20 Euro und auch die Hostels sind mit 10 bis 12 Euro pro Nacht vergleichsweise günstig. Vor allem beim Essen wird sich dein Geldbeutel freuen, denn hier bekommst du bereits für wenige Euro die richtige Verpflegung. 

    slowenien_weitere_landschaft

    Urlaubsziel 5: Bolivien

    Du willst endlich mit deinem Ersparten nach Südamerika? Kein Wunder, denn hier findest du ja wirklich ein wahres Paradies für Backpacker. Vor allem Bolivien hat hier die Nase vorne und das Land bietet dir für wenig Geld bereits das volle Erlebnis. Mit den Nachtbussen sparst du dir die Preise der Unterkunft und in den Städten findest du eine große Auswahl an preisgünstigen Homestays oder Hosteln. Mit circa 25 Euro pro Tag kannst du in Bolivien von Unterkunft über Essen und ein unvergessliches Erlebnis alles bekommen und somit ist das Land als billiges Urlaubsziel wirklich unschlagbar. 

    Reiseziel 6: Kasachstan

    Mal ein wenig off the beaten path? Backpacker lieben es, auch die unbekannten Länder zu erkunden und abseits des Massentourismus zu reisen. Der Vorteil hier ist ganz klar: die Länder sind meist sehr günstig. Ein Beispiel hier ist Kasachstan. In einem Hostel kommst du bereits ab 4 Euro die Nacht unter und wenn du in den lokalen Restaurants ist, dann reichen dir bis zu 7 Euro pro Tag für dein Essen. Auch die Touren und Aktivitäten vor Ort schonen den Geldbeutel und somit ist das Land eine einmalige Gelegenheit, für wenig Geld das meiste aus der Reise herauszuholen.

    Reiseziel 7: Laos

    Zurück nach Südostasien. In Indo-China kannst du bei deiner Reise so einiges an Geld sparen und bekommst dennoch das volle Erlebnis. Neben Kambodscha, bietet sich hier vor allem auch Laos an. Das Land ist ebenfalls noch nicht vom Massentourismus beschlagnahmt und somit kannst du bereits für 20 Euro pro Tag das Land bereisen. Mit günstigen Hostels, aber dennoch einer attraktiven Backpackerszene überzeugt Laos als billiges Urlaubsziel.

    Reiseziel 8: Nicaragua

    Für viele Backpacker ist Nicaragua noch ein völlig neues Urlaubsziel. Das Land bietet dir für ein geringes Budget traumhafte Strände, Vulkane und noch viel mehr. Die süßen Unterkünfte haben Betten bereits ab 6 Euro und für etwas mehr schläfst du sogar direkt am Strand mit einmaligen Ausblicken. Der Flug nach Südamerika kostet dich zwischen 300 und 600 Euro und somit kannst auch hier ein gutes Angebot finden, besonders wenn du flexibel bist. Somit ist Nicaragua das ideale billige Reiseziel für jeden Backpacker, der mal ein völlig neues Land kennenlernen will.

    Reiseziel 9: Griechenland

    Auch in Europa kannst du mit etwas Know-How ein billiges Urlaubsziel finden. Dass auch Griechenland dabei ist, ist für die meisten Backpacker recht unerwartet. Natürlich musst du dich hierfür von Santorini und Co abwenden. Der Norden von Griechenland und das Festland sind günstige Regionen des Landes. Hier bekommst du ein Hostelzimmer für 10 bis 20 Euro und kannst mit dem Bus durchs Land reisen. Du siehst, auch ein Land wie Griechenland kannst du mit ein paar Tipps mit jedem Budget erleben.

    Reiseziel 10: Nepal

    Ein Abenteuer im Himalaya und das für wenig Geld. Nepal bietet dir die absolute Traumvorstellung eines billigen Reiseziels. Du kannst bequem mit dem Bus durchs Land reisen und zahlst dafür nicht mehr wie 14 Euro. Auch die Unterkünfte bieten dir bereits für ein paar Euro ein Bett und für 6 bis 9 Euro gibt es sogar schon einen privaten Raum. Auch das Trekking kannst du ideal an dein Budget anpassen und somit bekommst du in Nepal einiges geboten.

    Reiseziel 11: Ecuador

    Auch Südamerika hat noch einige billige Urlaubsziele zu bieten. Wenn du ab in die Natur willst und für den kleinen Geldbeutel ein Abenteuer nach dem anderen erleben willst, dann ab nach Ecuador. Das Land ist wie gemacht für Backpacker und somit bleiben hier auch mit dem strikten Budget keine Wünsche offen.

    Reiseziel 12: Malaysia

    In Malaysia findest du vor allem eines: ein billiges Essens-Paradies. Für wenig Geld bekommst du in den zahlreichen Food Stalls die leckersten Gerichte und auch das Reisen an sich ist in dem doch relativ entwickelten Land ein Traum für Backpacker. Komfortable Hostels, gute Busverbindungen und das alles für wenig Geld. Noch dazu bietet Malaysia traumhafte Strände, die dir den lang ersehnten Urlaub ermöglichen. Die Bungalows oder Campingplätze bieten dir bereits ab 3 Euro eine Unterkunft direkt am Strand.

    Reiseziel 13: Vietnam

    Abschließend noch ein Klassiker. Fast jeder Backpacker träumt von Vietnam oder war bereits dort. Das Land hat nicht nur eine ausgeprägte Street Food Szene mit günstigen Leckereien, sondern mit Nachtbussen, billigen Hostels und einiges an Attraktionen so ziemlich alles, was ein billiges Reiseziel auszeichnet. Was will man denn mehr?

    Vietnam

    ​​​Reisen geht nur mit viel Geld?

    Somit ist mal wieder bewiesen, dass man für das Reisen nicht viel Geld braucht. Vielmehr bedarf es ein wenig Wissen und Erfahrung als Backpacker und schon kannst du so ziemlich jedes Land deinem Budget anpassen. Die Auswahl an billigen Reisezielen ist groß und somit findest auch du das Richtige für dein nächstes Abenteuer!

    Ähnliche Beiträge

    >