Erfahrungen & Bewertungen zu Backpackertrail

März 24

Beste Strände von Kuba

0  comments

Strandparadies Kuba - die Traumstrände der Karibik? 

Du träumst von der karibischen Sonne und der vollen Ladung Paradies? Einfach mal abschalten und den ganzen Tag am Strand liegen oder die bunte Unterwasserwelt erkunden bei endlosen Schnorchel-Touren? Wenn das nicht mal nach dem absoluten Traum für jeden Backpacker klingt. Und dieser Traum wird für dich wahr, denn in Kuba findest du genau dieses Paradies vor. Lange weiße Sandstrände mit klarem Wasser, von einsamen Buchten bis spaßige touristische Angebote – hier bleibt kein Wunsch offen. Ein Strandurlaub in Kuba ist somit genau das, was du gesucht hast. Wir zeigen dir, welche Strände du auf deiner Reise auf keinen Fall verpassen darfst und welche versteckten Schätze das Land noch so zu bieten hat.


Die Traumstrände von Kuba 

Der Playas de Guardalavaca 

Du möchtest ein wahres kubanisches Paradies erleben? Genau ein solches Erlebnis bekommst du am Playas de Guardalavaca, der weit weg von jeglichen Touristen liegt. Zugang bekommst du durch ein kleines einheimisches Fischerdorf, in dem die ursprüngliche Kultur und das einfache Leben der Kubaner noch der Alltag ist. Klar, findest du hier auch nette Hostels und touristische Bars oder Restaurants, aber dieser Strand ist dennoch die perfekte Anlaufstelle, wenn du einfach mal ein wenig Ruhe haben willst und das Land mal von einer anderen Seite kennenlernen willst.

​Der Playa Ancón

Für viele Backpacker ist der Playa Ancón der schönste Strand auf der Insel Kuba. Besonders attraktiv ist die Unterwasserwelt vor der Küste, die du bei langen Schnorchel Touren erkunden kannst. Hier triffst du exotische Fische und kannst einfach mal durch das klare Wasser tauchen, was will man denn mehr? Der Strand ist flach und von Palmen geprägt, für Backpacker gibt es einige ruhige Ecken, während auch einige der Hotels direkt am Strand einen privaten Bereich haben. Dennoch ist für jeden gesorgt und der Playa Ancón ist defintiv ganz weit oben auf der Liste der schönsten Strände. Überzeug dich selbst!


Der Cayo Coco Beach 

Dieser Strand befindet sich nicht auf Kuba direkt, sondern auf der kleinen Insel Cayo Coco, die offiziell zu Kuba gehört. Hier befindest du dich wirklich im Paradies, denn der Cayo Coco hält 20 Kilometer Sandstrand für dich bereit. Wenn das mal nicht überzeugend ist! Du findest hier auch einige tolle lokale Restaurants, in denen du mit gigantischem Blick das leckere Essen der Einheimischen testen kannst und der lange Strand lädt natürlich zu endlosen Spaziergängen am Wasser ein. Der Cayo Coco besteht ursprünglich aus mehreren kleinen Stränden, die die Insel umgeben und somit ist die Chance sehr groß, dass du eine ruhige Ecke findest, in der du diesen besonderen Ort ganz für dich genießen kannst.

Der Playa Tortuga 

Wolltest du schon immer mal Schildkröten beim Schlüpfen beobachten und sie ins Meer begleiten? Am Playa Tortuga kannst du diesen Bucketlist-Moment live erleben und nicht umsonst wird er auch oft als der Schildkröten Strand bezeichnet. Hier gibt es mehrere Auffangstationen für die Schildkröten und einige tolle Projekte, in denen du dich beteiligen kannst und so die Brut und das Schlüpfen hautnah erleben kannst. Übrigens: im Sommer beginnt die Brut und bereits einige Wochen später können die Kleinen schlüpfen!

Der Strand von Varadero 

Varadero ist mit Abstand einer der bekanntesten Orte auf Kuba und zieht jährlich zahlreiche Touristen an. Grund dafür ist klar, der traumhafte Sandstrand vor der Küste, der mit weißem Sand und einem traumhaften Wasser überzeugt. Auch wenn du hier den vollen Tourismus erlebst, so ist dennoch ein Muss auf deiner Reise durch Kuba. Hier kannst du während des Sonnenuntergangs einen leckeren Cocktail genießen, gemeinsam mit anderen Backpackern feiern und tagsüber zahlreiche Aktivitäten unternehmen. Von Schnorcheln bis Jetski ist hier alles dabei. Auch wenn hier Ruhe und Idylle ein Fremdwort ist, so ist Varadero dennoch ein Highlight von Kuba und vor allem für Backpacker oder Partyfans genau der richtige Ort, um ein paar unvergessliche Tage zu verbringen.

