Beste Reisezeit Bali: Klimaleitfaden

Indonesien ist die Heimat von mehr als 17 000 atemberaubenden Inseln und Bali ist die bekannteste und meistbesuchte Insel unter ihnen. Bali ist die Heimat von unzähligen Attraktionen, die du nicht verpassen solltest.

Warum gerade hierhin?

Von alten Tempeln über Reisterrassen, Affenwälder und zauberhaften Strände hat Bali für Menschen jeden Alters viel zu bieten. Doch wann lohnt sich ein Trip in das kleine indonesische Paradies?

Bali hat zwei Jahreszeiten: Eine Trockenzeit (Mai bis Oktober) und eine Regenzeit (November bis April). Es ist also ideal, Bali in der Trockenzeit zu bereisen, da es weniger bis gar keine Chancen auf Regen gibt. In diesen Monaten kommen die meisten Reisenden aus der ganzen Welt. Also erwarte, dass die Preise etwas höher als normal sind. Um dir eine bessere Vorstellung von der besten Zeit für einen Besuch auf Bali zu geben, werden wir dir hier alle Informationen zum Klima geben. Diese werden dir helfen, die Zeit für deine Reise besser auszuwählen.

Alles auf einen Blick:

Hauptsaison


Mai bis Oktober

Nebensaison

November bis April

Vulkanwanderung

Das ganze Jahr 

(Primetime: Mai bis November)

Tauchen

Juni bis Oktober

Surfen

Das ganze Jahr
(Primetime: März bis Oktober)

Strandbesuche

Das ganze Jahr

  • Hauptsaison: August/ September
  • Nebensaison: Oktober bis Juli
  • Vulkanwanderung: insb. Mai bis November
  • Tauchen: Juni bis Oktober
  • Surfen: Das ganze Jahr (insb. März - Oktober)
  • Strandbesuch: Das ganze Jahr

Wie ist das Klima?

Auf Bali herrscht grundsätzlich ein tropisches Klima. Aufgrund der Nähe zum Äquator ist es das ganze Jahr über relativ heiß, mit Temperaturen um die 30 °C. Die typischen Jahreszeiten, wie du sie aus Deutschland gewohnt bist, gibt es auf Bali nicht. Vielmehr wird zwischen Trockenzeit und Regenzeit unterschieden. Außerdem ist die Luftfeuchtigkeit relativ hoch, weshalb es, vor allem in der Regenzeit, oftmals sehr feucht und schwülwarm werden kann.

In der Trockenzeit von Mai bis Oktober hast du die besten Aussichten auf einen sommerlichen Trip nach Bali. Das Wetter ist in den Monaten überwiegend sonnig und heiß, mit Regen brauchst du also eher selten zu rechnen. Optimale Bedingungen für entspannte Tage am Strand! Auch die Nächte sind sehr mild und die Temperaturen sinken selten unter 22 °C. Du kannst also auch dann noch in kurzer Kleidung das Nachtleben erkunden.

Wenn du denkst, dass dir der indische Ozean eine angenehme Abkühlung zu den immerzu heißen Tagen bietet, dann müssen wir dich leider enttäuschen. Die Wassertemperatur liegt durchschnittlich bei 27 °C, allerdings gibt es auch noch andere Möglichkeiten, dir ein wenig Abkühlung zu verschaffen. Zum Beispiel kannst du dich vorzugsweise in der Trockenzeit für eine Wanderung zum höchsten Vulkan der Insel, dem Mount Agung, entscheiden. Die Wanderung ist sehr anspruchsvoll, allerdings wirst du auf dem Gipfel des 3142 m hohen Berges mit angenehm kühlen Temperaturen belohnt.

Klima in Denpasar


Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Maximale Temperatur in °C

28

28

29

28

28

27

26

26

27

28

28

28

Minimale Temperatur in °C

26

26

26

26

26

25

24

24

24

25

26

26

Sonnenstunden

8

9

9

9

9

9

9

9

9

11

11

10

Regentage

25

20

21

21

21

16

15

13

11

14

20

24

Klima in Singaraja


Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Maximale Temperatur in °C

31

31

32

32

32

32

31

30

31

32

32

31

Minimale Temperatur in °C

27

27

28

28

28

27

26

26

26

27

28

28

Sonnenstunden

8

8

9

9

10

10

10

10

10

12

12

10

Regentage

30

28

28

28

24

19

17

13

11

18

26

29

Klima in Gianyar


Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Maximale Temperatur in °C

28

29

29

29

28

27

26

26

27

29

29

28

Minimale Temperatur in °C

24

23

23

23

23

23

22

21

22

23

24

24

Sonnenstunden

7

8

8

9

8

8

8

8

8

10

10

9

Regentage

3

3

3

4

6

4

3

7

7

9

6

2

Saisonaler Leitfaden

Nebensaison (November bis April)

Dem Winter entkommen und bei sommerlich warmen Temperaturen am Strand liegen, das klingt für viele nach dem absoluten Traum. Solltest du dich jedoch in der Nebensaison für eine Reise nach Bali entscheiden, musst du leider mit eher regnerischem Wetter rechnen: Es herrscht die Regenzeit. Das bedeutet zwar nicht, dass es jeden Tag ununterbrochen regnet, dennoch eignen sich viele der Aktivitäten, die du sonst auf Bali unternehmen kannst, in diesen Monaten nicht unbedingt gut.

