Aktuelle-angebote-Lissabon - Backpackertrail

November 3 Tage in Lissabon ab 57 €! Inkl. Flug und Unterkunft

portugal_lissabon

3 Tage pure Lebensfreude und unvergessliche Eindrücke in der Hauptstadt Portugals, eine der charismatischsten und lebhaftesten Metropolen in Westeuropa.

Ob Kneipen, Clubs, Diskotheken oder Restaurants, in Lissabon findet man alles.

Im Bairro Alto (= Altstadt) mit seinen engen Gassen liegen die traditionellen Tascas neben den trendigen Clubs, alte Pubs neben modernen Bars.

Hier ist fast jede Szene vertreten und diese Mischung macht das Bairro Alto unglaublich bunt und angesagt.

Völlig anders, aber auf seine Weise auch ein Paradies für Nachtschwärmer sind die Docas de Santo Amaro (kurz Docas). Direkt unter der großen Hängebrücke Ponte de 25 abril, eines der Wahrzeichen Lissabons, liegen die schicken ehemaligen Lagerhäuser am Yachthafen.

Hier gibt es die coolsten Clubs der Stadt, Restaurants, Kneipen und und und.

Und wer will, kann auch tagsüber auf Entdeckungsreise gehen. Lissabon hat unglaublich viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, da vergehen die Urlaubstage leider viel zu schnell.

Details & Buchung

ab 21 € pro Person (Hin- und Rückflug)

Abflugsorte


Baden Baden, Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin, Stuttgart, Düsseldorf, München

Ankunftsort


Lissabon


Unterkunft:  Für 2 Nächte zahlt man im Gspot Hostel 36 €. Das Gspot Hostel ist ein Party-Hostel und liegt direkt in der historischen Innenstadt von Lissabon. Hier herrscht eine ungezwungene Atmosphäre und beim gemeinsamen Abendessen kann man sich schon mit netten Leuten auf die spätere Kneipen- oder Diskothekentour einstimmen.

Transportmöglichkeiten vom Flughafen:

  • Metro
  • Bus
  • Taxi

Taxi– ca. 15€ ins Zentrum

  • Gepäck kostet nichts extra. Ein Taxi vor der Abflughalle ist günstiger als vor der Ankunftshalle.
    Ein günstiges Taxi ist auch im voraus über TaxiTender zu buchen unter: Taxi reservieren Lissabon Airport.

Places to party: 


Eine prima Möglichkeit, um Leute und das Nachtleben kennenzulernen, sind die „Pub-Crawls“ (diese werden unter anderem auch von dem Gspot Hostel angeboten).

Das sind organisierte mehrstündige Kneipentouren, die von Insidern durch Kneipen und Clubs führen. Sehr gerne von Alleinreisenden genutzt zum unkomplizierten Leute kennen-lernen.

Clubs:

  • zwei sehr angesagte Diskotheken sind das Lux Fragil und die Discoteca Ourico.

  • Allerdings muss man erst mal an den Türstehern vorbei. Wie in den meisten Diskotheken und Pubs in Lissabon entscheiden die auf ihre eigene Art, wer reinkommt. Manche dürfen kostenlos rein, von anderen verlangen sie horrende Eintrittsgelder.
  • Am besten gut und passend zum Club gekleidet sein. Auch weibliche Begleitung ist von Vorteil, möglichst keine reine Männergruppen.
  • Die Uhren ticken anders in Lissabon. Vor 22 Uhr geht kaum ein Einheimischer ins Restaurant und vor 1 Uhr nachts sind die Clubs und Diskotheken ziemlich leer.

Hier mal ein paar Eindrücke aus dem Nachtleben von Lissabon:

Bars/Pubs:

  • Eine prima Möglichkeit, um Leute und das Nachtleben kennenzulernen, sind die „Pub-Crawls“ (diese werden unter anderem auch von dem Gspot Hostel angeboten).

  • Pub Crawls sind organisierte mehrstündige Kneipentouren von Insidern, bei denen ihr die einheimischen Kneipen und Clubs kennenlernt. Daher eignen sich die Pub Crawls super für Alleinreisende, um unkompliziert neue Leute kennen zu lernen.
>