Der Playa Pilar

Der Playa Pilar unterscheidet sich deutlich von den anderen Stränden und bietet dir so noch einmal ein komplett neues Erlebnis. Anders, wie bisher, triffst du hier nicht auf eine flache Sandlandschaft, denn der Playa Pilar ist von Dünen geprägt. Der Strand befindet sich ebenfalls auf der kleinen Insel Cayo Coco und mit den Sandhügeln ist er ein versteckter Schatz Kubas. Bis zu 15 Meter hoch ragen die Dünen in den blauen Himmel und bieten dir ganz nebenbei noch ein super Fotomotiv. So bekommst du hier nicht nur eine tolle Aussicht über die Insel und das Wasser, sondern noch einmal einen völlig neuen Eindruck des Strandparadieses von Kuba.

Die Insel Cayo Jutias

Diese Insel kannst du ganz problemlos über den Ort Vinales erreichen und nach einer kurzen Fahrt mit dem Boot bist du quasi im Paradies angekommen. Hier erlebst du ein Naturparadies, wie du es nur selten in Kuba erlebst. Eine einzigartige Unterwasserwelt, ein exotisches Tierreich und ruhige Strände bietet diese Insel. Du kannst auch kurze Wanderungen im Inselinneren unternehmen oder einfach am Strand entlanglaufen. Die Einheimischen hier sind sehr gastfreundlich und somit zählt die Insel Cayo Jutias zu den beliebtesten unter den Backpackern in ganz Kuba.


Der Playas del Este 

Diesen Strand erreichst du nach einer kurzen Autofahrt von Havanna aus und kannst somit dem Leben der Hauptstadt für einen Tag entkommen und ein wenig unter der Sonne Kubas entspannen. Ob Familien oder Backpacke, dieser Strand bietet für jeden etwas Passendes. Auch hier kannst du spannende Aktivitäten ausprobieren oder einfach ganz entspannt in der Sonne liegen und auf den farbenfrohen Sonnenuntergang warten. Es gibt auch einige Hostels in der Nähe, falls du dich entschließt, länger zu bleiben aber der Playa del Este ist auch das ideale Ziel für einen Tagesausflug von Havanna aus.


Der Strand von Maria La Gorda

Dieser Strand liegt weit abgelegen von den typischen Touristenmassen und ist versteckt in einem Wald aus Palmen. Um hierher zu gelangen musst du bis an das westliche Ende der Insel Kuba reisen und kannst dann einen Strand der Extraklasse genießen. Bleib hier unbedingt bis zum Sonnenuntergang, denn die Sonne geht hier direkt vor dem Strand unter und du kannst eine ganz besondere Stimmung erleben.


Der Punta Francés

Du willst die schönste Unterwasserwelt Kubas erleben? Dann solltest du auf die Isla de la Juventud reisen, die sich südlich von Kuba befindet. Hier ist das größte Korallenriff der Gegend zuhause und vor allem Taucher oder Schorchler sind hier genau richtig.

Strandparadies Kuba – außergewöhnlich oder doch eher mainstream?

Die Karibik ist für ihre traumhaften Strände bekannt und ein paradiesischer Ort scheint den nächsten zu toppen. Wieso dann eigentlich genau Kuba und wie besonders ist die Insel wirklich?

Für Backpacker lohnt sich Kuba vor allem deshalb, weil du hier eine tolle Mischung aus Strand und Kultur findest. Kuba hat weit mehr zu bieten als traumhafte Sandstrände und Entspannung pur und gerade aus diesem Grund zieht Kuba immer mehr Backpacker und andere Reisende an. Aber vor allem auch die Strände des Landes bieten eine tolle Kulisse für jeden Typ an Reisenden.

Für Familien ist etwas geboten, aber auch Backpacker, die entweder einfach für sich sein wollen oder die nach dem Abenteuer und der Action suchen, werden hier fündig. Neben touristischen Stränden gibt es ruhige Buchten und auch die Natur wurde hier noch nicht vollständig vom Tourismus verdrängt. Somit bleibt das Strandparadies Kuba genau die richtige Wahl für Backpacker, die die Karibik erleben wollen und ist weit mehr als nur „mainstream“.

Vielmehr findest du hier das, was du in vielen anderen Ländern vergeblich suchst: eine Mischung aus Kultur, Tradition und dennoch findet der Tourismus seinen Platz. Wenn auch du die Strände von Kuba erleben willst, dann ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt. Die große Auswahl an traumhaften Orten macht dir die Auswahl vielleicht etwas schwer, aber egal für welche Strände du dich entscheidest, das Strandparadies Kuba wird auch dir gefallen!

Viel Spaß beim Sonnen und Entspannen!


Kuba

Lust auf mehr? Check jetzt unsere Kuba Route ab.

Mehr zur Karibik

>

 Das E-Book für Backpacker

Vollbepackt mit
60 Seiten Wissen.

Kostenlos ins Postfach.