Die Temperaturen sind trotz der oftmals monsunartigen Regenfälle noch sehr hoch, ebenso wie die extreme Luftfeuchtigkeit, die für viele Reisende ein Problem darstellt. Starke Regenschauer ereignen sich häufig am Nachmittag und können mit Gewittern einhergehen. Diese treten meist plötzlich auf, jedoch folgt danach oft Sonnenschein. Im Osten Balis hingegen regnet es meist deutlich weniger als im Westen, was unter anderem mit der Nähe zum Gebirge zusammenhängt.

Dennoch musst du dich vom Regen nicht unbedingt abschrecken lassen! Das Klima hat sich auch hier in den letzten Jahren geändert und es gibt durchaus immer wieder Tage, die du gemütlich am Strand verbringen kannst.

Hauptsaison (Mai bis Oktober)

Für deine erste Reise nach Bali empfehlen wir dir dennoch, die Hauptsaison vorzuziehen. Hier wirst du von sonnigem Wetter und warmen Temperaturen empfangen, die sich perfekt für vielerlei Aktivitäten und Ausflüge eignen. Besonders tauchen, schnorcheln und surfen sind sehr beliebt. Unzählige Backpacker kommen jedes Jahr nach Bali, um surfen zu lernen oder ihr Können in den wilden Wellen unter Beweis zu stellen. Die beliebtesten Surfspots sind in Canggu und Uluwatu.

In der Hauptsaison musst du allerdings auch mit höheren Preisen für Unterkünfte rechnen, da in diesen Monaten die meisten Reisenden unterwegs sind. Aber wir können dich beruhigen: Bali ist dennoch bezahlbar, du solltest nur darauf achten, gegebenenfalls deine Unterkunft im Voraus zu buchen.

Die Temperaturen sind zwar mit 30 °C oder mehr schon relativ heiß, dennoch solltest du dir die Zeit nehmen, die beeindruckenden Tempel Balis anzuschauen. Besonders schön ist der Tempelkomplex Pura Besakih, der aus 23 einzelnen Tempeln besteht. Hier finden auch zahlreiche kulturelle Zeremonien statt, eine absolut außergewöhnliche Erfahrung!

Auch sehr beliebt unter Backpackern, aber lange kein Geheimtipp mehr, ist die kleine Stadt Ubud. Mit ihren grünleuchtenden Reisterrassen, den magischen Tempeln und dem Monkey Forest für Tierliebhaber, bietet Ubud dir eine Vielzahl an interessanten Orten! Auch die kleine Stadt selbst verzaubert mit malerischen Gassen und bunten Geschäften.

Fazit: Die beste Reisezeit

Um deinen Trip so unvergesslich wie möglich zu gestalten, empfehlen wir dir, Bali in den Sommermonaten zu bereisen. Von Mai bis Oktober hast du die besten Chancen, die beeindruckende Natur und die faszinierende Vielfalt der kleinen indonesischen Insel in ihrer Fülle und Pracht zu erleben. Das Wetter ist meistens beständig und bietet dir viele Sonnenstunden am Tag. Die Temperaturen reichen oft über die 30 °C, dennoch lässt es sich gut aushalten, da die Luftfeuchtigkeit in der Trockenzeit nicht so hoch ist.

Es kann durchaus hin und wieder zu vereinzelten Regenschauern oder Gewittern kommen, was aufgrund der hohen Temperaturen und der Nähe zum Meer aber auch normal ist.

Die Bandbreite an Aktivitäten, die dich erwarten, ist riesig! Ob Wassersport, Inselhopping, wandern oder einfach ein paar kulturelle Stätten besichtigen, auf Bali wird dir viel Abwechslung geboten. Die Insel ist zudem gut erschlossen, du kannst also auch problemlos mit dem Boot einen Ausflug auf die Insel Lombok oder auf eine der Gili-Inseln machen.

Wenn dich das Reisefieber jetzt gepackt hat, dann nichts wie los! Wir garantieren dir, du wirst nicht enttäuscht werden.

Indonesien 

Lust auf mehr? Check jetzt unsere Indonesien Route ab.

Ähnliche Beiträge

September 15, 2021

Entdecke hier die interessantesten Fakten und die Top 10 Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt von Thailand: Bangkok!

Weiterlesen
Bangkok: die Hauptstadt Thailands – die Top 10 Sehenswürdigkeiten

July 30, 2021

Die bezaubernde Insel Nusa Penida, vor der Küste Balis, ist das perfekte Reiseziel für Abenteurer! Einzigartige Strände u. Natur warten hier!

Weiterlesen
Nusa Penida – Eine Insel für Abenteurer

May 27, 2021

Du wolltest schon immer einmal nach Thailand? Dann solltest du dir die Hauptstadt Bangkok keineswegs entgehen lassen!

Weiterlesen
Bangkok, die atemberaubende Hauptstadt Thailands

May 26, 2021

Die UNESCO-Weltkulturerbestätte Ayutthaya in Thailand verrät dir einiges über die Vergangenheit des Landes. Besichtige doch einen der Tempel!

Weiterlesen
Die Ruinenstadt Ayutthaya, Thailands ehemalige Hauptstadt

May 25, 2021

Koh Lanta – hier findest du abseits der Touristenpfade in Thailand dein ganz persönliches Paradies. Finde hier die schönsten Orte der Insel!

Weiterlesen
Koh Lanta – Die unbekannte Insel Thailands

May 19, 2021

Koh Phangan – die Mischung aus wundervoller Natur und aufregendem Nachtleben dank der Full Moon Partys sind ideal für Backpacker!

Weiterlesen
Koh Phangan – Thailands Backpacker-Traum
>